• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Europe continued...

Austria continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
50125 on cover 1798, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, TAXORDNUNG KAISER Leopold II. FÜR INLANDSBRIEFE, GÜLTIG AB 1. NOVEMBER 1791 - 31. JULI 1798, Einfacher rekommandierter Halbfrankobrief ( bis 1/2 Loth) gegen Recepisse, Briefgebühr 8 + 6 + 3 Kreuzer, Gesiegelter Privatbrief aus Matzen mit der Post ab Gaunersdorf über Wien nach Wiener Neustadt, mit Tintenvermerken des Aufgabeamtes GAUNERSDORF, Notabene-Zeichen, Reko-Nummer NO 1 und Gebührenvermerk 4/REC.6 und dem Halbporto 4 Kreuzer in Rötel, vom Absender stammen die Vermerke V. MATZEN und G.en Rezepisse, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50126 on cover 1797, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, TAXORDNUNG KAISER Leopold II. FÜR INLANDSBRIEFE, GÜLTIG AB 1. NOVEMBER 1791 - 31. JULI 1798, Aufgabs-Recepisse über einen rekommandierten Brief nach Prag, ausgestellt vom Postmeister des K.K. Absatzpostamtes IGLAU, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 600€.

Estimate € 600

Currently...€60.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50127 on cover 1760, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, Halbfrankobrief von Wien nach Retz Post Jetzelsdorf. Der Brief trägt rückseitig den kleinen Kursiveinzeiler, V.WIENN und vorderseitig neben dem Siegel des Aufgebers eine Rötel-Halbtaxe 4, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50128 on cover 1787, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, Rezepisse von Gmunden 1787, K.K. POST-STATION GMUNDEN Abschlag eines Postsiegels mit österreichischem Doppeladler, viereckig ausgeschnitten und als Bestäigungssiegel auf ein Recepisse über einem Brief nach Graz geklebt, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50129 on cover 1784, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, Gebiet der Thurn & Taxispost, 7.10. Brief der 2. GEwichtsstufe von Linz (österr. erbl. Postamt) nach st. Martin Post Ried im Innkreis (Thurn & Taxis Postamt), 8 Kreuzer Bankozettel bei Briefgebühr und Briefabgabe, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.200€.

Estimate € 1200

Currently...€180.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50130 on cover 1816, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, 11.10. Brief in Erbschaftsangelegenheiten von Steinbach am Ziehberg mit Boten zur Postroute Salzburg - Linz -Wien (wahrscheinlich zu den Poststationen Lambach oder Wels), von dort zur Poststation Kemmelbach, taxiert mit Halbporto 12 Kreuzer in Rötel (Inlandsfernverkehr über 4 Poststationen) und weiter mit Boten nach Scheibbs, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50131 on cover 1801, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, 27.1. Brief aus Mauthausen mit Herkunftsvermerk des Absenders, bei der Poststation Enns aufgegeben und nach Steyr befördert, Halbportovermerk 6 Kreuzer, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50132 on cover 1806, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, Taxbrief aus Kremsmünster in Österreich ob der Enns nach LA Fleche im Departemento Sarthe mit rotem Antiqua-Zweizeiler NO 3 / GRANDE ARMEE, Tintentaxe 7 Decimes, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.800€.

Estimate € 1800

Currently...€280.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50133 on cover 1836, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, Feldkichen im Mühlviertel, Vom Briefschreiber oder mit Boten nach Linz befördert und beim Postamt Linz aufgegeben, vom Postamt Linz dem Kremstaler Boten übergeben und nach Michldorf befördert, Brief geschrieben am 16.2. in Feldkirchen im Mühlviertel, Ankunftstempel 19. Feb. und Ortsstempel Linz, Eingangsvermerk Michldorf 20 Februar, beantwortet 3. März, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50134 on cover 1854, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, K.K. österreichische Geldpost, Geldbrief aus Neubau am Attersee mit angeblich 3 Gulden (3 Banknoten a 1 Gulden) nach Wien Neubau, vorderseitig mit Einkreisstempel, ST. GEORGEN/21/3/im ATTERGAU, neben FRANCO 21x, Frankokreuz, Gewichtsangabe 3/4 Loth, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50135 on cover 1854, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, K.K. österr. Geldpost, Geldbrief mit einer Banknote zu 100 Gulden von einem Bankhaus aus Linz nach Michldorf Post Kirchdorf an der Krems, vorderseitig Doppelkreissstempel LINZ 12/10, + Antiqua-Einzeiler FRANCO und NACH ANGABE sowie 12 und Frankokreuz in Rötel, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50136 on cover 1772, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, 24.10 VON GÖTTFERIZ rotbrauner Einzeiler in viereckiger Punkteinfassung neben Absendervermerk V.MANHARTSSCHLAG neben Tintenhalbporto 4 Kreuzer, Bankozettel vorderseitig auf Brief nach Wien, ex Puschmann, besonders ansprechendes, attraktives Kabinettstück! Schätzpreis 4.000€.

Estimate € 4000

Currently...€450.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50137 on cover 1794, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, 8.6. V. KREMS Antiqua-Einzeiler auf Faltbrief der 2. Gewichtsstufe (1/2 Loth) vom Magistrat des Freien Marktes Langenlois über Wien an den Magistrat Wiener Neustadt in Erbschaftsangelegenheiten, vorderseitig Rötel - Halbporto 8 Kreuzer Bankozettel und rückseitig auf der Oberklappe ausführliche Hinweise an die Curatoren, Landesadvokaten, Vormunde etc., ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.800€.

Estimate € 1800

Currently...€180.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50138 on cover 1827, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, 7.7. Retour Recepisse der K.K. Postbriefsammlung Baden über einen eingeschriebenen Brief von der Herrschaft Heiligenkreuz nach Wien, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 600€.

Estimate € 600

Currently...€60.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50139 on cover 1849, INKAMMERIERTE ERBLÄNDISCH - OSTERREICHISCHE POST, BRIEFE MIT POSTSTEMPEL UND RECEPISSEN, Österreich unter und ober der Enns, 25 Juli "K.K. N.Oe / OBER / POSTVERWALTUNG / IN / WIEN" Ovalstempel auf Postdienstbrief an den Zeitungsverlag des WIENER BOTHEN mit dem Hinweis, dass in Zukunft die Zeitungen nach Seitenstetten über das Postamt St. Peter in der Au gesendet werden. (Der Brief trägt die Unterschrift des Direktors der K.K. Nö. Oberpostverwaltung Giuliani), Die Redaktion des Wiener Boten ergänzte diesen Brief am 26. September 1849 mit ihren Erfahrungen und sandte ihn an das Postamt St. Peter in der Au, vorderseitig mit Doppelkreisstempel, ZEITUNGSEXPED / 27/ 9 / WIEN, ex Puschmann, unikales besonders ansprechendes attraktives historisch relevantes Kabinettstück! Schätzpreis 900€.

Estimate € 900

Currently...€90.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50140 on cover 1672, Im 18. Jahrhundert verlorene Gebiete, Post der Schlesischen Hofkammer in Breslau 1624-1722, Brief aus Greifenberg bei Liegnitz nach Schloß Kamenz bei Breslau mit Vermerk FRANCO des Briefaufgebers, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.200€.

Estimate € 1200

Currently...€120.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50141 on cover 1741, Im 18. Jahrhundert verlorene Gebiete, Inkammierte Erbländisch - Österreichische Post in Schlesien 1722 - 1745, Amtsbrief vom Salzversilberungsamt Ratibor am jenes in Teschen mit Leitvermerk PR. ODERBERG, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.200€.

Estimate € 1200

Currently...€120.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50142 on cover 1648, Im 18. Jahrhundert verlorene Gebiete, Schlesien, Die Post der schlesischen Hofkammer in Breslau 1624-1722, Die Post Schlesien wurde trotz mehrfacher Bemühungen nie von der Erblehenspost der Familie Paar überlassen. Sie blieb bis zur Verstaatlichung der Paarschen Post in den österreichischen Erblanden der schlesischen Hofkammer unterstellt. Nach dem 2. schlesischen Krieg ging der Großteil Schlesiens 1748 im Frieden von Dresden an Preußen verloren. Gesiegelter Faltbrief aus Bernstadt nach Liegnitz. Brief von Christian Ulrich Herzog von Württemberg an Christoph Wenzel Graf von Notiz Landeshauptmann der Fürstentümer Liegnitz, Schweidnitz und Jauer, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.200€.

Estimate € 1200

Currently...€180.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50143 on cover 1748, Im 18. Jahrhundert erworbene Gebiete, Kaiserliche Reichspost der Fürsten von Thurn und Taxis im Bayrischen Innviertel vor 1779, 1664 wurde in Bayern die Reichspost der Grafen Thurn und Taxis zugelassen. Eine Postroute von München nach Wels in Österreich ob der Enns sollte das INNVIERTEL an diese Reichspost bzw. an die Paarsche erbländische Post anbinden. Aber erst 1691 wurde dieser Postkurs als regelmäßige Reitpostkurs mit den Stationen Braunau, Altheim und Ried eingerichtet. Die Poststationen Eisenbirn und Schärding an den Postkurs von Linz über Passau nach Regensburg wurden von der Paarschen österreichischen Erblehenspost betreut. Taxbrief mit Röteltaxe x von München nach Aurolzmünster Post Ried, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.200€.

Estimate € 1200

Currently...€120.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM
50144 on cover 1764, Im 18. Jahrhundert erworbene Gebiete, Kaiserliche Reichspost der Fürsten von Thurn und Taxis im Bayrischen Innviertel vor 1779, Franko Brief von München mit Vermerk, AUF DER ALTHAMER POST, nach Wildenau bei Mauerkirchen, vorderseitig Frankokreuz in Rötel und Frankovermerk 6 Kreuzer auf der Oberklappe, ex Puschmann, Kabinettstück! Schätzpreis 1.200€.

Estimate € 1200

Currently...€120.00
Closing..Oct-27, 11:59 PM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page