• Login Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Collections & Accumulations continued...

Deutsche Kolonien Kiautschou-Kriegsgefangenpost Tsingtau
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2615 on cover imageKRIEGSGEFANGENPOST TSINGTAU: 1916, Lager Kurume, 5 Karten (Bild- oder Vordruckkarten), meist Grußkarten, diverse Lagerstempel ("B", "C" und "E") und Zensuren, teils nach Lager Oita, dazu Lager Tientsin, Fotokarte "Peking, Deutsches Lager" nach Oita, roter "P.O.W."- Lagerstempel, 3 kleine Nadelstiche sowie Lager Narashino, farbige Fotokarte, Lager- u. Zensurstempel, IPO-Stempel "TOKIO", nach Fulda, 7 saubere Karten in guter Qualität (Image) (imagea) (imageb) (imagec) (imaged) (imagee) (imagef)

imageimage



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
Deutsche Kolonien Marianen
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2616 og, used, on piece MARIANEN: 1901/16, überwiegend gestempelter Bestand der Schiffszeichnung, meist kleinere Werte, dabei Mi-Nr. 7 und 8, je mehrere hundert Werte, teils in Einheiten und auf Briefstück, dazu Mi-Nr. 11 als gest. Bogenecke im 4er-Block und etwas Samoa mit kleineren Werten Schiffszeichnung, überwiegend saubere Qualität



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
Deutsche Kolonien Marshall-Inseln
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2617 og, used, on piece MARSHALL-INSELN: 1899/1919, gemischter Bestand, etwas ungebraucht, gest. und auf Briefstücken, dabei mehrere 100 Werte Mi-Nr. 7 a, über 140 Briefst. mit Nr. 8 und dem zweiten Stempel "MARSHALL-INSELN", dazu einige Werte Schiffszeichnung in beiden Erhaltungen, überwiegend gute Qualität, bitte besichtigen



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
Deutsche Kolonien Samoa
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2618 nh 16 imageSAMOA: 1900, 1 M. Kaiseryacht dunkelrot, 20 kpl. Schalterbögen zu je 20 postfrischen Werten, mit allen Bogenrändern, Passerkreuzen und der Bogennummer "1", einwandfrei (ME 8.000,-) (Image)

Get Market Data for [German Colonies 16]



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2619 nh 22(ca.3.000) imageSAMOA: 1900, 10 Pfg., mit Wasserzeichen, 26 postfrische Schalterbogen (HAN 2320.19 und ohne HAN) sowie Einheiten, meist gute Qualität (ME ca. 11.000,-) (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [German Colonies 22(ca.3.000)]



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2620 nh 20(ca.1000) imageSAMOA: 1919, 3 Pfg. orangebraun, in 9 postfrischen Schalterbogen mit H 5481.18 u. einige Einheiten, teils gefaltet und bügig im Bogenrand, meist saubere Qualität, (ME ca. 3.400,-) (Image)

Get Market Data for [German Colonies 20(ca.1000)]



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2621 nh 21 imageSAMOA: 1919, 5 Pfg. grün, 9 Schalterbogen (4x waagerechet gefaltet) mit HAN 2064.19 u. einige Einheiten, sonst insgesamt gute Qualität (Image)

Get Market Data for [German Colonies 21]



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2622 nh 20(170) imageSAMOA: 1919, 3 Pfg. Kaiseryacht mit Wasserzeichen, Bogenteil zu 70 Marken und kompletter Bogen, dabei zwei Unterrandpaare mit HAN 5745.18, postfrisch, angetrennt, gefaltet (ME 658,-) (Image) (imagea)

image

Get Market Data for [German Colonies 20(170)]



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
Deutsche Kolonien Togo
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2623 used, on piece imageTOGO: 1900/14, gemischter Dublettenbestand, etwas gestempelt, überwiegend auf Briefstücken, gesammelt nach den verschiedenen Abstempelungen, dabei Agbeluvhoe, Agu, Neope, Nuatyä, Porto Seguro und Sokode, fast alles ist mehrfach vorhanden, viel Material, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert (Image) (imagea)

image



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2624 og, used, on piece TOGO: 1897/1913, gemischter Bestand, überwiegend gestempelt, teils auf Briefstücken und etwas ungebraucht, ab Mi-Nr. 4, dabei mehrere 100 Werte der Mi-Nr. 7, teils bis zum 10er- Bogenteil gest. und bis Mi-Nr. 14 und 22, überwiegend gute Qualität, hoher Katalogwert



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2625 nh 16 imageTOGO: 1900, 1 M. Kaiseryacht dunkelrot, 15 kpl. Schalterbögen zu je 20 postfrischen Werten, alle Bögen mit den kpl. Rändern, Passerkreuzen und der Bogennummer "1", einwandfrei (ME 3.600,-) (Image)

Get Market Data for [German Colonies 16]



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
Deutsche Marineschiffspost
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
2626 on cover imageMARINESCHIFFSPOST: 1915/16, ca., kleiner Bestand von 7 Briefen und zwei Postkarten von Interniertenpost aus den USA, per Marineschiffsposten No. 3 (SMS Prinz Eitel Friedrich), bzw. No. 44 (SMS Kronprinz Wilhelm) nach Schneidemühl gelaufen, alle Briefe mit Inhalt, schöne zeitgeschichtliche Dokumente! (Image) (imagea) (imageb) (imagec) (imaged) (imagee) (imagef) (imageg) (imageh)

imageimage



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2627 on cover imageDEUTSCHE MARINE-SCHIFFSPOST: 1899/1917, kleine Sammlung von 5 Ansichtskarten, dabei 1903 "MSP Nr. 43" (Kreuzer "Fürst Bismarck"auf der Japan-Russland Reise in Tschifou, 1903 "MSP Nr. 29 ("Silvia", gechartert von HAPAG in Ceylon, 1899, "MSP Nr. 40" (Großer Kreuzer "Deutschland") auf Korea-Japan Reise in Tsingtau, 1912, "MSP No. 70"(S.M.Y. "Hohenzollern" auf Mittelmeer-Reise und "MSP Nr. 14 (Dampfer "General", Ansichtskarte aus Constantinopel (Image)



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2628 on cover imageMARINESCHIFFSPOST: 1898/1915, 13 Briefe, Karten, MSP No. 2 (Bildkarte Dampfer "Silvia" aus China), 13 (Bild-PK Port Said), 37, 38 (abs. Heizer der SMS "Thetis"), 39, 46 (2 Karten und 1x dekorativer Beleg aus Kiautschou), 47, 67 u. 69, Bedarfsqualität (Image) (imagea) (imageb) (imagec) (imaged) (imagee) (imagef) (imageg) (imageh) (imagei) (imagej) (imagek)

imageimage



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2629 on cover imageI. WELTKRIEG U-BOOT-FLOTTILLE FLANDERN: 1915/18, 8 Briefe und Karten, dabei Marinesache Kommando UB 34 (gehörte zu den erfolgreichsten U-Booten im I. Weltkrieg), R-Marinesache Eigenhändig Führer der U-Boote Flandern, Feldpostbrief U-Flottille Flandern, Absender Oberltn. zur See Waßmann, zuletzt Kommandant U 59, Feldpostkarte Masch.-Maat U 17, Feldpostkarte Masch.-Maat UB 65, Feldpostkarte Kommando der Unterseeboote ab Kiel, Feldpostkarte an Obermasch.-Maat auf UC 70 und Feldpostbrief eines Besatzungsmitglieds von U 43, Briefpoststempel MSP Nr. 407 (Begleitschiff "IRENE"), meist gute Bedarfsqualität (Image)



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2630 on cover imageI. WELTKRIEG U-BOOTWAFFE: 1915/18, 7 Feldpostkarten und ein -brief, dabei U 16 Briefstempel "I. U-Bootshalbflottille" und nochmals mit Stempel "S.M.Unterseeboot", U 28 mit Ekr "Ü.K.Rostock", U 86 MSP No. 103, U 88 Stempel "U-Flottille Flandern", Feldpostbrief von Kapitänltn. Götze I. U-Halbflottille, führte U 9 und U 86, MSP No. 145, U 96 mit unleserlichem MSP No. 165, gehörte zur IV. U-Boot-Flottille sowie 2 Karten von Besuchern der U-Schule "Waltraute" in Eckernförde, einmal Angehöriger SMS "Meteor" mit Briefstempel der U-Schule und einmal mit Stempel "Kommando SMS "VULKAN", gute Bedarfsqualität (Image)



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2631 on cover imageI. WELTKRIEG U-BOOTWAFFE: 1915/18, 7 Feldpostkarten und 2 -briefe, dabei Kommando Unterseebootsabteilung Kiel-Wik, I. U-Bootshalbflottille, Karte aus Altona von Masch.-Maat U 135, U 153 mit MSP No. 152 III. U-Boot-Flottille Wilhelmshaven, II. U-Bootsflottille mit MSP No. 103 Kiel, Karte ab Eckernförde an Matrosen auf U 90, Kartenbrief U-Bootflott. Flandern mit Erwähnung UC 78 und Flugabwehr in Brügge, MSP No. 213 U-Boots-Suchflottille SMS "Donau" Sassnitz und Karte VI. Matrosen-Art.-Abtlg. Wilhelmshaven mit Ansicht U-Boot und Zeppelin, gute Bedarfsqualität (Image)



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2632 on cover imageII. WELTKRIEG U-BOOTWAFFE U.A.: 1939/44, 15 Feldpostkarten und -briefe, dabei Vordruckbrief Kriegsmarinewerft Kiel an U 45 (wurde doppelt verwendet, Überkleber liegt bei), Brief Masch.-Obergefr. FP-Nr. M 20675 (U 38) mit Inhalt, Kommando der Schiffsartillerieschule Kiel (Kartenansicht Schlachtschiff Scharnhorst begrüßt das vor Scapa Flow siegreiche U-Boot), Kommando U-Bootsflottille "Wegener" Kiel, Brief mit Tarnstempeln Kreuzer "Prinz Eugen", FP-Nr. M 07811 7. Schnellboot Flottenkdo. Flottentender "Hecht", Marine-Flakschule Schillig/Oldbg., 20.S.St.A.14 Ede/Niederlande, Torpedo-Waffenplatz der Luftwaffe Gotenhafen-Hexengrund, Marine-Nachrichtenschule Mürwik, U-Boot-Ausbildungsabteilung Neustadt/Holst., 13.S.St.A. Sassnitz, Unterseebootschule Gotenhafen sowie Unterseebootlehrdivision ebenda und Feldpostdienstbrief FP-Nr. 57384 Deutsches Marinekommando in Italien 1944, meist gute Bedarfsqualität (Image) (imagea) (imageb)

imageimage



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2633 on cover imageII. WELTKRIEG U-BOOTWAFFE: 1941/45, 7 Feldpostbriefe, dabei U 126 (mit Inhalt), an Matr.-Gefr. auf U 128, U 129 (mit Inhalt), Leutnant zur See Peters U 186, an Masch.-Gefr. auf U 200 (mit Inhalt), an Leutnant zur See Otten auf U 212 und U 222 5. U-Flottille mit Tarnstempel (mit Inhalt), meist gute Bedarfsqualität (Image) (imagea)

image



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM
2634 on cover imageII. WELTKRIEG U-BOOTWAFFE: 1941/44, 4 Feldpostbriefe, dabei Brief (rechts gelocht) an FP 03340 U 404 Ltn. z. See Heinrich, Brief von Kapitätltn. Bentzien U 425, mit Inhalt, Brief von Ltn. z. See Gallenmüller U 453, mit Inhalt, Brief von Masch.-Gefr. Flössner U 560, 1. U-Ausbildungsabt. Plön, mit Inhalt sowie kleine Dokumentation Leutn. z. See Leinert U 442 mit Brief (mit Inhalt) 1942, 2 Fotos in Uniform, Schreiben des Kommandos 5. Unterseebootsflottille mit Genehmigung zur Veröffentlichung Verlobung und 3 Telegramme des Offiziers ab Kiel (inkl. 2 Telegrammumschläge), Boot wurde 1943 von britischen Flugzeugen versenkt, meist gute Bedarfsqualität (Image) (imagea) (imageb) (imagec)

imageimage



CLOSED
Closing..Oct-28, 04:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page