• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.     Listen to Live Audio! , Language=EN
 

logo

Altdeutschland / German States continued...

Preußen / Prussia continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2224 used 2a image1 Sgr. schwarz auf hellrosa, allseits vollrandiges und farbfrisches Luxusstück vom rechten Bogenrand (2 1/2 mm), klar entwertet mit Dienstsiegel "PR. POST EXPED REHDEN Krone-Posthorn"-Stempel (Reg.-Bez. Marienwerder), sehr selten als Markenentwerter vorkommend, gepr. Grobe und Fotoattest Brettl AIEP (2012): "In feinster, tadelloser Erhaltung. Sehr seltene Entwertungsart." und Expertise Voigt VP (2019): "Die Erhaltung ist einwandfrei.Als Entwertung auf Marke sehr selten, nur wenige Exemplare bekannt."

1 Sgr. Black on pale rose, on all sides having full margins and having bright colours outstanding quality from right margin of sheet (2 1/2 mm), clear tied by official seal \"PR. Post EXPED REHDEN crown posthorn\" stamp (government Bez. Marienwerder), very rare as stamp killer occurring, expertized Grobe and photo expertize Brettl International Association for Philatelie Experts (2012) : \"In finest, perfect condition. Very scarce devaluation type. \" and expertise Voigt VP (2019) : \"the condition is perfect. As cancellation on stamp very rare, only a few examples known. \" (2a) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €1400

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2225 nh 6a image1 Sgr mit vollem Originalgummi postfrisch(!) und noch völlig unsigniert. Laut neuem Fotobefund Wasels BPP "echt, postfrisch, vorderseitige Schürfungen bei I von EIN sowie in der Stirn, sonst sind keine weiteren Mängel feststellbar" (Die Schürfungen sind absolut winzig und unbedeutend.) Die Marke ist postfrisch extrem selten!

1 Sgr with full original gum mint never hinged (!) and still entirely unsigned. According to new photo expertize Wasels BPP \"genuine, mint never hinged, on face rubbings by I from an as well in the forehead, otherwise are no further defects detectable\" (the rubbings are absolutely tiny and insignificant. ) the stamp is mint never hinged extremely rare! (6a) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €500

Verkauft für/SOLD for €1,000.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2226 on cover 7b,U23A imageLiteraturbekannte verfälschte Ganzsache 1 Sgr., mit nicht zum Beleg gehörender Zusatzfrankatur 2 Sgr. mittelcyanblau und diese mit zwei verschiedenen Falschstempeln versehen. Der GS-Wertstempel mit echtem Bahnpost-L3 BERLIN-LEIPZIG entwertet. Abgebildet im Handbuch von K. Krauß, entspr. geprüft Flemming BPP

Known from the literature weighted postal stationery 1 Sgr., with not to the document belonging additional franking 2 Sgr. Medium cyan and these with two different false cancels provided. The GS postage stamp impression with genuine railway mail L3 BERLIN-LEIPZIG cancelled. Depicted in the handbook from K. Krauß, appropriate expertized Flemming BPP (7b,U23A) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €60

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2227 og 8b image3 Silbergroschen orangegelb, farbfrisches und breitrandig geschnittenes Luxusstück der seltenen Marke, gepr. Georg Bühler, Hermann, Hunziker und Fotoattest Maria Brettl AIEP (2014): "tadelloser Erhaltung. Ein schönes Exemplar dieser ungebraucht seltenen Marke."

3 silver penny orange yellow, having bright colours and with wide margins cut outstanding quality of the rare stamp, expertized Georg Buehler, Hermann, Hunziker and photo expertize Mary Brettl International Association for Philatelie Experts (2014) : \"perfect condition. A beautiful copy of this unused rarely stamp. \" (8b) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €1000

Verkauft für/SOLD for €1,300.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2228 og 8c image3 Silbergroschen dunkelgelblichorange, breitrandiges und farbfrisches Kabinettstück, ungebraucht mit Originalgummierung, Ecke oben rechts außerhalb des Markenbildes abgestumpft und Mitte links Papierrest, gepr. Grobe, Richter und Fotoattest Maria Brettl AIEP (2017): "Farbfrische und tadellose Erhaltung. Eine ungebraucht seltene Marke."

3 silver penny dark-yellowish-orange, with enormous margins and having bright colours extremely fine copy, unused with original gumming, corner top right outside of the stamp design blunted and middle left paper remnant, expertized Grobe, Richter and photo expertize Mary Brettl International Association for Philatelie Experts (2017) : \"having bright colours and faultless condition. An unused rare stamp. \" (8c) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €400

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2229 on cover 10a image1 Silbergroschen gegitterter Grund, karminrosa, allseits vollrandig, entwertet mit Ra2 "NEULEWIN 31.12." (Silvesterdatum) auf Umschlag mit farblosem Prägerand nach Carlsbiese, Marke unten mit Vortrennschnitt, ansonsten in guter Gesamterhaltung, dekorativer Zierbrief

1 silver penny gridded ground, carmine rose, on all sides full margins, tied by box cancel of 2 lines \"NEULEWIN 31.12. \" (New Year's Eve date) on cover with colourless embossed margin to Carlsbiese, stamp at the bottom with pre-separation cut, otherwise in good total maintenance, decorative ornament letter (10a) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €80

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2230 used 11c image2 Silbergroschen schwarzblau, vollrandiges und farbfrisches Kabinettstück, zentrisch gestempelt "Königsberg", Fotoattest Flemming BPP, Mi. 550.-

2 silver penny black blue, having full margins and having bright colours extremely fine copy, centric cancellation \"Königsberg\", photo expertize Flemming BPP, Michel 550.- (11c) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €220

Verkauft für/SOLD for €240.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2231 on cover 16a image1 Silbergroschen Wappenausgabe, karmin, entwertet mit DKr. "MAGDEBURG 17.12." auf kleinformatigem Damenbrief mit farblosem Prägerand nach Glandorf mit Ausgabestempel, Umschlag rückseitig mit Haft- und Öffnungsspuren, Marke oben mit Scherenschnitt, ansonsten in guter Gesamterhaltung, gepr. Pfenninger mit Fotoattest; dekorativer Zierbrief!

1 silver penny crest issue, carmine, tied by double circle. \"MAGDEBURG 17.12. \" on small-format women's letter with colourless embossed margin to Glandorf with delivery cancel, cover on the reverse side with Custody and opening traces, stamp above with scissors cut, otherwise in good total maintenance, expertized Pfenniger with photo certificate; decorative ornament letter! (16a) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €80

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2232 used 16a(2) image1 Sgr. mittelrosa, farbfrisches Kabinettpaar mit klarem Versuchs-K2 "DÜSSELDORF 25 NOV. 63" in belgischer Form, gepr. Jean Cividini Paris

1 Sgr. Medium rose, having bright colours choice copy pair with clear tentative two ring cancel \"DÜSSELDORF 25 November 63\" in Belgian form, expertized Jean Cividini Paris (16a(2)) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €35

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2233 on cover 17a(2) image2 Silbergroschen ultramarin, zwei Werte als portogerechte Frankatur auf Post-Insinuationsdokument, entwertet "KIRCHEN 9 / 3" (1866)

2 silver penny ultramarine, two values as properly franking on post insinuation document, cancelled \"cathedrals 9 / 3\" (1866) (17a(2)) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €50

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2234 used 19b image3 Pfennige rotviolett, entwertet mit nachverwendetem Taxis-Stempel K1 "Gera 20 9 1867", Fotobefund Flemming BPP: "echt, in guter Qualität", Mi. 350.-

3 pennies red violet, tied by still used Taxis stamp single circle postmark \"Gera 20 9 1867\", photo expertize Flemming BPP: \"genuine, in good quality\", Michel 350.- (19b) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €70

Verkauft für/SOLD for €70.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2235 og/nh 23(4) image3 Kreuzer lebhaftkarmin, Viererblock, ungebraucht mit Originalgummierung - das untere Paar sogar postfrisch, tadellose Erhaltung

3 kreuzer bright carmine, block of four, unused with original gumming - the lower pair even mint never hinged, faultless condition (23(4)) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €100

Verkauft für/SOLD for €140.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Preußen Ganzsachen / Prussia Postal Stationary
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2236 on cover U26A image1 Sgr. Wappen, Format A, lange Gummierung, als unterfrankierter Brief nebst Vermerk "Enthält Muster ohne Werth" mit R2 "MÜNSTEREIFEL" nach Frankfurt a.M., vom Empfänger wurden 9 Kr. Nachporto erhoben (= 3 Sgr., 2 Sgr. Fehlporto + 1 Sgr. Strafporto). Kuvert oben waagerechte Faltspur

1 Sgr. Coat of arms, size A, Lange gum, as under-franked letter together with notation \"contains sample without value\" with rectangle cancel with two lines \"MÜNSTEREIFEL\" to Frankfurt on M., from consignee were 9 Kr. Postage due charged ( = 3 Sgr., 2 Sgr. False postage+1 Sgr. Postage due). Envelope above horizontal fold trace (U26A) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €45

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Preußen Nummernstempel / Prussia Numeral Obliteration
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2237 used 2a image"541" - Gröbzig (Herzogtum Anhalt Bernburg), klar und zentrisch auf Kabinettstück 1 Sgr. schwarz auf rosa

\"541\" - Gröbzig (Duchy Anhalt Bernburg), S.O.T.N on extremely fine copy 1 Sgr. Black on rose (2a) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €20

Verkauft für/SOLD for €20.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Preußen Portobriefe in das Ausland
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2238 on cover image1866, bar bezahlter Auslands-Paketbegleitbrief mit Ra2 "STETTIN 17 12" nebst rotem K1 "STETTIN F. N1 17/12 66" und Paketbegleitzettel "816 aus Stettin" nach Vernex Montreux/Schweiz am Genfer See. Kuvert rücks. unbedeutende kleine Fehlstelle in der Oberklappe, sonst tadelloser Beleg. Es handelt sich um den frühest bekannten Brief mit diesem Franco-Stempel, der am 15.12.1866 eingeführt wurde. Schöner Beleg und als Auslandssendung besonderes reizvoll

1866, cash paid foreign countries accompanying letter for parcels with box cancel of 2 lines \"STETTIN 17 12\" together with red single circle postmark \"STETTIN F. N1 17 / 12 66\" and package accompanying slip of paper \"816 from Stettin\" to Vernex Montreux / Switzerland at the Lake Geneva. Envelope reverse insignificant small defect in the upper flap, otherwise faultless document. It is the earliest known letter with this Franco stamp, the at the 15.12.1866 introduced was. Fine example and as foreign country shipment particular attractive (Image 1)

Startgebot/Start Bid €150

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Sachsen / Saxony
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2239 on piece 4I image1 Ngr. a. mattgraurot, 1. Auflage, mangelhaftes Exemplar mit klarem K1 "HOHENSTEIN 24 FEB 52" auf Briefstück. Auf der Marke befindet sich ein zweiter, nicht auf das Briefstück übergehender K1 aus Hohenstein, jedoch mit anders lautendem Datum (Tagesziffern "22", Monat nicht klar erkennbar). Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich hier um einen Fall von Postbetrug.

1 Ngr. On dull gray red, 1st issue, defective copy with clear single circle postmark \"HOHENSTEIN 24 FEB 52\" on piece. On the stamp is another, not on the letter piece passing over single circle postmark from Hohenstein, however with different date (day digits \"22\", month not clear cognizable). In all likelihood it concerns an here about a case from mail fraud. (4I) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €90

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2240 on cover 6 image3 Neugroschen. a. mittelolivgelb, farbfrisch und allseits breitrandig, links mit Mitteltrennlinie, mit NGS "2" auf kleinen Faltbrief und ohne nebengesetzten Aufgabestempel nach Frankfurt a.M. (rücks. Distributionsstempel), der verbliebene Briefinhalt datiert auf "Leipzig 31/7 54", gepr. Unverferth

3 Neugroschen. On medium olive yellow, fresh colours and large margins all around, left with center separator line, with NGS \"2\" on small folded letter and without alongside posting stamp to Frankfurt on M. (on the back. Distribution cancel), the remained letter contents dated on \"Leipzig 31 / 7 54\", expertized Unverferth (6) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €40

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2241 on cover 15 image1/2 Ngr. Wappen, als Einzelfrankatur auf Zierbrief mit farblos geprägten Kanten vorder- und rückseitig, mit Nummernstempel "3" und nebengesetztem roten K2 "STADTPOST 13/1 66" innerhalb von Dresden als Ortsbrief befördert, kleine Mängel

1 / 2 Ngr. Coat of arms, as a single franking on ornament letter with colourless stamped edges front- and reverse, with nummeral cancel \"3\" and alongside red two ring cancel \"local post 13 / 1 66\" inside of Dresden as local letter transported, small defects (15) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €70

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Sachsen Ganzsachen / Saxony - Postal Stationary
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2242 used (U5) image10 Ngr. grün, rechteckig geschnittener Wertstempel aus GS-Umschlag, klarer K2 aus "LEIPZIG 11 MRZ 65" und in rechter oberer Ecke noch ein kleiner Teilabschlag eines roten Transitstempels. Ein in gebrauchter Erhaltung nur selten vorkommender Wertstempel (Mi. für ganzes Couvert 20.000.-)

10 Ngr. Green, rectangular cut postage stamp impression from postal stationery cover, clear two ring cancel from \"LEIPZIG 11 MRZ 65\" and in right upper corner another small partial cancel of a red transit postmark. An in used condition at rare intervals occurring postage stamp impression (Michel for whole envelope 20.000.-) ((U5)) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €130

Verkauft für/SOLD for €230.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Sachsen Nummernstempel / Numeral Obliteration
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2243 on piece NDP3 image"1" - DRESDEN, klar und vollständig auf Kabinett-Briefstück NDP 1/2 Gr.

\"1\" - DRESDEN, clear and complete on on piece choise copy North German Postal District 1/2 Gr. (NDP3) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €10

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page