• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Braunschweig - Marken und Briefe continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21655 Brief (cover) 19 image1865, Ovalausgabe 2 Gr. blau auf Faltbrief von "STADTOLDENDORF 19.12.1865" nach Holzminden, Marke mit perfektem Durchstich und klarem Nr.-St "40" , der Brief mit senkrechtem Reg.-Bug und rs. Siegel entfernt, ansonsten in frischer Pracht-Erhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Braunschweig - Besonderheiten
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21657 Brief (cover) T&T 5 image1857, 2 Sgr Thurn&Taxis-Marke mit 4-Ring-Stempel und daneben K2 CASSEL sowie roter Taxe "2" auf kleinem Damenbrief nach BRAUNSCHWEIG, rücks. blauer Ausgabe-Stempel, dann weitergeleitet nach Schloß Langenstein/b. Halberstadt/Harz, Umschlag geringe Gebrauchsspuren (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Bremen - Marken und Briefe
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21658 Brief (cover) T&T 6 image1853, Vorphila-Segmentstempel "BREMEN F.TH.u.TAX.O P.A." und Taxis-Nummernstempel auf 3 Sgr. schwarz/gelb auf kompl. Faltbriefhülle nach Rauschenberg/Oberhessen, rücks. Durchgangs- u. Ank.-Stpl. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21659 Brief (cover) T&T 6 image1859, "BREMEN.TH&TX." Kreisstempel und Taxis-Nr.-Stpl. "301" auf 3 Sgr schwarz/gelb auf Faltbriefhülle nach Gera, rücks. Durchgangsstempel CASSEL und Ank.-K1 (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21660 ungebraucht (hinged) * 3 b image1860, 7 Gr. schwarz auf gelblicholiv, dünneres Papier, farbfrisches und allseits breitrandiges Kabinett-Stück ungebraucht mit Originalgummi und Falzrest, signiert u.a. Stolow, Mi. 700,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21661 gestempelt (marked) 5 b image1863, Wappen 2 Gr. durchstochen, bräunlichorange, normales Papier mit Ra2 "BREMEN 28 2" farbfrische Marke mit unsichtbarer Reparatur, höher signiert Stuckert und Krüger, Mi: 4.500,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21663 Brief (cover) 7 A image1862, 5 Gr. schwarz auf mattgraubraun, Durchstich D 1 I mit schwarzem Ra2 "BREMEN 15.1."(66) als portogerechte Einzelfrankatur auf Faltbriefhülle (umgefaltet) nach Hamburg mit Ankunftsstempel vom 16.1.66, Marke oben mit kleinen Randspalt, sonst tadellos, nicht häufiger Brief in guter Gesamterhaltung, Fotoattest Neumann BPP (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21664 gestempelt (marked) 10b image1866, 2 Grote dkl'rötlichorange entwertet mit klarem schwarzem K2 "(V)EGESACK", die farbfrische, gut zentrierte Marke ist abgesehen von einem kleinen Zahnfehler re. oben tadellos erhalten, Fotobefund BPP, Mi 1.000.-, ein dekoratives Exemplar dieser selteneren Marke! (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21665 Brief (cover) image1870, Brief aus BREMEN, 13.12.70, an einen französischen Offizier in das Kriegsgefangenenlager Münster in Westfalen, vs. oben handschriftlicher Vermerk zur Portofreiheit (vom Vorbesitzer mit aufgeklebtem Pfeil markiert), Umschlag oben leicht verkürzt in guter Bedarfserhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Bremen - Stempel
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21666 Brief (cover) T&T 6 image1853, Vorphila-Segmentstempel "BREMEN F.TH.u.TAX.O P.A." und Taxis-Nummernstempel auf 3 Sgr. schwarz/gelb auf kompl. Faltbrief nach Hersfeld, rücks. Durchgangsstempel CASSEL und Ank.-K2 (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21667 Brief (cover) 1860, markenloser Brief aus SONNEFELD/Oberfranken (K1) mit rücks. Transit-K1 "COBURG", K1 "BREMEN TH.&TX." und K2 "ST.P.A. BREMEN" nach USA, vorderseitig Tax-Stempel "5/10" und K1 "N.YORK BREM. PK.", rücks. Klappe fehlt

CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Bremen - Besonderheiten
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21668 Ganzsache (Complete) 47, U30 (2) image1881, 10 Pf rot Ganzsachenumschlag mit Zusatzfrankatur 20 Pf ultramarin als R-Brief aus NIEDERHALL und desgl. aus OBERLENNINGEN, jeweils an den "NORDDT. LLOYD" in BREMEN gelaufen, rücks. Ank.-K1, minimale Gebrauchsspuren, ein interessantes Duo! (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Frühe Post
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21669 Brief (cover) 1831, "HAMBURG SCHIFFS BRIEF-POST 4.NOV.1831" zwei klare Abschläge auf zwei kompletten Faltbriefen mit Leitvermerken "per Steamer", befördert mit der Thetis nach London, jeweils rückseitig mit Ra2 "SHIP LETTER QUEENBORO" und Ankunftsstempeln, beide Briefe wurden jeweils in Hamburg und in Stangate Creek desinfinziert, entsprechender Räucherschlitze klar sichtbar, feines "Paar" vom gleichen Tag aus einer Korrespondenz!

CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Bergisches Postamt
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21670 Brief (cover) imageHAMBURG.R4 B.G.D. 20 MARS 1807 seltener roter Zweizeiler des Grossherzogl. Bergischen Oberpostamtes aus der napoleonischen Besetzungszeit auf vollständigem und frischem Luxus-Faltbrief aus Lübeck (innen dat. 19.3.1807) gelaufen nach Bordeaux mit Emfänger-Taxe "20" decimes, Verwendungs-Zeitraum nur im Februar/März 1807, daher selten!
This lot is "Gebotslos". The Minimum Bid is 20 €, it will be sold at the HIGHEST BID (not one bidding step above the second highest bid). (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Französisches Postamt
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21671 Brief (cover) Feuser 1349-10 image"R. HAMBURG" Ra1 oder L1 in rot auf vollstandigem Pracht-Faltbrief (datiert 1806) nach Cognac. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21672 Brief (cover) Feuser 1349-23 image"HAMBOURG R. 4. B. G. D. + Daten Juni bis November 1807" französischer Rayon-L2 in FÜNF TYPEN mit unterschiedlichen Buchstabengrößen bzw. Stellungen auf fünf Pracht-Faltbriefen mit Taxvermerken je nach Bordeaux oder Paris gelaufen. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21673 Brief (cover) image"R.4 HAMBURG." französischer Rayon-L1 in zwei unterschiedlichen Typen (mit und ohne Serifen) je auf Brief (einer innen datiert 1810) gelaufen nach Frankreich (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Stadtpostamt
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21674 Ganzsache (Complete) U 11 + 11 image"ST.P.A. HAMBURG LÜB. BHF. 1 12 (1867) I.Z." sehr seltener blauer K1 auf GA-Umschlag ½ Schilling schwarz mit Zusatzfrankatur 1 Schilling braun gezähnt mit dickem blauem 4-Strich-Stempel sowie rs. ovalem Stadpost-K1 vom 30.11. gelaufen nach Lübeck mit rs. Ausgabe-K1 vom 1.12., Umschlag oben rechts winzige Fehlstelle und leichte Alterspatina im Rand sonst gute Erhaltung. Im Fotoattest von Walter Engel wird ausdrücklich die Seltenheit sowohl des Stempels, als auch der Ganzsache mit 1 Schilling Zusatzfrankatur hervorgehoben! (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Dänisches Oberpostamt
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21675 Brief (cover) Feuser 1349-35 image"HAMBURG 7 APR (18)21" roter L3 mit oben Wappen auf frischem Kabinett-Faltbrief nach Schiedam, Holland. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21676 image1867, 1/2 Sch. Ganzsachenbrief als EINZIGARTIGE Fremdverwendung in Schleswig-Holstein auf ½ Schilling GA-Umschlag U1 mit idealem SH-K2 "ALTONA 14.4.67" nach Hamburg m. rs. Ankunftsstempel K1 ”HAMBURG" mit Sternen-, es handelt sich hierbei um der 1/2 Sch.-Sondertarif zwischen Hamburg und Altona; normalerweise wäre in Altona aber selbstverständlich ein Schleswig-Holstein-Wertzeichen zu verwenden gewesen (1/2 Sch.-Marke). Diese unbeanstandete Verwendung einer Hamburg-Ganzsache ist ein einmaliger und besonders spektakulärer Fall einer Fremdverwendung in Schleswig-Holstein mit gleichzeitiger Darstellung des Hamburg-Altonaer-Sondertarifes! Insgesamt schöne Erhaltung, die rs. Klappe etwas gestützt (hierbei wohl bedeutungslos), gepr. Jakubek BPP. Beigegeben noch ein ”normaler" U1 von Hamburg nach Altona (mit alleinigem preußischen Stempel), großartiges Ausstellungs-Duo mit sehr moderatem Ausruf! (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Schwedisch/Norwegisches Postamt
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21677 Brief (cover) image1844, Teilfranco-Brief mit schwedischem Ra3 "STROMSTAD 11 12 1844" nach Bordeaux, frankiert bis Hamburg mit L1 " FRANCO HAMBURG" des schwedischen PA danach Übergabe an preußische Post mit L2 "HAMBURG 20. DEC." und "CPR 3" (Preußische Korrespondenz Rayon 3) sowie rotem franz. Transit K2 "TOUR-T. 3 GI..ET 25 DEC 44" und rs. AK vom 27.12.44 (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Postamt Ritzebüttel
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21678 U 9 I imageRITZEBÜTTEL 19 9 67 klarer blauer K1 auf GA-Umschlag 2 Schilling orangerot (mit Wasserzeichen und Klappenstempel 2) gelaufen nach Hamburg mit rs. blauem K2 "HAMBURG ST.P. 20 9 67", sehr seltener Stempel-Beleg in frischer und einwandfreier Kabinett-Erhaltung! (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Hamburg - Marken und Briefe
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21679 gestempelt (marked) 1 image1859, 1/2 Sch. schwarz entwertet mit feinem schwarzen Strichstempel, die Marke hat breite Ränder und ist farbfrisch, rechts kleine Randhinterlegung (kein Mangel), sign. und Fotoattest BPP, Mi 750.- (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21680 Brief (cover) 2 image1859, 1 S rotbraun als portorichtige EF auf Ortsbrief-Umschlag, entwertet mit Vierstrichstempel und beigesetztem Fußpost-Stpl. »4 F.P. 20/12«, Umschlag mit (unterlegtem) Einriss, FA Lange BPP. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21681 Brief (cover) 2 image1859, 1 S dunkelrotbraun auf Orts-Couvert mit seltenem Landpost-Ra2 "Pöseldorf" und Fusspost-Stempel "F.P. 2 3/..", Marke farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, zwei kleine Fehlstellen im Couvert wurden unsichbar restauriert, sonst einwandfreie Kabinetterhaltung, ein sehr seltener Beleg ! (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21682 Brief (cover) 2 EF image1859, Wappen 1 Schilling braun voll/breitrandig mit dünnem 4-Strich-Stempel auf Orts-Faltbrief mit Neben-Fußpost-Stempel "3 F.P. 29/12", ein waagrechter Riss im Umschlag wurde nahezu unsichtbar veklebt, sonst einwandfreie und frische Erhaltung, innen tiefgeprüft Brettl, Mi. 1.100,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21683 Brief (cover) 3 image1859, 2 S orangerot sauber entwertet mit Vierstrichstempel und beigesetzt Ovalstempel "HAMBURG 13/1 64" auf Brief nach Groden, die Marke ist farbfrisch und voll-/breitrandig geschnitten, gepr. BPP, Mi 1.000.- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21684 Brief (cover) image1860, kpl. Faltbrief aus "HAMBURG TH. & T. 9.5.1860" mit geändertem Leitvermerk "via Marseille" und schwarzem L1 "P.D." sowie undeutlichem Tax-Vermerk "13 1/2" (?) via Marseille nach Tunis mit Ankunftsstempel, gute Erhaltung, recht seltene Destination (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21685 Brief (cover) 3 EF image1865, Wappen 2 Schilling dunkelzinnoberrot breitrandig geschnitten auf Pracht-Faltbrief mit mittlerem 4-Strich-Stempel und ovalem Neben-K1 "HAMBURG 22.4.61" gelaufen nach Lübeck mit rückseitig Brieftrager-AK, tiefgeprüft Jakubek BPP mit rs. hds. Bleistift-Notiz Mi. 1.000,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21686 Brief (cover) 3 EF image1865, Wappen 2 Schilling dunkelzinnoberrot breitrandig geschnitten auf frischem Kabinett-Faltbrief mit mittlerem 4-Strich-Stempel und ovalem Neben-K1 "HAMBURG 9/10.61" gelaufen nach Cuxhaven, Mi. 1.000,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21687 Brief (cover) 4 EF image1865, Wappen 4 Schilling preussischblau vollrandig geschnitten mit dünnem 4-Strich-Stempel auf Faltbrief (kleine Fehlstelle und leicht Altersfleckig) nach Bremen mit vorderseitig Schmetterlings-Stempel "HAMBURG 26 MAR 1859" und rs. AK vom 27.8., Mi. 1.400,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21688 Brief (cover) 6 EF image1859, Wappen 7 Schilling gelblichorange breitrandig geschnitten mit 4-Strich-Stempel auf Kabinett-Faltbrief nach Amsterdam mit vorderseitig Schmetterlings-Stempel "HAMBURG 14 MAY 1860" und rs. AK vom 16.5.60, Fotobefund Lange BPP, Mi. 700,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21689 Brief (cover) 6 EF image1859, Wappen 7 Schilling gelblichorange breitrandig geschnitten auf Kabinett-Faltbrief nach Manchester mit voderseitig rotem "LONDON PAID AUG 25 62" und rs. AK, Fotobefund Lange BPP, Mi. 700,- (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21690 gestempelt (marked) 7 image1859, Wappen 9 Schilling allseits breitrandig geschnitten mit sauberem dünnem 4-Strichstempel, farbfrische Marke mit rückseitig oben rechts kleiner dünner Stelle, sonst einwandfreie Erhaltung, tiefgeprüft Pfenninger und alte Fotoexpertise BPA, Mi. 2.500,- (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21691 Brief (cover) 8 c image1864, 1¼ Schilling lebhaftgrau, allseits breitrandig (mit drei Schnittlinien) mit Nr.-St. "2" und aptiertem Neben-K1 "HAMBURG 22/6" auf Luxus-Faltumschlag über "APOLDA 23 6" nach (Bad) Segeberg mit rs. blauem AK. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21692 gestempelt (marked) 8c I image1864, 1 1/4 Sch. grau mit PLATTENFEHLER "Bruchstrich oben mit Kolbenansatz" entwertet mit dänischem Dreiringstempel "2", die Marke hat allseits breite Ränder mit Teilstrichen der Zwischenlinien, sie ist farbfrisch und tadellos, signiert und 2 Fotoatteste BPP, Mi 2.500.- (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21693 Brief (cover) 9 (SG 36) image1861 Weitergeleiteter (Forwarded) Brief aus Calcutta, Indien an Ferdinand Schiller in HAMBURG via Triest, mit großem, blauem Ovalstempel "FORWARDED BY JOHN BORRADAILE & Co. CALCUTTA" rückseitig, vorderseitig frankiert mit QV 8 A. Karmin auf geblautem Papier, entwertet mit Duplexstempel von Calcutta am 22. Juni 1861, mit rotem R1 "INDIA PAID", h/s "8" (Annas) für die britische Schiffspassage Calcutta-Alexandria und Handstempel "6" (Kreuzer) für den österreichischen Transit, rückseitig Ankunftstempel "HAMBURG 26/7" und großer handschr. Vermerk "Zu Hause alles wohl!". ÷ India - 1861 Forwarded letter from Calcutta to Ferdinand Schiller in HAMBURG, Germany via Trieste, "FORWARDED BY/JOHN BORRADAILE & Co./CALCUTTA" (large oval handstamp in blue on reverse, in use only from 1859 to 1861), franked with India 1855 8a. carmine on bluish glazed paper tied by "CALCUTTA/JU 22/61"-"1" duplex, boxed "INDIA PAID" in red, large "8" in m/s and handstamp "6" alongside, "HAMBURG/26 7/5-6" arrvial cds and (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21694 Brief (cover) 9 EF image1865, Wappen 2½ Schilling dunkelgrün breitrandig geschnitten auf Kabinett-Faltbrief mit K1 "St.P.A. HAMBURG 23 3 65" sowie rs. ovaler Briefträgerstempel "7. St.P.A. 23/8" (wohl aus dem Briefkasten) gelaufen nach Randers, Dänemark mit rückseitig preussischem K2 "..ERSLEBEN 25 8 65" und AK "J.JERN B.P.S.P.P. 27 3", Mi. 700,- (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21695 Brief (cover) 10 EF(2),11 EF,16a E image1864/67, Fünf Pracht/Kabinett-Briefe mit gezähnten Marken: 2x ½ S je mit Ortsverwendung, 1 S nach Wandsbeck, 4 S nach Brunn/Österreich und 1867, 2½ S grün nach Copenhavn. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21696 12I EF /12 IIaEF (3x image1864, Fünf Pracht/Kabinett-Briefe vom dänischen Postamt mit 1¼ S, dabei vier Einzel-Frankaturen: 1x 1.Druckstein starke Hilfslinien, 2x 2.Druckstein, schwache Hilfslinien und einmal 2.Druckstein in b-Farbe grauviolett sowie eine Mehrfach-Frankatur 2.Druckstein in b-Farbe nach Kopenhavn. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2016 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page