• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Schweiz continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
20220 Brief (cover) 27, 25, (Zu. 35, 33) image1866 Destination RUSSLAND: Faltbriefhülle von Genf an den schweiz. Konsul in St. Petersburg per Bahnpost Lausanne-Bern und via Basel, Baden und Heidelberg, frankiert mit Sitzender Helvetia 60 Rp. kupferbronze und 30 Rp. zinnober als korrekte 90 Rp.-Frankatur für einen einfachen Brief aus dem 2. schweiz. Rayon nach Russland via Preussen (Tarif vom 14.1.1853-9.1.1867), sauber gestempelt "GENEVE 30 JUN 66", schwarzes "PD" daneben, und rückseitig mit entspr. Transitstempeln. Die 30 Rp. mit zwei verkürzten Zähnen rechts, die 60 Rp in guter Erhaltung. Ein interessanter Brief mit frischer, guter Frankatur und eine recht seltene Destination. Sign. und Befund Guinand.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20221 Briefstück (on piece) 28c (6) image1862, 1 Fr gold im 6er-Block auf Briefstück, einzeln gestempelt mit blauem "OBER-POST-CONTROLE", die Einheit ist farbfrisch, einige wenige Zähnchen sind wie üblich etwas kurz, der rechte untere Eckzahn leicht stockig, Prägung, Zentrierung und die Wappenprägung sind gut, keine Reparaturen, Fotoattest Nussbaum A.I.E.P. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20222 Brief (cover) image1867. Sitzende Helvetia 20c orange (Yvert 37) und 1f bronze (Yvert 41a) auf Briefhülle von Genf (16. März 1867) nach Paris mit rückseitigem Ankuftsstempel, handschriftlich '4' in rot und in schwarz überschrieben mit '5', schwarzer 'PD'-Abschlag annuliert und Handstempel «AFFR. INSUF», vorderseitig außerdem roter Grenzübergangsstempel «Suisse 3 Bellegarde» und Taxvermerk '13'. Der Umschlag war ursprünglich für die 4. Gewichtsstufe mit 1,20 Fr. frankiert, wurde dann aber mehrfach nachtaxiert mit letztlich handschriftlich 1,30 Fr. Trotz kleiner Zahnfehler der Marken und Einriss in der Verschlussklappe in interessanter Beleg mit der seltenen gold-bronzenen Helvetia. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20223 Brief (cover) image1864. Sitzende Helvetia, 20 Rp Orange und 1 Fr Gold (kl. Mgl.), übergehend entwertet CHUR 3 X 64 BR EX, nebengesetzen schwarzen R1 "PD" und Übergangsstempel 3 SUISSE 3 / ST. LOUIS in rot. Nahezu unleserlicher CHUR-ZÜRICH Bahnpoststempel und Paris Ankunft rückseitig. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20224 Brief (cover) 32 image1871, Postsperre: 25 C grün "Stehende Helvetia" als portogerechte Einzelfrankatur auf komplettem Faltbrief eines Bankiers von GENEVE, 20 II 71, nach Frankfurt a.M., tadellose Erhaltung. Im Brieftext bestätigt der Absender den Erhalt eines Briefes mit Bargeld zur Weiterleitung an einen Kunden in St.Claude Frankreich und ergänzt mit handschriftlichem Zusatz, daß die Post solche Sendungen nach Frankreich wegen der Kriegsverhältnisse durch die deutsche Besetzung nicht annimmt. Aussergewöhnlicher Beleg zur Postgeschichte! (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20225 Brief (cover) 33, 30(2) image1871, Kompletter Faltbrief von Wohlen via Aarau, Basel und Deutschland nach NEW-YORK, frankiert mit Sitzender Helvetia 30 Rp. ultramarin und zweimal 10 Rp. rot als korrekte 50 Rp.-Frankatur in direkter Leitung (Tarif 1.9.1869-30.6.1872), sauber gestempelt "WOHLEN 22.IX.71", daneben schwarzes "PD" und roter Ankunftstempel "NEW YORK PAID ALL...", Transitstempel rückseitig. Waagerechte Bugspur durch den sonst gut erhaltenen Brief mit frischer, gut erhaltener Frankatur.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20226 Brief (cover) 22, 33(2), (Zu. 30, image1869, kompletter Faltbrief von Neukirch-Bürglein via Romanshorn, Wien und Varna nach Constantinopel, frankiert mit Sitzender Helvetia 30 Rp. ultramarin im waag. Paar sowie 5 Rp. braun, entwert mit Stabstempel "NEUKIRCH" sowie Kreisstempel "BÜRGLEIN 1 SEPT 69", mit Vermerk "Via Wien Warna", Absenderstempel und "PD" im Kästchen vorderseitig, Transitstempel Romanshorn (1.IX.69) und Wien sowie Ankunftstempel vom 7.9. rückseitig. Die 5 Rp.-Marke mit Eckzahnfehler unten rechts, sonst eine gut erhaltene, sehr farbfrische und attraktive Frankatur.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20227 Brief (cover) Schweiz 35b+ GB 16pl image1868, LÄNDER-MISCHFRANKATUR SCHWEIZ-GROSSBRITANIEN: 50 Rp. dunkelpurpurlila auf Couvert (rechts Randknitter) von "ZÜRICH 2 VIII 68" nach Chippenham, Grossbritanien, dort 1 Penny rot, Platte 108 zufrankiert mit Duplex "CHIPPENHAM AU 5 68 =191=" und nachgesandt nach Swansea mit rs. AK 6.8.68. ÷ 1868, MIXED FRANKING SUISSE-GREAT BRITAIN: An envelope (few crinkles at right) bearing Suisse 50 Rp sent from "ZÜRICH 2.8.68" to Chippenham, there uprated with QV 1 d. red (plate 108) and forwarded to Swansea with b/s arrival 6.8.68 (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20228 gestempelt (marked) 42 (Zu. 50) image1881 Sitzende Helvetia 40 Rp. dunkelgrau auf FASERPAPIER, gebraucht und sauber entwertet "GENÈVE ...VIII.82 HÔTEL DE VILLE", farbfrisch, gut gezähnt und in guter Erhaltung, signiert W. Abt, Attest Renggli. EIN GUTES EXEMPLAR DIESER SEHR SELTENEN MARKE. (Mi. 3200,- €) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20229 gestempelt (marked) 52 (Zu. 44) image1881 Sitzende Helvetia 1 Fr. golden auf FASERPAPIER, gebraucht in St. Gallen und sauber entwertet mit vollständigem Stabstempel "SALEZ" (AW1808, Gr. 30). Die farbfrische Marke mit sehr guter, regelmäßiger Zähnung (nur unten ein etwas stumpfer Zahn), gut zentriert und mit feinem Relief, ein ganz kurzer, verklebter Randeinriss unten links, Zahnspalt rechts und eine Stelle, wo das Kontrollzeichen etwas durchgebrochen ist, sonst aber in guter Bedarfserhaltung und sehr gut präsentierend mit dieser sehr seltenen Entwertung. Attest Hermann (2018) (Mi. 1200,- €++)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20230 ungebraucht (hinged) * image1882, Freimarken Ziffermuster auf weißem Papier 2 cent bis 15 cent, kpl ungebraucht. Die 2 cent. mit kleinem Riss rechts, 5 cent oben waagr. Bug, ansonsten fehlerfrei laut akt. Attesten (4) Marchand (KW 4.200,--). (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20231 ungebraucht (hinged) * 48-49 (Zu. 56-57) image1882 Ziffern 12 Rp. und 15 Rp. je auf weißem Papier, ungebraucht mit großen Teilen der Gummierung und mehreren Falzresten, 15 Rp. mit Scherentrennung oben und unten, teils etwas verkürzte Zähne, sonst in guter Erhaltung und farbfrisch. (SBK 850,- Fr.)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20232 Brief (cover) 83 image1882, 3 Rp Freimarke Faserpapier in Mischfrankatur auf Streifband bzw. Postkarte nach Deutschland. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20233 ungebraucht (hinged) * 56 X b image1882, 15 C auf Faserpapier mit breitem Kontrollzeichen, sehr seltene Teilauflage aus dem Jahr 1888 in gelborange, ungebraucht mit vollem, stark krakeliertem Originalgummi in normal gut gezähnter, enorm farbfrischer Prachterhaltung, Fotoatteste Renggli sowie von der Weid "Ungebrauchte Exemplare dieser Ausgabe sind enorm selten" (SBK 63Ad, SFr 24.000,-) (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20234 postfrisch (never hinged) ** image1894/1906: Postfrischer Satz 4er-Blocks bzw. zweier Paare (3 Rp.), 10 Rp. mit schmalem Kontrollzeichen als Rand-4er-Block aus dem Markenheftchen (Mi. für H-Blatt mit 6 Marken: 700 €), sonst auf Papier mit Wasserzeichen, teils mit Bogenrand, farbfrisch und in guter Erhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20235 Ganzsache (Complete) image1901/1903, 2 Ansichtskarten von Genf nach Hongkong/China an das Niederländische Konsulat
1901/1903, incoming mails of two souvenir postcards from Geneva to the Dutch consulate in Hongkong (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20236 Brief (cover) (Zu. 67Af.3.28/IA) image1888 Stehende Helvetia 25 Rp. olivgrün mit deutlicher Ovalretouche "Speer beidseitig durch parallele Linien eingefaßt, Ovaleinfassung unten links nachgezogen u.a.", gebraucht auf Brief 1888 von Gryon (bei Aigle, Waadt) an das 'Swiss Collage, Bournemouth West, England', entwertet mit kleinem Doppelkreisstempel vom 7.VIII.88, rückseitig mit Transitstempel Lausanne sowie Ankunftstempel. Die Marke weist eine Aufklebefalte von oben durch das erste E von HELVETIA auf, einige Zahnspitzen links und deren Briefumgebung zeigen sich leicht getönt, sonst aber in ordentlicher Erhaltung. Eine nicht häufige und gut sichtbare Ovalretouche.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20237 Brief (cover) 59B, 62A (Zu. 67B, 7 image1889, Eingeschriebener Brief von Bern nach Frankreich, weitergeleitet an einen Passagier des Schiffes "Pei-Ho" in MAHÉ (SEYCHELLEN) per Schiff "Yarra", dort ebenfalls weitergeleitet und letztlich in Marseille ausgeliefert, frankiert mit Stehender Helvetia 50 Rp. blau (gez. 11¾) und 25 Rp. grün (gez. 9¾:9¼), entwertet Bern am 15.1.89, mit den diversen Transit- und Ankunftstempeln. Die Marken mit kleinen Zahnmängeln, sonst gut. Ein interessanter, postgeschichtlicher Brief, und eine sehr seltene Destination. ÷ 1889. Registered and Charged envelope to France bearing Yvert 76, 50c blue and Yvert 82, 25c green tied by Bern date stamp '25/1' with hand-struck 'R' and framed 'Charge', on reverse Ambulant/No7 and Ardeche receiver '26/1' and forwarded to the Messageries Maritimes 'Pei-Ho' a Mahe, Seychelles with octagonal 'Ligne T Paq. Fr. No 6' date stamp '18/3/89' and endorsed ‘par paquebot "Yara". A very rare Swiss destination. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20238 Brief (cover) 71 III a, 72 III b, image1900: UPU-Jubiläumsserie von der äußerst seltenen 3. Platte, 5 C. grün von Feld 150 mit Retouche 3.07 (im Haar rechts), 10 C. in der seltenen Farbe dunkelpurpurrot von Feld 144 und der Spitzenwert 25 C. tiefblau von Feld 50, auf kleinem lokalen Trauerbrief «Lausanne 31.XII.00" an die bekannte Adresse 'Monsieur de Reuterskiold, Lausanne' in ursprünglicher Kabinetterhaltung, gemäß den Fotoattesten Hunziker (07/1966) und Guinand (08/2016) sind alle Marken farbfrisch, einwandfrei gezähnt und sehr gut erhalten. Ein sehr attraktiver Beleg! (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20239 Ansichtskarte (Picture postcard) Schweiz 75, USA SG D image1907. Übergewichtige Postkarte, frankiert mit 25 c blau Stehende Helvetia, mit schwarzem großen T und schwarze 25 taxiert, vorderseitig "NEW YORK, AUG 20, DUE 10 cents" mit zugehöriger roten 10 c Portomarke. Im inneren der Karte befindet sich ein gepresstes Edelweiß. Ein schönes Beispiel einer Postkarte der zweiten Gewichtsstufe. ÷ 1907. Heavy double post card, depicting Swiss Alps (Müren, 1642 m), franked 25 c blue of 1905-1906 definitives, tied by "MÜRREN 1, 11 VIII.07", an additional strike alongside, UNDERPAID, lerge T applied with 25 in black (needed to be prepaid as double weigth, "NEW YORK, AUG 20, DUE 10 cents" with corresponding US 10 c lake (SG D 287) of 1895-97 postage dues. Inside the card was a pressed Edelweiss and depiction of a farm at Eiger (3,975 m). Various stains at front, nevertheless an amazing item. Rare example of a double weight post card. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20240 postfrisch (never hinged) ** Zumstein 108-122 Son image1908-11 sitzende Helvetia; Tellknabe und Helvetia Brustbild, die kompleten 15 Werte als "SONDERDRUCK FÜR VORLAGEZWECKE AUF DICKEN GEKREIDETEM PAPIER OHNE WZ" (die gewöhnliche Ausgabe ist mit WZ) postfrisch und in bester Erhaltung. Der Zumstein spezial Katalog schreibt zu dieser Ausgabe: "um diese Serie in möglichst einwandfreier und vollkommener Reproduktion vorlegen zu können, liess die Oberpostdirektion eine KLEINE ANZAHL auf Kunstdruckpapier drucken und an Mitglieder des Bundesrates und andere Amtstellen auf Blättern mit je einem Paar der 15 Sorten verteilen. Diese Marken kamen nicht am Schalter zur Ausgabe, sie wurden in Geschenkheften zusammen mit Mustern der Ausgabe auf gewöhnlichen Papier abgegeben, WAREN ABER VOLLGÜTIGE POSTWERTZEICHEN UND HATTEN KURSWERT" Zumstein spezial 1999 SOD 108-122 dort mit Falz mit 5000 CHF bewertet (was 10.000 CHF in Postfrisch entsprächen würde). Fotoattest Zumstein (1984). (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20241 Ansichtskarte (Picture postcard) II image1912 Pro Juventute-Vorläufer 10 Cts. französisch zusammen mit 5 Rp. Tell auf Tuberkulose-Ansichtskarte von Genf nach Menzingen, sauber entwertet "GENEVE/30.XII.12.-12/EXP. LETTR.". Die Pro Juventute mit teils verkürzten Zähnen links, sonst aber in guter Erhaltung. (SBK 1200,- Fr.) (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20242 postfrisch (never hinged) ** I-III image1912 Pro Juventute-Vorläufer: Kompletter Satz der drei Marken, tadellos postfrisch, Attest v.d. Weid (2001) (SBK 1500 Fr.) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20243 gestempelt (marked) III image1912 Pro Juventute-Vorläufer ITALIENISCH, gebraucht mit Fremdentwertung "MADRID ... DIC. 12-8T", in fehlerfreier Erhaltung. Signiert und Attest Liniger (1992). EINE SEHR SELTENE MARKE MIT SELTENER ANKUNFTSENTWERTUNG. (SBK 8000,- Fr.) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20244 Ganzsache (Complete) III, image1912, PRO JUVENTUE Vorläufer ohne Frankaturkraft in italienischer Sprache auf Ansichtskarte mit 5 Pfg. Tellknabe entwertet LUGANO 24 XII 12. Fotoattest Briefmarkenprüfstelle Basel "echt und einwandfrei" und geprüft Moser.
For this lot an additional 7% for Import Expenses (Taxes) will be charged. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20245 FDC gestempelt (marked) 4er (Block) 117 (Zu. J1) 1913 Pro Juventute 5(+5) C. im Viererblock auf Charge-FDC von Zürich nach Luzern (Ank.stpl.) mit sauberen Abschlägen des Ersttagsstempels "ZÜRICH 1.XII.13.--1 BRF.+AUFG.", korrekt frankiert, 4er-Block gelöst und replaziert, min. getönte Zahnspitzen, sonst gut, zusammen mit 4 Einzelmarken (einmal mit Ersttagstempel Zürich sowie 3 Marken mit kl. Plattenfehlern) auf einer Albumseite.

CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20246 4er (Block) ungebraucht (hinged) * 128, 129 image1915, 5 C und 10 C Pro Juventute je in Viererblock mit sauberem Falz, Zumstein 775,- SFr. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20247 Brief (cover) 133-35 (Zu. J7-J9) image1917 Pro Juventute: Alle drei Werte mehrfach (3 Rp im 4er-Block und einzeln, Paare der 5 Rp. und 10 Rp. sowie Einzelmarke 10 Rp.) als 55 Rp.-Frankatur auf Express-Brief von Genf nach Brüssel in Belgien, gestempelt "GENEVE SUCC. RUE DU RHÔNE 12.XII.17" und mit violettem Zensurstempel der Überwachungsstelle Frankfurt (Main). Der Umschlag mit kleinen Beschädigungen und zwei Marken zu 3 Rp mit Knitterspuren, sonst aber ein ungewöhnlicher Beleg mit höchst attraktiver Frankatur. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20248 Brief (cover) 152, 145 (Zu. F1, F2 image1919-20 Flugpostmarke 30 Rp. zusammen mit zwei Flugpostmarken zu 50 Rp., alle mit rotem Propeller-Aufdruck, sowie drei Tell-Marken (20 auf 15 Rp.(2) bzw. 10 auf 13 Rp.) auf Paketanhänger 1921 von Genf nach Erstfeld im Kanton Uri, zunächst mit den drei Tellmarken frankiert und mit K2 "GENEVE 9.V.21" entwertet, dann zusätzlich mit den drei Flugpostmarken versehen, welche mit dem selben Stempel entwertet wurden. Ein gut erhaltenes, sehr ungewöhnliches Stück mit zwei kleinen (Prüf)stempeln. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20249 Brief (cover) 152, 145 u.a. (Zu. F image1919-20 Flugpostmarken 30 Rp. und 50 Rp., je mit rotem Propelleraufdruck, zusammen mit 26 weiteren Marken auf R-Express-Brief von der "Conference pour la Paix en Orient" in Lausanne 1923 nach Zürich. Die meisten Marken wurden mit dem speziellen Stempel der Konferenz am 11.I.23 entwertet, die Flugpostmarken und zwei weitere Werte mit dem achteckigen Ankunftstempel "TELEGRAPH ZÜRICH 12.I.23" (weiterer Abschlag rückseitig). Der philatelistische, überfrankierte, aber sehr attraktive Brief trägt den speziellen R-Zettel der Konferenz sowie ein Express-Label und befindet sich in sehr guter Erhaltung. Attest Trüssel von 1989. (Mi. min. 2000,- €) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20250 Brief (cover) 152 u.a. image1920 Flugpostmarke zu 30 Rp. mit rotem Propelleraufdruck nebst Zusatzfrankatur von 1 Fr. (Helvetia/Tell) auf Chargebrief 1921 von Genf nach Odense, DÄNEMARK, gestempelt "GENÈVE 18.IV.21 PLAINPALAIS", entspr. R-Zettel und rückseitg mit Ankunftstempel Odense vom 20.4.21. Eine leichte Eckbugspur im Kuvert rechts oben, welche die gute Erhaltung der Marke nicht beeinträchtigt. Eine seltene Frankatur und Destination. Altattest von Arthur Schmidli von 1966. (Mi. 2000,- €) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20251 Brief (cover) WZ 18 A (2) image1921, 10+Z+10 C. Tell- Zusammendruck im zusammenhängenden Paar auf Einschreibebrief von La Jaluse nach Bern, rückseitiger Ankunftsstempel (ME 3.100.-) (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20252 postfrisch (never hinged) ** 179-84x, 213x, (Zu. image1923-25 Flugpost-Satz von 7 Werten, von 15 Rp. bis 50 Rp. inkl. 20 Rp. auf glattem Papier, je im rechten unteren ECKRAND-20er-BLOCK, postfrisch und in guter Erhaltung. (SBK 4900,- Fr.)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20253 Brief (cover) ex 179x-191x image1929, Zeppelinbrief von Diessenhofen nach Madison, Wiskonsin, U.S.A. via Friedrichshafen-New York per Amerikafahrt des L.Z. 127, vorder- und rückseitig frankiert mit neun Flugpostmarken auf glattem Papier (inkl. 75 Rp.) als 5 Fr.-Frankatur, alle sauber entwertet mit Datumstempel von Diessenhofen am 31.VII.29, daneben Transitstempel Friedrichshafen vom selben Tag und blauer Zeppelinstempel, sowie rückseitig mit Landungsstempel New York vom 5. Aug. 1929. Eine sehr attraktive, hohe Frankatur auf sauberem Brief. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20254 Brief (cover) 182, 163, Soldatenmk image1924, 40 C Flugpostmarke in MiF mit 5 C Tell und 40 Cts. SOLDATENMARKE auf Flugpostbrief Lausanne-Blecherette mit violettem Sonderstempel, Umschlag rücks. 4 braune Fleckchen und ein Reg.-Loch (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20255 Flugpostbrief (Flight cover) 163, 191x image1926, 1 Fr violett "Ikarus" u. 5 C violettgrau Tellknabe, MiF auf R-Brief mit fünfzeiligem Flugpost-Sonderstempel "BASEL / Internationale Ausstellung für Binnenschiffahrt und Wasserkraftnutzung" sowie Tagesstempel BASEL/MUSTERMESSE, 9.VIII.26, per Luftpost von Basel nach Berlin und weiter über Moskau nach Kobe in Japan, rs. alle Transitstempel and Ank.-Stempel KOBE, 4.9.26.
Gute Bedarfserhaltung. Aussergewöhnliche Luftpostverwendung nach Ostasien! (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20256 Brief (cover) SLH 28.7b+c image1928 (14.5.) ERSTFLUG BASEL-MÜNCHEN und retour: Zwei Briefe vom 14.V.1928 mit Erstflug Basel-München (Schweiz-Frankatur) bzw. München-Basel (mit Flugpostmarken des Deutschen Reiches), mit allen Abgangs-, Bestätigungs- und Ankunftstempel und entsprechenden Aufklebern, in guter Erhaltung. EIN SEHR SELTENES PAAR DER ERSTFLÜGE. (SLH 2700,- Fr.)
This lot is "Gebotslos". The Minimum Bid is 20 €, it will be sold at the HIGHEST BID (not one bidding step above the second highest bid). (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20257 postfrisch (never hinged) ** 227, (Zu. 178) (8) image1928-31 'Gebirgslandschaften' 5 Fr. blau im postfrischen 8er-Block, mit den üblichen, leichten Gummibügen, sonst in sehr guter Erhaltung. (Mi. min. 3200,- €, SBK 4800,- Fr.)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20258 4er (Block) gestempelt (marked) 140y, 141y, 109z, 17 image1933/1940: Vier einheitlich zentrisch gestempelte Viererblocks 'Helvetia mit Schwert', 60 Rp. und 80 Rp. je auf glattem Kreidepapier sowie 70 Rp. und 1 Fr. je auf geriffeltem Kreidepapier (Zu. 115z, 140y, 141y, 162z), je mit vollem Stempel "12.V.41-17 LE LOCLE DANIEL JEANRICHARD", je mit Originalgummi und Falz, eine 60 Rp. mit kleiner, punktuellen Schürfstelle (linke obere Marke), sonst in sehr guter Erhaltung. Befund (60 Rp.) bzw. Attest (80 Rp.) J.-C. Marchand (2017). (SBK ca. 4300,- Fr.)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20259 Brief (cover) image1936 Einschreiben mit 4 Zusammendruckpaaren (teilweise angetrennt) von Frutigen nach Sternberg/Mähren
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-20, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2016 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page