• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Altdeutsche Staaten continued...

Preussen (ALTDEUTSCHLAND) continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
201 Briefst. image1 Silbergroschen rosa, waagerechter 3er-Streifen, Einzelmarke und Paar, als Streifen geklebt, alle farbfrisch und gut durchstochen mit paarweise auf- und zusätzlich nebengesetztem Stationsstempel "Barmen" auf Briefstück. Leichte Knitterspuren an einigen Stellen, sonst einwandfrei. Ein sehr attraktives Briefstück mit seltener Bahnpost-Entwertung. Signiert Horst Krause (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€150.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
202 Briefst. image2 Silbergroschen preußischblau, waagerechter 3er-Streifen und Paar, als 5er-Streifen geklebt (sicherlich auch ursprünglich zusammen gehörig) mit Rahmenstempel "RATZEBUHR 7 .." auf Briefstück. Alle Werte farbfrisch und gut durchstochen; die Frankatur war gelöst, keine Mängel feststellbar. Signiert Grobe, Hunziker, Meier BPP und Metzer, Fotoattest Wasels BPP (2021) Provenienz: Gerold Anderegg (Schwenn-Auktion, 1967) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€300.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
203 Brief image3 Silbergroschen ocker, 2 waagerechte Paare als Streifen geklebt mit Rahmenstempel "BERLIN STETTINER-BAHNH. 25 9" (1862) auf Briefhülle der 2. Gewichtsstufe nach St. Petersburg mit ausgewiesenem Weiterfranko von 6 Silbergroschen. Pracht. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€150.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
204 Brief image1861, 1 Silbergroschen rosa, 2 waagerechte Paare und Einzelstück, farbfrisch und mit gutem Durchstich, mit blauem Einkreisstempel "BERLIN P.E.10. 24/11 67" auf Post-Insinuations-Dokument nach Dessau. Dieser Stempel ist auf Preußen-Marken außerordentlich selten; auf Ganzstück mit dieser attraktiven Frankatur und dem frühesten nachgewiesenen Verwendungsdatum dieses Stempels ein einmaliges Stück. Signiert Kruschel (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
205 Brief image1 Silbergroschen karmin im waagerechten Paar, farbfrisch und gut durchstochen mit sauber auf- und nebengesetztem Einkreisstempel "BERLIN POST-EXP.17 / 20 1 65" auf Orts-Wertbrief mit 13 Thalern in Kassenscheinen. Kleiner Siegelfleck sonst einwandfrei. Signiert Kruschel Provenienz: Edgar Kuphal (38. Kruschel-Auktion, 1994) (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€150.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
206 Brief image1 Silbergroschen rot und 2 Silbergroschen ultramarin mit sauber auf- und nebengesetztem blauen Versuchsstempel "BERLIN 24/10 66 4½-5" auf Hülle einer 'Bestellung!' nach Gütersloh mit Ausgabestempel. Die Hülle ist außerhalb der Frankatur senkrecht gefaltet, sonst einwandfrei. Der schönere von 2 bekannten Ganzstücken mit diesem beim Hofpostamt verwendeten Versuchsstempels. Signiert Kruschel Provenienz: Edgar Kuphal (38. Kruschel-Auktion, 1994) (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€1,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
207 Brief image1 Silbergroschen rosa und 2 Einzelwerte 3 Silbergroschen ocker als Streifen geklebt, alle farbfrisch und gut durchstochen mit sauer auf- und nebengesetzten Rahmenstempeln "STOCKHOLM 10 AUG. 62" auf komplettem Faltbrief der Direktion der Stettiner Dampfmühlen-Aktiengesellschaft nach Stockholm mit nebengesetztem Leitstempel "VIA STETTIN" und schwedischem "OBETALDT" (unbezahlt). Der Brief war grundsätzlich portogerecht frankiert, da er jedoch nicht beim Postamt in Stettin aufgegeben wurde, sondern direkt in den Schiffsbriefskasten eingeworfen wurde, konnte der schwedische Portoanteil nicht verrechnet werden und somit war der Brief für Schweden unbezahlt. Einer der schönsten Briefe aus dieser bekannten Korrespondenz in sehr frischer Erhaltung. Signiert W. Engel BPP Provenienz: 10. Schwenn-Auktion (1967) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€2,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
208 Brief image1 Silbergroschen karminrosa, farbfrisch und gut durchstochen mit sauber auf- und nebengesetztem Rahmenstempel "BERLIN POSTEXP.18/24 6 65" auf dekorativem Reklame-Kuvert der Photographieartikel-Firma Rudolph Redlich, als Ortsbrief gelaufen mit rückseitigem Distributionsstempel vom selben Tag. Ein sehr schönes Stück. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€300.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
209 Brief image2 Silbergroschen ultramarin und 3 Silbergroschen ocker, letztere oben Scherentrennung, sonst beide gut durchstochen und farbfrisch, mit sauber auf- und nebengesetztem Doppelkreisstempel "DÜSSELDORF 10 2 65" auf dekorativem Reklame-Kuvert der Ultramarin-Fabrik August Vorster nach Silkeborg in Jütland, Dänemark mit vorderseitig vermerktem Weiterfranko von "2" Silbergroschen. Rückseitig Transitstempel von Hamburg und Ankunftsstempel vom 15.2. Ein außerordentlich dekorativer Auslandsbrief. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
210 Brief image1 Silbergroschen rosa, 2 Einzelwerte zusammen mit waagerechtem Paar 3 Silbergroschen ocker mit Doppelkreisstempel in belgischer Type "DÜREN 8 AUG. 66" auf kleinem Briefkuvert der 1. deutschen und 2. französischen Gewichtsstufe über Frankreich nach Forno in Italien mit rückseitigen Transitstempeln. Die Frankatur setzt sich zusammen aus 1 Silbergroschen Inlandsporto für den 1. Rayon und zweimal 3½ Silbergroschen Weiterfranko. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€200.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
211 Brief image1 Silbergroschen rosa und 3 Silbergroschen ocker, farbfrisch und gut durchstochen mit sauber auf- und nebengesetztem blauen Rahmenstempel "BERLIN POST-EXP.7 / 7.11.67" auf gelbem Briefkuvert nach Czernowitz in Russland (heute Ukraine). Schöne Erhaltung. Signiert Kruschel und Metzer (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€150.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
212 Brief image3 Silbergroschen ocker mit sauber auf- und nebengesetztem Doppelkreisstempel "CÖLN BAHNHOF 12 6" (1864) auf Briefhülle mit dekorativem Absenderstempel "HAUPTAGENTUR ZUR BEFÖRDERUNG VON AUSWANDERERN NACH AMERICA VON H.J. MAASSEN & C. in CÖLN" nach Bremen mit Ankunftsstempel (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€80.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
213 Brief image3 Silbergroschen ocker mit Bogenstempel "KOENIGSBERG PR. EISENB. POST-BUER. XI", zusätzlich nebengesetzt, auf Briefhülle nach Geestbrug bei Den Haag mit rückseitigem Bahnpost- und Ankunftsstempeln (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€80.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
214 Brief image2 Silbergroschen ultramarin und 3 Silbergroschen ocker mit blauem Doppelkreisstempel "BERLIN 6 8" auf etwas größerformatigem Briefkuvert als Feldpost-Paketbegleitbrief an den Freiherrn Hans Karl von Manteuffel im brandenburgischen Leib-Grenadierregiment. Der Brief zeigt Beförderungsspuren, die rückseitige Verschlußklappe fehlt; ein interessantes Stück. Signiert Kruschel. Provenienz: Edgar Kuphal (38. Kruschel-Auktion, 1994) (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€100.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
215 Brief image2 Silbergroschen ultramarin und 3 Silbergroschen ocker mit blauem Doppelkreisstempel "BERLIN 28 8" auf vorgedrucktem Feldpostbrief als Paketbegleitbrief an den Offizier Hans Karl Freiherr von Mannteuffel "commandiert nach Prag" mit vorder- und rückseitigen Feldpostrelaisstempeln. Ein Einriß links im Kuvert repariert, sonst gute Erhaltung. Ein in dieser Form seltener Beleg. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€400.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
216 Brief image3 Pfennige graulila, farbfrisch und gut durchstochen mit sauber auf- und nebengesetztem Taxis-Einkreisstempel "CASSEL 3/8" (1867) auf Ortsbriefhülle an die königliche Prüfungskommission für Militär-Freiwillige. Ein sehr attraktiver und seltener Brief in einwandfreier Erhaltung. 3 Pfennig-Einzelfrankaturen gibt es portogerecht nur aus dem ehemaligen Königreich Hannover und dem ehemaligen Postgebiet von Thurn und Taxis bei denen einige alte Portosätze beibehalten wurden; die Verwendung einer 3 Pfennig graulila im Thurn und Taxis-Gebiet ist außerordentlich selten. Fotoattest Wasels BPP (2021) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€1,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
217 Brief image3 Pfennige rosalila, 2 Einzelwerte in schöner frischer Farbe und gut durchstochen mit sauber auf- und nebengesetztem Taxis-Doppelkreisstempel "BUTTSTAEDT 29 10 1867" auf Briefhülle (rückseitig nicht ganz komplett) zum ermäßigten Nahbereichsporto von ½ Groschen nach Weimar mit Ankunftsstempel. Eine attraktive und außerordentlich seltene Mehrfachfrankatur dieser Marke, ebenso rar wie die Einzelfrankaturen. Signiert Kastaun BPP und Metzer, Fotoattest Wasels BPP (2021) Provenienz: 'Spandau' (26. Erhardt-Auktion, 1992) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€1,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
218 Brief image3 Pfennige graulila, 6 Pfennige orange und waagerechtes Paar 3 Silbergroschen ocker, alle farbfrisch und gut durchstochen mit violettem Doppelkreisstempel "BERLIN P.E.No.8" auf komplettem Faltbrief über die Schweiz nach Florenz, portogerecht frankiert für ein Gewicht bis 10 g mit 3 Silbergroschen Vereinsporto, 2 Silbergroschen Schweizer Transit sowie 1 3/4 Silbergroschen italienischem Porto. Der Brief fiel jedoch in die 2. Gewichtsstufe und wurde taxiert; rückseitig Transit- und Ankunftsstempel. Eine 3 Silbergroschen oben winzige Randschürfung, sonst schöne ursprüngliche Erhaltung. Der violette Doppelkreisstempel der Postexpedition 8 wurde versuchsweise nur vom 3. bis 13. Februar 1867 verwendet, in dieser Form ein sicherlich einmaliger Beleg. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
219 Brief image3 Pfennige graulila, 2 Einzelwerte zusammen mit 6 Pfennige orange, 1 Silbergroschen rosa, 2 Silbergroschen ultramarin und 3 Silbergroschen ocker, alle farbfrisch und meist gut durchstochen mit Rahmenstempel "CREFELD Bhf. 1 2" auf Briefhülle nach Mentone in Südfrankreich. Die links klebende 3 Pfennige links oben kleine Eckreparatur, ebenso die 2 Silbergroschen und der untere Stempelabschlag in einigen Buchstaben etwas verstärkt, sonst gute Erhaltung. Eine attraktive und seltene Fünffarbenfrankatur (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€400.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
220 Brief image10 Silbergroschen rosarot, 6 Einzelwerte mit jeweils sauber aufgesetztem Doppelkreisstempel "WRESCHEN 26/8 67" als portogerechte Mehrfachfrankatur auf Wertbrief der 2. Gewichtsstufe mit 1686 Thalern an den königlichen Landrat Maximilian Senfft von Pilsach nach Weißenfels in Sachsen-Anhalt mit rückseitigem Ausgabestempel. 2 Werte der Frankatur jeweils in der rechten oberen Ecke Durchstichmängel aus optischen Gründen behoben, sonst in guter ausgabetypischer Erhaltung mit den obligatorischen kleinen Beanstandungen aufgrund des dünnen Papieres. Ein attraktiver Brief mit der größten von uns registrierten Mehrfachfrankatur dieser Marke in der Preußenzeit. Signiert Grobe und Fotoattest Wasels BPP (2021) Provenienz: 4. Schwenn-Auktion (1966) (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...€1,500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
221 Ungebraucht imageProbedrucke in schwarzgraubraun, ungezähnt, 1 Kreuzer im 4er-Block sowie 2 senkrechte Zusammendruckstreifen mit 1+2+2 Kreuzer bzw. 2+2+3 Kreuzer, ungebraucht, Pracht, die Streifen signiert Meier BPP (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€200.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
222 Brief image2 Kreuzer orange im waagerechten 3er-Streifen mit Einzelmarke 3 Kreuzer karmin, farbfrisch und gut durchstochen mit sauber auf- und nebengesetztem Ablöse-Einkreisstempel "GIESSEN ST.P.E. 22 9 67" auf Briefhülle (seitliche Klappen fehlend) der 3. Gewichtsstufe nach Homberg/Ohm mit Durchgangsstempel von Grünberg und Ankunftsstempel. Eine ungewöhnliche Frankaturkombination mit seltener Streifeneinheit. Signiert W. Engel mit Attest (1970) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
223 Brief image3 Kreuzer rosa im waagerechten 3er-Streifen, farbfrisch und gut durchstochen mit sauberem Taxis-Einkreisstempel "FRANKFURT A/M. BAHNHOF 6/11" auf komplettem Faltbrief nach Nürnberg mit Ankunftsstempel "NÜRNBERG BHF.". Ein attraktiver Brief. Signiert Metzer (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€100.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
224 Brief image6 Kreuzer preußischblau, 2 waagerechte Paare in unterschiedlichen Nuancen, farbfrisch und gut durchstochen mit Taxis-Einkreisstempel "WIESBADEN 14/10" (1867) auf Briefhülle der 2. Gewichtsstufe nach Paris. Ein attraktiver Brief mit seltener Mehrfachfrankatur, wir haben keine höhere registriert. Fotoatteste Kastaun BPP (1985) und Wasels BPP (2021) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€1,500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
Preussen -> Preussen - Ganzsachen (ALTDEUTSCHLAND)
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
225 Brief image1852, Umschlag 3 Silbergroschen mattorangegelb im Großformat mit 7 Einzelwerten 1 Silbergroschen schwarz auf rosa sowie 2 Silbergroschen schwarz auf blau und 3 Silbergroschen schwarz auf gelb mit jeweils sauber aufgesetzter Nummer "1439" und nebengesetztem Doppelkreisstempel "STETTIN NACH 8 U. ABS. 10 1" als Brief der 5. Gewichtsstufe nach Königsberg mit Ausgabe- und Stadtpoststempel. Eine 1 Silbergroschen unten leicht berührt, sonst alle Werte voll- bis breitrandig und farbfrisch. Eine ganz ungewöhnliche Frankaturkombination in ursprünglicher Erhaltung. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€1,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page