• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.
 

logo

Switzerland continued...

Airmail continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
8370 imageSüdamerikafahrt 1930 (18. Mai - 6. Juni): Lot zehn Belege ab der Schweiz zu versch. Etappen, dabei zwei Karten und ein Brief bis Sevilla, drei Belege bis Lakehurst sowie zwei Karten der Rundfahrt, alle mit guten Frankaturen und in sauberer Erhaltung SLH ZF 116.A, F, I = CHF 2'460. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6)

image

image

image



Currently...CHF 400.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8372 imageDiv. Schweizfahrten 1929/30: Lot 14 Belege zu versch. Fahrten, dabei interessante Destinationen wie Brief ab "Leipzig 5.X.30" der Abgabe "Basel 12.X.30" nach "Wien 13.X.30", Karte der Abgabe Basel via "Zürich 12.X.30" und Genf (Stempelfehler!) - Marseille nach Algerien (16.10.) sowie 20 Rp. Bildpostkarte mit portorichtiger ZusatzfrankaturFr. 1.40 der Abgabe 'Genève-Aviation 14.IX.30" via Zürich nach San Antonio, Texas USA mit rücks. AStp. vom 24. Sept.30. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7)

image

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8373 image1929/32: Lot acht Belege von versch. Fahrten, dabei Weltrundfahrt 1929 zwei Briefe der amerikanischen Postaufgabe zur Rückfahrt ab Lakehurst, je eine Karte ab der Schweiz zur Fahrt nach Bielefeld, bezw. Bundesfeierkarte zur Fahrt nach Darmstadt, weiter Karte vom Condor Anschlussflug ab Pernambuco der 4. SA-Fahrt 32 nach Santa Catarina BR sowie R-Brief vom Condor Anschlussflug der 7.SA-Fahrt 32 nach Montevideo, Uruguay SLH = CHF 1'300. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8374 imageBaltische Staaten - 1922/24: AdAA/Rumpler Linie Genf - Zürich - Nürnberg, 25 Rp. GS-Karte mit Wert- und farbgleicher Zusatzfrankatur ab "Basel 31.VIII..22" via Zürich - Nürnberg - Berlin - Danzig nach Riga (Lettland), R-Karte vom Flugmeeting in Zürich mit portorichtiger Frankatur zu 90 Rp. nach "Kaunas 10.IX.22" (Litauen) dazu ein sog. 'Blatter'- Brief eingeschrieben ab "Lausanne Comptoir Suisse 28.IX.24" nach Memel mit rücks. Durchgangs- und Ankunftstp. von Tilsit und Klaipeda (Litauen) jeweils vom 1. Oktober. Seltene Ausland-Destinationen, nur wenige Belege aus dieser frühen Flugpostzeit ab der Schweiz bekannt. (Image 1)



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8375 imageRussland - 1922 (Aug./Okt.): Früher Bedarfsbeleg ab "Zürich 14.X.22" zur Linie Königsberg - Moskau ( nach Petrograd (St. Petersburg) mit russischem Bestätigungsstp., dazu eingehender eingeschriebener Bedarfsbeleg mit vorder und rücks. Frankatur ab Moskau (3.8.22) mit durchgehender Luftpostbeförderung via Königsberg - Berlin (DERULUFT /LLoyd Ostflug) und der Nürnberglinie (Rumpler Luftverkehr und Ad Astra via Zürich (3.8.22) nach "Bern 4.VIII.22". Trotz kl. Mängeln, ein seltenes Briefpaar aus den Anfängen des internationalen Luftpostverkehrs in guter Bedarfserhaltung SLH = CHF 800 nur für Hinflug. (Image 1)



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8376 imageNHORA - Sowjetunion 1926 (17. Mai): NHORA Erstflug La Chaux-de-Fonds - Basel, eingeschriebener NHORA - Briefumschlag zu 20 Rp. nach Taschkent (Usbekistan) mit portorichtiger Zusatzfrankatur zu 70 Rp., sauber entw.mit SStp., ab "Basel 17.V.26.10" weitergeleitet via Berlin (18.5.) und Moskau (19.5.) nach "Taschkent 30.5.26", mit allen entspr. Leit- und AStp. auf der Rückseite. Umschlag mit einigen Bedafsspuren, eine sehr seltene Destination. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8377 imageSpanien - Kanarische Inseln - 1928/37: Auswahl vier Briefe, dabei R-Brief ab "Genève 22.IV.28" nach Madrid der Verlängerung der DELAG/DLH Linie ab Marseille bis Barcelona, zwei Briefe bis Las Palmas mit R-Brief ab "Zürich 16.VII.34" und einem Brief ab "Basel 20.V.36" via Lufthansa sowie Brief ab "Bern 3.XI.37" nach Santa Cruz de Teneriffe mit rotem Zensurstempel. (Image 1)



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8378 imageKanada - 1932/51: Auswahl sieben Belege, dabei seltener Postkarten -Tarif (1.1.32) von 60 Rp. für eine 20 Rp. GS-Karte mit Zusatzfrankatur 40 Rp. Flugpost ab "Stein a. Rhein 17.V.32" nach Montrêal, R-Brief ab "Basel 2.X.39" mit reiner Luftpostfrankatur zu Fr. 2.70 sowie unzensierter R-Brief ab "St. Gallen 20.VII.42" frankiert mit Einzelmarken aus dem Bundesfeierblock 1942 plus Luftpost 1 Fr., beide via Lissabon und New York nach Montreal sowie Zensurbrief ab "Lausanne 30.XI.44" mit Deutscher und Amerikanischer Zensur via Berlin und Schweden nach "New York 23.1.45" und "Toronto 23.Jan.45" nach "Vancouver B.C Jan.26 45". Interessantes Lot versch. Tarife und Leitwege. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8379 imageGrönland 1940 (23. Aug.): R.Brief ab "Zürich Fraumünster 23.VIII.40" portogerecht frankiert mit Fr. 2.40, inkl. 10+5 Rp. ungez. aus dem Bundesfeierblock zugeleitet via Lissabon-New York mit rücks. Transitstp. vom 2./3. Sept. 1940 und AStp von "Thule 5.4.1941". Eine sehr seltene Destination. Die Post wurde anscheinend nur sporadisch von NY zur Militärbasis in Thule mitgenommen. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 120.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8380 imageNHORA - USA 1926 (17. Mai): NHORA Erstflug La Chaux-de-Fonds - Basel, eingeschriebener Brief ab "La Chaux-de-Fonds 17.V.26" nach San Francisco mit Doppelfrankatur Schweiz 90 Rp. und USA 24 cts. für die Luftposttaxe in USA, sauber entw. mit SStp., bzw. Ovalstp. "New York N.Y. Regy. Div. 5-25 1926" mit vorders. AStp. von "Basel Flugpost 17.V.26.10", bezw rücks. AStp. "San Francisco Calif. May 28.1926". Sauberer und seltener Beleg, in dieser Form im SLH nicht gelistet SLH FF 24.5bz = 400. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8381 imageUSA - 1941 (Mai): Interniertenpost Mönthal, Naba - Sonderblock plus Luftpostausg. 'Landschaften und Flugzeug' 70 Rp, 1 Fr. und 2 Fr. plus 10/15 Rp grün dazu Vignette 'Internement Suisse 1940', alle sauber zentr. entw. mit Lagerstp. Mönthal auf R-Brief nach USA mit rücks. AStp. "New York Registered 25.5.1941", darauf wieder zurück befördert mit AStp. "Herzogenbuchsee 17.VII.41" mit Schweizer und Amerikanischer Zensur. Obwohl philtelistischen Ursprungs eine portogerechte Frankatur zu Fr. 4.30 für den Flugzuschlag, da die Grundtaxe für Internierte frei war. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8382 imageUSA - 1949 (28. April): Eingeschriebener Kombinationsbeleg nach Bethlehem PA aufgeliefert zum Pro Aero Sonderflug 'St. Gallen - La-Chaux-de-Fonds' (28.4.) mit Weiterleitung zum Swissair Erstflug ab Genf (29. April) nach New York mit rücks. AStp. "NEW YORK, N.Y. REG'Y DIV. 4-30 1949" sowie AStp. vom 2. May. Es handelt sich hier um einen der ganz wenigen Briefen auf diesem Swissair Erstflug, befS 10, SAV-Befund Hugo Ruoss (2001) SLH = CHF 1'000+. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8383 imageUSA - 1949 (28. April): Eingeschriebener Luftpostbrief nach Rochester N.Y. vom Pro Aero Sonderflug 'St. Gallen - La-Chaux-de-Fonds' (28.4.) mit Weiterleitung zum Swissair Erstflug ab Genf (29. April) nach New York mit rücks. AStp. "NEW YORK, AIRMAIL FIELDaPR.30 1949" sowie AStp. "ROCHESTER N.Y. MAY 1 1949". Ein seltener Kombinationsbeleg und einer der ganz wenigen Briefen auf diesem Swissair Erstflug, befS 10 SLH = CHF 1'000+. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8384 imageUSA - 1945/46: Auswahl von vier Briefen mit hohen Frankaturen nach New York, dabei R-Brief mit PAX 5 Fr. plus Zusatzfrankatur ab "Genf 16.XI.45" und Wertbrief der PTT Generaldirektion ab "Bern 3.XII.45" frankiert mit Fr. 11.70, weiter Flugpost Einzelfrankatur 5 Fr. 'Churfirsten' ab "Schaffhausen 4.IV.46", bezw. Brief zu 58 Gr. ab "Zürich 12.II.46" mit reiner Flugpostfrankatur zu Fr. 9.40 zusammengesetzt aus 5 Fr. plus 2 Fr. im waagr. Paar sowie Einzelwert 40 Rp. SBK 273 + F34 = CHF 1'800.rn (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8385 imageUSA - 1925/51: Attraktive Auswahl von 28 Belegen mit attraktiven Verwendungen und Frankaturen, inkl. zwei Belegen ab Liechtenstein, dabei 1925 IA-Zuleitungen ab "Hedingen 17.VI.25" und eine NHORA Zuleitung 1926 via Basel-London nach USA, R-Karte als Feldpostaufgabe 1941 mit Soldatenmarke 'RGT.FR.CAR.45', Pro Aero Sonderflug 1941 Buochs-Payerne und weiter über die Nordroute nach Puerto Rico, VStp. 51+51: 'PAR VOL JUSQU'A NEW-YORK' und 'Retour-Zurück / Service Postal suspendu / Postverkehr eingestellt', Bundesfeier Ersttagsbrief als R-Brief ab "Schaffhausen 15.VI.42", Einzelfrankatur 2 Fr. 'Engadin' (F42) auf R-Brief vom Ersttag ab "Grindelwald 1.V.41", sowie R-Brief frankiert mit Farbänderung 1948 ebenfalls vom Ersttag gest. "Bern Ausgabetag 1.X.48". (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9)

image

image

image



Currently...CHF 400.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8386 imageUSA - 1925/49: Album mit 90 Belegen, davon sieben Belege ab Liechtenstein, alle mit attraktiven Verwendungen und Frankaturen, dabei IA-Zuleitungen ab "Basel 18.II.25" via London nach San Francisco, R-Brief vom 1. Postflug ab Vaduz nach "St. Gallen 31.VIII.30", 40/90 Rp. mit hellrotem Aufdruck (F 24a mit Attest Rellstab) auf sauberem Brief von "Heiden 28.VII.36", div. Zensurpost, inkl. seltene Feldpostaufgabe der 'Flieger Kp. 15' ab "Basel 7.I.42", '30 Jahre Alpenflug'(1943) und Ersttagsverwendung F29 - F31 auf R-Brief von "Grindelwald 1.V.41", dazu zwei Freistempler Frankaturen 1943/44 sowie portogerecht frankierter R-Brief ab "Bern 27.VII.50" mit drei waagr. Paaren Luftpost 50 Rp. 'Genfersee', wovon linke Marke jeweils mit 'Doppelprägung' (33. Marke) SBK F29.DD = CHF 2'200. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11)

image

image

image



Currently...CHF 500.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8387 imageUSA - Hawaii 1934/43: R-Brief ab "Zürich 21.VIII.34" zugeleitet via Budapest zur KLM Linie nach Singapur, weiter per Schiff via Hongkong nach "Honolulu Oct. 4 1934", dreifach zensurierter Brief ab "Zürich 24.IX.43" via Stuttgart (Swissair) und Lissabon (DLH) über die Nordatlantik Route nach New York - Honolulu sowie Express - Zuleitung ab "Brunnen 4.VIII.39" zum PAA - Erstflug Southampton - New York mit rücks. AStp vom 7. August, via San Francisco nach Honolulu / Hawaii befördert, dort erneut aufgegeben und via "Hongkong Victoria 16 AU 39" mit IA nach "Brunnen 24.VIII.39" zurück befördert. Ein schöner Rund um die Welt Beleg FF 39.13c. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8388 imageKuba - 1926/48: Auswahl neun Belege, dabei R-Brief vom Sonderflug "Lausanne - Bern 26.IX.26" zum Abschluss des Comptoir Suisse in Lausanne (SF 26.5) via ZH-Toulouse-Dakar und per Schiff nach Kuba, weiter fünf zensurierte Belege (1942/44) sowie zwei Nachkriegsbelege via NY - Miami nach Havanna. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5)

image

image

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8389 imageGuatemala - 1927/46: Auswahl neun Briefe, dabei R-Brief ab "Zürich 11.VII.27" per Luftpost via Basel nach London und Schiffspostbeförderung via New York nach Quezaltenango, Guatemala mit rücks. AStp. vom 3. Aug. 1927, Schweiz Zuleitung zum Erstflug New York - Vera Cruz - Guatemala (FF 29.17) ab "Zürich 30.12.29" frankiert mit dreimal 1 Fr. Ikarus mit SStp.und rücks. AStp. vom 17. Januar 1930, Liechtenstein Zuleitung R-Brief ab"Triesenberg 18.IV.31" nach San Antonio, Brief ab "Dornach 23.V.33" für den Inlandflug nach Cobán mit 4 Quetzal taxiert, eingeschr. Eilbrief ab "Luzern 18.X.44" mit Vermerkzettel: "Zurück - Postverkehr mit Zentral- und Südamerika über Frankreich immer noch eingestellt..... Basel 2 Briefversand." sowie drei weitere Bedarfsbriefe von 1941/46. Ein seltenes Angebot. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5)

image

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8390 imageFranz. Guyana - 1932 (10. Feb.): R-Brief von der Abrüstungskonferenz in Genf nach Cayenne, frankiert mit Sondermarken 5 Rp., 30 Rp. 60 Rp. und 1 Fr. plus jeweils 20 Rp. Pro Juventute 1931 und 20 Rp. Flugpost, mit rücks. Transitstp. von "New York 18.2.32" und "Miami Feb.19 1932", bezw. AStp. von "Cayenne 29-2.32". Eine sehr seltene Destination. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page