• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Österreich continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
18316 gestempelt (marked) 1 X c image1850, 1 Kr. Wappen Handpapier braunorange mit deutlichem Randdruck und Teilstempel "..NFTEN...21. S", natürliche herstellungsbedingte Papierquetschung, Fotoattest Goller BPP (Mi€650,-). (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18317 gestempelt (marked) 1XDG image1 Kr. Wappenzeichnung ockergelb, 1850, Type I Handpapier, farbfrisch allseits vollrandig geschnitten (oben kurz entlang der Randlinie) mit doppelseitigem Druck - rs. mit Marken- und Andreaskreuzteil, sauber entwertet mit Rahmenstempel WIEN 13. APR., Fotobefund Rismondo BPP. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€60.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18318 ungebraucht (hinged) * ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) 1Y image1849 PROBEDRUCK der 1 Kr. orange mit Versuchszähnung 18½, ungebraucht mit großen Teilen einer Gummierung (vermutlich nachgummiert), farbfrisch und in guter Erhaltung. Ein sehr attraktives Exemplar dieser seltenen Zähnungsprobe. Mehrfach signiert. (Mi. 600,- € für ungebraucht ohne Gummi, 2200,- € für ungebraucht mit Gummi.) (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18319 Brief (cover) 1 - 2 X Ib image1850, 2 Kr schwarz und 1 Kr dunkelorange, jeweils Type Ib auf Handpapier, im Paar geklebt auf naturbelassenem, vollständigem Faltbrief BALASSA GYARMAT 1/7 (1853) nach Pest mit rs. Ank.-Stempel, bildschöne, leuchtend farbfrische und ringsum tadellos breitrandige patriotische Frankatur, Fotoattest Ferchenbauer "... frisches wirkungsvolles erlesenes PRACHTSTÜCK!" (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€3,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18320 Brief (cover) 1H, 2H, 4H image1850, 1 Kr orange, 2 Kr silbergrau u. 6 Kr braun, je Handpapier, als 3-Farben Frankatur auf Faltbrief mit L2 IGLO / 6.NOV, via Transit K2 ROSNYO, 6/11, nach Ofen. Die 1 Kr Marke ist oben leicht berührt, die 2 Kr Marke mit leichtem Registraturbug, ansonsten gute Bedarfserhaltung. Anbei Prüfattest Matl BPP. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18321 Brief (cover) 1Yc+2Ya (F.-Spez. 1M image1850-54 2 Kr. schwarz und 1 Kr. goldgelb, beide auf Maschinenpapier und gebraucht auf Faltbriefhülle von Kaposvar nach P(uszta) Kovasci, sehr sauber und übergehend entwertet mit K1 "KAPOSVAR 2/5", rückseitig mit Transitstempeln von Sörnye und Marczali sowie mit Ankunftstempel "ÖREGLAK 6/5". Die Marken sind farbfrisch, ringsum breit gerandet und in sehr guter Erhaltung, der Brief war kaum störend senkr. und waag. gefaltet, sonst ebenfalls in guter Erhaltung. Sign. Huber und Ferchenbauer sowie aktuelles Attest Ferchenbauer. (F.-Spez. ca. 1300,- €) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18322 ungebraucht (hinged) * 2 X a IIIa image1850, 2 Kr schwarz, Type IIIa auf Handpapier in ungebrauchter Ausnahmeerhaltung, voller frischer Originalgummi mit nur geringen Falzspuren, ringsum breit- bis überrandig! Sign. Ferchenbauer mit Fotoattest "... attraktives, taufrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18323 gestempelt (marked) 2 X a image1850, Wappenzeichnung 2 Kr. schwarz, TYPE I a, Feinstdruck, mit sehr schönem Plattenfehler "abgeschrägte linke obere Ecke" mit deutlichem Teilstempel "TRIES(T) 13. FE(B). 18" entwertet,
Fotobefund Goller BPP (Mi€350,-). (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€130.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18324 Briefstück (on piece) 2 X a (3), Ferch. 2 image1850, 2 Kreuzer schwarz, Handpapier Type Ia, waagerechter Dreierstreifen, farbfrisch, allseits voll- bis überrandig, jede Marke andreaskreuz-artig entwertet mit zwei kompletten Abschlägen des Lang-Stempels "HOHENEMS" (Müller Nr.1014a, 200 Punkte), tadellose Erhaltung. FARBINTENSIVES ERLESENES PRACHTSTÜCK. Fotoattest Dr.Ferchenbauer 8/2017) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18325 gestempelt (marked) 2Xb (2HIa) image1850, 2 Kreuzer, Handpapier, gute Farbe silbergrau, allseits vollrandiger waagerechter Dreierstreifen, mit Teil der linken Marke (ursprünglich abgelöst) auf kleinem Briefstück haftend, jede Marke mit Kastenstempel "SALZBURG 10/12", unten zwischen den rechten Marken ca. 5 mm Vortrennschnitt sonst tadellos, nach Ferchenbauer ist der Dreierstreifen die größte bekannte Einheit dieser seltenen Farbe, ein ansprechendes Stück, Fb. 4.250,- € (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18326 gestempelt (marked) 2 X Ib (3) image1850, 2 Kr tiefschwarz, Handpapier, Type Ib, waagerechter Dreierstreifen mit 4,5 mm Oberrand in ringsum besonders breitrandiger Luxuserhaltung, ideal entwertet mit 2 klar aufsitzenden K2 KRANICHSFELD 15/6 in seltener schwärzlich-blauer Farbe (Müller 1373a)! Vielfach signiert Bolaffi, Diena, Mondolfo und Matl sowie Fotoattest Ferchenbauer "... attraktives erlesenes Prachtstück!" (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€2,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18327 ungebraucht (hinged) * 2 X c Ia image1850, 2 Kr grauschwarz, Type Ia auf Handpapier in ungebrauchter Ausnahmeerhaltung, voller frischer Originalgummi mit nur minimaler Falzspur, ringsum breitrandig mit zudem schönem Plattenfehler "weißer Fleck im Schwertgriff"! Sign. Diena sowie Fotoattest Ferchenbauer "... frisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18328 Brief (cover) 2 Y Halbierung image1850/54: 2 Kreuzer tiefschwarz, Maschinenpapier Type III b, diagonal von links oben nach rechts unten halbiert, linke untere Markenhälfte als 1 Kreuzer Drucksachen-Porto auf vollständiger Drucksache von NEUTRA an die Kanzlei des Kardinal-Erzbischofs von AGRAM verwendet. Die halbierte, breitrandige Marke ist mit einem zarten, vollständigen Abschlag des schwarzen Einkreisstempels "NEUTRA 10 / 1" (Müller Nr. 1914 b) entwertet. Die vollständige Drucksache einer "Einladung zur Pränumeration des naturwissenschaftlichen Blattes der Naturfreunde Ungarns" [Pränumeration = Bezahlung im Voraus] aus dem Jahre 1857 trägt auf der Rückseite den schwarzen Ankunftsstempel "AGRAM | 13/1", eine kaum sichtbare waagerechte Registerfalte ist bei der Seltenheit des Beleges ohne Belang. Er ist in der Monographie "Ungarn-Halbierungen" von Rolf Rohlfs auf Seite 88 abgebildet und beschrieben. Aktuelles Fotoattest Dr. Ferchenbauer: "Es handelt sich um ein naturbelassenes, frisches und wirkungsvolles, erlesenes PR (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€30,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18329 Briefstück (on piece) 2 Y a, Ferch. 2 M II image1850/1854, 2 Kreuzer schwarz, Maschinenpapier Type IIIa, farbfrisch, allseits breit- bis überrandig, entwertet mit ideal zentrischem und komplettem Abschlag des BLAUEN Einkreis-Stempels HIETZING, 22/4 II.E (Müller Nr.990b), auf Briefstück, tadellose Erhaltung. SEHR SELTENES und ATTRAKTIVES KABINETTSTÜCK. Fotoattest Dr.Ferchenbauer (2/2017) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18330 Brief (cover) 2 Y a, Ferch. 2 M II image1850/1854, 2 Kreuzer tiefschwarz, Maschinenpapier Type IIIa, farbfrisch, allseits gut gerandet, entwertet mit komplettem Abschlag des BLAUEN Einkreis-Stempels HIETZING, 20/2 1.E (Müller Nr.990b), als Einzelfrankatur auf komplettem Orts-Faltbrief in Wien. Durch den Brief und die obere Randlinie der Marke verläuft ein horizontaler Registerbug, sonst saubere und gute Erhaltung. SEHR ATTRAKTIVER und SELTENER BELEG. Fotoattest Dr.Ferchenbauer (5/2013) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18331 Brief (cover) 2 Y a (3), Ferch. 2 image1850/1854, 2 Kreuzer tiefschwarz, Maschinenpapier Type IIIb, waagerechter Dreierstreifen, allseits voll- bis überrandig vom linken Bogenrand (6 mm), entwertet mit zwei kompletten Abschlägen des Doppelkreis-Stempels BAHNHOF BRÜNN, 22/8 (Müller Nr.337a), auf Briefstück. Der Streifen ist mit Falz auf das dazugehörende Briefstück geklebt, tadellose Erhaltung. WIRKUNGSVOLLES und ERLESENES PRACHTSTÜCK. Fotoattest Dr.Ferchenbauer (1/2018) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18332 Briefstück (on piece) Brief (cover) 3,4 image1854, dekorative Briefvorderseite frankiert mit 6 Kreuzer mit K1 BRÜX adressiert nach TEPL dort neu mit 3 Kreuzer frankiert und weitergeleitet nach Karlsbad. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€90.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18333 gestempelt (marked) 3 X a image1852, Wappenzeichnung 3 Kr. Handpapier rosa, Type III a, sehr gut gerandete linke untere Bogenecke 6 mm : 7 mm, sehr deutlich quadrilliertes Papier mit Teilstempel "EPE(RJES) 2./8." entwertet, links deutlicher Randdruck, Fotobefund Goller BPP. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€180.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18334 Briefstück (on piece) 3 X a (6), Ferch. 3 image1850, 3 Kr karminrot, Handpapier Type I a1, waagerechter 6er-Block, allseits breitrandig und farbintensiv auf Briefstück, jede Marke andreaskreuz-artig entwertet mit zwei klaren, zumeist kompletten Abdrucken des schwarzen Lang-Stempels HOHENEMS (Müller Nr.1014a, 200 Punkte). ERLESENES PRACHTSTÜCK. Fotoattest Dr.Ferchenbauer (4/2017) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€7,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18335 ungebraucht (hinged) * 3 X IIIa image1850, 3 Kr rot, Type IIIa auf Handpapier, ungebraucht mit etwas getöntem, typisch gesprungenem Originalgummi mit nur geringen Falzspuren (!) in ringsum besonders breitrandiger Liebhaberqualität, sign. Matl sowie Fotoattest Ferchenbauer "... besonders wirkungsvolles frisches PRACHTSTÜCK!". (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18336 Brief (cover) 3y, 5y image1855, FRANCO - Faltbrief aus TRIEST14/8 nach AMSTERDAM 18/8. Frankiert mit zweimal 3 Kr. rot (3 y t a), Type III, beide gut gerandet, leicht überlappend geklebt, und 9 Kr blau (5 y t), oben stark angeschnitten, sonst gut gerandet, Bug durch die Marke (und durch den Brief). Bahnpost Leipzig-Magdeburg transit und Amsterdam Ankunft auf der Rückseite. Ein schönes Beispiel für den 15 Kreuzer Tarif. ÷ 1855 (18 Aug), Entire to Amsterdam franked 3 Kr red (Michel 3y t a, 2×), Type III, both four margin copies, smooth machine made paper and 9 Kr blue (Michel 5y t), Type II, machine made paper, three good margins, touching at top (slightly creased at top), each tied by “TRIEST, 14/8, Adends” cds, handstamped “FRANCO” in black, at back transit mark and red “AMSTERDAM, 18/8” arrival. Lovely example of 15 Kr rate. Rare letter. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€600.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18337 ungebraucht (hinged) * 3 Y IIIa image1850, 3 Kr karminrot, Type IIIa auf Maschinenpapier in ungebrauchter Top-Erhaltung, voller frischer Originalgummi ohne Falz (!) mit nur minimal matter Stelle, ringsum breit- bis überrandig! Sign. Ferchenbauer mit Fotoattest "... nahezu postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK!" (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€700.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18338 ungebraucht (hinged) * 3 Y III c (6) image1850/54: 3 Kreuzer stumpfrosa, Maschinenpapier Type III c, im senkrechten ungebrauchten SECHSER-BLOCK. Laut aktuellem Attest Dr. Ferchenbauer "Der Block hat vollen und quarzlampenfrischen Originalgummi ohne Falz mit üblichen Gummikraquelles, im rechten Rand in der Mitte befindet sich ein bräunlicher Fleck, dieser ist bildseitig jedoch kaum sichtbar. Das Stück ist allseits besonders breitrandig! Es handelt sich um ein wirkungsvolles, praktisch postfrisches erlesenes PRACHTSTÜCK! dieser großen Ungebraucht-Alt-Österreich-Rarität. EIN WEITERES UNGEBRAUCHTES BLOCK-STÜCK IN DIESER TYPE IST MIR BISHER NICHT VORGELEGEN! ES HANDELT SICH UM EIN UNIKALES STÜCK FÜR DIE GROSSE, TRADITIONELLE ALT-ÖSTERREICH-SAMMLUNG! (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€15,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18339 Brief (cover) 3Y image1857, 3 Kreuzer rot mit breiten Rändern klar entwertet mit ungarischem K1 "ELISABETHSTADT" auf komplettem Faltbrief nach Herrmannstadt (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€80.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18340 Brief (cover) 3 Y IIIb, 4 Y III, T image1850: Brief aus Triest vom 26. Januar 1858, frankiert 3 Kreuzer orange und 6 Kreuzer braun der ersten Ausgabe von 1850. Dies entspricht dem Porto für die Länder des Österreichisch-Italienischen Postvertrages in der ersten Gewichtsstufe (bis 17,5 Gramm), ursprünglich adressiert nach Livorno. Dort mit 3 besonders farbintensiven Marken zu 6 Crazie blau (Paar und einzelne Marke) frankiert und nach Catania umadressiert. Die toskanischen Marken sind jeweils übergehend mit dem schwarzen "Banderolenrundstempel“ vom 30. Januar 1858 entwertet. Die 18 Crazie entsprechen dem Porto der dritten Gewichtsstufe (6 Crazie für je 7,5 Gramm). Der Brief wurde bei der Landung in Sizilien mit 66 sizilianischen Grana taxiert, was dem Porto für die 3. Gewichtsstufe eines mittels französischen Schiffes direkt nach Sizilien beförderten Briefes entspricht. Signiert Emilio Diena, Atteste Giacomo Bottacchi und sehr ausführlich Prof. Dr. Ferchenbauer. Eine postgeschichtliche Rarität, an der drei verschiedene souverä (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€5,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18341 ungebraucht (hinged) * 3 I ND image3 Kr. Wappenzeichnung karminrot, seltener amtlicher Neudruck von 1866, sauber ungebraucht mit Falzrest, Befund Matl VÖB. Auflage nur 500 Exemplare (ANK 450,-++) (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18342 Brief (cover) 4, 14 II image1850 - 1858, Wappenzeichnung 6 Kr. rosabraun, entwertet HOHENEMS und Kaiser Franz Joseph 10 Kr auf komplettem Brief "Muster ohne Werth" ab HOHENEMS. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



Currently...€100.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18343 Brief (cover) 4/5 image1858, 6 Kr. braun (unten angeschnitten) und 9 Kr. blau, 15 Kr.-Porto auf Faltbriefhülle von "PRAG 30/8" nach Mönthal/Aargau/Schweiz, rs. div. (unleserliche) Transit- und Ankunftsstempel, u.a. Badische Bahnpost. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€120.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18344 Brief (cover) 4X (2) image1850, 6 Kreuzer braun in zwei deutlich unterschiedlichen Farbnuancen auf komplettem Faltbrief (2 Loth Gewicht) entwertet mit L2 "PRESSBURG 1 JAN" nach Gran, rücks. Zier-K2 "ESZTERGOM", rechte Marke rechts berührt, sonst gute Erhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€160.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18345 Brief (cover) 4 X image1853, 6 Kr braun, Handpapier, allseits vollrandig, Einzelfrankatur auf zweisprachiger Retour-Rezepisse (deutsch-kroatisch) von Pozega nach Agram. Die Marke wurde vorschriftsgemäß zweifach mit Stempel K1 POZEG, 3/8, bzw. K1 AGRAM, 7/8, entwertet und in sehr seltener Verwendung auf die kroatischsprachige Seite der Rezepisse frankiert. Gute Bedarfserhaltung. Ferchenbauer Katalog: LP! (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€200.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18346 Brief (cover) 4x, 5x (2) image9 Kr. blau HP, 2 Randstücke vom linken Bogenrand, einmal unten leicht berührt in seltener Kombination mit 6 Kr. braun HP (als Reko-Gebühr rs) auf R-Brief der 2. Gewichtsstufe mit Stempel RECOMMANDIRT WIEN 22.7.1854 nach Brescia mit Ankunftstempel. Leichte Beförderungsspuren (FB 2.150,-+) (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€150.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18347 FDC 4 X a image1850, 6 Kreuzer rotbraun, Handpapier Type I a, allseits vollrandig, auf komplettem Faltbrief von TRIEST nach VENEDIG, die Marke ist entwertet mit einem kompletten und klaren Abdruck des schwarzen Doppelkreis-Stempels TRIEST 1.JUN.1850, dem Ausgabetag der ersten österreichischen Briefmarken. Damit handelt es sich um einen ERSTTAGS-BRIEF!
Der vollständig erhaltene Brief ist handschriftlich datiert vom 1.Juni 1850, rückseitig mit rotem Ankunftsstempel VENEZIA, 2.GIU°. Marke und Brief in tadelloser Erhaltung. Österreichische Stempel mit kompletter Datumsangabe inclusive Jahreszahl sind auf dieser Ausgabe rar, als ERSTTAGS-STEMPEL außergewöhnliche Seltenheiten. SPEKTAKULÄRES KABINETTSTÜCK und ALLERGRÖßTE RARITÄT DER ÖSTERREICH-PHILATELIE! Der Brief stammt aus der Sammlung Dr.A.Jerger und ist im Sassone-Abstempelungskatalog sowie im Ferchenbauer Spezialkatalog 2008, Band 1, S.416 abgebildet. Fotoattest Dr.Ferchenbauer (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€30,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18348 postfrisch (never hinged) ** 4 X c, Ferch. 4 H 1 image1850, 6 Kreuzer rostbraun, Handpapier Type I c, oben und rechts breitrandig, links und unten überrandig, postfrisch mit vollem Originalgummi, tadellose Erhaltung. KABINETTSTÜCK dieser ungebraucht SEHR SELTENEN MARKE. Signiert Bolaffi und Matl, neuestes Fotoattest Dr.Ferchenbauer (10/2018) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€8,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18349 Brief (cover) 4 X C image1850, TOKAYER DURCHSTICH: 6 Kreuzer braun in Type III mit vierseitig tadellos erhaltenem Liniendurchstich 14 von Ferenc Bazany auf vollständigem Faltbrief «TOKAY 28/3» nach Tarczan, weitergesand nach Eperjes, herrlich frisch mit klarem und gerade sitzendem K1 'TOKAY' in schöner, kaum vorstellbarer Toperhaltung, signiert Edwin Müller sowie Fotoattest Dr. Ferchenbauer. - Altbekannte Österreich-Rarität, erstmalig 1928 versteigert sowie Abbildungsstück im Ferchenbauer Spezialkatalog. ÷ 1850: TOKAY ROULETTE: 6 Kreuzer brown, Type III, rouletted 14 (by Ferenc Bazany), tied by cds «TOKAY 28/3», on folded letter to Tarczan and then forwarded to Eperjes in perfect condition, signed Edwin Mueller and photo certificate Dr. Ferchenbauer. - Well known Austrian rarity, which was auctioned first time in 1928 as well as illustration in the special catalogue. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€20,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18350 postfrisch (never hinged) ** Paar (few) 4 X HP Ib (2) image1850, 6 Kr. rosabraun HP Type Ib im senkrechten Paar dabei die obere Marke am rechten Rand lupenrandig bis winzig tangiert ansonsten voll- bis breitrandig, oberhalb der oberen Randlinie der unteren Marke kurzer Trennungsvorschnitt, die untere Marke weist den schönen Plattenfehler 'Rahmenbrüche oberhalb 'KR' des Wortes Kreuzer sowie Durchbrüche dieser beiden Buchstaben' auf, seltenes Paar sign. Ing. Müller sowie ausführliches FA Dr. Ferchenbauer VÖB (2007) 'Die Marken haben vollen, quarzlampenfrischen Originalgummi ohne Falz (zwei minimale Fleckchen bei der oberen Marke sowie ein schräger natürlicher Gummiknick bei der unteren Marke sind natürlich und nicht störend) ...... Es handelt sich um ein praktisch postfrisches rel. PRACHTSTÜCK', Fb. € 5.750,-- ++ (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€1,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18351 Brief (cover) 4 X III image1850, 6 Kreuzer braun, Handpapier Type III, linke Hälfte einer senkrecht halbierten Marke, als portogerechte 3-Kreuzer-Frankatur auf komplettem Faltbrief, entwertet mit einem klaren und übergehenden schwarzen K1 TORNA, 2/6 (Müller Nr.2954b; Ryan Nr.648), nach ROZSNYO.
Die Halbierung ist an den drei Randseiten breitrandig und in frischer Erhaltung. Der sauber beschriftete Brief ist vollständig erhalten, er stammt von der Kirchengemeinde in SOMODI und ist an die Bischöfliche Gutsverwaltung in ROZSNYO gerichtet. Auf der Rückseite des Briefes befindet sich ein zarter Ankunftsstempel. Der Brief datiert aus dem Jahre 1854.
Mit einer SENKRECHTEN HALBIERUNG sind nur noch 2 weitere Briefe bekannt!
Es handelt sich hiermit um eine AUSSERORDENTLICH SELTENE Alt-Österreich RARITÄT!
Dieser Brief stammt aus der Sammlung Dr.Anton JERGER und ist in seiner Monografie "FRANKATUREN", Wien 1983, sowie in der Monografie von Rolf ROHLFS "UNGARN HALBIERUNGEN" abgebildet und dokumentiert.
Hier a (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€50,000.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18352 Brief (cover) 4 X III TokayRoulett image1850: 6 Kreuzer braun, Handpapier Type III, Linien-Durchstich 14 (sogenannter "Tokayer Durchstich") auf komplettem Brief von Tokay nach Eperjes. Die Marke ist mit einem kompletten und übergehenden Abdruck des schwarzen Einkreisstempel "TOKAY 24/6" entwertet, sie ist kantig und breitrandig durchstochen. Der sauber beschriftete Brief trägt rückseitig Übergangs- und Ankunfstempel. Das wirkungsvolle Prachtstück ist u.a. signiert Friedl, Bloch und Enzo Diena. Attest Ferchenbauer. ÷ 1850, 6 Kreuzer brown, hand paper Type III, line perforation 14 (so-called "Tokay Roulette") on complete cover of Tokay to Eperjes. The stamp is tied by a complete black circle cancel "TOKAY 24/6", it has wide margins and is fine rouletted. The clean addressed cover has transit and arrival markings backside. Fine and impressive item signed Friedl, Bloch and Enzo Diena. Certificate Ferchenbauer. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€5,500.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18353 ungebraucht (hinged) * 4 Y III image1850, 6 Kr rosabraun, Type III auf Maschinenpapier in ungebrauchter Ausnahmeerhaltung, voller frischer Originalgummi mit natürlichen Gummisprüngen, ringsum besonders breitrandig! Sign. Ferchenbauer mit Fotoattest "... taufrisches, attraktives PRACHTSTÜCK!" (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€800.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18354 Brief (cover) 4 III H (bisected) image1850: 6 Kreuzer braun, Maschinenpapier Type III, von links oben nach rechts unten diagonal halbiert als unbeanstandetes 3-Kreuzer-Porto verwendet auf komplettem Brief von BABOCSA nach G(ROSS) KANISCHA. Die halbierte Marke ist mit einem klaren, kompletten und übergehendem schwarzen L2 "Babocsa 12.MAR."entwertet und oben und rechts gut gerandet. Der Brief weist einen senkrechten sowie unten einen waagerechten, jeweils unterklebten Bruch auf und ist auf Grund starker Feuchtigkeitseinwirkung ziemlich fleckig. Die halbierte Marke ist einwandfrei. Auf der Rückseite befindet sich der vollständige Ankunftstempel "NAGY-KANISA 13/3". Ein sehr schönes Stück - vermutlich die einzige existierende Halbierung auf Brief von Babocsa. Attest Ferchenbauer. ÷ 1850: 6 Kreuzer brown, machine paper Type III, diagonally bisected as accepted 3 Kreuzer postage-rate used on complete letter from Babócsa to G (ROSS) Kanischa. The bisected stamp with good margins tied by "Babocsa 12.MAR" a complete strike of a blac (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



Currently...€3,600.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM
18355 gestempelt (marked) 5 H IIIb (8) image1850, 9 Kr. blau HP Type IIIb ursprünglich als waagrechter Achterstreifen aber leider durch die dritte Marke senkrecht durchgerissen sowie leichte vert. Faltung zw. 6. und 7. Marke, allseits breitrandig (links 12 mm und rechts 5 mm) entwertet mit klaren Zweikreisstpl. 'WARASDIN 24/7' (Kroatien-Slavonien), ungewöhnliche und sehr seltene Einheit, Fb. € 1.340,-- (für Fünferstreifen + Paar) (Image) (image1) (All Scans)

image



Currently...€350.00
Closing..Feb-20, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2016 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page