• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

German Post Office in China, mail via Sibiria
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
8514 cusedver 29 imageBeförderung über die alte Karawanenstraße durch die Mongolei 2 C., tadellose Postkarte mit TIENTSIN 6/12 05 und Leitvermerk "via Sibirien" während des Russisch-Japan. Krieges in der Winterzeit auf der alten Karawanenstraße durch die Mongolei befördert. Nur wenige Belege bekannt, Fotoattest Steuer BPP (AG +500,-). (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 29 ]

Start Bid €350

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8515 cusedver 29 imageCANTON 19/8 10, klar auf tadelloser Bedarfskarte mit seltenem violettem Leitstempel "via Dalny & Siberia". (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 29 ]

Start Bid €80

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8516 cusedver imageTSINANFU 4/5 14, klar auf portofreier Postsachen-Karte an das Bahnpostamt 18, Berlin, rs. mit Eintrag versch. Postabgänge. Seltene Kontrollkarte für die Beförderungszeiten der Sibirischen Eisenbahn. Von Tsinanfu außergewöhnlich selten. (Image)

Start Bid €200

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
German Post Office in Morocco, mail during the war
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
22 cusedver 48 imageCASABLANCA MAROKKO 30/7 14, klar auf tadelloser 10 C. als Einzelfrankatur auf gef. Brief nach Hamburg. Nach Kriegsausbruch über die Niederlande nach Dtld. gelangt und beim Grenz-Postamt Aachen mit rs. Zensurverschlußzettel versehen "Sendung beim Postamt Bahnhof Antwerpen vorgefunden. Zur Beförderung freigegeben. Postamt 1 Aachen". Von diesem Zensurbriefen sind nur einige wenige erhalten geblieben. (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 48 ]

Start Bid €1500

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
23 cusedver 48,51x imageTETUAN 27/1 15, drei vollst. Abschläge (der beiges. Stempel mit handschriftlich abgeänderter Jahreszahl "15" über "13") auf Landgraf-Einschreibebrief 10 und 35 C., tarifmäßig frankiert nach Deutschland mit rs. Ak.-Stempel vom 17.2.1915. Kriegspost aus Tetuan ist außerordentlich selten und mit dem handschriftlich geänderten Datum, wie es nur im Januar 1915 vorkam, eine Rarität, sign. Willmann. (Image)

Get Market Data for [Germany 48,51x ]

Start Bid €750

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8939 cusedver 48 imageSAFFI 27/7 14, zweimal klar auf Firmenkuvert 10 C. nach Dtld. Der Brief erreichte Deutschland unmittelbar nach Kriegsausbruch und blieb deshalb am Bahnhof Antwerpen zunächst liegen. Nach der deutschen Besetzung Belgiens erfolgte die Weiterleitung über das Bahnpostamt Verviers-Köln. Der Brief erhielt einen hektografierten Aufkleber "Sendung beim Postamt Bahnhof Antwerpen vorgefunden. Zur Beförderung freigegeben, Postamt 1 Aachen", rs. handschriftlicher Eingangsvermerk vom 25.1.15. Bisher wurde erst rund ein Dutzend Briefe mit diesem Aufkleber bekannt. (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 48 ]

Start Bid €500

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8940 cusedver 52 image50 C., Einzelfrankatur auf Einschreibebrief nach Braunschweig, klarer Stempel TANGER MAROKKO "a" 28/7 14 (re. oben verkürzt). Wahrscheinlich befördert über Barcelona, mit Schiff nach Genua und über die Schweiz, rs. Ak.-Stempel BRAUNSCHWEIG 30/8 14. (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 52 ]

Start Bid €200

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8941 cusedver 48 imageLARASCH 10/8 14, zweimal klar auf Bedarfsbrief 10 C. nach Leipzig (leichte Beförd.-Spuren). Auf Ersuchen der Dt.Post Marokko genehmigte die Spanische Post ab 6.8.1914 die Versendung über Barcelona. (Image)

Get Market Data for [Germany 48 ]

Start Bid €150

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8942 cusedver imageLARACHE 12/6 15, eigenhändige Karte des letzten deutschen Postbeamten in der Spanischen Zone von Marokko, Fritz Hahnefeld, frankiert mit Spanisch-Marokko zweimal 5 C. Durch die Kriegsereignisse wurde die Postverbindug zunehmend unsicher, sodaß der Absender die Spanische Post in Anspruch nahm. Die Karte ist in englischer Sprache verfaßt und der Bestimmungsort "Annaberg im Erzgebirge" wurde in die neutrale Schweiz "verlegt". Eine außergewöhnliche Karte. (Image)

Start Bid €250

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8943 cusedver 50I,52 imageLARASCH 14/9 15, zwei klare Abschläge auf Einschreibebrief 30 und 50 C. nach Kopenhagen (Beförd.-Spuren), rs. Ak.-Stempel vom 4.10.15. Nur ganz wenige Auslands-Einschreibebriefe bekannt. (Image)

Get Market Data for [Germany 50I,52 ]

Start Bid €400

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8944 used/on piece 47/52 imageLARASCH 1914/19, 14 Marken und ein Briefstück mit Stempeldaten vom 24.11.14 bis 6.3.19. In dieser Form eine wohl einmalige Zusammenstellung. (Image)

Get Market Data for [Germany 47/52 ]

Start Bid €300

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
German Post Office in Turkey, Corunner
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
36 cusedver 2a(3),VU12B image20 P., drei Exemplare als Zusatzfrankatur auf Vorläufer-Ganzsachenumschlag 10 Pfg. rosa mit klaren Stempeln CONSTANTINOPEL 1 24/7 85 als Einschreibebrief nach Leipzig, rs. blaue Siegelmarke "Kaiserlich Deutsches Postamt Constantinopel". (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 2a(3),VU12B ]

Start Bid €300

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
37 cusedver M47d(2),DPT8d image10 Pfg., waagr. Paar rs. in Mischfrankatur mit Aufdruck-Ausgabe 1 Pia. auf tadellosem R-Brief nach Gotha, klare Stempel CONSTANTINOPEL 1 6/6 95. Ein interessantes und seltenes Stück. (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany M47d(2),DPT8d ]

Start Bid €150

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8992 on piece M39b image3 Pfg. gelblichgrün, tadelloses, vorzüglich farbfrisches Exemplar auf Bfstk. mit sauber aufges. Stempel CONSTANTINOPEL 1 23/10 86. Als Mitläufer eine außergewöhnlich seltene Marke, sign. Brandes, Bothe BPP, Fotoattest Steuer BPP.
Katalogpreis: 1.600,-+ (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany M39b ]

Start Bid €800

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
8993 on piece M50d(2) image50 Pfg., tadelloses, senkr. Paar auf Bfstk., schöner Stempel CONSTANTINOPEL 1. 29/3 92, sign. Bothe BPP.
Katalogpreis: 600,- (Image)

Get Market Data for [Germany M50d(2) ]

Start Bid €150

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
German Post Office in Turkey, mail during the war
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
61 cusedver 36(4),38 imageCONSTANTINOPEL 30/7 14, auf Einschreibe-Bankbrief der Credit-Lyonnais, frankiert mit viermal 10 P. sowie 1 Pia. (diese mit Firmenlochung "CL") nach Kopenhagen. Im Transit in Hamburg angehalten, geöffnet und mit Verschlußzettel versehen, violetter L4 "Militärischerseits unter Kriegsrecht geöffnet, Hamburg..." sowie Unterschrifts-Stempel. Ein außergewöhnlicher Brief. (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 36(4),38 ]

Start Bid €800

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
62 cusedver 38(2) imageCONSTANTINOPEL 2 26/8 14, zwei Abschläge auf kleinem Einschreibebrief mit zweimal 1 Pia. nach Leipzig mit rs. Ak.-Stempel vom 8.9.1914. (Image)

Get Market Data for [Germany 38(2) ]

Start Bid €100

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
63 cusedver 38 imageJERUSALEM 31/7 14, klar auf kleinem Brief 1 Pia. in die USA adressiert (leichte Beförd.-Spuren), zwei versch. englische Zensurverschlußzettel. Aus Palästina sind nur ganz wenige Kriegsbelege erhalten geblieben, vorliegender mit englischer Doppelzensur ist von besonderem Seltenheitswert. (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 38 ]

Start Bid €1200

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
9210 cusedver 38(2) imageCONSTANTINOPEL 29/7 14, drei Tage vor Kriegsausbruch aufgegebener Einschreibebrief der französ. Handelsbank Credit Lyonnais, frankiert mit zweimal 1 Pia. mit entspr. Firmenlochung "C.L." nach Dänemark. Als der Brief im Transit durch Dtld. ging, herrschte bereits Kriegszustand. Da der Brief ins feindliche Ausland weitergehen sollte, wurde er militärischerseits geöffnet und zensiert. Nach Freigabe erhielt er den amtl. Postverschlußzettel des Postamts Hamburg 1 und den violetten Zensurstempel "Militärischerseits unter Kriegsrecht geöffnet, Hamburg, ... ". In dieser Form ein einmaliges Stück mit einer Laufzeit von zwölf Tagen. (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [Germany 38(2) ]

Start Bid €600

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM
9211 cusedver P17 imageJERUSALEM 28/8 14, auf Bedarfs-Postkarte 10 C. von der "Ölberg-Stiftung" nach Berlin. (Image)

Get Market Data for [Germany P17 ]

Start Bid €60

CLOSED
Closing..May-17, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page