• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Bayern - Marken und Briefe continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
21318 gestempelt (marked) 1 I a PF L image1849, Schwarzer Einser 1 Kr. schwarz, Platte 1 mit Plattenfehler: linke unter Ecke beschädigt, gestempelt mit HK "SCHWEINFURT 12/1" und zwei abgeschwächten Federzügen, farbfrische und allseits breitrandige Marke mit winzigster Schürfstelle, neues Fotoattest Stegmüller BPP, Mi. 4.000,- (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21320 gestempelt (marked) 1 I a III image1849, SCHWARZER EINSER 1 Kreuzer schwarz, Platte 1, zwei waagerechte TRENNUNGSLINIEN UNTEN mit Abstand 1 mm (sogenannter kleiner Zwischensteg), entwertet mit Halbkreisstempel «BAYREUTH 16 ...», eine allseits breitrandige und farbtiefe Marke mit drei sichtbaren Schnittlinien in absolut einwandfreier Luxus-Erhaltung, Fotoatteste Schmitt BPP und aktuell Stegmüller BPP. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€6,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21321 Brief (cover) 1 I a III image1849, SCHWARZER EINSER 1 Kreuzer schwarz, Platte 1, geschnitten, oben mit minimalem Ansatz der doppelten Trennungslinien aus der Bogenmitte, im Abstand von ca. 1 mm (sog. "kleiner Zwischensteg"), geschlossener Mühlradstempel "181" und Fingerhut-Nebenstempel "LAUFEN 27 / 12" (1850), auf vollständiger Drucksache (Vertreterankündigung der Fa. Scheuer/ Fürth), nach Oberammergau adressiert, ist eine Originalmarke, mit echter Abstempelung, zur Drucksache gehörend. Drei Seiten breitrandig geschnitten, nur der linke Rand wurde angesetzt. Minimale, abgeschwächte Tintenspur am oberen Schriftband. Ein portorichtig frankiertes und dekoratives Ganzstück aus bekannter Korrespondenz, Fotoatteste Sem BPP und Stegmüller BPP (2018). (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€3,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21322 Brief (cover) 1 I b image1849: 1 Kreuzer tiefschwarz, Platte I, sehr breitrandig bis überrandig geschnitten, vom oberen Bogenrand mit allen Trennungslinien, auf vollständiger Drucksache nach Mitterteich, entwertet mit geschlossenem Mühlradstempel «20», nebengesetzt Halbkreisstempel “BAMBERG 26 8 VII». Aktuelles Fotoattest Stegmüller BPP "EIN SELTENES UND BEMERKENSWERT DEKORATIVES GANZSTÜCK". (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€8,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21323 Brief (cover) 1 I b image1849, 1 Kreuzer tiefschwarz, Platte 1, herrlich farbintensiv und allseitig gleichmäßig breitrandig mit ideal gerade, klar und übergehend aufsitzendem L2 «MÜNCHEN | 22 FEB 1850» auf vollständigem Ortsbrief in erstklassiger Erhaltung. Mehrfach signiertes, dekoratives und seltenes Ganzstück mit aktuellem Fotoattest von Herrn Franz Stegmüller. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€8,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21324 Brief (cover) 1 I b 1849, 1 Kreuzer TIEFSCHWARZ, Platte 1, mit Halbkreisstempel «BAYERDIESSEN 25 / 2» und Federzug entwertet, auf Vertreterankündigung (Drucksache) nach Hengersberg. Die besonders tieffarbige Marke ist allseits voll-, meist breitrandig geschnitten, mit durchgehenden Trennungslinien links. Das Liebhaberstück des bedeutenden Bayernsachverständigen J.U. Schmitt, signiert Pfenninger, Fotoatteste Brettl/BPP (10/1997) sowie Stegmüller/BPP (12/2018) "EIN SEHR DEKORATIVES GANZSTÜCK MIT KLARER ABSTEMPELUNG. Von Bayerdiessen ist mir bisher KEIN WEITERER Brief mit dem "Schwarzen Einser" BEKANNT.".

Currently...€7,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21325 gestempelt (marked) 1 I b PF X 1849, 1 Kreuzer tiefschwarz, Platte 1, mit dem markanten PLATTENFEHLER "weißer Fleck am 'F' von 'Franco'", allseits breitrandig mit durchgehenden Schnittlinien oben und unten. Besonders farbfrisches, völlig einwandfreies LIEBHABERSTÜCK. Fotoattest Stegmüller/BPP (10/2009).

Currently...€2,800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21326 gestempelt (marked) 1 I b III image1849, SCHWARZER EINSER 1 Kreuzer tiefschwarz, Platte 1 zwei waagerechte TRENNUNGSLINIEN UNTEN mit Abstand 1 mm (sogenannter kleiner Zwischensteg), entwertet mit zweizeiligem Stempel «MÜNCHEN 17 DEC ...», eine allseits außergewöhnlich breitrandige und farbtiefe Marke mit vier sichtbaren Schnittlinien in absolut einwandfreier Luxus-Erhaltung, Fotoatteste Schmitt BPP und aktuell Stegmüller BPP "Tiefschwarze Exemplare mit doppelten Trennungslinien, insbesondere in der vorliegenden Schnittqualität, sind selten"! (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€7,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21327 gestempelt (marked) 1 II a 1849, 1 Kr. grauschwarz, Platte 2, in gestempelter Erhaltung, entwertet mit Mühlradstempel «209» (Miltenberg), allseits voll-, meist breitrandig geschnitten sowie farbfrisch und nicht repariert, dekoratives Exemplar in einwandfreier Erhaltung, nicht signiert, Fotoattest Stegmüller/BPP (02/2018) "Ein dekoratives Exemplar".

Currently...€2,200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21328 gestempelt (marked) 1 II a image1849, Schwarzer Einser 1 Kreuzer grauschwarz, Platte 2 mit gMR "16" (Au bei München), an allen Seiten gut gerandet, unten mit Zwischenlinie, in frischer und feiner Erhaltung, ohne Mangel, nicht repariert, Fotoattest Pfenninger (Mi€3.500,-). (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€1,300.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21329 gestempelt (marked) 1 II a image1849: 1 Kreuzer schwarz, Platte 2, farbfrisches Exemplar in tadelloser Erhaltung, allseits voll-, meist breitrandig geschnittenes Exemplar aus der linken unteren Bogenecke mit freistehenden Trennungslinien links und unten, zentrisch entwertet mit geschlossenem Mühlradstempel «135» (Hof). Die Marke weist einen markanten, herstellungsbedingten DRUCKAUSFALL im linken Schriftband bei "E" von "EIN" auf. Signiert Pfenninger, Gebr. Senf Leipzig sowie aktuelles Fotoattest Franz Stegmüller/BPP "Ein zentrisch gestempeltes und sehr dekoratives Exemplar". (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€4,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21330 Brief (cover) 1 II a image1949, 1 Kreuzer schwarz, Platte 2 auf Drucksache ohne Adressenschleife mit glasklarem, geschlossenen Mühlrandstempel "155" KEMPTEN. Die Marke ist allseits sehr breitrandig, an drei Seiten mit vollen Schnittlinien und frischer Farbe. Sehr schönes Stück. Fotoattest Brettl BPP "echt und feinste tadellose Erhaltung".
For this lot an additional 7% for Import Expenses (Taxes) will be charged. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21331 gestempelt (marked) 1 II a PF V 1849, 1 Kreuzer grauschwarz, Platte 2, mit PLATTENFEHLER "rechte obere Ecke abgebrochen", entwertet mit ideal zentrisch abgeschlagenem, geschlossenem Mühlradstempel «202» (Marktsteft), allseits breitrandig geschnitten mit an drei Seiten durchgehenden Zwischenlinien, in völlig fehlerfreier Erhaltung. Signiert "AS", Fotoattest Stegmüller/BPP (06/2018) "Ein bemerkenswert dekoratives Exemplar".

Currently...€2,600.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21332 gestempelt (marked) 1 II a PF XXVI 1849, 1 Kreuzer grauschwarz, Platte 2, mit Handbuch-PLATTENFEHLER "links unten eingerissene Eck-Randlinie" in allseits breitrandiger Luxuserhaltung mit links voller Schnittlinie sowie zentrisch, klar und gerade aufsitzendem großen Mühlradstempel «196» (Marktbreit), signiert Pfenniger sowie Fotoattest Stegmüller/BPP (06/2011) "Ein dekoratives Exemplar".

Currently...€2,200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21333 Briefstück (on piece) 1 II b 1849, 1 Kr. tiefschwarz, Platte II, auf kleinem Briefstück mit geschlossenem Mühlradstempel entwertet. Allseits voll- bis breitrandig geschnitten mit Schnittlinien an drei Seiten in einwandfreier Erhaltung. Eine attraktive Marke in markanter, besonders intensiver Nuance. Eine Rarität! Neuestes Farbfotoattest Sem, BPP.

Currently...€3,800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21348 ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) 2Ia image1849, 3 Kreuzer blau Platte I ungebraucht ohne Gummi, die Marke ist voll-/meist breitrandig geschnitten mit durchgehenden Trennungslinien, punkthelle Stelle und Alterstönungen, ansonsten tadellose Erhaltung, nicht repariert, Fotoattest BPP, Mi für * 3.000.- (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€300.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21349 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) 2 II, 4 II, 5 bis 13 image1850 - 1866, Quadratausgaben mit Mühlradstempeln, 11 Marken inclusive je zweimal 12 Kr und 18 Kr, gestempelt und auf einem Briefstück. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21350 Briefstück (on piece) 2II, 3, 6 image1858, 3 Kr blau, 1 Kr hellrot und 12 Kr rot einzeln entwertet mit oMR "28" Augsburg als Mischfrankatur auf Briefstück, seltene Kombination! (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21351 Brief (cover) 2 II image1855, unfrankiert in REGENSTAUF, 20/1, aufgegebener Brief nach Regensburg, vs. handschriftlich mit "6" (Kreuzer) taxiert und vom Empfänger zurückgewiesen, rückseitig entspr. Vermerk des Postboten "wird mit Porto nicht angenommen", deshalb zurück an Absender. Nach Begleichung der 6 Kreuzer durch den Absender wurde der Brief ordungsgemäß mit 3 Kr blau frankiert, mit MR "282" entwertet und erneut von REGENSTAUF, 26/1, an den Empfänger in Regensburg gesandt. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€110.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21352 Brief (cover) 2 II (2) image1862, 3 Kr. blau, farbfrisches waagerechtes Paar auf kleinformatigem Damenbrief von "FISCHACH 5/7", klar entwertet mit oMR "662", adressiert and "Fräulein Josephine Sommer" in Nürnberg, rs. Transitstempel "GESSERTSHAUSEN 5/7" sowie Ankunftsstempel 6.7., minime Spuren und etwas Patina, aber wirkunksvolle und attraktive Gesamterhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€60.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21353 Brief (cover) 2II (2) image1862, 3 Kreuzer blau im senkr. Paar entwertet mit POSTABLAGE-Stempel "STEINBÜHL" und beigesetzt K2 NÜRNBERG auf Faltbriefhülle nach Wallendorf, rücks. Durchgangsstempel Bahnhof Coburg und Sonneberg sowie Ank.-K1, die Einheit ist vollrandig und von frischer Farbe (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21354 Brief (cover) 2 II/2 G image1850: 3 Kr. blau mit zusätzlicher roter Gummierung, farbfrisch und dreiseitig breitrandig, lediglich unten angeschnitten, mit dreiseitig vollen Zwischenlinien sowie ideal zentrisch aufsitzendem gMr "7" auf vollständigem Faltbrief ALTÖTTING 13/12 (1850) nach Mauterndorf bei Salzburg, Fotoattest Schmitt und Stegmüller/BPP "Ein bemerkenswert dekoratives Ganzstück" - insbesondere auf Brief sehr selten! (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€1,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21355 Brief (cover) 2 II 3 image1854, 3 Kr. Wertziffer blau, Platte 3, tadelloses und farbfrisches Exemplar allseits vollrandig (rechts überrandig) mit klarem und zentrischen Mühlradstempel "15" (Feuser 15 I) auf Brief nach Eichendorf, zusätzlich Halbkreisaufgabestempel "AU B. LDSHT. 24/11" und rückseitig Halbkreisankunftsstempel "EICHENDORF 25/11". Aufgrund des Inhaltes lässt sich dieser reizvolle Beleg eindeutig dem Jahr 1856 zuordnen, stammt also aus der UMTAUSCHZEIT der Mühlradstempel. Es handelt sich folglich um eine sehr seltene Spätverwendung der 1. Verteilung vom 5. Tag der Umtauschzeit, die auch vom zuständigen BPP-Prüfer Schmitt entsprechend attestiert wurde. Dieser schließt auch sehr deutlich aus, dass es sich um eine Vorausentwertung handeln könnte, da keine solchen von Au bei Landshut bekannt sind, sich auf der Marke keine Stempelfragmente einer Nachbarmarke befinden und außerdem der Abschlag klare Merkmale aufweist, die beweisen, dass die Marke erst nach dem Aufkleben entwertet wurde. Eine außerordentli (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€3,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21356 Brief (cover) 2II (2), 4II image1853/1856, 2 interessante komplette Faltbriefe aus FÜRTH (HKr) frankiert mit 3 Kreuzer blau im Paar bzw. mit 6 Kreuzer braun und entwertet je mit gMR "98" nach Trostberg und Kreutzhütte, das Paar ist oben mit 3 mm Rand und unten vollrandig, die 6 Kreuzer ist vollrandig mit SL rechts, zwei frische Briefe in guter Erhaltung (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21357 Brief (cover) 2 II/4 , 4 II/2 image1850, Quadratausgabe 3 Kr. blau und 6 Kr. braunorange je Platte II beide voll/breitrandig mit Nr.-St. "156" und Neben-HK ""GEROLZHOFEN 4/4 (1860) auf frischem und vollständigem Kabinett-Faltbrief als Auslands-Einschreiben mit Chreib-L1 "Charge" gelaufen über Wien (5.4.) nach Klosterneuburg, Österreich mit rs. AK vom 7.4.60 (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€120.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21358 Brief (cover) 2II, 5 image1861, 3 Kreuzer blau und 9 Kreuzer grün je klar entwertet mit oMR "356) und daneben K2 NÜRNBERG auf Faltbrief nach Paris, roter "P.D." und Grenzübergangsstempel + rücks. Ank.-K2, beide Marken sind von frischer Farbe und voll-/breitrandig geschnitten, die 3 Kreuzer hat im Unterrand eine kleine Aufrauhung, eine dekorative 2-Ausgaben-MiF (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21359 Brief (cover) 4 image1861, 6 Kr. braun, farbfrisch und allseits vollrandig auf Briefhülle, klar entwertet mit gMR "572" sowie nebengesetzter HK-Stempel "WEISSENHORN 17/5", adressiert nach München mit Ergebenheitsadresse "An Seine Durchlaucht Herrn Ludwig Fürsten v. Oettingen-Wallerstein", rs. Ankunftsstempel 17.5.1861. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21360 ungebraucht (hinged) * 4 I image1849, 6 Kr. braun, Type I mit unterbrochenem Kreis, allseits voll- bis breitrandig und farbfrisch, ungebraucht ohne Gummierung. Bis auf zwei waagerechte Knitter sowie eine leichte Patina zeigt die Marke keine weiteren Mängel. Da von dieser Marke keine Restbestände erhalten geblieben sind ist sie extrem selten und auf dem Markt fast nie verfügbar. Aktuelles Fotoattest Sem BPP. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21361 Brief (cover) 4 I image1849, 6 Kreuzer rotbraun, Type I, auf Briefhülle übergehend entwertet mit dem FINGERHUTSTEMPEL «ALTÖTTING 18/2» nach Passau, rückseitig Ankunftsstempel vom 19.2. Die Marke ist allseits überrandig geschnitten mit vier vollen Zwischenlinien, wobei oben noch Teile der Nebenmarke sichtbar sind. Signiert Pfenniger und Hartmann sowie Fotoattest Brettl/BPP (12/1990) "Der Fingerhutstempel ist auf dieser Marke selten anzutreffen. ... Ein sehr schöner Brief!" (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€8,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21362 gestempelt (marked) 4I image1849, 6 Kreuzer braunorange aus der rechten unteren BOGENECKE entwertet mit klar und zentrisch aufgesetztem "260" von PASSAU, die Marke ist allseits breit-/überrandig, rechts unten mit kleine Randteilen, vollständige SL! Tadellose Erhaltung, signiert und Fotobefund BPP (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21363 gestempelt (marked) 4 I image1849, Freimarke Ziffern 6 Kr. lebhaftrötlichbraun Platte I (unterbrochener Kreis) als farbfrisches und allseits breitrandiges Kabinett-Stück mit gMR "219" von Murnau. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€90.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21364 Brief (cover) 4II image1853, 6 Kr braunorange aus der rechten oberen BOGENECKE (5-6 mm) mit allen 4 SL glasklar und zentrisch entwertet mit "243" NÜRNBERG auf kpl. Faltbrief nach Oberammergau (rücks. HKr), ein "Traumstück" dieser Ausgabe! (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€300.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21365 Brief (cover) 4 II image1853, Faltbrief frankiert mit vollrandiger 6 Kreuzer mit gMR "89" und Halbkreisstempel "FRANKENTHAL" mit Grenzübergangsstempel "Rh. Baiern" nach NEUWIED. Rückseitig Transitstempel von KREUZNACH sowie Ausgabestempel. Interessanter Brief aus der Bayerischen Pfalz ins Preussische Rheinland.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€120.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21366 Brief (cover) 4 II 1 image1853, Faltumschlag mit 6 Kr. braun an den Maler CARL SPITZWEG in Neubeuern !!
-Faltbrief mit vollrandiger 6 Kr. braun, Platte 2, Type I (minimale Bugspur) mit gMR "188" und L2 "LINDAU 7 SEP 1853" und Adresse: "Carl Spitzweg in Neubeuern a. Inn, Ablage bei Herrn Dr. I.Bauer praktischer Arzt." in frischer und einwandfreier Erhaltung. Mehrfach war der Künstler Carl Spitzweg seit 1841 allein oder mit Kollegen im Inntal unterwegs und malte auch selber einige Motive aus Neubeuern und Umgebung u.a. Blick auf das Schloß Neubeuern. Ein wundervoller und einmaliger Ausstellungsbeleg ! (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€300.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21367 Brief (cover) 4 II (2) image1853, 6 Kr. braun, Type II, Platte 1, farbfrisches waagerechtes Paar, allseits voll- bis breitrandig auf Faltbriefhülle "Anhängend Muster ohne Werth" von "NÜRNBERG 28.NOV 1853" nach Ering bei Passau mit rs. Ankunftsstempel der zuständigen Postexpedition "SIMBACH 30/11". Rückseitig mit Siegel und Teilen der Befestigungsschnur des Musters sowie Quittungsvermerk, der den Nacherhalt von 21 Kr. Portodifferenz für ein Paket, für das der Absender anstatt 38 Kreuzer nur 17 Kreuzer entrichtet hatte, bestätigt. Attraktiver Brief mit portogerechter Frankatur für eine Mustersendung der 2. Gewichts- und Entfernungsstufe in außergewöhnlich frischer Gesamterhaltung. Fotoattest Sem BPP. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21368 Brief (cover) 4II (3) image1850, 3 Ex. 6 Kreuzer braun in zwei Farbnuancen je gestempelt mit gMR "356" und daneben HKr NÜRNBERG auf Faltbrief nach Harburg/Hannover, rücks. Bahnp.-L3 und blauer Datumsstempel "17 DEC" im Kreis (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21369 Brief (cover) 5 image1850, 9 Kreuzer grün als Einzelfrankatur klar und zentral entwertet mit gMR "398" und beigesetzt HKr "PLANNEGG", roter "Chargé" und roter "Recomandirt.", sowie blaue Taxe auf Faltbriefhülle nach Rostock/Mecklenburg, rücks. Bahnpost-L3 "Leipzig-Magdeb. + Ausgabe-K1, Marke oben Mängel (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€80.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21370 Brief (cover) 5 (5) image1859, Kompletter Chargé-Faltbrief von Bayreuth nach New York 'Pr. Prussian closed mail' via Bremen und London, frankiert mit fünf Einzelmarken der 9 Kr. grün, entwertet mit offenem Mühlradstempel "37", daneben Halbkreis-Abgangsstempel "BAYREUTH VI 20/12", roter "Recommandirt" im Kästchen, schwarzer Einzeiler "CHARGÉ", rote Transitstempel von Bremen (22.12.) und London sowie roter Ankunftstempel "NEW YORK BR. PKT./PAID/30/JAN", sowie rückseitig mit Eisenbahnstempel Leipzig-Magdeburg. Die fünf Einzelmarken sind platzsparend eng geschnitten mit meist tangierten bzw. beschnittenen Rändern und ein senkrechter Briefbug geht durch die zweite Marke von links, sonst aber ein attraktiver, eingeschriebener Brief mit seltener Mehrfachfrankatur zu 45 Kreuzer. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€1,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21371 Brief (cover) 5 image1861, 9 Kreuzer grün entwertet mit oMR "145" und beigesetzt HKr "FÜRTH" auf Faltbrief nach SEMLIN/Ungarn, dazu roter Schreibschrift "Chargé" und handschr. "Recommandirt/Via Wien", rücks. Durchgangsstempel WIEN und Ank.-K1, die Marke ist vollrandig und farbfrisch (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
21372 Brief (cover) 5 image1862, 9 Kreuzer grün mit ideal zentrisch klarem oMR "145" und HKr "FÜRTH" auf Faltbrief nach SEMLIN/UNGARN nach Porto des Dt.-Österr. Postvereins, roter Schreibschrift-L1 "Chargé" und handschriftlich "Recomandirt." mit Nr. 231, rücks. Durchgangsstempel WIEN und Ank.-K1, die Marke ist vollrandig und farbfrisch (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2016 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page