• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Div. Altdeutschland Sammlungen/Posten continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1241 image1850/1920: Lot 35 gest. Marken / Paare / Briefstücke, dabei Bayern 1850 3 Kr. blau Type Ia & II, zwei zentr. gest Luxusstücke, 1867 12 Kr. braunviolett; Hannover 1850 1 Gr. schwarz auf hellgraublau, zwei Luxusstücke, 1851 1/30 Th. schwarz auf lachsfarben im Paar, 1855 1/10 Th schwarz auf orange auf Briefstück; Preussen 1850 1 Sgr im Paar mit Vierring '1268' von Rudnitz, 1857 1 Sgr mit Vierring '1507' von Tracheberg auf Briefstück, 1859 ½ Sgr. orange ungebraucht; Württemberg 1851 3 Kr. schwarz auf dunkelgelb Type IVa mit Plattenfehler, zwei 6 Kr. schwarz auf dunkelgrün. Ein interessantes Los mit kleinen aber feinen Werten, einiges kompetent signiert, fünf Befunde / Kurzbefunde. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1242 imageThurn und Taxis Post 1785/1851: Prächtige Vorphilatelie Sammlung 50 Belege beginnend mit Stabstp. 'Von München' in Schwarz auf Schnörkelbrief mit papiergedecktem Siegel von Karl Theodor von der Pfalz (1724/1799), handschriftl. Vermerk 'De Cassel B.D.M.' auf Brief nach Köln, Stabstp. 'V.Augsburg' auf Brief nach Krakau (1789), 'T.T.R.4/HAMBOURG' (1837) und 'DANEMARCK / PAR HAMBOURG' ( 1843) jeweils auf Brief nach Bordeaux, 'SUEDE' auf R-Brief (1805) auf Brief von Stralsund via Hamburg nach Neapel, schwarzer Einzeiler 'Buda', bezw. 'Pest' im Kasten jeweils auf Brief (1772/76) 'per Wienn' nach Frankreich, drei Briefe von Wien via österr. Postamt in Venedig, Transitstp. 'VIA DI / CANOBBIO' auf Brief von Basel (1851) nach Genua, handschriftl. Vermerk 'Per Roveredo' auf Brief von Augusta (1801) nach Villa (Trentino), div. Briefe über die Brenner-Route von und nach Italien, zwei Brief von 1819/23 via Mont Cenis mit Transit 'CHAMBERY' Turin, bezw. Genua, Brief von Paris (1848) 'Via di Pont-Beauvoisin' nach Genua, weiter div. Auslandbriefe via Paris - Calais nach London sowie Briefe 'da Trieste' nach Italien. Ein interessantes Objekt. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16) (Image 17) (Image 18) (Image 19) (Image 20) (Image 21) (Image 22) (Image 23) (Image 24) (Image 25) (Image 26) (Image 27) (Image 28) (Image 29) (Image 30) (Image 31) (Image 32) (Image 33) (Image 34) (Image 35) (Image 36) (Image 37)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
Div. Deutschland Sammlungen/Posten
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1371 image1807/1960: Zusammenstellung deutschen Materials, vielfach auf Brief ab Altdeutschland, mit einem Kondolenz-Umschlag des Königs von Bayern (1807) in die Schweiz mit intaktem Siegel, sowie mit einem Brief NDP von Aachen nach Madrid, Weimar mit MH 28.2, später ein Ostropa Block, sowie Nürburgring und Block 10 auf Brief, Saar Volkshilfen. Nachkriegsausgaben mit fünf Freiburg Blocks mit Stempel ROTENFELS, bessere Frankaturen von Berlin, sowie etliche weitere Besonderheiten. Die Qualität ist wie bei solchen Posten üblich unterschiedlich, mit vielen feinen Stücken. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16) (Image 17) (Image 18) (Image 19) (Image 20) (Image 21) (Image 22) (Image 23) (Image 24) (Image 25) (Image 26) (Image 27) (Image 28) (Image 29) (Image 30) (Image 31) (Image 32) (Image 33) (Image 34) (Image 35) (Image 36) (Image 37) (Image 38) (Image 39) (Image 40)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1372 image1849/1991ca: Lot mit ein paar Hundert gest. und ungebr. Marken, dabei 33 alte Schaubek-Albumblättern mit Marken von Baden bis Württemberg, Dt. Reich, Kolonien, BRD mit kompl. Markenheftchen ab Posthorn 1951, Dt. Reich Zudrucke im ganzen Bogen, versch. Zonen, Bund und Berlin, BRD Automatenmarken, dazu etwas Bedarfspost, Dubletten und vieles mehr, in gemischter Erhaltung. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1373 image1850/1980: Sammlung Deutschland mit gehaltvollem Altdeutschland Teil, hier besonders zu erwähnen Baden und Bayern mit vielen Quadratausgaben und hohen Werten, sowie Hannover. Die Nebengebiete wie Danzig sind gut besammelt, hier mit kleinem Innendienst. Es finden sich so immer wieder hohe Werte und gute Ausgaben. Die Sammlung enthält auch einen Teil Auslandspostämter und Kolonien, Saar, Besetzungen 1914/18, Französische Zone, Bundesrepublik und Berlin. Dazu kommen ein Album mit Belegen sowie diverse Dubletten. Die Qualität ist oft sehr gut, es gibt jedoch auch einigen Ausfall. Ein interessanter Posten mit immensem Katalogwert, der genau besichtigt werden muss. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16) (Image 17) (Image 18) (Image 19) (Image 20) (Image 21) (Image 22) (Image 23) (Image 24) (Image 25) (Image 26) (Image 27) (Image 28) (Image 29) (Image 30) (Image 31) (Image 32) (Image 33) (Image 34) (Image 35) (Image 36) (Image 37) (Image 38) (Image 39) (Image 40)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1374 image1850/2000: Umfangreicher Bestnd mit einigen Hundert Briefen, Karten, Ansichtskarten, Paket-Begleitadressen, Erinnerungsblättern, vielen FSC's und anderem mehr, dabei weniges Alt-Deutschland, Dt. Reich, Bundesrepublik, Berlin und viel DDR, mit besseren Frankaturen, versch. Verwendungsarten, Flugpost mit ein paar Zeppelinbelegen und auch etwas Bedarfspost, in guter bis gemischter Erhaltung, sauber arrangiert in total elf Alben und abgepackt in eine gr. Zügelbox. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1375 image1872/1950c.: Zusammenstellung, Deutschland Nebengebiete mit etwas Polen und Altdeutschland, dabei auch 1915 Polnische Stadtposten unter deutscher Besetzung, Port Gdansk, etwas sowjetische Besetzungszone mit Blocks, einige Ausgaben der deutschen Kolonien, sowie einige bessere Werte in nicht immer bester Qualität. Trotzdem ein interessanter Posten mit einiger Substanz. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1376 image1872/2000: Dubletteposten Dt. Reich, III. Reich, Zonenausgaben, Bundesrepublik und Berlin mit besseren Werten der Anfangsjahre, im Ganzen einige Tausend Marken get./ungest, teils doppelt oder mehrfach, vorab in guter Erhaltung und sauber arrangiert in drei Einsteckbüchern. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16) (Image 17) (Image 18)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1377 image1880/1980: Lot mit einigen Tausend Marken gest./ungest. Bundesrpublik, Berlin und DDR, dabei ein paar bessere Werte und kompl. Serien. Gedenkblocks (teils in Quantitäten), viele Dubletten ab Alt-Deutschland und ein paar Belege, in guter (vorab) bis gemischter Erhaltung, in fünf Alben, zwei Einsteckbüchern und auf Albumblättern, das Ganze in einer Schachtel. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1378 image1900/78ca: Sammlungen hunderter ungest. & gest. Marken, dabei Bayern mit Aufdrucken, Deutsches Reich gest., Danzig, frühere BRD mit Wohlfahrtsmarken, DDR mit Pappchinese, Engels-Block weiterhin 1970/78 Bundesrepublik & Berlin postfr. mit Olympia-Blocks und 1966/74 DDR postfr., in drei Alben. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16) (Image 17) (Image 18) (Image 19) (Image 20) (Image 21) (Image 22) (Image 23) (Image 24) (Image 25) (Image 26) (Image 27) (Image 28) (Image 29) (Image 30) (Image 31) (Image 32) (Image 33) (Image 34) (Image 35) (Image 36) (Image 37) (Image 38) (Image 39) (Image 40)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1379 image1915/77ca: Bestand Rollenmarken mit vielen Hundert Marken gest./ungebr. oder in postfr. Erhaltung, Briefe, dabei etwas Dt. Reich und DDR, der Hauptanteil liegt jedoch bei Bundesrepublik ab 1954 Heuss-Ausgabe, mit fluoreszierendes Papier, Rollenenden, farbige Aufdrucke, Dubletten, ganze Rollen, Literatur und anderes mehr, in unterschiedlicher Erhaltung, in sieben Alben. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1380 image1930/2000: Umfangreicher Bestand mit einigen Hundert Markenheftchen gebr./ungebr. und vorab in postfr. Erhaltung,, dabei Ausgben vom Dt. Reich, Bundesrepublik, Berlin und DDR, mit kompl. Heftchen teils mehrfach, Heftchenblätter, Einzelmarken, Paare, Paare mit Zwischensteg, Spezialitäten, Abarten, versch. Werbezudrucke, FDC's und anderes mehr, meist in sehr guter Erhaltung, saube arrangiert in 12 Alben und abgpackt in eine gr. Zügelbox. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16) (Image 17) (Image 18) (Image 19) (Image 20) (Image 21) (Image 22) (Image 23) (Image 24) (Image 25) (Image 26) (Image 27) (Image 28) (Image 29)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1383 image1880/2017: Lot mit eingen Hundert Ganzsachen gebr./ungebr., dabei etwas Alt-Deutschland, Dt. Reich mit Rohrpost, Dt. Besetzung 1. WK, Saargebiet. Belege zu speziellen Anlässen, Tag der Briefmarke, Propaganda III. Reich, versch. Verwendungsarten, Zensurbelege, Besatzungszonen mit Not- und Behelfsausgaben, Bundesrepublik mit Luftpost-Leichtbriefen und Funklotterie-Karten, Berlin und DDR, vieles doppelt oder mehrfach und teils auch mit ZuF, gute bis gemischte Erhaltung, arrangiert in total elf Alben und abgepackt in eine Schachtel. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
2145 image1891/2000c: Lot 70 Bücher, Kataloge und Broschüren zur Philatelie und Postgeschichte Deutschlands, dabei Krötzsch - Portofreimarken der Deutschen Staaten, Abschnitte 1-3 & 5-13 in fünf Bänden, Suppantschitsch Briefmarkenkunde 1895, Moschkau / Senf / Haas Handbuch für Postwertzeichensammler in zwei Bänden, 7. Auflage, Senf- Beiträge zur Postwertzeichenkunde 1892, Vertrauliches Korrespondenz-Blatt philatelistischer Vereine 1895 & 1898, Kohl-Freimarkenkatalog 1906, NNK Normal-Katalog 1914, verschiedene kleine Stempelwerke zu versch. altdeutschen Staaten, Müller-Mark 4. Auflage 1954 in drei Bänden, Grobe 4. Auflage 1968 & 333 Jahre Braunschweig (Image 1)



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
Dt. Ostafrika
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1354 image1914: Postkarte aus ALBERTVILLE, Belgisch Kongo mit Abgangsdatum 8. Juli 1914 nach Schweden. Diese Karte wurde bei Kriegsbeginn in DOA zensiert und erhielt keine weiteren Stempel. Es ist daher nicht sicher zu sagen, wie und wann der Weitertransport stattfand, Es ist zeitlich aber denkbar, dass dieser mit Parlametärspost im September 1914 erfolgte. In jedem Fall ist eine Transit Zensur in Ostafrika in der Literatur wohl Aufgrund der Seltenheit gar nicht erwähnt. Ein phenomenaler Beleg für die grosse Sammlung. (Image 1) (Image 2)

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1355 image1889: WITU-SCHUTZGEBIET, Sammlung von 88 Werten aller Ausgaben in einem Behrens Album, dabei sind die regulären Ausgaben mit 35 ungebrauchten und 16 gebrauchten Marken vertreten. Die Dienstmarken sind mit 28 ungebrauchten und 9 gebrauchten Marken vorhanden. Alle Marken tragen die Signaturen Dr. Pirl beziehungsweise Lerche. Im Einzelnen sind die Michel Nummern 2, 3, 6,10/13, 15/29, 32,33,35,36, 38,39, 42, 44/50, 54, 55, 57/60 enthalten. Bei den Dienstmarken sind dieses 2/7, 9/16, 20, 21, 23/35 (Mi ca. € 12'000). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7)

image

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
Dt. Reich
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1243 imageDeutsche Schiffspost 1887 (14. März): Umschlag von Port Said nach Alexandria, frankiert mit Ziffer 5 Pf. violett (Eckfehler rechts unten), ideal klar und attraktiv entw. mit gerade aufgesetztem "DEUTSCHE SEEPOST MITTELMEER-LINIE" mit Kennbuchstabe 'a', rücks. mit Ankunftsstp. des ägyptischen Postamts "ALEXANDRIE 16 III 87". Der seltenste Schiffspoststempel des Deutschen Reiches auf zweiseitig geöffneter Drucksache, aufgegeben auf der 'Danzig' während der Liegezeit in Port Said. Attest Mansfeld (1969).rnBemerkung: Die Mittelmeer-Linie war eine Seitenlinie der deutschen Ostasienlinie, die ab 1886 von Alexandria über Brindisi nach Triest lief, ab Juli 1887 nur noch nach Brindisi mit Anschluss an das europäische Eisenbahnnetz. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image

Get Market Data for [Germany 40]



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1244 imageDeutsche Schiffspost 1889 (12. März): Umschlag von Brindisi nach Neuenahr, frankiert mit Ziffer 5 Pf. violett (2) und Adler 10 Pf. dunkelrosarot, alle drei Werte je zart entw. "DEUTSCHE SEEPOST MITTELMEER-LINIE" mit Kennbuchstabe 'c', handschr. Aufgabeort 'Brindisi', rücks. mit Transitstp. BRINDISI, Bahnpoststp. "MILANO-CHIASSO" und Ankunftsstp. "NEUENAHR 15/3 89". Der seltenste Schiffspoststempel des Deutschen Reiches auf portogerechtem Brief.rnReferenz: Abgebildet bei Koch & Gottspenn. (Image 1) (Image 2)

image

Get Market Data for [Germany 40+41]



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1245 image1918: Cover from Bavaria franked by 10 pf. carmine (2), censored on despatch (unframed '2' and framed '6') addressed to "William Hunter, Postfach Rhone 4116, Genf.", presumably Thomas Cook's agent in Geneva, Switzerland as the reverse is struck with 'Rue du Rhone' and Geneva cds's (March 22). The cover with Reseal "OPENED BY / CENSOR /4876" and struck on reverse with framed "THOS. COOK & SON / 4 APR. 1918 / LONDON" cachet in violet - the letter inside would then have been forwarded to the British recipient. A most unusual usage with accompanying article by Keith Tranmer (Stamp Collecting, May 25, 1972) discussing this cover at length. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM
1246 image1933: Einzelmarken aus dem Nothilfe-Block, je einzeln mit entsprechender Zusatzfrankatur auf vier Belegen frankiert und 1933/34 echt gelaufen als Einschreibe- resp. Eilbriefe von Mönchengladbach resp. Herongen, alle mit rücks. Ankunftsstempeln. In dieser Art sicher seltener als der komplette Block, je signiert Schlegel Mi = € 3'200+. (Image 1)

Get Market Data for [Germany 508-511]



CLOSED
Closing..May-31, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page