• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Altdeutsche Staaten continued...

Braunschweig (ALTDEUTSCHLAND) continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
51 Brief image1857, ¼ Gutegroschen schwarz auf graubraun mit zentrischer Nummer "38" und nebengesetztem blauen Rahmenstempel "SCHÖPPENSTEDT 11 12" rückseitig als Bestellgeld-Frankatur auf dreiseitig geöffnetem Briefkuvert von Nordhausen, frankiert mit Preußen 'Glatter Grund' 1 Silbergroschen rosa, voll- bis breitrandig, entwertet durch Nummer "1065" an die bekannte Adresse 'Frau Amtsrätin Diederichs auf Watzum Schöppenstedt". Die Preußen-Marke kleiner Randspalt und die rückseitige Verschlußklappe beim Öffnen entfernt, sonst gute Erhaltung. Eine außerordentlich seltene Mischfrankatur bei der die Zustellgebühr mit der braunschweigischen Marke bereits vom Absender bezahlt wurde. Signiert Dr. Marx und Fotoattest Brettl BPP (1985) Provenienz: Dr. Walter Marx (23. Kruschel-Auktion, 1985) (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...€2,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
52 Brief image1865, Ovalausgabe 1 Silbergroschen rosa, farbfrisch und einwandfrei durchstochen als Zufrankatur auf Ganzsachenumschlag 1863, 2 Silbergroschen blau, mit klarem Doppelkreisstempel "STADTOLDENDORF 23 JUL 1866" auf Marke, Wertstempel und nebengesetzt, nach Hamburg-Uhlenhorst mit vorderseitigem blauen Eingangsstempel des Stadtpostamtes. In der Ganzsache oben kleiner Einriß und unauffällige senkrechte Bugspur, sonst einwandfrei. Ein attraktiver Brief mit seltener Kombination; wir haben keine weitere der Ganzsachenausgabe 1863 mit der Markenausgabe 1865 registriert. Fotoattest Dr. Wilderbeek BPP (2021) Provenienz: 21. Feuser-Auktion (1988) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
53 Brief image3 Groschen gelbbraun, unten Scherenschnitt, sonst gut durchstochen und farbfrisch als wertstufengleiche Zufrankatur auf Ganzsachenumschlag 1865, 3 Groschen hellbraun im Kleinformat, mit sauberem Doppelkreisstempel "BRAUNSCHWEIG 3 DEC 1866" auf Marke und Wertstempel als Paketbegleitbrief mit vorderseitigem Paketzettel nach Krefeld mit auf die Frankatur übergehendem Packkammerstempel sowie rückseitigem  Durchgangsstempel von Düsseldorf und Ausgabestempel. Die Ganzsache mit unauffälliger senkrechter Bugspur und kleiner hinterlegter Fehlstelle links. Ein seltener frankierter Paketbegleitbrief. Signiert Kruschel und Fotoattest Dr. Wilderbeek BPP (2021) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€400.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
Bremen (ALTDEUTSCHLAND)
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
54 Briefst. image1860, 7 Grote schwarz auf rötlichgelb, dickeres Papier, farbfrisch und allseits breit- bis überrandig, oben mit ca. 5 mm Bogenrand, mit sauber aufgesetztem Rahmenstempel auf kleinem Briefstück. Die Marke war zur Kontrolle gelöst, keine Mängel feststellbar. Ein sehr attraktives Stück. Signiert Stock, Decker und Kurt Maier, Fotoattest Neumann BPP (2020) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€300.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
55 Brief image1856, 5 Grote schwarz auf hellkarmingrau, Type I von Feld 27, sehr schön farbfrisch und allseits gleichmäßig breitrandig geschnitten mit sauber auf- und nebengesetztem Doppelkreisstempel "ST.P.A. BREMEN 31 5" (1856) auf Briefhülle an 'Herrn Senator A. Tesdorpf' in Hamburg mit Ankunftsstempel vom nächsten Tag. Dieser Brief dokumentiert die früheste bisher registrierte Verwendung dieser Marke. Ein außerordentlich attraktiver und seltener Brief in tadelloser Erhaltung. Signiert Drahn und Fulpius, Fotoatteste Engel BPP (1977) und Neumann BPP (2020) Provenienz: 17. Müller-Auktion (Basel, 1958), 60. Corinphila-Auktion (1978) (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...€1,500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
56 Brief image1862, 5 Grote schwarz auf hellkarmingrau mit regelmäßigem wellenförmigen Durchstich, 2 Einzelwerte der Bogenfelder 53 und 54, beide sehr schön farbfrisch mit sauber übergehendem Rahmenstempel "BREMEN 1 3" (1864) auf rekommandierter Briefhülle nach Hamburg mit Ankunftsstempel vom nächsten Tag. Die oben klebende Marke kleine, unauffällige Randfehler, sonst tadellose und ursprüngliche Erhaltung. Chargé-Briefe von Bremen sind außerordentlich selten, in den Postverein haben wir nur einen weiteren registriert (ebenfalls nach Hamburg). Fotoattest Neumann BPP (2020) Provenienz: John R. Boker, Jr. (1985) (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...€3,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
57 Briefst. image1864, 5 Silbergroschen grün, sauber durchstochen, sehr schön farbfrisch und hervorragend zentriert mit sauber aufgesetztem kleinen Rahmenstempel "BREMEN Bahnhof" auf Briefstück, Kabinett. Signiert Kruschel und Alberto Diena, Fotoattest Neumann BPP (2020) Provenienz: Sammlung Tomasini (16. Kruschel-Auktion, 1982) (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...€100.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
58 Brief image5 Silbergroschen grün, sauber durchstochen und sehr schön farbfrisch, mit klar übergehend aufgesetztem Rahmenstempel "BREMEN 26 5" (1865) auf Briefhülle nach London mit vorderseitigem Eingangsstempel, rotem "PD." und Verrechnungsstempel "2½ Sgr.". Ein attraktiver Brief in schöner und tadelloser Erhaltung. Signiert Georg Bühler und Fotoattest Neumann BPP (2020) Provenienz: 'Duckwitz' (93. Corinphila-Auktion, 1996) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€600.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
59 Brief image1867, Gezähnte Ausgabe 5 Silbergroschen dunkelolivgrün zusammen mit 5 Grote schwarz auf mattkarmingrau (Bogenfeld 57=Type I), beide sehr schön farbfrisch und für diese Ausgabe überdurchschnittlich gezähnt mit Rahmenstempel "BREMEN 15 12" auf eingeschriebener Briefhülle nach Liverpool mit vorderseitigem roten "BREMEN REGISTERED DE 16 67" und rückseitigem "REGISTERED LIVERPOOL" vom nächsten Tag. Sehr schöne frische und einwandfreie Erhaltung. Dieser Brief zählt zu den großen Seltenheiten der Bremen-Philatelie. Es handelt sich hier um den einzigen bekannten Brief mit einer dunkelolivgrünen 5 Silbergroschen, um einen von nur 2 bekannten Einschreibe-Briefen Bremens in das Ausland und darüber hinaus um eine einmalige Frankaturkombination auf Brief. Signiert Friedl, Wien sowie Fotoattest Neumann BPP (2020) Provenienz: Sammlung Rothschild (H.R. Harmer-Auktion, 1939), John Boker jr. (1986) (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...€30,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
Hamburg (ALTDEUTSCHLAND)
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
60 Brief image1859, 7 Schilling orange, farbfrisch und allseits breitrandig mit 2 sauber verkantet nebeinander aufgesetzten Abschlägen des Strichstempels auf Faltbrief (Marktbericht) nach London mit nebengesetztem roten "HAMBURG P.D. JUNI 29 1863" und Londoner Ankunftsstempel. Ein attraktiver Brief. Fotobefund Mehlmann BPP (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€150.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
61 Brief image7 Schilling orange im waagerechten 3er-Streifen, schöne tiefe frische Farbe, links noch voll- sonst voll- bis überrandig mit Teilen von 2 Nachbarmarken, mit Strichstempeln und teils übergehendem roten "HAMBURG P.D. AUGST. 6 1864" auf Briefhülle der 3. Gewichtsstufe an die bekannte Adresse 'Wüstenkopf, London". Eine außerordentlich seltene Streifenfrankatur; die Heinrich Köhler Kartei hat nur einen weiteren Dreierstreifen auf Brief registriert. Signiert Carl H. Lange, Hunziker und Kruschel, Fotoattest Lange BPP (2003) Provenienz: Sammlung Jeanrenaud (4. Heinrich Köhler-Auktion, 1913), 67. Heinrich Köhler-Auktion (1930), Gerold Anderegg (12. Schwenn-Auktion, 1967), Edgar Kuphal (17. Kruschel-Auktion 1981) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€1,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
62 Briefst. image7 Schilling orange im waagerechten Paar, sehr schön farbfrisch und allseits breitrandig mit sauber aufgesetzten Strichstempeln und übergehendem roten "HAMBURG P.D. MAI 9 1864" auf Briefstück, Kabinett, Fotoattest Mehlmann BPP (2021) Provenienz: John Boker jr. (1986) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€300.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
63 Brief image9 Schilling orangegelb in schöner tiefer Nuance, gut voll- bis breitrandig mit leicht und klar aufgesetztem Strichstempel auf Briefkuvert mit nebengesetztem roten "HAMBURG PAID JUNI 28 1859" nach London mit vorderseitigem roten Eingangsstempel vom 30.6. Ein kleiner Fleck im Briefkuvert rechts neben der Marke gereinigt, sonst besonders schöne frische und einwandfreie Erhaltung. Signiert Decker und Fotoattest Lange BPP (2003) Provenienz: 34. Heinrich Köhler-Auktion (1924), Sammlung Schliemann (134. Grobe-Auktion, 1966) (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...€6,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
64 Brief image1864, ½ Schilling schwarz im waagerechten 4er-Streifen mit sauber aufgesetzten Strichstempeln und nebengesetztem Doppelkreisstempel "STEINW. 3/17 3" auf Briefkuvert mit vorderseitigem Ovalstempel "HAMBURG 17/3 66" nach Cuxhafen mit rückseitigem Ankunftsstempel von Ritzebüttel. Einige Buchstaben im Steinwärder-Stempel mit Bleistift etwas nachgemalt, der Streifen kleine Zahnmängel, insbesondere durch Randklebung oben rechts; insgesamt ein attraktiver und sehr seltener Brief. Signiert Walter Traber, Stock und W. Engel, Fotoattest Mehlmann BPP (2021) Provenienz: 62. Heinrich Köhler-Auktion (1929), Edgar Kuphal (142. Corinphila-Auktion, 2005) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
65 Brief image1 Schilling rötlichbraun im waagerechten 3er-Streifen, farbfrisch und gut gezähnt mit sauberer Strichstempel-Entwertung und links übergehendem Ovalstempel "HAMBURG 29/1 66" auf kleinem Briefkuvert nach Bremen, schöne Streifenfrankatur in guter Erhaltung. Provenienz: John Boker jr. (1985) (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€200.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
66 Brief image2 Schilling orangerot, farbfrisch, die untere Zähnung etwas stumpf, sonst gut gezähnt, mit Strichstempel und sauber nebengesetztem Schreibschrift-L1 "Uhlenhorst" auf Briefkuvert mit Ovalstempel "HAMBURG 16/4 65" nach Cuxhafen mit Ankunftsstempel von Ritzebüttel. Ein außerordentlich attraktiver Landpost-Brief. Signiert Brettl, Fotoatteste W. Engel BPP (1974) und Lange BPP (2001) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
67 Brief image2 Schilling orangerot im waagerechten Randpaar mit breitem rechten Bogenrand, darauf Reihenzähler "5", sehr schön farbfrisch und bis auf einige verkürzte Zähne unten gut gezähnt, mit sauber aufgesetztem blauen Strichstempel und nebengesetztem Einkreisstempel "HAMBURG BAHNHOF 1 5 67" auf kleiner Briefhülle nach Berlin. Randstücke der gezähnten Ausgaben sind auf Brief außerordentlich selten. Ein sehr attraktives Stück in insgesamt guter Erhaltung. Fotoattest Mehlmann BPP (2021) Provenienz: John Boker jr. (1988) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
68 Brief image2½ Schilling gelblichgrün im waagerechten Paar, farbfrisch und gut gezähnt mit blauem Einkreisstempel "St.P.A. HAMBURG 14/11" (1866) auf rekommandiertem Faltbrief nach Kopenhagen mit Ankunftsstempel. Der Brief oben mit Faltspur außerhalb der Frankatur, sonst sehr schöne und frische Erhaltung. Ein attraktiver Brief. Fotoattest Mehlmann BPP (2021) Provenienz: John Boker jr. (1988) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€300.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
69 Brief image2½ Schilling grün im waagerechten 3er-Streifen zusammen mit ½ Schilling schwarz, farbfrisch und gut gezähnt, der Streifen rechts oben mit leichtem Eckbug, mit Einkreisstempel "St.P.A. HAMBURG 5/9" auf Briefkuvert nach Stavanger in Norwegen mit rückseitigem Anlandestempel "SANDØSUND 7/9 1865". Leichte Reinigungsspuren und Teil der rückseitigen Verschlußklappe fehlend sonst gute Erhaltung. Ein attraktiver Brief mit seltener Destination. Fotoatteste Lange BPP (2004) und Mehlmann BPP (2021) Provenienz: Edgar Kuphal (142. Corinphila-Auktion, 2005) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€800.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
70 Brief image3 Schilling ultramarin, farbfrisch und üblich bis gut gezähnt (der rechte untere Eckzahn war beim Stempeln umgeknickt und ist wieder zurück gebogen) mit auf- und nebengesetztem blauen Doppelkreisstempel "ST.P.E.I. HAMBURG 11 1 67" auf Postanweisung ohne Coupon nach Vierlanden mit rückseitiger Empfangsbestätigung und klarem Einkreisstempel "KIRCHWERDER 14/1". Das Formular außerhalb der Frankatur leicht gefaltet, rückseitig kleine Schürfstelle und geringe Patina. Insgesamt ein gut erhaltenes Formular mit seltener Destination. Provenienz: John Boker jr. (1987) (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€1,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
71 Brief image1867, 2½ Schilling dunkelgrün, farbfrisch und gut gezähnt mit blauem Balkenstempel und nebengesetztem blauen Doppelkreisstempel "HAMBURG ST.P. 28/11 67" auf Briefhülle nach Kopenhagen. Die Marke oben kleiner Gummifleck, sonst einwandfrei. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...€100.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
72 Brief image2½ Schilling dunkelolivgrün im waagerechten 3er-Streifen, farbfrisch und mit sauberer üblicher Zähnung, mit Doppelkreisstempel "HAMBURG ST.P. 7/8 67" auf rekommandiertem Faltbrief der 2. Gewichtsstufe nach Dänemark mit Transit- und Ankunftsstempeln. Der Streifen minimal getönt, sonst gute Erhaltung. Ein seltener und attraktiver Brief der letzten Ausgabe Hamburgs; wir haben keinen weiteren 3er-Streifen dieser Marke auf Brief registriert. Fotoattest Mehlmann BPP (2021) Provenienz: 88. Grobe-Auktion (1951), Sammlung Tomasini (16. Kruschel-Auktion, 1982) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€1,000.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
Hamburg -> Hamburg - Ganzsachen (ALTDEUTSCHLAND)
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
73 Brief image1866, Umschlag 3 Schilling ultramarin mit nebengesetztem preußischen Doppelkreisstempel "HAMBURG 15 7 67" nach Bad Rehburg mit rückseitigem Ovalstempel des Stadtpostamtes und Ankunftsstempel in blauer Farbe. Rückseitig etwas rauh geöffnet, sonst gute Erhaltung. Ein recht seltener Umschlag. Fotoattest Mehlmann BPP (2021) Provenienz: Edgar Kuphal (142. Corinphila-Auktion, 2005) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
74 Brief imageUmschlag 7 Schilling lilarot mit sauber nebengesetztem blauen Doppelkreisstempel "HAMBURG ST.P. 28 9 67" und nebengesetztem roten  Durchgangsstempel von London nach Ventnor auf der Isle of Wight mit rückseitigem Ankunftsstempel vom 30.9. Sehr schöne frische und einwandfreie Erhaltung. Fotoattes Mehlmann BPP (2021) Provenienz: 4. Kruschel-Auktion (1974) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM
Hannover (ALTDEUTSCHLAND)
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
75 image1850, 1 Gutegroschen schwarz auf graublau, farbfrisch und allseits breitrandig, sehr schön entwertet durch zentrisch und sauber aufgesetzten stummen Ringstempel von Meppen. Die Marke unten unauffälliger kleiner Randspalt, sonst einwandfrei. Eine der großen Stempelseltenheiten Hannovers, wir haben nur 2 weitere Marken mit dieser Entwertung registriert. Signiert Ressel und Fotoattest Berger BPP (2006) (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...€1,500.00
Closing..Apr-23, 06:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page