• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.
 

logo

Switzerland continued...

Airmail continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
8411 imageBelgisch Kongo -1928/49: Auswahl neun Belege, dabei R-Brief ab "Zürich 22.IX.28" via "Leopoldville 12.10.28" nach Usumbura (Ruanda Urundi), R-Brief ab "Zürich 11.III.32" via Alexandria (Ägypten) nach Faradfe mit rücks. Transitstp. "ABA postes 23.3.32", zwei Briefe mit guten Frankaturen von Bern (1938) nach Albertville, 'Air France' - Zuleitung via Casablanca nach Lêopoldville (1945), R-Brief ab Cousset (1945) frankiert mit Ausg. 1941 'Landschaft u.Flugzeug' zu Fr. 8.80 nach Albertville, portogerecht frankierter R-Brief ab "Luzern 28.XII.48" nach Stanleyville sowie Pro Aero Beleg 1949 La Chaux-de-Fonds - Lugano nach Jadotville, alle mit den entspr. Transit- u. Ankunftstempel. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 250.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8412 imageBritisch Westafrika 1926/47: Auswahl 25 Belege, dabei Brief der Kooperation 'Air France / Lufthansa' ab "Genf 18.8.37" nach "Bathurst Gambia 20..AU.37", weiter sieben Belege an die Goldküste mit 1. Postflug Zürich Stockholm 13.10.38 (SF 38.4) nach Kumasi (Goldküste), acht Belege nach Nigeria, inkl. Bundesfeierkarte ab "Genf 4.VIII.29" nach "Onitsha Nigeria 27. AU.29", ein zensurierter R-Brief ab "Vaduz 1.IX.43, bezw. 'O.A.T.' im Kasten auf Brief von Zürich nach Lagos (12. Jan. 46), schliesslich vier Briefe nach Sierra Leone sowie fünf Belege nach Liberia. Ein interessantes Los. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13)

image

image

image

Get Market Data for [Switzerland Collection]



Currently...CHF 500.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8413 imageFranz. Sudan - 1929 (7. Dez.): Brief ab Genf mit Pro Juventute Satz-Frankatur plus 25 Rp. Luftpost in Mischfrankatur mit Frankreich 5 Fr. und Fr. 1.50 gest. "Paris Gare P.L.M. Etranger" nach "Gao Soudan Français 16. Dec. 29", aufgeliefert zum Air France Erstflug ab Paris via Bangui - (Madagskar) vom 13. Dez.1929. Ein seltener Beleg SLH = CHF 1'000 + SBK = CHF 100. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8414 imageMadagaskar - 1936/47: Auswahl von vier Belegen mit guten Luftpost-Frankaturen, dabei Brief von "Wolhausen LU 11.XI.36" via Genf zugeleitet zur SABENA-Linie nach Tananarive (20 Rp. unterfrankiert, nicht beanstandet), Brief von "Neuchatel 10.XII.36 zu Fr. 1.25 (1 Rp. überfrankeirt) via Paris nach Tananarive, R-Brief ab "Baden 9.VI.37" vom ersten Air France Direktflug Congo - Madagascar (FF 37.6) sowie portogerecht frankierter Beleg zu 90 Rp. von "Goldach (St. Gallen) 7.X.47" nach "Tamatave 18.Oct.". Eine recht seltene Flugpostdestination. (Image 1)



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8415 imageMarokko - 1923/37: Auswahl von sechs Belegen, dabei vier frühe Briefe (1923) der Latêcoère-Linie (LAT) Toulouse - Casablanca (FF 20.2a), davon einer nach Rabat (FF23.1z), dazu zwei spätere Belege (1935/37) via Marseille nach Tanger SLH = CHF 800. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8416 imagePortug. Ostafrika - Versuchsflug Lourenço Marques - Inhambane Mozambique 1929 (14. Aug.): 40 Rp. Flugpost Bundesfeierkarte 'Wehrmann mit Familie' ab Baden (24.7.29), geflogen ab Zürich-Basel-Genf-Marseille und weiter per Schiff nach Lourenço Marques aufgeliefert zum Versuchsflug nach Inhambane. Es sind nur zwei Karten aus der Schweiz bekannt, die zufällig am Tag des Erstflugs in der Hauptstadt eintrafen und dem Flieger mitgegeben wurden, ohne besonderen Flugzuschlag. Abgebildet im SLH auf S. 473 SLH = CHF 2'500. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 500.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8417 imageMozambique - 1934/51: Auswahl von sechs Briefen, alle mit portogerechten Frankaturen nach Portug. Ostafrika, zugeleitet via Chiasso zur IAL Linie (London) - Kairo - Kapstadt, dabei R-Brief ab "Lenzerheide 14.VIII.34" nach Beira, Brief ab "Lausanne 27.III.35" nach Lourenzo-Marques sowie ein weiterer von 1938, dazu jeweils ein Brief nach Angoche (1937), nach 'Caia via Beira' (1946), bzw. 70 Rp. Viererblock-Frankatur auf Brief von Genf nach Quelimane. Eine eher seltenere Destination. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8418 imageRhodesien - 1937/47: Gruppe von sechs Briefen, dabei drei nach Nkana Nordrhodesien, R-Brief ab "Zürich 17.IV.47" zum Swissair-Flug ab Genf (22.4.47) - Lydda - Kairo (RF 47.3ab) nach Plumtree Südrhodesien, 1937/38 zwei Belege via Brindisi-Kairo-Daressalam nach Bulawayo, bezw. Salesbury. Eine doch recht seltene Destination. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8419 imageSierra Leone 1925 (8. Juni): Eilbrief ab Amriswil portogerecht frankiert mit Fr. 1.05, zugeleitet zur Imperial Airways Linie Zürich - Basel - Paris - London nach "Freetown 19.JU.25 / Sierra Leone". Eine seltene Destination. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 80.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8420 imageSüdafrika - 1944: Luftpost Einzelfrankatur 1 Fr. 'Vierwaldstättersee', sauber gest. "Camp militaire d'Internement Wald ZH" nach Germiston / Südafrika, mit rücks. Dt. Zensur (Berlin), vorders. franz. Zensur von Pointe Noire und brit. Zensurband von Johannesburg, mit rücks. Durchgangsstp. von "Leopoldville 21.3.44". Die Grundtaxe war frei, nur der Flugzuschlag von 1 Fr. nach Südafrika war zu entrichten. Ein sehr seltener Beleg. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8421 imageSüdafrika - 1936/49: Auswahl von 19 Belegen, dabei viol. VStp. 'Par avion Brindisi-Johannesburg (IAL)' auf Brief von "Dussnang 2.VIII.35", drei zensurierte Briefe nach Kapstadt, bzw. Johannesburg, eingeschr. Postkarte ab "Stein am Rhein 23.XII.43" nach Johannesburg, R-Brief ab "Zürich 20.IX.44" nach Lüderitz (SWA) und eingeschr. Expressbrief mit 2 Fr. Luftpost Einzelfrankatur ab "Zürich Oerlikon 14.IV.47" nach Südwestafrika, dazu PILURA 1946 Kombinationsbeleg via "Genf 5.X.46" zum KLM Probeflug Amsterdam-Johannesburg vom 6. Oktober 1946 SLH Vst 40.B = CHf 400. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8422 imageBrit. Ostafrika Tanganjika - 1931/47: Auswahl von 14 Belegen, alle mit portogerechten Frankaturen ab der Schweiz, dabei R-Brief ab "Zürich 23.II.31" zugeleitet zum Erstflug London - Mwanza (28.2.31, SLH: FF 31.3), Brief ab "Zug 20.I.44" mit Dt. Zensur via Stuttgart - Barcelona (DLH) - Leopoldville - Nairobi (PANAM), Brief ab "Zürich 17.VIII.45" mit engl. Zensur nach Tanga sowie Adressausschnitt eines grossformatigen eingeschr. Geschäftsbriefs zu 200 Gramm frankiert mit insgesamt Fr. 42.50 (8 x Luftpost Fr. 5 plus Historische Bilder Fr. 2.50) ab "Thun 6.VIII.46" via Genf zur BOAC Afrika-Linie bis Tanga. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7)

image

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8423 imageTanganjika Tansania - 1941 (15. Juli): R-Brief ab Rüti ZH nach Arusha Tanganjika mit Brit. Zensur, frankiert mit Luftpostausg. 1941 'Landschaften und Flugzeug' zu 30 Rp., 60 Rp. 1 Fr. und 2 Fr., jeweils im zentr. entw. Viererblocks als hohe Frankatur zu Fr. 15.50 für einen Brief zu 32 Gr., zugeleitet per Bahn bis Lissabon, weiter nach New York (4.8.) - San Francisco (6.8.) nach Honolulu (Hawaii (8.8.), per Schiff nach Durban (Südafrika) weiter nach Johannesburg und per Flug nach Kenia (Nairobi 26 Sept.). Die Kriegsereignisse in Europa und im Mittelmeerraum (Nordafrika) erforderten eine besondere Route. Ein seltener Beleg in guter Bedarfserhaltung. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8424 imageTunesien - Pro Aero Sonderflug Zürich - Genf 1938 (31. Mai): R-Brief ab "Zürich 22.V.38" nach "Genève 1 31.V.38", portogerecht frankiert mit Pro Juventute 1937 5 Rp., 10 Rp., und Pro Juventute Jubiläumsblock sowie Flugpostmarken 75 Rp. + 35 Rp., mit rücks. Ankunftstempel "Tunis 1.6.38". Brief und Frankatur in einwandfreier Erhaltung. Eine doch recht seltene Destination zu diesem Sonderflug. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 120.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8425 imageAfrika - div. Französische Kolonien 1925/47: Auswahl 33 Flugpostbelege, alle nach franz. Westafrika mit interessanten Verwendungen und Destinationen, dabei ein Brief ab "Bern 1.VI.40" an die Elfenbeinküste, weiter vier Briefe nach Niger, Kamerun (2), Franz. Äquatorial Afrika (7), Dahomey (4) inkl. WK II Feldpostkarte von "Payerne 31.X.41" via Genf 1 - Lyon nach Cotonou, Senegal (4) mit sog. 'Blatter'-Brief ab "Lausanne Comptoir Suisse 31.VII.25" und Bundesfeierkarte ab "Zürich 1.VIII.28" oder Zensurbeleg (1944) via Stuttgart - Berlin - Madrid - Tanger nach Dakar, dazu zwei Belege nach Franz. Guinea, inkl. Erstflug nach Conakry (FF 37.2). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16)

image

image

image



Currently...CHF 500.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8426 imageÄgypten - 1. Schweizer Afrikaflug Etappe Zürich - Alexandria - (Kairo) 1926 (7. Dez.): Eingeschriebene 20 Rp. GS-Postkarte mit bezahlter Antwort gest. "Zürich Flugpost 28.XI.26-8" zusätzlich frankiert mit Flugpostmarken zu 15 Rp. und 75 Rp. bis "Alexandria 13.XII.26" und weiter nach Kairo befördert mit rücks. AStp. "Hilwan les Bains 14.12.926". Bei der Rücksendung wurde der Antwortteil als wiederum eingeschriebene Sendung mit einer Ägyptischer Frankomarke zu 5 Mills. und 10 Mills. plus Flugpostmarke zu 27 Mills. zusätzlich frankiert, beide gest. "CAIRO 15 FE 27", mit rücks. Ankunftstempel "Bern Briefträger 22.II.27.10". Eine seltene und interessante Verwendung einer kompl. erhaltenen AW-Postkarte, von der Seltenheit her etwa zu vergleichen mit dem im SLH erwähnten Zeitungsstreifband SLH 26.7cX = CHF 900. (Image 1)



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8427 imageÄgypten - Pro Aero Sonderflug St. Gallen - Bellinzona 1938 (31. Mai): R-Brief ab "St. Gallen 22.V.38" nach (Al) Minya), frankiert mit Fr. 1.35 zugeleitet zum Imperial Airways Flug ab "Brindisi 1.6.38" nach Alexandria mit rücks. Durchgangs- und Ankunftstempel. Brief mittig gefaltet, Frankatur nicht tangierend. Eine seltene Destination zu diesem Sonderflug. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 120.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8428 imageÄgypten - 1943 (21. Juni): Fr. 20.70 Frankatur auf zensuriertem Brief ab Zürich mit Swissair via Stuttgart und DLH bis Lissabon, weiter mit PANAM via New York nach Leopoldville 18.8.423" und Anschlussflug nach "Alexandria 28.8.43". Eine attraktive Frankatur mit Luftpost 5 Fr. im Dreierstreifen plus Einzelwert sowie Historische Bilder 70 Rp. als portogerechte Frankatur. Infolge der Kriegsereignisse im Mittelmeerraum / Nordafrika wurde die Post via Leopoldville geleitet SBK F34 (4) + 245. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8429 imageÄgypten - 1929/49: Auswahl von 10 Belegen ab der Schweiz, dabei R-Brief ab "Basel 15.VI.29-9" zum Imperial Airways Flug via London und "Alexandria 19. Ju.29" (FF 29.8a) nach "Cairo 19.Ju.29", Zuleitung ab "Zürich 6.XI.36" zur KLM Linie Amsterdam - Niederl. Indien bis Alexandria, weiter fünf zensurierte Belege von versch. Routen via Deutschland - NY - Leopoldville (Belgisch Kongo) oder via Stuttgart-Berlin-Madrid-Casablanca-Algier nach Kairo (7.12.43), dazu Brief vom Friedenstag 8.V.45 ab Bern via England, bezw. R-Brief vom Erstflug Genf - Washington (2.5.47) oder vom Pro Aero Flug La Chaux-de-Fonds - Lugano 1949.rn (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5)

image

image

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM
8430 imageIrak - 1924/45: Auswahl 14 Belege mit guten Frankaturen und Verwendungen, dabei eingeschr. 20 Rp. GS-Postkarte mit Zusatzfrankatur ab "Zürich 5.IX.24" zugleitet via "Genf 5.IX.24" (AdAstra) zur IA Linie ab Kairo nach Baghdad (FF 22.2a SpF) dazu eine frühe Zuleitung ab Liechtenstein "Schaan 24.10.25" zur gleichen Linie (FF 22.2z), weiter zwei Briefe 1928//29 nach Basrah, Feldpostaufgabe ab "Payerne 4.XII.39" der FL.KP.15 nach Baghdad, R-Brief von "Zug 20.IX.30" via "Basel 20.IX.30" (BALAIR) zum KLM - Anschlussflug Amsterdam - Baghdad sowie fünf Zensurbriefe nach Baghdad (1941/43). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8)

image

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jun-02, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page