• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Europe continued...

Austria continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1119 image1924 (13. Okt.): Eingeschriebener Express-Brief von Wien nach Horgen frankiert mit 1924 komplettem Satz zu fünf Werten der Jugendausgabe, 1922 Freimarken Frauenkopf Werte zu 5'000 und 10'000 Kronen und Freimarke Landwirtschaft zu 500 Kr. gelb, alle leicht entw. auf dem Postamt "WIEN 1", rücks. Ankunftsstp. vom Folgetag Mi = € 1'000+. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF320.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1120 image1936: Dollfuß 10 S. violettultramarin im Viererblock. Minimale Patina in der Marke oben links, eine vorab einwandfreie postfrische Einheit Mi = € 5'600. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF900.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1121 image1946: Tag der Liga der Vereinten Nationen als ungezähntes Exemplar in postfrischer Erhaltung mit oberem Bogenrand. Attest Soecknick Mi = € 1'000. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF340.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1122 image1950/: Los acht ungez. postfrische Marken, dabei 1950 Trachten 10 S. schwarzblaugrau im Viererblock vom linken Bogenrand, 1952 Steinadler im senkr. Paar, 1957 Freimarke Mariazell und 1958 Freimarke Rabenhof. (Image 1)

SOLD for CHF220.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
Austrian Levant
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1123 imageAustrian Fieldpost Offices during the Crimean War in Moldavia 1855c (Sept 25): Newspaper Stamp 'Blue Mercury' type IIIb, a fresh example with large even margins, cancelled by "FELDPOST No 2 25/9" cds of the Austrian Fieldpost (Müller 3443a = 600 points). Thins on the reverse not distracting from the beauty of this rare usage, the only Newspaper Stamp known to the describer to be used in the Crimean War Fieldpost. Signed Vaccari; Cert. E. Diena (1987), Ferchenbauer (2001). rnReference: Gertlieb Gmach - Österreichische Post in den Donaufürstentümern, vol. I, p. 202.rnNote: As the "Fieldpost No. 2" cds was also used during the occupation of the Italian States 1849-54 (Müller 322b) this postmark could have been used in principal also during this campaign. However, the type III offered here was not issued earlier than 1855 which shows the usage of this adhesive in Moldavia. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF4,400.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
Austria
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1124 imageSiebenbürgen Zeitungsmarken 1851/55: Auswahl aller drei Typen der 'Blauen Merkure' (Ferchenbauer Typen Ib, IIc & IIIb), dabei Type Ib auf Briefstück entw. HERMANNSTADT, Type IIc vom Bogerand unten entw. TEMESVAR und Dreierstreeifen Type IIIb mit Bogenrand linkd entw. BISTRITZ IN SIEBENBÜRGEN. Ein schönes Lot, zwei Befunde und ein Attest. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF750.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1125 imageZeitungsmarken 1851/56: Blaue Merkure aus verschiedenen Kronländern, verschiedene Typen und Nuancen, Lot zwölf Einzelwerte resp. Briefstücke, vier Schleifen und ein Zeitungsteil, dabei Böhmen Schleife von Liban, Küstenland Schleife Triest nach Brood in Slavonien, Ungarn Schleife innerhalb von Erlau sowie Einzelmarke mit Teilabschlag des seltenen OEDEN/BURG im Oval (Müller 1991a), Kroatien Schleife Agram, Serbien Briefstück mit geripptem Papier entw. Semlin und Zeitungsteil Neusatz, weitere Entwertungen Belgrad und Ruma und Slovenien Einzelwert Haidenschaft. Weiterhin Nachdrucke, auch als Viererblock und vier Sperati-Fälschungen. Interessante und attraktive Zusammenstellung, drei Befunde und drei Atteste. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5) (Image 6) (Image 7) (Image 8)

image

image

image



SOLD for CHF1,600.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1126 image1851: Zeitungsmarke 'Gelber Merkur (6 Kr.) gelb Type Ib, dreiseitig lupen- bis engvollrandig (rechts und oben etwas angeschnitten), rückseitig mit Spuren das ursprünglichen Gummikraquelles, kräftig entw. mit flächigem Abschlag des schwarzen Einkreisers "GEMON(A) 4. ..." sowie des Zwiekreisstp. "DISRIBUZIOE 1, Distributions-Stempel sind ziemlich selten und bisher fast ausschliesslich auf den frühen Typen I und II bekannt geworden, ausführliches Attest Ferchenbauer (2020) Ferchenbsuer = RRR. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



CLOSED
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1127 imageSiebenbürgen Zeitungsmarke 6 Kr. / 30 C. gelb sog. 'Gelber Merkur', Type Ib in kräftiger Farbe mit erkennbarem Markenbild, oben und unten breitrandig, rechts überrandig mit Teilen der Nachbarmarke (links angeschnitten), ein ansprechendes Exemplar dieser Rarität, klar und übergehend entw. "KRONSTADT 24/5" auf vollständigem Adressteil an Adresse in Kronstadt. Ein Stück für eine grosse Österreich-Sammlung, Atteste Babor (2005), Steiner (2005) Ferchenbauer = EUR 15'000+.rnBemerkung: Wie alle bekannten Gelben Merkure ist auch die vorliegende Marke als Spätverwendung ab dem März 1856 mit einem Wert von 0,6 Kr. wie ein Blauer Merkur verwendet worden. Das vorliegende Stück befindet sich zwar nur noch auf dem Adressaufkleber, nicht mehr auf der vollständigen Zeitung, in Jerger - Allgemeine & besondere Frankaturen auf S. 372 ist aber ein anderes Stück aus gleicher Korrespondenz auf einer vollständigen Zeitung aud dem Juni 1856 abgebildet.rnProvenienz: Sammlung Danube Teil 1, David Feldman Auktion (Dez. 2015), Los 10155. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4) (Image 5)

image

image

image



SOLD for CHF3,600.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1128 imageZeitungsmarke 1851: 30 Kr. himbeerrosa Type Ib, ein sogenannter 'Rosa Merkur', für diese Marke von kräftiger und seltener Nuance, die das Druckbild gut erkennbar schön wirken lässt, dreiseitig engvoll- bis meist breitrandig (oben rechts getroffen), ideal klar entw. mit schwarzem Langstp. "CIL(LI) 16. DEC:" (Müller 421a). Ein wirkungsvolles Prachtstück dieser schwierigen und gesuchten Marke. Atteste Eichele (2003), Ferchenbauer (2020) Ferchenbauer = € 17'500.rnBemerkung: Wie alle bekannten Rosanen Merkure wurde auch dieses Stück ab Ende 1852 im Aufbrauch mit einem neuen Wert von 0,6 Kr. verwendet. (Image 1) (Image 2) (Image 3) (Image 4)

image

image

image



SOLD for CHF3,800.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1129 imageZeitungsstempelmarken 1877: 1 Kr. blau in Type I im waagr. Viererstreifen, zart entw. mit zwei Abschlägen des "K.K. HAUPTZOLLAMT RUMBURG" auf Exemplar der 'Gartenlaube'. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



SOLD for CHF750.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1130 imageStempelmarke als Freimarke verwendet 1854: Faltbrief von Hermannstadt nach Porumbach, frankiert mit Stempelmarke 3 Kr. grün & schwarz, farbfr. und normal gez. (etwas gummifleckig), klar und übergehend entw. mit Zweikreiser "HERMANNSTADT 14 / 1" (Müller 981a), rücks. Ankunftsstp. vom gleichen Tag. Attraktives Verwendung als Freimarke in Siebenbürgen, signiert Ferchenbauer Ferchenbauer = € 1'000.rnProvenienz: Sammlung Dr. Anton & Elisabeth Jerger, 138. Corinphila-Auktion (Nov. 2003), Los 1399. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF600.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1131 imageBöhmen 1867/74: Ganzsachen-Umschlag zu 25 Kr. violett mit rückseitiger Zusatzfrankatur zu drei Werten der 1874 2 Kr. gelb im feinen Druck, vorab in guter Erhaltung (ein Wert mit Bügen), zart und übergehend entw. "KÖNIGSBERG BÖHMEN 7/8 83" mit nebenges. "RECOM:", versandt nach Den Haag, rücks. Transit Eger und Ankunftsstp. (9. Aug. 83). Der Brief mit Altersmängeln, aber eine aussergewöhnliche Frankatur zur Begleichung des Reko-Portos für einen doppelgewichtigen Brief in den Weltpostverein, um einen Kreuzer überfrankiert Ferchenbauer nicht gelistet / ca. € 5'500+. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF500.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1132 image1918: Feldpostausgaben für Italien, 13 C auf 12 H blau und 2.11 Lire auf 2 Kr. karmin ungez., jeweils im senkr. Paar. mit (oben) und ohne Aufdruck der ital.Währung (unten). Paare ehemals mittig gefaltet, die 12 H wie üblich ohne Gummi, 2 K. dagegen mit vollem Originalgummi. Selten Sassone 7a +17a = € 5'700. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF300.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
DDSG
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
1133 imageDDSG in Romania 1866 (Sept 26): Entire letter, Faranga correspondence, from Calafat to Braila bearing 1866 DDSG 17 kr. bright red, perf. 12, tied by fine "CALAFAT 26/IX" Roman dated cds in blue (Tchilinghirian fig. 782). Fresh and very fine. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF280.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1134 imageDDSG in Romania 1868 (May 29): Entire letter from Galatz to Giurgevo franked by 1867 DDSG 10 kr. pale lilac, tied by oval "GALAZ 29 / 5" datestamp in blue (Tchilinghirian fig. 810). Some perforation irregularities as usual, an fresh cover. rnProvenance: Collection Emil Capellaro, Corinphila sale 163, March 2010, lot 5669. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF1,500.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1135 imageDDSG in Bulgaria 1869 (March 31): Entire letter from Svishtov to Orsova franked by 1867 DDSG definitive 10 kr. green type I, tied by clear oval AGENZIE D.D.S.G. SISTOV handstamp and thimble "31 / 3" datestamp, both in blue (Tchilinghirian figs. 928 & 928a). Filing fold well away from the adhesive and the postmarks, a very fresh and appealing entire. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF600.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1136 imageDDSG in Bulgaria 1867: Cover from Lom Palanka to Rustchuk franked by 1867 DDSG definitive 10 kr. green type I, tied by "LOM PALANKA 28 / XI" cds in blue (Tchilinghirian fig. 899). Cover with some aging, nevertheless an interesting item. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF550.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1137 imageDDSG in Bulgaria 1870 (Dec 3): Entire letter from Svishtov to Orsova franked by 1870 DDSG definitive 10 kr. red, tied by "SISTOV 3 / XII" cds in blue (Tchilinghirian fig. 929). Light filing fold well away from the adhesive and the postmarks, a very fresh and appealing entire. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF480.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM
1138 image1866/70: Interesting collection eight stamps/pieces of DDSG adhesives incl. 1866 17 kr. red perf. 12 with fine cancellations of OLTENITZA, BRAILA (2) and LOM PALANKA, also perf. 9½ tied by combined cancellation of WIDIN and circular thimble "28/5" datestamp to piece, 1866 10 kr. lilac cancelled in OLTENITZA, 1867 10 kr. green type I with TURN SEVERIN cancellation, and unused example of 1870 10 kr. red. An attractive selection, one opinion Ferchenbauer Mi = € 1'950. (Image 1) (Image 2)

image



SOLD for CHF400.00
Closing..Jan-26, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page