• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.
 

logo

Switzerland continued...

Se-tenant pairs, tete-beches continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
8186 image1921: Tellknabe 5 Rp. rotorange und Tellbrustbild 10 Rp. grün, zwei waagr. Kehrdruckpaar im Viererblock (minim bügig) mit Abart: stark verschobener Gründruck (2,4 mm), farbfr., die Einheit zentr. entw. "BASEL 19.VII.24 15 GUNDELDINGEN". Ein feines und seltenes Stück, Attest Loertscher (2022) Zu Spez. K17.1.09: CHF 3'000 x 2. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 500.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8187 image1933: Tellbrustbild 20 Rp. rot auf geriffeltem Papier, waagr. Kehrdruckpaar, klar gest. "BERN 1 17.IX.38 ..". Attest Marchand (2020) SBK = CHF 4'000. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 700.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8189 imagePilatus 5 + 5 Rp., Bogenteil im Kehrdruck mit zwei Reihen zu je neun Marken, zwei Leerfeldern und dreiseitigem Bogenrand, die beiden Leerfelder mit intaktem Zwischensteg, die beiden vierten Marken von links dafür mit senkrechter Perforation, im Rand mit Falz gestützt (Zu Spez K 32z.1.09), die Einheit in farbfr. postfr. Erhaltung, ein sehr seltenes Stück, Attest Renggli (1992) SBK / Zu Spez = CHF 5'800.rnBemerkung: Ein ideales Stück, das zeigt, dass bei den Kehrdruckpaaren mit Zwischensteg ohne Perforation S III - bis S V die Perforation des Zwischenstegs irrtümlich unterblieb. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 700.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8190 image1908: Helvetia mit Schwert 25 Rp. blau, zwei waagr. Zwischenstegpaare mit grosser Lochung zusammenhängend, mit vier weiteren Marken links von der Bogenecke links oben (minime Zähnungstrennung zwischen Marken und Bogenrand rechts oben), in postfrischer Erhaltung. SBK = CHF 1'300+. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8191 image1927: Tellknabe 5 Rp. rotlila auf sämischem Papier mit glatter Gummierung, waagr. Zwischenstegpaar mit gr. Lochung in ungebrauchter Erhaltung mit Falzspur. Befund Marchand (2022) SBK = CHF 2'100. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8192 image1927: Tellbrustbild 10 Rp. grün und Tellknabe 5 Rp. rotviolett, waagr. Zwischenstegpaar mit gr. Lochung, in ungest. Erhaltung mit Falzspur. Befund Marchand (2022) SBK = CHF 2'100. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8193 image1921: Tellknabe 5 Rp. rotorange und Tellbrustbild 10 Rp. grün auf sämischem Papier mit glatter Gummierung im waagr. Zwischenstegpaar mit kl. Lochung ungest. (leichte senkr. Registraturfalte im Steg). Attest Marchand (2022) SBK = CHF 5'500. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 600.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8194 image1921: Tellbrustbild 20 Rp. rotlila auf sämischem Papier mit glatter Gummierung, postfr. waagr. Zwischenstegpaar mit kl. Lochung. Attest Rellstab (1983), SBK = CHF 3'500. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 600.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8195 image1921: Tellbrustbild 20 Rp. rotlila auf sämischem Papier mit glatter Gummierung, ungebr. mit Originalgummi und Falzspur waagr. Zwischenstegpaar mit kl. Lochung. Befund Marchand (2009), SBK = CHF 1'900. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8196 image1921: Tellbrustbild 20 Rp. rotlila auf sämischem Papier mit glatter Gummierung, ungebr. mit Originalgummi und Falzrest waagr. Zwischenstegpaar mit kl. Lochung. Attest Renggli (2001), SBK = CHF 1'900. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8197 image1941: Tellknabe 5 Rp. olivgrün auf sämisch mit geriffelter Gummierung, waagr. Zwischenstegpaar mit senkr. Perforation, portogerechte Frankatur auf einem Kuvert im Loklabereich, sauber gest. "Bern 17 - 21. V. 41 - 16 - Weissenbühl". Atteste Liniger (1982) und Marchand (1996) SBK = CHF 2'500. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8200 imageAppenzellerknabe 5 + 5 Rp. grün/sämisch im Zwischenstegpaar mit grosser Lochung im kompletten Kehrdruck-Bogen (Ränder mit Falzspuren), der Bogen wie üblich waagr. und senkr. mittig gefaltet, zwei Marken mit getrennten Zähnung und vier Marken mit Falz, das Herzstück jedoch nicht betroffen. SBK = CHF 6'000 für postfrisch. rnrn (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
Sitting Helvetia imperf. 'Strubel'
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
7032 imageStrubel 40 Rp. grün und 20 Rp. orange, farbintensiv und voll- bis weissrandig, gut ausgeprägtes Relief, ideal klar, voll aufgesetzt und dennoch kopffrei entw. mit Stabstp. CELERINA (AW 1093) mit nebenges. weiterem Abschlag auf Wertbrief mit 150 Franken nach St. Gallen, inwendig mit Archivvermerk vom "26. August 1858". Kleine Papierfehler im Adressbereich durch das durchschlagende Wachssiegel, eine attraktive und äusserst seltene Verwendung als wertsendung in der Strubelzeit, Geld wurde meist per Nachnahme transferiert. Das Porto betrug 20 Rp. für einen doppelgewichtigen Brief im dritten Briefkreis und 40 Rappen Zuschlag für die Wertsache für eine versicherte Summe von 100-200 Franken und bis zu 25 Wegstunden. Signiert G. & A. Bolaffi, Nussbaum; Atteste A. Diena (1964), Rellstab (1989).rnBemerkung: Der Empfänger des Wertbriefes war Johann Conrad Bärlocher (1807-1877), Finanzdirektor und Verwaltungsrat der 'Vereinigten Schweizerbahnen' in St. Gallen. Die Vereinigten Schweizerbahnen war eine der fünf Bahngesellschaften, die 1902 verstaatlicht und zur SBB vereinigt wurden.rnProvenienz: Sammlung Burrus, Robson Lowe (April 1964), Los 868; Sammlung Pedemonte, 81. Corinphila - Auktion (März 1990), Los 242. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 1,000.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM
7033 imageStrubel 1 Fr. violettgrau voll bis weissrandig mit Teilen von drei Nachbarmarken und Bogenrand unten und 15 Rp. rosa, allseits weissrandig mit Teilen von drei Nachbarmarken, klar und übergehend entw. mit Abgangsstp. "GENEVE 3 MAI 59 1S" und Anladungsstp. "BOSTON MAY 20 PAID 15" in Rot, nebenges. PD im Rahmen, roter franz. Grenzübergangsstp. "SUISSE AMB. GENEVE 3 MAI 59" und gefasster "Br. Service" auf Umschlag nach Savannah Georgia, rücks. zwei franz. Ambulant-Stempel. Minim Tintenfrass, aber eine aussergewöhnlich qualitativ hochwertige Frankatur, eine seltene Schiffspost-Destination in den USA, portogerecht vorfrankiert bis zum Anlandungshafen, der Empfänger hatte für den Inlandsanteil 15 Cents zu zahlen. Signiert Sorani; Attest Rellstab (1993) SBK = CHF 2'690.rnProvenienz: Sammlung Bilitio, 86. Corinphila - Auktion (Okt. 1993), Los 406. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 1,000.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM
7034 imageStrubel 1 Fr. violettgrau, 10 Rp. blau und 40 Rp. grün im waagr. Paar vom Bogenrand unten, farbfr. und voll- bis vorab weissrandig, sauber und voll aufgesetzt entw. "GENEVE 24 JANV 62 9½M" mit nebenges. PD im Rahmen und rotem franz. Grenzübergangsstp. "SUISSE AMB. M. CENIS 24 JANV 62" auf ehemals doppelgewichtigem Umschlag mit Leitvermerk "Voie de Suez" aus der Oscar Rau - Korrespondenz nach Tschifu / Chêfou in China. Rückseitig Transit Marseille und "HONGKONG MR 12 62". Ein besonders ansprechender Beleg mit dieser sehr seltenen Destination. Signiert Moser; Attest Rellstab (1997).rnrnBemerkung: Eine attraktive dreifärbige Frankatur aus der bekannten Missionar Oscar Rau - Korrepondenz nach Chefoo und Shanghai, die alle erst aus den Jahren nach 1860 bekannt sind. Dies liegt an der Tatsache, das erst nach dem Friedensabkommen vom Oktober 1860 ausländische Staaten Botschaften in China errichten und Missionare in China offiziell tätig werden durften. Portogerechter Brief mit doppeltem Gewicht, versandt und bezahlt im Tarif vom 1. Januar 1857 über Marseille mit französischem Schiff bis zum Landungshafen im indischen Ozean. Auf dem Brief wurde fälschlicherweise ein PD abgeschlagen, der eine Bezahlung bis zum Empfänger nahelegt. Der Tarif von 95 Rappen je ½ Lot galt aber nur bis zum Anlandungshafen im indischen Ozean, der Empfänger musste bei diesem teilfrankierten Leitweg den Rest der Strecke bezahlen.rnProvenienz: 180. Corinphila - Auktion (März 2013), Los 6451. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 6,000.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM
7500 image1854: 2. Berner Farben- und Druckprobe 10 Rp. hellchromgelb ohne Seidenfaden (Strubel Handbuch PB 23.2.1), farbintensiv und allseits weissrandig, recht gut ausgeprägtes Relief und ohne Gummierung, blaue Farbreste von der Farbprobe zuvor. Attest Hermann (2022). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM
7501 image1854: 2. Berner Farben- und Druckprobe 10 Rp. schwärzlichorange ohne Seidenfaden (Strubel Handbuch PB 23.2.7), farbintensiv und allseits weissrandig, unten mit Bogenrand, fein ausgeprägtes Relief und ohne Gummierung. Attest Hermann (2022). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM
7502 image1854: 3. Berner Farben- und Druckprobe 20 Rp. karmingrau ohne Seidenfaden (Strubel Handbuch PB 25.2.4), farbintensiv und voll- bis weissrandig von der Bogenecke links oben, gut ausgeprägtes Relief und ohne Gummierung. Attest Hermann (2022). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM
7503 image1855: 4. Berner Farben- und Druckprobe 1 Fr. hellgrau ohne Seidenfaden (Strubel Handbuch PB 27.2.1), farbfr. (rechts Randlinie minim tuschiert und mit kurzen Trennschnittchen unten leicht berührt), gut ausgeprägtes Relief und ohne Gummierung. Attest Hermann (2022). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM
7504 image5 Rp. rotbraun im waagr. Paar, farbfr. und vorab weiss- bis überrandige Einheit mit Teilen zweier Nachbarmarken und breitem Bogenrand rechts, fein ausgeprägt, sauber entw. mit zwei Abschlägen der eidg. Raute. Attest von der Weid (1983) SBK = CHF 6'000. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 1,000.00
Closing..Jun-03, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page