• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Germany continued...

Preussen continued...
Lot Symbol Lot Description CV or Estimate
5050 image1861: 6 Pf. orange und 3 Sgr. hellbraun, zwei farbfr. Einzelwerte, ideal klar, zart und zentr. entw. mit Doppelkreisstp. "AACHEN 3 / 6 67 7-8 N." mit nebenges. rotem "P.D." und blauem franz. Grenzübergangsstp. "PRUSSE 4 HUIN 67 ERQUELINNES" auf vollständigem Faltbrief nach Avignon, rücks. mit Ankunftsstempel vom Folgetag. Schöne 3½ Sgr. - Frankatur aus dem preussischen Grenzrayon. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5051 image1861: 2 Sgr. ultramarinblau, waagr. Paar und Einzelstück, farbfr. und gut zentr., ideal klar, zart und übergehend entw. mit Rahmenstp. "ELBERFELD BAHNHOF 8 10 6-7" auf eingeschr. Faltbrief mit nebenges. gefasstem "Recomandirt" nach Amsterdam, rücks. mit rotem Ankunftsstempel. Frische und attraktive Frankatur mit je zwei Sgr für Preussen und die Niederlande sowie zwei Sgr. Einschreibezuschlag. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5052 image1851 (Sept. 15): Ganzsachenumschlag 3 Sgr. orangegelb, ideal klar entw. mit Vierringstp. '852' mit nebenges. Rahmenstp. "LIEGNITZ 16 10 6-7", versandt nach Berlin, rücks. mit Ausgabestempel. Nach der Ausgabe der Umschläge bis zum 25. Oktober 1851 war die Entwertung der Wertstempel mit Vierringstempel vorgeschrieben, danach mit dem Ortsstempel. Eine sehr seltene Entwertung aus dem ersten Monat, ein attraktives Stück Mi = € 400. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5053 image1852: Ganzsachenumschlag 4 Sgr. rotbraun, ideal klar entw. mit Rahmenstp. "BUNZLAU 12 10 8-12", versandt als Paketbegleitbrief nach Lüben, rücks. mit Paketaufkleber. Eine attraktive Verwendung dieses Oktogons Mi = € 650. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5054 image1852: Ganzsachenumschlag 5 Sgr. grauviolett, der Wertstempel in kräftiger Farbgebung, klar entw. mit Rahmenstp. "KÖNIGSBERG i/P. EISENBAHN BÜR: 22 8" mit nebenges. "P." im Kreis und "LONDON E.C. AU 25 60 PAID", beide in Rot, bekannte Korrespondenz nach Hull, rücks. mit Ankunftsstp. (AU 26 60). Ein sehr schönes Couvert, weiterer Abdruck des Klappenstempels auf linker Seite, portogerecht nach Grossbritannien Mi = € 650.rnProvenienz: 24. Kruschel-Auktion (Nov. 1985), Los 2017. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5055 image1852: Ganzsachenumschlag 5 Sgr. grauviolett im Grossformat, ideal klar entw. mit Doppelkreisstp. "HALLE A/S. 13 9 2-3." mit nebenges. "P." im Kreis und "LONDON DE SP 15 58 PAID", beide in Rot, versandt nach Inverness in Schottland, in Aachen mit rotem Weiterfranko-Stempel '2½' (Sgr., van der Linden 3044) versehen, rücks. mit Ankunftsstp. (SP 16 59). Ein Couvert in zeitgerechter Bedarferhaltung, portogerecht nach Grossbritannien. Signiert Ebel; Attest Flemming (1997) Mi = € 1'200. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5056 image1852: Ganzsachenumschlag 6 Sgr. gelbgrün, klar entw. mit Doppelkreisstp. "HAMBURG. 24 / 4 7-8 A." (mit Punkt), bekannte Korrespondenz nach Warschau, rücks. mit rotem Ankunftsstp. "WARSZAWA 27 / 4". Entferntes Siegel, ein wunderschöner Brief, portogerecht mit jeweils drei Sgr. für Preussen und Russland Mi = € 1'600.rnProvenienz: Sammlung Walter Engel, 21. Kruschel-Auktion (Dez. 1984), Los 114. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 500.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5057 image1853: Ganzsachenumschlag 2 Sgr. blau mit Zusatzfrankatur 1 Sgr. karminrosa, je ideal klar und übergehend entw. mit Rahmenstp. "BERLIN POTSDAMERBAHNH: 18 2 9-10 N.", versandt nach Braunschweig, rücks. mit blauem Distributionsstempel. Nahezu unsichtbarer senkr. Bug abseits von Marken und Stempeln, ein ansprechendes Stück. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 100.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5058 image1855: Ganzsachenumschlag 1 Sgr. karminrosa mit Zusatzfrankatur 6 Pf. orange (leichte Oxidationsspuren), 2 Sgr. blau und 3 Sgr. orange, alle vier klar und übergehend entw. mit Rahmenstp. "WANGERIN 21 11 4-5", als Begleitbrief nach Stettin Packkammer (22 11). Siegel herausgetrennt und leichter waagr. Bug abseits der Marken, eine attraktive einwandfreie Vierfarbenfrankatur, ein Prachtstück. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 2,000.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5059 image1855: Ganzsachenumschlag 3 Sgr. hellgelb, klar und zentr. entw. mit Doppelkreisstp. "HAMBURG 10 / 2 9-10A." mit nebenges. "nach Schluss", versandt nach Wien, rücks. mit Ankunftsstp. "9-11 Fr. WIEN 13 - II". (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 100.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5060 image1855: Ganzsachenumschlag 3 Sgr. hellgelb mit Zusatzfrankatur 1 Sgr. karminrosa, je ideal klar und zentr. entw. mit Rahmenstp. "MUSKAU 8 7 6-7", eingeschr. versandt nach Berlin, rücks. mit Ankunftsstp. (9 7). Portogerechte Frankatur für einen Brief im zweiten Briefkreis bis 20 Meilen mit zwei Sgr. Einschreibezuschlag. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5061 image1859: Ganzsachenumschlag 1 Sgr. karminrosa im Grossformat mit Klappenstempel Typ 3, der sogenannten Sternplatte, diese gut neben rücks. Siegel erkennbar, der Wertstempel klar entw. mit Rahmenstp. "PODELZIG 7 / 4 12-1" (1860), als Paketbegleitbrief versandt nach Berlin. Interessante Verwendung dieser kurzlebigen Ganzsache, die nur wenige Monate im Gebrauch war Mi = € 1'100. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 200.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5062 image1860: Ganzsachenumschlag 2 Sgr. dunkelblau im Grossformat mit Klappenstempel Typ 3, der sogenannten Sternplatte, dieser teils mit Siegel entfernt, der Wertstempel klar entw. mit Rahmenstp. "MERSBURG 27 11 10-11" (1859), als Brief im zweiten Postkreis versandt nach Königsborn, rücks. Ausgabestp. vom gleichen Tag. Interessante Verwendung dieser kurzlebigen Ganzsache, die nur wenige Monate im Gebrauch war Mi = € 1'000. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5063 image1859: Ganzsachenumschlag 1 Sgr. hellkarmin im Grossformat mit Zusatzfrankatur 1 Sgr. karminrosa und 2 Sgr. dunkelbllau im senkr. Paar, klar entw. mit Doppelkreisstp. "BERLIN 6 / 9 6-7" als Paketbegleitbrief nach Schloss Vehlen bei Borken. Der Umschlag mit vorderseitig kaum störendem senkr. Bug abseits von Marken und Stempeln, eine farbintensive Frankatur auf interessantem Stück. rnBemerkung: Der Brief ist gerichtet an Graf Friedrich Ludolf Anton Walpurg von Landsberg-Velen und Gemen, königlich preussischer Geheimer Rath (1815-1898). Er war ein westfälischer Unternehmer in der chemischen Industrie. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 250.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5064 image1859: Ganzsachenumschlag 2 Sgr. blau, klar entw. mit Rahmenstp. "WEISSENFELS 20 7 9-10" als Paketbegleitbrief nach Rossleben. Frisches Stück. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 100.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5065 image1859: Ganzsachenumschlag 3 Sgr. gelb mit Zusatzfrankatur Wappen 6 Pf. orange, 1 Sgr. karminrosa (4 Einzelwerte) und 3 Sgr. hellbraum im waagr. Paar, klar und übergehend entw. mit Rahmenstp. "JÜTERBOG 26 12 5-6" als Paketbegleitbrief nach Bremen, rücks. blauer Ankunftsstp. "BREMEN 28 / 12". Eine interessante und zugleich attraktive Vierfarbenfrankatur, zugleich eine Mischfrankatur der Kopf- und Wappenausgabe. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 1,500.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5066 image1861: Ganzsachenumschlag 1 Sgr. rosa mit grauem Überdruck mit Zusatzfrankatur 4 Pf. gelblichgrün im waagr. Dreierstreifen, ideal klar entw. mit Rahmenstp. "PRITZWALK 31 1 4-5", versandt nach Klein-Schulzendorf bei Trebbin in Brandenburg, rücks. mit Ausgabestp. vom Folgetag. Siegel entfernt, eine recht seltene und attraktive Kombination zur Begleichung des Portos im zweiten Briefkreis von zehn bis 20 Meilen. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 250.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5067 image1861: Ganzsachenumschlag 2 Sgr. preussischblau mit grauem Überdruck im Grossformat mit Zusatzfrankatur Kopfausgabe 6 Pf. orange sowie Wappenausgabe 2 Sgr. ultramarinblau und 3 Sgr. hellbraun, sauber entw. mit Rahmenstp. "CAROLATH 21 11 12-1" auf Paketbegleitbrief mit Wertangabe "17 Ther" und Expressvermerk nach Baumgarten bei Ohlau in Niederschlesien, rücks. mit Ausgabestp. (25 / 11). Ein attraktive Mischfrankatur aus Kopf- und Wappenausgabe, signiert Kastaun. (Image 1) (Image 2) (Image 3)

image

image



Currently...CHF 300.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5068 image1862: Ganzsachenumschlag 1 Sgr. rosa mit schwarzem Überdruck mit Zusatzfrankatur 3 Sgr. hellbraun, ideal klar entw. mit Rahmenstp. "SWINEMÜNDE 1 2 10-11" als Wertbrief zu 1 Thaler 15 Sgr. nach Berlin, rücks. mit Ausgabestp. vom Folgetag. Brief im dritten Briefkreis mit einer Versicherungsgebühr von einem Silbergroschen bis zu 50 Meilen und 50 Thalern. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM
5069 image1863: Ganzsachenumschlag 1 Sgr. rosa im Grossformat mit Zusatzfrankatur 2 Sgr. blau und 3 Sgr. braun, zartklar entw. mit Doppelkreisstp. "WUSTERHAUSEN A/D. 18 12 65" als Wertbrief an den Magistratssekretär Pfeiffer "auf dem Neuen berlinischen Rathause", rücks. blauer Ankunftsstp. "BERLIN 19 12 V".rnBemerkung: Das neue 'Rote Rathaus' wurde von 1861 bis 1871 errichtet. (Image 1) (Image 2)

image



Currently...CHF 150.00
Closing..Jan-25, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page