• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.     Listen to Live Audio! , Language=EN
 

logo

Silberobjekte / Silver Objects continued...

Silberobjekte divers / Various Silverobjects continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2124   Textiler Gürtel mit opulenter feuervergoldeter Schließe mit floralem Emailledekor mit Steckverschluss in Form eines Säbels. Wohl spätes 19. Jh. bis frühes 20. Jh. Wohl Vorderer Orient. Silber, getestet. Gebrauchs- und Altersspuren. L. ca. 72,0 cm. Ca. 76 gr. Aus einer bedeutenden baden-württembergischen Privatsammlung.

Textile belt with opulently fire-gilded clasp with floral enamel decor with buckle in the form of a saber. Seeming Late 19th century to early 20th century seeming leading East. Silver, proved. Use- and age traces. L. Approximate 72, 0 cm. Ca. 76 large from an important baden of Wuerttemberg private collection.

Startgebot/Start Bid €45

Verkauft für/SOLD for €75.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2125   Ledergürtel mit fünf Silberfiligranelementen mit Besatz aus Türkisen, nicht getestet, und floral verzierter, feuervergoldeter Hakenschließe mit Filigrandekor und Besatz aus Türkisen, nicht getestet. 84 Zolotniki, gestempelt. Wohl Stadtmarke "XM"?, nicht aufgelöst. Um 1900. Zentralasien, wohl Usbekistan, laut Angaben des Sammlers Buchara. Fundort laut Angaben des Sammlers Afghanistan. Silber, getestet. Gebrauchs- und Altersspuren. L. ca. 75,0 cm. Ca. 290 gr. Aus einer bedeutenden baden-württembergischen Privatsammlung.

Leather belt with five silver filigree elements with edging from turquoises, untestet, and floral ornamented, fire-gilded hook clasp with filigree decoration and edging from turquoises, untestet. 84 Zolotniki, used. Seeming city brand \"XM\"?, undissolved. Around 1900. Central Asia, seeming Uzbekistan, according to indicated of the collector Bukhara. Habitat according to indicated of the collector Afghanistan. Silver, proved. Use- and age traces. L. Approximate 75, 0 cm. Ca. 290 large from an important baden of Wuerttemberg private collection.

Startgebot/Start Bid €40

Verkauft für/SOLD for €40.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2126   Gürtel bestehend aus einem Lederband mit Besatz aus floralen Silberornamenten, teils mit wohl Karneolen, nicht getestet, verziert, und Hakenschließe, das Ganze auf ein Textilband aufgezogen. Wohl 2. Hälfte 19. Jh. bis 1. Hälfte 20. Jh. Silber, getestet. Gebrauchs- und Altersspuren. l. ca. 78,0 cm. Ca. 274 gr. Aus einer bedeutenden baden-württembergischen Privatsammlung.

Belt composed of a leather band with edging from floral silver ornaments, some with seeming cornelians, untestet, adorned, and hook clasp, the whole on a textile tape made up. Seeming 2. Half 19th century to 1. Half 20th century silver, proved. Use- and age traces. L. Approximate 78, 0 cm. Ca. 274 large from an important baden of Wuerttemberg private collection.

Startgebot/Start Bid €40

Verkauft für/SOLD for €40.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2127   Herrenreisekulturtasche aus Kunstleder befüllt mit: zwei Wurzelbürsten, einer Streudose, ein Rasierpinsel in einer Schraubdose, einer Deckeldose, einer Deckeldose mit Rasierer und zwei Packungen Rasierklingen 0,06 mm, eine Packung Rasierklingen 0,08 mm und einem Blutstillerstift. 1. Hälfte 20. Jh. Ca. 28,0 x 14,5 cm

Men's travel culture bag from artificial leather filled with: two scrubbing brushes, one powder dispenser, a shaving-brush in a screw boxes, one box and cover, one box and cover with razor and two packs razor blades 0, 06 mm, a pack razor blades 0, 08 mm and a hemostatic pen. 1. Half 20th century Ca. 28, 0 x 14, 5 cm Photos of this collection

Startgebot/Start Bid €55

Verkauft für/SOLD for €55.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction

Porzellan und Keramik / Porcelain and Pottery

Keramik / Pottery
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2128   imageKonvolut bestehend aus fünf Tellern im Stil des Japonismus mit bunter Tier- und Pflanzenmalerei Überlasur auf lindgrünem Grund. Zwei Teller mit einem Durchmesser von ca. 22,5 cm und drei Teller mit einem Durchmesser von ca. 25,5 cm. Gebrauchs- und Altersspuren.

Mixed lot composed of five plates in the style of the Japonism with colourful animal and plant painting overglaze on lime green ground. Two plate with a diameter from approximate 22, 5 cm and three plate with a diameter from approximate 25, 5 cm. Use- and age traces. (Image 1)

Startgebot/Start Bid €72

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction

Altdeutschland / German States

Baden - Vorphilatelie / Baden - Pre-stamp Mail
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2129 on cover imageBRETTEN R.2, kleiner L1 auf Faltbrief vom 23.9.1823 nach Landau, Absender General-Lieutenante der Artillerie, Freyherrn von Hallberg mit eigenhändiger Unterschrift, schöner Abschlag des guten Stempels

BRETTEN R. 2, small one-line cancel on folded letter from 23.9.1823 to Landau, sender General Lieutenant the artillery, Freyherrn from Hallberg with autograph signatur, nice strike of the good stamp (Image 1)

Startgebot/Start Bid €10

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Baden / Baden
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2130 og 4b image9 Kr schwarz auf rötlichkarmin bis lilarosa tadellos ungebraucht mit Originalgummi und allseits voll- bis breitrandig, Fotobefund Stegmüller BPP: "einwandfrei". Ungebraucht sehr selten und im Michel unterbewertet! Mi 250.-

9 Kr black on reddish carmine to lilac-rose in perfect condition unused with original gum and on all sides having full to wide margins, photo expertize Stegmüller BPP: \"perfect\". Unused very rare and by Michel undervalued! Michel 250.- (4b) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €150

Verkauft für/SOLD for €150.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2131 on cover 9(2) image1 Kr. schwarz eng gezähnt, senkrechtes Paar, auf portogerechtem doppelt verwendetem Faltbrief, zentrisch gestempelt mit Uhrrad-Stempel "12" und nebengesetzt L2 "MEERSBURG / 28. MAI" (1861) von Immenstaad nach Meersburg , tadellose Erhaltung, Teile der rückwärtigen Briefklappe fehlend, nicht häufiges Porto mit 1 Kr. Landposttaxe und 1 Kr. Bestellgeld, innen als Portobrief von Meersburg nach Immenstaad gelaufen, interessanter und ungewöhnlicher Kabinettbrief, Fotobefund Stegmüller BPP (2016): "... Originalmarken, mit echter Abstempelung, zum Brief gehörend. Allseits vollständige Zähnung. Farbfrische und feine, tadellose Erhaltung. Portorichtig frankierter Brief."

1 Kr. Black close perforated, vertical pair, on properly franked double used folded letter, centric cancellation with clock wheel stamp \"12\" and alongside two-line cancel \"MEERSBURG / 28. May\" (1861) from Immenstaad to Meersburg, faultless condition, parts the rearward letter flap missing, not frequent postage with 1 Kr. Country post taxe and 1 Kr. Ordering money, inside as postage letter from Meersburg to Immenstaad used, interesting and unusually choice copy letter, photo expertize Stegmüller BPP (2016) : \". Original-stamps, with genuine cancellation, to the letter belonging. In all respects complete perforation. Having bright colours and fine, faultless condition. Properly franked franked letter. \" (9(2)) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €120

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2132 on cover 10a, 11a image3 Kr. Wappen lebhaftpreußischblau zusammen mit 6 Kr. hellgelblichrot, auf um 3 Kr. überfrankiertem Faltbrief mit Nrstpl. "153" - WALDSHUT 9 JAN (1862) nach Feldkirch mit Ankunftsstempel, die 6 Kr. fehlender Eckzahn links oben und rechts flach gezähnt, die 3 Kr. gut gezähnt, beide Werte minimale Alterspatina in der Zähnung, die Briefhülle zwei horizontale Faltspuren und rückseitige Klebespur von Fremdpapier, trotz der Einschränkungen sehr seltene und dekorative Buntfrankatur, Fotobefund Stegmüller BPP (2016): "... sind Originalmarken, mit echter Abstempelung, zum Brief gehörend. [...] Für die 2. Entfernungszone wären 6 Kreuzer als Frankatur ausreichend gewesen.", Mi. ca. 420.- Euro

3 Kr. Coat of arms vivid Prussian blue along with 6 Kr. Pale yellowish red, on about 3 Kr. Postage exceeding tariff rate folded letter with nummeral cancel \"153\" - WALDSHUT 9 JAN (1862) to Feldkirch with arrival postmark, the 6 Kr. Missing corner perforation left above and right flat perforated, the 3 Kr. Well perforated, both values minimal age patina in the perforation, the envelope two horizontal fold traces and on the back trace of glueing from new paper, despite the restrictions very scarce and decorative franking with different colours, photo expertize Stegmüller BPP (2016) : \". Are original-stamps, with genuine cancellation, to the letter belonging. [. ] for the 2. Distance zone were 6 kreuzer as franking have been enough. \", Michel approximate 420.- Euro (10a, 11a) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €140

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2133 on piece 16 image3 Kreuzer mittelrosarot, farbfrisch, mit Fünfringstempel "146" - VILLINGEN auf Kabinett-Briefstück, gepr. Bühler, Mi. 460.-

3 kreuzer rose red, fresh colours, with five ring stamp \"146\" - VILLINGEN on on piece choise copy, expertized Buehler, Michel 460.- (16) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €100

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2134 used 20(3) image9 Kreuzer, drei vollzähnige Prachtexemplare in verschied. Farben bzw. Farbnuancen, einmal auf Briefstück.

9 kreuzer, three perfect perforations Magnificent specimens in various colours respectively colour shades, once on piece. (20(3)) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €25

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2135 used 20a,b image9 Kreuzer Wappen, hellbraun und gelbbraun, je farbfrisches Kabinettstück, je gestempelt "MANNHEIM", gepr. Stegmüller BPP, Mi. 140.-

9 kreuzer coat of arms, pale brown and yellow brown, always having bright colours extremely fine copy, always used \"MANNHEIM\", expertized Stegmüller BPP, Michel 140.- (20a,b) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €35

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2136 used 21a image18 Kreuzer grün, üblich gezähntes Exemplar mit Entwertung durch Nr.-Stempel "57" (Heidelberg), Fotobefund Flemming BPP, Mi. 700.-

18 kreuzer green, as usual perforated copy with cancellation through no. Stamp \"57\" (Heidelberg), photo expertize Flemming BPP, Michel 700.- (21a) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €150

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2137 nh 22a image30 Kreuzer lebhaftgelborange, tadellos postfrisches Luxusstück, unsigniert, Fotoattestkopie Flemming BPP (für ehemalige Einheit), Mi. 600.-

30 kreuzer bright yellow orange, in perfect condition mint never hinged outstanding quality, unsigned, photo copy of a certificate Flemming BPP (for former unit), Michel 600.- (22a) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €200

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Baden - Portomarken / Postage Use Stamps Baden
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2138 nh 2y image3 Kreuzer schwarz auf dunkelgelb, dickeres Papier, tadellos postfrisches Luxusstück, unsigniert, Fotobefund Stegmüller BPP (2020): "echt und einwandfrei", Mi. 300.-

3 kreuzer black on dark yellow, thicker paper, in perfect condition mint never hinged outstanding quality, unsigned, photo expertize Stegmüller BPP (2020) : \"genuine and immaculate\", Michel 300.- (2y) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €75

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
Bayern / Bavaria
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2139 on piece 1Ia image1 Kr. schwarz, Platte 1, auf Briefstück, gestempelt mit K2 "NÜRNBERG 29 MAI 1850", allseits voll- bis überrandig, volle Schnittlinien an 3 Seiten, tadellose Erhaltung, Kabinettstück, gepr. Brettl BPP mit Fotoattest: "Tadellose Erhaltung, nicht repariert."

1 Kr. Black, plate 1, on piece, used with two ring cancel \"Nuremberg 29 May 1850\", on all sides full to huge margins, full cutting lines at 3 sides, faultless condition, extremely fine copy, expertized Brettl BPP with photo certificate: \"faultless condition, unrepaired. \" (1Ia) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €1200

Verkauft für/SOLD for €1,350.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2140 on piece 4I image6 Kr. braun, Platte I, auf kleinem Briefstück, zentrisch gestempelt gMR "243" - NÜRNBERG, allseits breitrandig mit kompletten Schnittlinien an allen 4 Seiten, tadellose Erhaltung, Kabinettstück der Platte I, gepr. Brettl BPP, Mi. 300.-

6 Kr. Brown, plate I, on small letter piece, centric cancellation closed millwheel postmark \"243\" - Nuremberg, large margins all around with complete cutting lines at all 4 sides, faultless condition, extremely fine copy the plate I, expertized Brettl BPP, Michel 300.- (4I) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €75

Geschlossen/CLOSED
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2141 used 6 image12 Kreuzer rot, zentrisch gestempelt oMR "418" - Regensburg, allseits überrandig mit Schnittlinien an allen 4 Seiten, rechts sogar mit Teil der Nebenmarke, wundervoll farbfrisch, tadellose Erhaltung, sehr schönes Luxusstück der besseren Marke, gepr. Grobe

12 kreuzer red, centric cancellation o MR \"418\" - Regensburg, on all sides having huge margins with cutting lines at all 4 sides, right even with part of the neighbor stamp, wonderful fresh colours, faultless condition, very nice outstanding quality the better stamp, expertized Grobe (6) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €80

Verkauft für/SOLD for €80.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2142 on piece 18 image12 Kr. Wappen hellbraunviolett auf Briefstück, tadellos gestempelt Ra2 "MÜNCHEN 10 FEB. 18...", Kabinett

12 Kr. Coat of arms pale brown violet on piece, neat cancelled box cancel of 2 lines \"Munich 10 February 18. \", superb in every respect (choice copy) (18) (Image 1)

Startgebot/Start Bid €45

Verkauft für/SOLD for €50.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction
2143 og 26X image12 Kreuzer dunkelbraunpurpur, Wz. 1X enge Rauten, Eckrandstück oben links, tadellos ungebraucht, Fotobefund Alcuri, Mi. 450.-++

12 kreuzer dark brow purple, watermark 1 X close lozenges, corner margin piece top left, in perfect condition unused, photo expertize Alcuri, Michel 450.-+plus (26X) Certificate (Image 1)

Startgebot/Start Bid €100

Verkauft für/SOLD for €160.00
Dieser Artikel wird während der öffentlichen Auktion geschlossen./
Will close during Public Auction

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page