• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.
 
logo
click on the image for full size image and description Feature Lot.

Lot 7006 - Die grösste Einheit der Winterthur auf Brief: Winterthur im ungleichmässigen Achterblock, Positionen 12+13+14/17+18+19/rn/22/27 des 50er Bögleins, somit um die Adresse herum geschnitten, farbintensiv und regelmässig breitrandig mit Teilen der Trennungsornamente auf allen Seiten (Archivbug durch Pos. 14 &19, Falte im Randbereich zwischen Pos. 22 & 27, Vortrennschnitt im Randbereich zwischen Pos. 17 & 22), je klar, sauber und übergehend entw. mit schwarzen Zürcher Rosetten. Nebengesetzt ideal klar.... Currently CHF 250,000

(Link to this Lot in the Catalog for Bidding)


Sprache: Now (DE) English Deutsch

Corinphila Auctions AG Sale - 284

Worldwide Rarities Public Auction - May 27 - June 4, 2022

Raritäten von Schweiz bis Übersee bei der Corinphila Auktionsserie in Zürich (27. Mai bis 4. Juni 2022) Das Angebot der Auktionen bietet erneut eine herausragende Vielfalt nationaler und internationaler Spitzenphilatelie. Im vierten und letzten Teil der Sammlung ERIVAN“ kommt der berühmte „Louis Doret Brief“ zur Versteigerung, die grösste Einheit der Winterthur-Marke auf Beleg und eine Rarität der absoluten Spitzenklasse.

Philatelistische Kostbarkeiten von Europa bis Südamerika, von England bis zum britischen Commonwealth aus der Sammlung von Ing. Pietro Provera (Teil 4) mit Italien und Frankreich sowie ausgewählten Ländern Südamerikas. Drei außergewöhnliche Sonderkataloge aus der Sammlung „BESANÇON“ runden das Angebot ab, dabei „Grossbritannien 1840–1910“ (Teil 4), „Britisch West-Indien“ (Teil 3) sowie erstmals einen „BESANÇON“-Sonderkatalog „Britisch West Afrika“ (Teil 1) mit den seltensten Briefmarken des British Commonwealth, dendrei 20 Shilling Marken vom Old Calabar Provisorium!

Session Information: (In local Zurich time)
Friday, May 27

Britisch West Indies: The Besançon Collection (part III) Lots 3001-4195 09:00h CET
Monday, May 30

Europe & Overseas, Asia-Africa - Americas Lots 1-212 09.00h CET
Great Britain: The Besançon Collection (part IV) Lots 4501-4803 11.00h CET
British West Africa: The Besançon Collection (part I) Lots 5001-5358 14:30h CET
Tuesday, May 31

Europe & Overseas: GB & Colonies, incl. Aden & Kuwait Lots 213-650 09.00h CET
Europe & Overseas: North, Central & South America Lots 651-1119 13.00h CET
Wednesday, June 1

Europe & Overseas: Europe A-I Lots 1120-1489 09.00h CET
Europe & Overseas: Europe I-Z Lots 1490-2039 12.00h CET
Europe & Overseas: Boy Scouts & Literature Lots 2040-2156 17.00h CET
Thursday, June 2

The Ing. Pietro Provera Collection (part IV) Italy, France Europe & Overseas Lots 6001-6821 09.00 CET
Europe & Overseas: All World Collections & Accumulations Lots 2157-2239 17.00h CET
Friday, June 3

Switzerland & Liechtenstein: Lots 8001-8278 09.00 CET
Switzerland & Liechtenstein: The IKARUS Airmail Collection (part II) Lots 8279-8610 11.30h CET
Switzerland & Liechtenstein: Collections & Accumulations Lots 8611-8828 15.00h CET
Saturday June 4

Classic Switzerland: The ERIVAN Collection (part III) Lots 7001-7034 10.00h CET
Switzerland & Liechtenstein: Classic Switzerland Lots 7101-7499 11.00h CET
Switzerland & Liechtenstein: Switzerland Lots 7500-7670 15.30h CET

Bidding at StampAuctionNetwork will end at Midnight EDT the night before each day's session.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter:

Corinphila Auctions AG
Wiesenstr. 8
Zurich 8034
Switzerland
Phone: + 41 44 389 91 91
Fax: + 41 44 389 91 95

Um weitere Informationen per E-Mail anzufordern: info@corinphila.ch

Besuchen Sie unsere Home Page: Corinphila Auctions AG


Terms and Conditions.

Table of Contents


Back to Stamp Auction Network

StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page