• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Deutschland continued...

bis 1799 continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
221 vz- imageFriedrich III., 1688-1701, 18 Groschen, 1699, Königsberg, fast vorzügliches Prachtstück mit dunkler Patina, mit altem Sammlungszettelchen, 5,79 g,, v. Schrötter 755, selten in dieser Erhaltung, vz- (Image)

Start Bid € 70

SOLD for €100.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
222 ss-vz imageErnst August, 1679-1698, seit 1662 Bischof von Osnabrück, 1/3 Taler, 1690, Clausthal, Ausbeute der Grube St. Andreas, feine Tönung, mit altem Sammlungszettelchen, 6,41 g,, Müseler 10.4.3/29 Welter 1987, ss-vz (Image)

Start Bid € 120

SOLD for €108.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
223 vz- imageGeorg I. Ludwig, 1698-1727, ab 1714 König von Grossbritannien, Taler, 1711, Clausthal, Ausbeute der Grube Sankt Andreas, ohne Randschrift, fast vorzügliches Exemplar mit irisierender Tönung, winz. Zainende, 29,15 g,, Dav. 2063 Müseler 10.5/59 Welter 2139, selten in dieser Erhaltung, vz-, ex Sammlung Dr. med. Bruder (Image)

Start Bid € 300

SOLD for €340.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
224 ss-vz imageJohann Friedrich, 1665-1679, Gulden, 1675, Hannover, sogenannter "Palmbaumgulden" zu XXIIII Mariengroschen, Münzmeister Rudolf Bornemann, Av.: * IOHAN · FRIEDRICH · D · G · DVX · BRVNS · ET · LVNEBVRG :, geharnischte Büste des Herzogs nach rechts, Rv.: * EX DVRIS GLORIA * 1675 - XXIIII MARIENGROS, Palme auf Fels in Meer zwischen 2 Schiffen, feine Patina, kleines Zainende, mit altem Sammlungszettelchen, 15,78 g,, Dav. 385, ss-vz (Image)

Start Bid € 250

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
225 vz- imageJohann Friedrich, 1665-1679, 2/3 Taler, 1677, Hannover, Av.: Büste nach links, Rv.: Palme auf Felsen im Meer zwischen zwei Schiffen, winzige Schrötlingsfehler, Prachtexemplar mit irisierender Tönung, 16,56 g,, Dav. 380 Welter 1731, vz- (Image)

Start Bid € 200

SOLD for €180.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
226 ss imageErnst August, 1679-1698, 1¼ Taler, 1698, Clausthal, medaillenhafte Prägung auf seinen Tod, Av.: geharnischtes Brustbild mit umgelegtem Mantel nach rechts, Rv.: zwölf Zeilen Schrift, Kratzer, in diesem Gewicht von großer Seltenheit, 34,45 g,, Dav. vergl. 6651 Welter vergl. 1966, ss (Image)

Start Bid € 750

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
227 ss imageJohann Friedrich, 1665-1679, 2/3 Taler, 1679, HB - Clausthal, Av.: geharnischte Büste nach rechts, IOAN: FRIDER: D: G: DUX BR: & L, Rv.: Palme auf Insel zwischen zwei Segelschiffen, darunter V. FEIN - SILB: / H - 2/3 - B, · EX DURIS GLORIA · ANNO · MDCLXXIX, Kratzer, schöne Tönung, 14,57 g,, Dav. 379 Welter 1730, ss (Image)

Start Bid € 120

SOLD for €131.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
228 ss+ imageAnton Ulrich, allein 1704-1714, Taler, 1704, Braunschweig (ohne Münzstättenzeichen), auf den Tod seiner Gemahlin Elisabeth Juliane von Holstein-Norburg am 4. Februar 1704 kurz nachdem ihr Gemahl regierender Herzog geworden war, Umschrift beginnt bei 8 Uhr, Av.: DIVA ELISAB. IVLIA. D. G. DVC. BRVN. ET LVN. / NATA 1634. DENATA 1704., Brustbild der Herzogin nach rechts, im Haar Perlenschnüre, Rv.: DESERVISSE IVVAT oben auf einem Schriftbank, die Herzogin schwebt auf einer Wolke über Schloss Salzdahlum, auf dem Schlosshof eine Krone, sehr schönes und fein getöntes Exemplar, 29,02 g,, Dav. 2122 Fiala 1206 K.M. 671 Lange 724 Slg. Koch 279 Welter 2342 (dort falsch beschrieben), sehr selten, ss+ (Image)

Start Bid € 800

SOLD for €800.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
229 fast vz imageMaximilian I., Erzherzog von Österreich, 1590-1618, Taler, 1603, Hall, Av.: Stehender Hochmeister, Rv.: Turnierreiter in Wappenkreis, entfernter Henkel, 28,52 g,, Dav. 5848 Moser-Tursky 366, fast vz (Image)

Start Bid € 200

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
230 ss imageMaximilian I., Erzherzog von Österreich, 1590-1618, Taler, 1603, Hall, unsigniert, Av.: stehender geharnischter Hochmeister auf das Schwert gestützt zwischen Schild und Helm, Rv.: Turnierritter zu Ross nach rechts über Jahr in Wappenkreis, Broschierspur, Ränder bearbeitet, Walzenprägung, 28,12 g,, Dav. 5848 Moser-Tursky 366 Neumann 108 Prokisch 60, ss, ex Sammlung Dr. med. Bruder (Image)

Start Bid € 100

SOLD for €90.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
231 ss-vz imageJoseph Graf von Stubenberg, 1790-1802, ½ Taler, 1796, München, Kontribution, Schrötlingsfehler, Kabinettpatina, mit altem Sammlungszettelchen, 13,92 g,, Cahn 150 K.M. 96, ss-vz (Image)

Start Bid € 180

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
232 ss imageSilbermedaille, 1553 (Guss des 17. Jahrhunderts), Joachimsthal, auf Samson, Stempel von Nickel Milicz, Av.: Samson mit dem Tor von Gaza vor der Stadt, im Abschnitt 1552, Rv.: Christus in der Vorhölle nach Albrecht Dürers Holzschnitt aus der Kleinen Passion, im Abschnitt 1553, entfernter Henkel, 37,89 g,, 53,0 mm,, ss (Image)

Start Bid € 150

SOLD for €220.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
233 ss image½ Taler, o. J., ½ Pesttaler, Münzmeisterzeichen Kreuz mit zwei Querbalken eines unbekannten sächsischen Münzmeisters, Av.: Die eherne Schlange, zu den Seiten NVM - RI.21. und je sechs kniende Personen, am Fuße des Kreuzes vier liegende Personen, Rv.: Christus am Kreuz, zu den Seiten des Kreuzes IOAN - NES.3., zu den Seiten je sechs Personen, Henkelspur, gewellt, 13,86 g,, selten, ss (Image)

Start Bid € 100

SOLD for €210.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
234 ss-vz image4 Kreuzer (Batzen), 1625, Fürth, Gemeinschaftsprägung der vier fränkischen Münzstände Bamberg, Würzburg, Brandenburg- Bayreuth und Brandenburg- Ansbach nach der Münzkonvention von Baiersdorf 1624, mit Titel Ferdinands II., Münzmeister Conrad Stutz, attraktives Exemplar, 2,59 g,, Krug 6 Slg. Wilm. 640, selten, ss-vz, ex Sammlung Dr. med. Bruder (Image)

Start Bid € 100

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
235 ss imageStadt, Taler, 1658, Leopold I., Silbermedaille von 1658, medaillenförmig, unsigniert, auf seine Wahl und Krönung in Frankfurt, 22,21 g,, Förschner 76 Kat. Jul. 65 Mont. 190, ss (Image)

Start Bid € 400

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
236 vz- imageDomkapitel, Taler, 1691, Gemeinschaftsprägung mit der Stadt, Münzmeister Johann Christoph von Sehlen, Av.: der nach links gewandte St. Stephan, in der Rechten ein Buch mit drei Steinen und in der Linken einen Palmzweig haltend, Rv.: behelmtes und verziertes Stadtwappen, Henkelspur, sonst fein getöntes Prachtexemplar, 29,11 g,, Besser/Brämer/Bürger 50.18 Dav. 5356 Slg. Schwanecke 241 Zep. 317, selten, vz- (Image)

Start Bid € 400

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
237 ss-vz imageStadt, Doppelschilling, 1553, Münzmeister Johann von Collen, leichte Prägeschwäche, 3.11 g, irisierende Patina, dazu 8 Schilling 1727 in ss+, 5.16 g, beide mit alten Sammlungszettelchen, Gaed. 796, selten in dieser Erhaltung, ss-vz (Image)

Start Bid € 100

SOLD for €100.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
238 imageStadt, Silbermedaille, 1697, Auf den Tod des Bürgermeisters Johann Schulte, vz, dazu Groschen Corvey 1614, 3 Spielmarken USA sowie 5 antike Bronzestücke. Dieses Los wird regelbesteuert verkauft. Auf den Zuschlagspreis und das Aufgeld werden 19% Mehrwertsteuer erhoben., Gaed. 1675 (Image)

Start Bid € 80

CLOSED
Closing..Nov-12, 03:00 AM
239 PL imageStadt, Goldportugalöser, 1723 (1960), ½ Privatportugalöser zu 5 Dukaten ohne Jahr von D. G. von Hachten auf das erntereiche Jahr 1723, Av.: Stadtansicht mit dem Hafen, im Vordergrund zahlreiche Schiffe, oben rechts strahlende Sonne, im Abschnitt HAMBURG / 1723, Rv.: die Göttin des Überflusses sitzt von vorn mit Füllhorn im rechten Arm, in der erhobenen Linken Ähren, im Hintergrund Schiffe auf See, im Abschnitt 19·M·M·60, schöne Nachprägung dieser raren Ausgabe, 17,44 g,, 39,5 mm,, Gaed. zu 1775 Slg. Vogel zu 8751, PL (Image)

Start Bid € 500

SOLD for €630.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM
240 ss-vz imageStadt, 12 Mariengroschen, 1671, Av.: Münster St. Bonifatius, davor Mühlstein und Mühleisen, Rv.: Wert in 4 Zeilen, mit altem Sammlungszettelchen, 7,14 g,, Kalvelage/Schrock 259, ss-vz (Image)

Start Bid € 80

SOLD for €180.00
Closing..Nov-12, 03:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page