• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Preussen
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
961 image1856: 4 Spfg. dunkelolivgrün, waagerechtes Paar, linke Marke durch randnahe Klebung etwas mangelhaft, in wertstufengleicher Mischfrankatur mit 4 Exemplaren Freimarkenausgabe 1858, 4 Spfg. grün, dort auch zum Teil Mängel auf übergewichtigem Brief von Filehne nach Stettin. Die Marken sind entwertet mit dem Bahnpoststempel "BROMBERG - BERLIN 24 5 II". Der direkt am Zug aufgegebene Brief war mit 1 2/10 Loth zu schwer für die 1. Gewichtsstufe, daher wurden weitere 2 Silbergroschen vom Empfänger erhoben. In dieser Form eine einmalige Frankaturkombination in ursprünglicher Erhaltung. Attest Brettl (2001). (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF4,800.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
962 image1850-1867: Kleine meist gestempelte Sammlung auf selbstgestalteten Albenseiten, in den Hauptnummern bis auf Mi 6 und 13 augenscheinlich komplett, dazu einige Farbnuancen. Die Qualität ist mehrheitlich gut. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



SOLD for CHF220.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
Sachsen
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
963 image1850: 3 Pfg. rot, Platte V, Typ 14, sächs Liniensystem mit an allen Seiten sichtbaren Schnittlinien und leichtem herstellungsbedingtem Druckausfall oben ist gestempelt "DRESDEN 9 1/2 - 10..." . Mit diesem Schnitt und in einwandfreier farbfrischer Erhaltung ein Ausnahmestück, ohne jede Signatur. Attest Rismondo (1998). Mi = € 8'500. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



SOLD for CHF3,000.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
964 image1850: 3 Pfg. rot, Platte IV, Typ 10, sächs Liniensystem, zart gestempelt "LEIPZIG 3 - 3 1/2..." . Abgesehen von einem waagerechten Bug unten ist die sehr gut präsentierende Marke in einwandfreier Erhaltung. Altsigniert Opitz und Attest Rismondo (1997). Mi = € 8'500. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



SOLD for CHF2,200.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
965 image1851: Freimarken Friedrich August II, 1/2 Ngr - 3 Ngr, vier farbfrische vollrandige Exemplare mit Originalgummi, nur bei der 3 Ngr etwas verlaufen. Zum Teil signiert. Mi = € 700. (Image 1)

SOLD for CHF260.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
966 image1851: 1/2 Ngr schwarz auf beigem weichen Kartonpapier, Probedruck aus der unteren linken Bogenecke aus dem Revisionsbogen, vollrandiger waagerechter Sechserblock mit roten Annulierungsstrichen. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF150.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
967 image1855: 1/2 Ngr. schwarz auf mattpreussischblau, Fehldruck auf dem Papier der 2 Ngr. Ein allseits sehr breitrandiges Stück dieser grossen Sachsen Rarität mit Teilen des Originalgummi. Signatur Thier und Attest Rismondo (2007). Mi = € 20'000. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF6,000.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
968 image1851: 1 Ngr schwarz auf mittelgelb, geschnitten, Probedruck, waagerechter Dreierstreifen ohne Gummi wie verausgabt, ein Wert ein kleiner vorderseitiger Braunpunkt, sonst taufrisches Stück. Mi = € 900 für Einzelwerte. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF220.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
969 image1863 (18. März): Vollständiger Faltbrief von Schönheide im sächsischen Erzgebirge nach Beirut im Libanon mit Leitvermerk "via Trieste", frankiert mit König Johann 1855/63 3 Ngr. schwarz auf gelb und 2 Ngr. schwarz auf blau, diese oben angeschnitten, ansonsten zwei vollrandige Einzelwerte, zart und übergehend entw. mit Nummernstp. '103', der zugehörige Abgangsstp. "SCHÖNHEYDA 18 / III 63 7" daneben gesetzt. Rückseitig Transitstp. von Zwickau und Triest, vorderseitig der zweizeilige Ankunftsstp. "BEYRUT. 6. APR." des österreichischen Postamts (Tranmer fig. 2). Vorderseitig ist mit "2 wtfr" ein Weiterfranko von zwei Silbergroschen für den österreichischen Lloyd vermerkt, während drei Silbergroschen bei Sachsen verblieben. In Triest wurde aber festgestellt, dass diese zwei Sgr. nicht ausreichen, das Lloyd - Porto betrug damals 20 Nkr. = 4 Sgr. Daher wurde der Zweizeiler "AFFRANCATURA INSUFFICIENTE" abgeschlagen und handschr. vermerkt "Pto 10 x". Eine äusserst seltene Destnation aus Sachsen aus dieser Zeit, dem Beschreiber ist nur dieser Brief bekannt, trotz Alterspuren ein sehr interessanter postgeschichtlicher Beleg. Attest Rismondo (2006). (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



SOLD for CHF5,000.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
970 image1856, 10 Ngr. cyanblau, 1. Auflage, breitrandiges Exemplar mit Zusatzfrankatur 3 Ngr. schwarz auf gelb, letztere rechts unten angeschnitten. Die Marken sind gestempelt "DRESDEN 13. Jan 1857 3-3 1/2". Sie befinden sich auf einem etwas verstärktem Transatlantikbrief (Rückklappe fehlt) nach New York via Aachen und England. Eine seltene Kombination. Attest Rismondo (2003). Mi = € 1'400. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF700.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
971 image1851-1867: saubere gestempelte Sammlung auf alten Albenseiten, beginnend mit einer Stadtansicht von Dresden auf altem Briefpapier. Die Marken ab zwei Werten Mi Nr. 2, sodann August, Johann und einige Wappen. Dabei auch ein 1/2 Ngr Johann mit blauem Stempel "62" von Burgstädt. Einige Belege runden die Sammlung ab. Die Erhaltung ist mehrheitlich gut. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9)

image

image

image



SOLD for CHF340.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
972 image1851-1867: saubere, überwiegend gestempelte Sammlung auf alter Albenseite ab zwei Werten Mi Nr. 2, sodann August, Johann und Wappen. Dabei deutliche Farbnuancen der 5 Ngr einmal auch auf sehr ansprechendem Briefstück mit 1 Ngr, sowie eine sehr schöne 10Ngr. Die Erhaltung ist mehrheitlich gut, nur wenige Stücke mit meist kleineren Mängeln. (Image 1)

SOLD for CHF300.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
973 image1851-1867: saubere, überwiegend gestempelte Sammlung auf alten Albenseiten ab zwei Werten Mi Nr. 2, sowie einmal auf Drucksache, sodann August, Johann und Wappen. Bei den Wappen-Ausgaben auch ein attraktiver Brief mit Dreifarbenfrankatur nach Frankreich. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5)

image

image

image



SOLD for CHF550.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
974 image1851-1867: Umfangreiche, gestempelte sehr erfreuliche Sammlung ab Mi 2. Diese per 6 plus zwei Paare. Hier finden sich auch viele schöne Briefstücke und 13 meist attraktive Belege, so eine 10 Ngr als Mifr auf grossem Briefteil in die Schweiz. Sieben weitere 10 Ngr sind vorhanden, dabei auch ein etwas reparierter Dreierstreifen. Insgesamt eine attraktive Partie mit Substanz. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9) (Image 10) (Image 11) (Image 12) (Image 13) (Image 14) (Image 15) (Image 16) (Image 17) (Image 18) (Image 19) (Image 20) (Image 21) (Image 22) (Image 23)

image

image

image



SOLD for CHF7,500.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
975 image1851-1867: gehaltvolle Nummernstempelsammlung von über 450 Stück fast ausschliesslich auf Briefstücken von meist enormer Frische. Die Nummern bis 130 sind sehr gut vertreten, darüber hinaus aber nur sporadisch vorhanden. Ein exzellenter Grundstock für eine Sachsen Nummernstempelsammlung. Die Erhaltung ist mehrheitlich sehr gut. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8) (Image 9)

image

image

image



SOLD for CHF900.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
Schleswig Holstein
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
976 image1850, 1 Schilling mittelpreussischblau, ungezähnt, einwandfreies, breitrandiges Exemplar von tiefer Farbe. Es handelt sich um die rechte Marke eines ehemaligen Paares, aus dessen vorhandenem Foto die Entwertung durch den Rostnummernstempel "35" von Segeberg hervorgeht. In dieser guten Erhaltung ist diese Marke eine Rarität. Signiert W Drahn und Attest Basel (2004). Mi = € 6'000. rn (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF1,400.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
977 image1850: 2 Schilling rosa, sehr frisches Exemplar mit vollem Originalgummi, lt. Attest Falzspuren aber wie postfrisch wirkend, mit zweiter, etwas nach links verschobener zusätzlicher Wappenprägung. Sehr seltene Abart, Attestkopie Möller für waagerechtes Paar. Mi = € 3'800. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF850.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
978 image1850, 2 Schillinge rosa, breitrandiges Exemplar als Einzelfrankatur auf Faltbrief von Altona nach Rendsburg. Die allseits breitrandige Marke ist vorderseitig etwas verfärbt, sowie in der Durchsicht etwas hell. Ein Registraturbug trifft sie unauffällig links. Die Entwertung erfolgte durch den Altonaer Rostnummernstempel "3", der Ortsstempel von "ALTONA" vom 30/12 51 ist nebengesetzt. Signiert und Attest Jakubek (2001). Mi = € 25'000. rnProvenienz: 63. Köhler Auktion (1929), 67. Köhler Auktion (1930). (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF4,700.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
979 image1864-1867: Posten von über 70 Marken in gemischter Erhaltung auf einer Albumseite sowie auf drei Steckkarten. Dabei Briefstücke mit besseren Stempeln und einzelne Marken. Hervorzuheben ist eine Mi 4 mit Altsignatur in guter Erhaltung. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



SOLD for CHF440.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM
Thurn u. Taxis
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
980 image1866: 1/2 Sgr. gelborange, farbig durchstochen, vom Unterrand, sauber zentrisch gestempelt "402" Berga an der Elster auf kleinem Briefstück. So schön kaum anzutreffen. Fotoattest Nickel (1992). (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF220.00
Closing..Jun-10, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page