• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Schweiz - Genf
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
20179 Briefstück (on piece) 1 image1843, 5 + 5 c. "Doppelgenf", gelbgrün auf kleinem Briefstück. Die Marke ist vierseitig besonders breit gerandet, sehr farbfrisch sowie ideal zentrisch mit roter Rosette von Genf entwertet, nebengesetzt "GENEVE 28 JANV ...". Fotoattest Marchand (03/2018). In dieser ausgezeichneten Erhaltung eine RARITÄT!
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€17,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20180 gestempelt (marked) 3 (Zu. 5) image1845 Kleiner Adler 5 C. schwarz/gelbgrün, entwertet mit voll aufgesetzter, roter Genfer Rosette (AW 2), farbfrisch und echt, aber fehlerhaft und repariert mit ringsum angesetzten Rändern, sowie waag. Bug im unteren Bereich. Zur Stützung der Reparatur wurde die Marke auf ein größeres Briefstück montiert - nicht dazugehörend - welches einen Ortsstempel "GENEVE 20 OCT 47 8 M" trägt. Ein repariertes, aber auf der Unterlage dennoch attraktives Exemplar dieser Kantonalmarke. Befund Marchand (2018) (Mi. 3500,- €) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20181 gestempelt (marked) 3 I image1845, kleiner Adler, mit Abart "schwarzer schräger Strich im ersten "E“ in "TENEBRAS“ (Mi.Nr. 3 I), zentral entwertet mit roter Genfer Rosette, überdurchschnittlich gut bis breitrandig geschnitten. FA Kimmel BPP, Mi. 2500 Euro (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€700.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20182 gestempelt (marked) 4 image1847, 5 C schwarz auf lebhaftgelboliv Großes Genfer Wappen entwertet mit roter Rosette, die Marke ist voll-/breitrandig und farbfrisch, kleiner Eckbug, geprüft Kimmel (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Schweiz - Basel
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
20183 gestempelt (marked) 1 a image1845, 2½ Rp schwarz/blau/karmin, sog. Basler Taube, allseits breitrandig geschnitten mit weißem Rand an allen Seiten, außergewöhnlich ausgeprägtes Relief und in sehr frischen Farben, entwertet mit rotem Zweikreisstempel von Basel. Signiert "Moser" sowie Fotoatteste Moser-Räz (11/1957) und Rellstab (06/1997) "... in ausgezeichneter und fehlerfreier Erhaltung".
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€12,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20184 gestempelt (marked) 2b (Zu. 8a) image1845 Basler Taube 2½ Rp. schwarz/lebhaftblau/karmin von der ersten Auflage, mit 5mm Bogenrand oben, entwertet mit zwei Abschlägen eines roten Datumstempels von Basel, farbfrisch, ringsum knapp voll- bis breitrandig, mit schön ausgeprägtem Relief und in guter Erhaltung. EIN SELTENES OBERRANDSTÜCK DER ERSTEN AUFLAGE. Attest Marchand (2012) (Mi. 14.000,- €+) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€4,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
Schweiz
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
20185 Briefstück (on piece) 2 image1850, 5 C. "WAAD" (Mi.Nr. 2), breitrandiges Kabinettstück auf Briefstück mit dekorativer eidgenössischer Raute übergehend entwertet, FA Rellstab, Mi. 1600 Euro (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20186 gestempelt (marked) 3b (Zu. 11a) image1851 'Neuenburg' 5 C. tiefschwarz/rot, entwertet mit schwarzer eidg. Raute, farbfrisch, ringsum gleichmäßig breitrandig mit großen Teilen der Trennlinien und fehlerfrei erhalten. Sign. Pfenninger, Attest K. Kimmel-Lampart (2010) (Mi. 4.200,- €, SBK 6.000,- Fr.) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20187 Briefstück (on piece) 3 II image1851, 5 C. "Neuenburg" (Mi.Nr. 3 II), voll- bis meist breitrandiges Kab.Stück mit der Abart "schwarzer Punkt rechts oben in der Wappeneinfassung“, auf zugehörigem Briefstück, für hohe Ansprüche! FA Rellstab, Mi. 7000 Euro (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20188 gestempelt (marked) 4 image1850, 2 1/2 Rappen grauschwarz/orangerot sog. "Winterthur" sauber gestempelt mit schwarzer Zürich-Rosette, die Marke ist farbfrisch und voll-/breitrandig geschnitten mit Ornamenten an drei Seiten, echt und in guter Erhaltung, Fotoattest BPP, schönes und seltenes Exemplar (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20189 Briefstück (on piece) 4 image1850, 2 ½ Rp. "Winterthur" (Mi.Nr. 4), voll- bis breitrandiges Kabinettstück mit schwarzer Rosette, FA Fulpius. Mi. 3800.- Euro (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20190 Briefstück (on piece) 4 (4) image1850, 2x 2½ Rp. "Winterthur" rot und schwarz, je im senkrechten Paar als VIERERBLOCK geklebt und jeweils mit schwarzer "ZÜRCHERROSETTE" entwertet auf kleinem Briefstück. Alle Marken sind farbfrisch und vierseitig gut bis sehr gut gerandet und abgesehen von einer minimal übermalten Kratzspur bei der linken unteren Marke völlig einwandfrei erhalten, mehrfach signiert u.a. Moser sowie aktuelles Photoattest Marchand. Eine attraktive und seltene Frankatur!
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€10,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20191 ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) (6I, 7II) Sperati image1850, Drei Sperati-Fälschungen der Poste Locale (zwei mit KE) und Rayon I (ohne KE) je der Farbe schwarz als Einzelabzug auf dünnem Papier. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20192 gestempelt (marked) 6 I a/I image1850. "Poste Locale mit Kreuzeinfassung", 2 1/2 Rp schwarz/rot, Type 31 des 40ten Bogens, mit leichten Rauten entwertet, sehr gute Erhaltung, farbfrisch, ringsum gut gerandet, Abschriftstinte etas vorderseitig durchscheinend. Attest von der Weid SBPV. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€750.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20193 gestempelt (marked) 6Ib, 7II, 9II (Zu. 1 image1850 Poste Locale 2½ Rp. tiefschwarz/rot mit Kreuzeinfassung, Type 25, entwertet mit schwarzer Züricher Rosette, dazu Rayon I 5 Rp dunkelblau ohne KE, gestempelt mit 10-liniger Raute aus dem Postkreis Aarau, und eine Rayon I hellblau (ohne KE), Type 28 (C1-RU) mit schwarzer eidg. Raute. Alle Marken sind farbfrisch, voll- bis breitrandig und in guter Erhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€250.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20194 gestempelt (marked) 8IIb (Zu. 16IIa) image1850 Rayon II 10 Rp. schwarz/rot/gelbocker, sogenannte "Tabakbraun", Type 28 vom Stein A1-U, entwertet mit rotem "LBpH" im Kästchen (Lettre Bâle par Huninque; AW 6676). Die Marke zeigt eine dunkle Nuance gelbocker, ist ergo der Gruppe der mittleren Tabakbraunen zuzuordnen, sie ist farbfrisch mit ringsum voll- bis breitrandigem Schnitt und präsentiert sich in guter Erhaltung. EINE SELTENE ENTWERTUNG AUF EINER GUTEN, MITTELTABAKBRAUNEN MARKE. Attest Renggli 1999. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20195 Brief (cover) 8II, Zu. 16II (2) image1850, Briefkuvert von Olten nach NEAPEL via Mailand, frankiert mit zwei Einzelmarken Rayon II der Typen 30 (Stein A1-U) sowie 29 (Stein A1-O), je entwertet mit schwarzem "P.P." von Olten, daneben Aufgabestempel "OLTEN 9. DEC. 50 5.P.K.", sowie vorder- bzw. rückseitig undeutliche Abschläge von Transit- (Mailand 18.12.) und Ankunftstempeln (19.12.), sowie Taxvermerk. Die farbfrischen Marken sind knapp voll- bis breitrandig geschnitten, in guter Erhaltung und bezahlen die Inlandstaxe für einen Brief der 1. Gewichtsstufe aus dem 4. Briefkreis bis zur Grenze, was bis Ende 1851 üblich war. EINE SELTENE RAYON-AUSLANDSFRANKATUR + EINER DER FRÜHESTEN FRANKIERTEN BRIEFE AUS DER SCHWEIZ NACH NEAPEL. Signiert Dr. L. Raybaudi und aktuelles Attest Marchand (2018).
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€2,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20196 ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) 8II Var. (Zu. 16II.2 image1850 Rayon II 10 Rp. schwarz/rot/gelb, Type 5 vom Stein E-LO mit 'Plattenfehler' "Obere Randlinie gebrochen, Flecken zwischen A und Y etc.", ungebraucht ohne Gummi, farbfrisch, oben leicht in die Randlinie hinein geschniten, sonst breitrandig, in guter Erhaltung. (SBK 1300,- Fr.+)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€140.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20197 Brief (cover) 8II, 12(2), (Zu. 16I image1853 Faltbrief von Wyl, St. Gallen nach MÜNCHEN, frankiert mit Rayon II 10 Rp. (Type 12, Stein E-RO?) und zwei Einzelmarken 15 Rp. (Typen 1 und 6) als korrekte 40 Rp.-Frankatur vom 1. schweiz. in den 3. bayerischen Rayon (Tarif vom 15.10.1852), sehr sauber entwertet mit schwarzer eidg. Raute, daneben Aufgabestempel "WYL 10 MAI 53", und rückseitig mit rotem Transitstempel St. Gallen sowie zweizeiliger Ankunftstempel "MÜNCHEN/12 MAI 1853". Alle Marken knapp voll- bis breitrandig und in guter Erhaltung. EIN FEINER, ATTRAKTIVER UND FRÜHER AUSLANDSBRIEF.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20198 gestempelt (marked) 9II (SBK 17II.Ab.2) image1850-51 Rayon I 5 Rp. hellblau/rot mit ca. 3/12 Kreuzeinfassung, Type 3 vom Stein C1-LU, gebraucht und entwertet mit schwarzer eidg. Raute, farbfrisch, ringsum gleichmäßig breitrandig und in guter Erhaltung, sign. Weid. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€60.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20199 Brief (cover) 9II, (Zu. 17II) image1852 Faltbriefhülle eines Lokalbriefes and einen Professor in Sacconex, mit Absendervermerk 'Albert Hentsch, Zinc-Vieille-Montagne' (einer ehemaligen Zinkmine in Kelmis, Belgien), frankiert mit Rayon I hellblau/rot, Type 38 vom Stein C1-LU, entwertet mit blauer Raute, daneben Ortsstempel "GENEVE 27 SEPT 52" ebenfalls in blau. Die besonders farbfrische Marke ist ríngsum voll- bis breitrandig geschnitten, sie weist leichte, partielle Verdoppellungsspuren des Blaudruckes um 'RAYON I' oben auf und befindet sich in sehr guter Erhaltung. Befund Marchand.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20201 gestempelt (marked) 19 image1852 Rayon III 15 Cts. ziegelrot, Type 4, sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, rinsum voll- bis breitrandig mit Schnittlinien oben und unten, in guter Erhaltung. Rückseitig mit kl. Besitzerstempel. (Mi. 950,- €)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€180.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20202 gestempelt (marked) 19b (Zu. 19b) image1852 Rayon III 15 Cts. rötlichkarmin, Type 7 mit Plattenfehler "diag. Strich durch das Markenbild", sauber entwertet mit schwarzer, eidg. Raute, rinsum voll- bis breitrandig mit Schnittlinien links und unten, frabintensive und in guter Erhaltung. Rückseitig mit violettem Besitzerstempel, der nach vorne durchscheint. (Mi. 1200,- €)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€180.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20203 gestempelt (marked) 13 II Azm Abart image1854, 5 Rp. Sitzende Helvetia sogenannte "Strubel" echt gestempelt mit leichter und sauberer Raute entwertet und mit der Abart "doppelter Seidenfaden". Farbfotoattest von der Weid VSPV "....saubere und farbenfrische Marke, gut gerandet in sehr guter Erhaltung....." (SBK Nr. 22 F Abart) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20204 Brief (cover) 14IIAzm, 13IIAym ; ( image1856 Strubel: 10 Rp. blau auf sehr dünnem Papier mit grünem Seidenfaden zusammen mit 5 Rp. braun vom 1. Berner Druck als 15 Rappen-Fahrpostporto für schwere Briefe im 1. Fahrpostkreis auf großem Faltbrief von Melano nach Mendrisio, sauber entwertet mit schwarzen, eidg. Rauten, vorderseitig schwarzes "PP" im Oval und Aufgabestempel "MELANO 23 MARS 57", rückseitig mit teilweise eingefasstem Zweizeiler "MENDRISIO 1857 MAR 23 S" (Gruppe 93). Die 5 Rp. als gut gerandete rechte untere Bogenecke ´(äußerste Ecke rechts unten abgerissen und Seidenfaden entfernt), die 10 Rp. links unten leicht beschnitten, sonst weißrandig mit Bogenrand rechts und in guter, frischer Erhaltung. EINE SELTENE MARKENKOMBINATION MIT DER SEIDENPAPIER-STRUBEL AUF RAREM PORTOBELEG IN GUTER ERHALTUNG. Attest Urs Hermann (2003) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€300.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20205 gestempelt (marked) 15 II Aym a image1855, Strubel 15 Rappen früher Berner Druck karminrosa mit zentrischem Schreib-L1 "Lenk" glasklar und ideal liegend auf vollrandiger Marke, rs. wenige minimale Stockpunkte, sonst einwandfreie Kabinett-Erhaltung, ein seltener Stempel !! (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20206 Brief (cover) 15 (2) image1855 Strubel 15 Rp. rötlichkarmin, waagerechtes Paar als 30 Rp.-Frankatur auf kleiner Faltbriefhülle mit Vermerk "pressant" von St. Gallen nach Dotternhausen bei Schömberg in Württemberg, sauber entwertet mit schwarzen eidg. Rauten, daneben Aufgabestempel "ST. GALLEN 2. DEC. 1855" und Rückseitig mit Transitstempel "SCHÖMBERG 4 DEC 1855". Das Markenpaar ist unten und rechts leicht angeschnitten, sonst aber in guter Erhaltung.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20207 gestempelt (marked) 18IIAys (Zu. 27C) image1855 Strubel 1 Fr. grau mit schwarzem Seidenfaden, gebraucht und gestempelt mit voll aufgesetztem Ortsstempel "BERN 13 OCT 1859", farbfrisch, ringsum breitrandig, oben rechts im Rand ein wenig unfrisch und leichte Eckbugspur unten links, soweit aber in guter Erhaltung. (Mi. 850,- €)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20208 gestempelt (marked) 18IIAys (Zu. 27C) image1855 Strubel 1 Fr. grau mit schwarzem Seidenfaden, gebraucht 1859 und gestempelt mit Ortsstempel von BERN, farbfrisch, ringsum knapp voll- bis breitrandig, nur oben rechts ganz kurz berührte Randlinie, fein ausgeprägtes Relief und in guter Erhaltung. (Mi. 850,- €)
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20209 Brief (cover) 14(2), 16, (Zu. 23A, image1856/1862 Zwei Strubelbriefe, mit chargiertem Brief (Hülle) 1856 von Basel nach Sissach frankiert mit linkem oberen Eckrandstück 10 Rp. blue (2. Münchner Druck, voll- bis breitrandig) und 20 Rp. orange (1. Berner Druck, angeschnitten) entwertet mit schwarzer eidg. Raute, Ortsstempel Basel vom 26. Jan. 1856 sowie eingefasster Stabstempel "CHARGEE", und kleiner Faltbrief 1862 von Genf nach Lenzburg mit voll- bis überrandiger 10 Rp. blau.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20210 Brief (cover) 14, 16, 17 image1857: Dreifarbenfrankatur "Sitzende Helvetia" auf Faltbriefhülle (Büge, kl. Risse) nach Frankreich frankiert mit 10 Rp blau, 20 Rp Orange und 40 Rp gelblichgrün, übergehend entwertet mit stummen Strichstempel von Basel, PD und roter franz. Grenzübergangsstempel "7/A.E.D." vorderseitig, rückseitig Ankunft- und Transitstempel. ÷ 1857. Envelope addressed to France bearing 'Sitting Helvetia' Yvert 27, 10r blue, Yvert 29, 20r orange and Yvert 29, 40r yellow green tied by diamond bar obliterator with adjacent Basel date stamp, oval 'PD' and accountancy '7/A.E.D.' on face with French entry cachet and Macon arrival. Lovely three color imperf franking to France. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€450.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20211 Brief (cover) 14IIByoa PF III, 13I image1854, 10 Rappen blau mit PLATTENFEHLER III und 5 Rappen braun auf kleinem Damen-Brief mit K1 Bern nach Chaux de fonds, die Marken sind farbfrisch und haben üblichen Schnitt, gepr. Kimmel, Mi 650.- (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20212 Brief (cover) Briefstück (on piece) 13, 15(2) image1857 Briefhülle von Lausanne nach Straßburg, frankiert mit Paar 15 Rp. blassrosa, Bogenrand rechts, und 5 Rp. braun, Bogenrand oben, entwertet "LAUSANNE 23 DEC 57 SOIR", daneben schwarzes "PD" im Kästchen und roter Grenzübergangsstempel St. Louis sowie roter "7/A.ED" im Oval, rückseitig Transitstempel Basel sowie Ankunftstempel vom 25.12.57. Die Briefhülle ist nicht komplett (mit größtem Teil der Vorderseite und einer Rückklappe mit Stempeln) und die Marken sind jeweils an einer Seite etwas angeschnitten, aber dennoch ein attraktiver Brief mit dekorativer Frankatur.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€70.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20213 Brief (cover) 13, 14, 15 image1859-60: Drei Grenzrayon-Briefe (komplette Faltbriefe) von St. Gallen bzw. Rorschach nach Lindau, frankiert mit 1) 10 Rp. blau (voll- bis breitrandig) von St. Gallen 1859, 2) zwei Einzelwerte zu 5 Rp. (leicht angeschnitten bis überrandig) 1860 von Rorschach, sowie 3) 15 Rp. rosa (leichte Schnittfehler) 1860 von St. Gallen.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20214 Brief (cover) 15 (2x), 17,13 image1859. Frankierter Brief aus Sankt Gallen nach Neapel. 40 r + 15 r pair + 5 r, entsprechend des 75 Rappen Tarifs für vorausbezahlte Briefe aus der Schweiz in das Königreich Neapel. Die Marken mit kleinen Defekten, ein horizontaler Bug durch den Brief. Brief mit vorausgezahltem Porto aus der Schweiz in das Königreich Neapel sind sehr selten. ÷ 1859. 40 r + 15 r pair + 5 r, prepaying the 75 r letter rate for a letter from S. Gallen to Naples. Stamps with defects, but letters with the prepaid rate from Switzerland to the Kingdom of Naples are very rare. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€700.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20215 gestempelt (marked) 19 image1862, 2 Rp. grau, SUPERBER Schnitt mit Teilen der Nachbarmarke, sauber gestempelt, (Mi€480,-). (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€180.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20216 Brief (cover) 17, 15, 14 image1860 Faltbriefhülle von St. Gallen nach Neapel über Chur, per Bahn Turin-Genua und (vermutlich) per Schiff nach Neapel, frankiert mit Strubel 40 Rp. grün, 15 Rp. rosa und 10 Rp. blau als sehr ungewöhnliche 65 Rp.-Frankatur, sauber entwertet mit Ortsstempel "ST. GALLEN 29 NOV 60", daneben "PD" im Kästchen sowie roter ital. Ovalstempel "FRANCA 6.12", und rückseitig entspr. Transitstempel sowie Ankunftstempel vom 6.12.60 in rot. Die 40 Rp.-Marke unten stark angeschnitten, sonst guter, üblicher Schnitt, der Brief mit Defekten im Papier, aber dennoch eine farbfrische, attraktive und ungewöhnliche Drei-Farben-Frankatur auf interessantem Brief.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€300.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20217 Brief (cover) 14, 15(3) image1862, Briefkuvert von Vevey nach München frankiert mit Strubel 10 Rp. blau und drei Einzelwerten 15 Rp. rosa, je sauber entwertet "VEVEY 16 JUIL 62", daneben "3" in Rötel und "PD" im Kästchen, rückseitig mit zweizeiligem Ankunftstempel "MÜNCHEN / 17 IUL 1862 X". Zwei Marken zu 15 Rp. ringsum gleichmäßig angeschnitten, die zwei übrigen Marken knapp voll- bis breitrandig. Eine attraktive, farbfrische und ungewöhnliche Frankatur.
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€250.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20218 Brief (cover) image1859. Unfrankierter Brief aus der Schweiz (Zürich 6 DEC 59) nach Neapel. Der Brief - 8 gr - wurde mit 44 Grana taxiert, was bei 22 gr pro 7,5 g der zweiten Gewichtsstufe entspricht. Rückseitig u.a. Transitstempel aus Basel und Marseille. ÷ 1859. Double-rate unpiad letter (8 grams) from Zurich to Naples, charged according to the 22 gr per 7,5 gr with 44 gr. The reverse shows e.g. Basel and Marseille transit marks. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
20219 ungebraucht (hinged) * 23 (SBK 31) image1862. 10 Rp blau, "Sitzende Helvetia", gut gezähnt und sauberer Falz, signiert Guinand. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€130.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2016 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page