• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.
 

logo

Zeppelin continued...

Zeppelin Acceptances continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1383 imageFahrt nach Vaduz - Lausanne 1931 (10. Juni): Italienische 'Cartolina di Corrispondenza'  von Trieste (5. Juni 1931) adressiert nach Danzig, zugeleitet zur Zeppelinfahrt nach "Vaduz 10.VI.31", frankiert mit Zeppelinmarke zu 1 Fr. entw. mit rotem SStp. plus Flugpost - Zusatzfrankatur  20 Rp. und 35 Rp. zur Weiterleitung ab "Lausanne Poste Aérienne 10.VI.31.13" nach "Danig Langfuhr 1 12.6.31.6-7". Seltene 'Zuleitung' aus Italien SLH nicht gelistet, ohne Preis. (Image 1) (Image 2)

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1384 imageFahrt nach Vaduz - Lausanne 1931 (10. Juni): Brief vom 'Fürstlich Liechtensteinisches Postamt' nach Kopenhagen, frankiert mit beiden Zeppelinmarken 1 Fr und 2 Fr. ab "Vaduz 10.VI.31-7" und AStp. "Lausanne Poste Aérienne Suisse 10.VI.31.13", weitergeleitet nach Dänemark mit rücks. AStp. vom 13. Juni. Seltene Destination SLH = CHF 800. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF200.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1385 imageFahrt nach Vaduz - Lausanne 1931 (10. Juni): Karte und Brief jeweils mit eingedrucktem blauem Zeppelin-Etikett, beide korrekt frankiert mit Zeppelin-Marken zu 1 Fr., bezw. 2 Fr. gest. "Vaduz 10.VI.31" nach "Lausanne Poste Aérienne 10.VI.31.13", an die selbe Adresse nach Chemnitz LBK = CHF 1'250, SLH = CHF 1'100. (Image 1)



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1386 imageFahrt nach Vaduz - Lausanne 1931 (10. Juni) - Mitläuferpost ab Österreich: Karte ab "Wien Flugpost 8.VI.31-9" via "Zürich Flugplatz 8.VI.31.16 Luftpost" zur Aufgabe in "Vaduz 10.VI.31" korrekt frankiert mit Zeppelinmarke 1 Fr. nach "Lausanne Poste Aérienne Suisse 10.VI.31.13", befS 34 Sieger 110, LBK 2.t 0 CHF 5'000, SLH = CHF 4'500. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF950.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1387 image250 Fahrt, Sonderabfertigung Vaduz-Friedrichshafen 1932 (28. Juni): Brief frankiert mit 2 Fr. entw. mit blauen SStp., Wasserschaden an der Brief-Oberkannte mit VStp. "Während der Postaufnahme beschädigt POSTAMT VADUZ" in Schwarz, mit rücks. AStp. "Friedrichshafen (Bodensee) mit Luftschiff befördert 28.6.32-17". Dazu Karte mit blau/rotem Streifen u. Zeppelinetikett mit reiner Luftpostfrankatur 1 Fr. nach Raunheim/Hessen sowie gewöhnliche Karte mit Mischfrankatur ab "Vaduz 28.VI.32-8" nach Wien LBK = CHF 2'700+ SLH = CHF 2'400+. (Image 1)



SOLD for CHF450.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM

Switzerland

Airmail
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1388 imageVorläufer 1921 (15. Sept.): Scadtamarke zu 30 c. Schwarz auf rosa Papier (Scott C14) sauber und übergehend gest. "Colombia-Bogota Despacho Correspondencia - Interior Sep. 15 (1)921" auf 3 c.GS-Umschlag mit Zusatzfrankatur 'Santander' 4 c.violett im waagr. Paar, adressiert nach Lausanne, aufgeliefert per Bahn von Bogota (2'640 m.ü.M.) hinunter zum Río Magdalena nach Girardot (289 m.ü.M.) zum letzten Experimentalflug (19) zurück nach Barranquilla, mit rücks. BStp. SOCIEDAD-ALEMANA DE TRANSPORTES AEREOS in Violett und "Lausanne Ouchy 12.X.21", weitergeleitet ab "Lausanne Ouchy 13.X.21.14" nach Paris. Seltener Beleg von einem SCADTA - Experimentalflug in die Schweiz, insgesamt nur drei Belege in die Schweiz bekannt.rnrnAb 26. September 1921 wurde von SCADTA ein fester Flugplan eingeführt, wobei die Strecke Barranquilla - Girardot entlang dem Magdalena River (1'000 km) einmal wöchentlich betrieben wurde. Anfangs Oktober 1920 verausgabte die SCADTA zwei einfache Briefmarken, je mit gleicher Abbildung einer Junkers F13 im Flug über dem Rio Magdalena. Dies war eine Marke zu 30 Centavos Schwarz auf rosa Papier sowie eine zu 50 Centavos in Grün auf weissem Papier. Jeder Brief musste ausserdem mit dem damals gültigen Inlandporto von 3 Centavos frei gemacht werden. (Image 1) (Image 2)

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1389 imageSCADTA - Eingehende Post in die Schweiz 1922 (19. Juli): R-Brief ab Bogota adressiert an die Fa. 'Zumstein y Cie' in Bern mit beigef. privatem Datumsstp. '19. Jul.1922' in Schwarz, frankiert mit Scadta 1921 10 ctv. und 20 ctv. plus Einschreibemarke Handstempel 'R' auf  20 ctv. rotbraun, alle entw. 'Servicio Postal Aereo SCADTA Bogota" in Kombination mit Nationalporto 'Cordoba' 10 ctv. u. Einschreibemarke 'Tequendama' 10 ctv. gest. mit blauem Kastenstp. "Agenzia Postal Nacional Recomendados Barranquilla Jul 27 1922" und rücks. AStp. "Bern Briefträger 12.VIII.22.15". Ein früher und sehr seltener Scadta-Beleg in die Schweiz. (Image 1) (Image 2)

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1390 imageScadta Handstempel Aufdruck 'S' 1923 (1. Sept.): R-Brief ab "Zürich (Eilschalter) 1.IX.23-18" nach Bogotà, portogerecht frankiert zu 80 Rp. sowie handstempel 'S' auf Scadta 1921 30 ctv. mit Bogenrand rechts sowie auf 50 ctv. vom linken Bogenrand, beide jeweils sauber gest. "Servicio Aereo Scadta Barranquilla 4.X.1923" und rücks. Transitstp. "Agencia Postal Barranquilla Recomendados 29.Set.1923". Briefhülle an Oberkante leicht reduziert, seltener Beleg SLH = CHF 12'000.rnrnDie Scadta-Marken mit 'S' Aufdruck (Suiza) für die Benützung der Flugpostlinie innerhalb Kolumbiens konnten am Generalkonsulat in Bern bezogen werden und mussten neben die normale Schweizer Frankatur geklebt werden. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF5,000.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1391 imageScadta Handstempel Aufdruck 'S' 1923 (5. Okt.): Briefteil eines grossformatigen Geschäftsbriefs vom 'Consulado General de la Republic de Colombia en Berna' (Kolumbianischen Konsulat in Bern), frankiert mit Handstempel 'S' auf Scadta 1921 30 ctv. und 60 ctv. gest. "Bern Brf. Exp. 5.X.23.18" und rotem "Servicio Aereo Scadta Barranquilla 23.X.1923" mit blauem AStp. vom 31. Oktober sowie rücks. Auslieferungsstp. vom 1. Nov. 1923. Durchgehende vert. Bugspur durch Brief u. Scadta 30 ctv. Marke, Briefhülle links etwas aufgerauht, seltene Frankatur-Kombination auf offiziellem Brief in Bedarfserhaltung SLH = CHF 3'000. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF750.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1392 imageScadta Handstempel Aufdruck 'S' 1924 (6.Feb.): Gedruckter Geschäftsbrief 'Philippi & Hermann Bale I' adressiert an 'Juan Schwartau & Cie'. in Medellin, frankiert mit Helvetia mit Schwert 40 Rp. gest. "Basel Briefaufgabe 6.II.24" zusammen mit Handstempel 'S' auf Scadta 1921 30 ctv. grün klar und sauber gest. "Servicio Aereo Scadta Barranquilla 10.III.1924" und rücks. Transitstp. 'Agencia Postal Nacional RECIBOS Mar. 10 1924 Barranquilla' in Blau, Brief mittig ehem. gefaltet, links teilw. etwas unsanft geöffnet. Ein seltener Beleg nach Medellin SLH = CHF 5'500. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF1,000.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1393 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1924 (6. Feb.): R-Brief ab "Zug 6.II.24.19" nach Medellin mit portogerechter Pro Juventute Frankatur zweimal  40 Rp. in Mischfrankatur mit Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 1924 30 ctv. blau plus Einschreibemarke 20 ctv. grau gest. "Servicio Aereo Scadta Barranquilla 10.III.1924" und rücks. Transitstp. "Agencia Postal Barranquilla Recomendados 10. Mar.1924". Taxierung: 40 Rp. Auslandbrief, 40 Rp. Einschreiben gültig ab 1. Jan. 1922 plus Scadta 30 Ctv und 20 ctv. Einschreiben mit grossem 'R' für die Flugstrecke ab Barranquilla. Sehr saubere und recht seltene Mischfrankatur Pro Juventute / Scadta. Attest Eichele (2007) SLH = CHF 1'000.rnrnBereits 1923 wurde eine neue Briefmarkenserie zu 12 Werten und einer Einschreibemarke zu 20 ctv. mit rotem 'R' -Aufdruck (Registrado) ausgegeben. Die farbenfrohe Serie wurde von Richard Klein gestaltet und in Berlin Deutschland gedruckt. Die Centavo Werte zeigen eine Ju F13 über dem Rio Magdalena vor dem mit ewigem Schnee bedeckten ‘Neivado de TOLIMA’ dem höchsten Berg in Kolumbien. Die hohen PESO Werte zeigen die Ju F13 über dem Bolivar Platz und der Kathedrale von Bogotha.rn  (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF650.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1394 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1928 (5. Juli.): Einfacher Brief ab "Weggis (Luzern) 5.VII.28.12" frankiert mit 30 Rp. Tellbrustschild und Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 30 ctv. nach La Esperanza, mit beigef. Scadta Transitstp. von Barranquilla (27.VII.28) und rücks. Scadta TStp. von Girardot 29.VII.28", bezw. vorders. AStp. von La Esperanza (30. Jul.1920). Brief mit senkr. Faltspur links und etwas bestossen, Frankatur nicht beeinträchtigt, in guter Bedarfserhaltung. Eine recht seltene Destination SLH = CHF 1'000. (Image 1) (Image 2)

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM

Overseas

Scadta Consular mail
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1395 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1926 (9. Aug.): R-Brief ab "Basel Briefaufgabe 9.VIII.26" nach Bogotà frankiert mit Flugpost 15 Rp. u. 75 Rp. in Mischfrankatur mit Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 1924 30 ctv. blau plus Einschreibemarke 20 ctv. grau gest. "Servicio Aereo Scadta Barranquilla 30.VIII.1926" und rücks. Transitstp. "Agencia Postal Barranquilla Recomendados 30 AGO1926" sowie Scadta AStp. von "Bogota1.IX.1926". Scadta-Stempel etwas verwischt, eine portogerechte Verwendung in recht guter Bedarfserhaltung.Taxierung: 40 Rp. Auslandbrief, 40 Rp. Einschreiben gültig ab 1. Jan. 1922 plus Scadta 30 ctv. und 20 ctv. Einschreiben mit grossem 'R' für die Flugstrecke ab Barranquilla SLH = CHF 1'000. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF320.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM

Switzerland

Airmail
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1396 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1928 (19.April): Konsulatsbrief ab "Bern Fil. Kornhaus 19.IV.28.19" frankiert mit Tellbrustschild 20 Rp. u. 30 Rp. plus zweimal Scadta Maschinenaufdruck 'S' auf 30 ctv. blau, alle in Bern gest., mit beigef. Scadta Transitstp. von "Barranquilla 10.V.1928" und rücks. Scadta AStp. "Bogotà 12.V.28". Portogerechte Frankatur für einen Brief über 20 Gramm, leichte Bedarfsspuren an den Rändern, Frankatur in recht frischer Erhaltung SLH = CHF 1'300 (für Paar).rnBis 30. April 1926 wurden die Flugposttaxen für je 15 Gramm erhoben, ab 1. Mai 26 für je 20 Gramm. (Image 1) (Image 2)

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1397 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1924 (28. Okt.): Illustrierter Geschäftsbrief der dritten Gewichtsstufe mit Ovomaltine Werbung der Fa. Dr. A. Wander AG in Bern: "Ninos y ancianos gozan mas de la vida por tomar Ovomaltine (Kinder und ältere Menschen genießen das Leben mehr, wenn sie Ovomaltine trinken) nach Bogotà, portogerecht frankiert mit 50 Rp. Helvetia mit Schwert gest. "Bern 28.X.24" und drei Scadtamarken zu 30 ctv. (30 ctv. je 15 Gramm), entw. mit Scadta-Stp.von "Barranquilla 24.XI.1924" und rücks. Agenturstp. "Recibo Bogotà 26.Nov.1924" in Violett, bezw. schwarzen AStp "Scadta Bogota 26.XI.1924". Ein attraktiver Beleg in einwandfreier Bedarfserhaltung. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1398 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1925 (2. Juni.): Einschreibebrief von Zürich nach Bogotà, frankiert mit Helvetia mit Schwert 40 Rp. (2), Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 1924 10 ctv. grün (2) plus 30 ctv. blau (2), alle Marken vorschriftswidrig gest. "Zürich Brf.Aufg. 2.VI.24.19" mit rücks. 'Recommendado' Stp. in Blau von "Barranquilla 23.Jun.1924" und "Bogota 25. Jun.1924" in Violett sowie rotem AStp. "Scadta Bogota 25.VI.1924". Seltener Brief der 2. Gewichtsstufe mit 'gewöhnlicher' Einschreibefrankatur, die beiden 10 ctv. Marken wurden anstatt der Einschreibemarke 'R' auf 20 ctv. verklebt und deshalb nicht austaxiert. 30 ctv. Marke o.l. minim über den oberen Rand geklebt, Zähnung deshalb leicht bestossen, Brief und Frankatur ansonsten in guter Bedarfserhaltung. Attest Ruoss (2007). (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1399 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1928 (4. April): Konsulatsbrief ab "Bern Kornhaus 12.IV.28.19" frankiert mit 30 Rp. Tellbrustschild und Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 15 ctv. karmin im waagr. Paar nach Bogotà mit beigef. Scadta Transitstp. von "Casrtagena 11.V.1928" und rücks. Scadta AStp. "Bogotà 14.V.28". bei Ankunft  mit 20 ctv. taxiert, vermutlilch  für die Postfachweiterleitung mit Bleistiftvermerk '#462'. Brief mit leichten Bedarfsspuren an den Rändern, Frankatur in frischer Erhaltung SLH = CHF 1'500. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF270.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1400 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1925 (3. Sept.): Einschreibebrief ab "Zürich Selnau 3.IX.25.12" nach Bogotà, frankiert mit Helvetia mit Schwert 40 Rp. u. 50 Rp. in Kombination mit Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 1924 20 ctv. grau, drei Einzelwerte als senkr. Dreirstreifen geklebt, entw. mit rotem Scadta Stp. von Barranquilla, rücks. mit blauem 'Recommendado' Stp. (22. Sept.), rotem "Servicio Postal Aereo SCADTA Barranquilla 24.IX.1925" sowie schwarzem AStp. "Servicio Postal Aereo SCADTA Bogotà 26.IX.1925". Der Brief wurde offensichtlich ohne die vorgeschriebene Scadta Einschreibemarke weitergeleitet und wurde deshalb mit 20 ctv. austaxiert. Brief rücks. etwas unvorsichtig geöffnet, interessante Frankatur in guter Bedarfserhaltung. Attest Bohler (1987) SLH = CHF 1'800. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF850.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1401 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1928 (8. Nov.): Konsulatsbrief nach Bogotà frankiert mit Tellbrustschild 20 Rp. u. 10 Rp. gest. "Bern 1 8.XI.28.20" in Kombination mit Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 1924 10 ctv. grün u. 20 ctv. grau gest. "Basel Brf.Exp. 8.XI.28" mit Scadta Transitstp. von "Barranquilla 1.XII.1928" und rücks. AStp. "Bogota 4.XII.1928". Portogerecht frankierter Beleg mit recht seltener Frankaturkombination, in guter Bedarfserhaltung. Attest Bohler (1987) SLH = CHF 1'800.  (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF650.00
Closing..Nov-18, 11:59 PM
1402 imageSCADTA Maschinenaufdruck 'S' 1929 (9. Feb.): Geschäftsbrief NUMA JEANNIN - FLEURIER 'The Swiss Watch at Fair Price' nach Bogotà, frankiert mit Tellbrustchild 30 Rp. u. Helvetia mit Schwert 40 Rp. in Kombination mit Maschinenaufdruck 'S' auf Scadta 1924 60 ctv. karmin, insgesamt sechs Werte in zwei waagr. Paaren und zwei Einzelmarken, alle gest. "Ambulant 9.II.29.1545", nach "Barranquilla -2.III.1929" per Flugpost nach Bogotà mit rücks. Scadta AStp. vom 5. März. Briefumschlag mittig gefaltet, Frankatur nicht beeinträchtigt, in einwandfreier Bedarfserhaltung. Seltene Frankatur für einen dreifach-gewichtigen Brief. Eine seltene Frankatur. Attest Eichele (2004) SLH = CHF 3'000. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



CLOSED
Closing..Nov-18, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page