• Login (enter your user name) and Password
    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by pressing the [Quick Signup (New to StampAuctionNetwork)] button. Then Login.
 

logo

Stamps continued...

German East Africa continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
6434 ungebraucht (hinged) * 21 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarke "Statistik des Warenverkehrs" 24 P. orange mit blaugrünem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis, ungebraucht mit vollem Originalgummi, signiert, Fotoattest B.P.A. Expertising (1951) ÷ 1915: German East Africa revenue 24 P. orange with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in bluish green, mint with full original gum, signed, photo certificate B.P.A. Expertising (1951) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German East Africa 21]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6435 ungebraucht (hinged) * 22 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarke "Statistik des Warenverkehrs" 12½ H. braun mit blaugrünem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis, ungebraucht mit vollem Originalgummi, signiert, Fotoattest B.P.A. Expertising (1951) ÷ 1915: German East Africa revenue 12½ H. brown with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in bluish green, mint with full original gum, signed, photo certificate B.P.A. Expertising (1951) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German East Africa 22]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6436 ungebraucht (hinged) * 23 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarke "Statistik des Warenverkehrs" 25 H. grün mit blaugrünem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis, ungebraucht mit vollem Originalgummi, signiert, Fotoattest B.P.A. Expertising (1951) ÷ 1915: German East Africa revenue 25 H. green with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in bluish green, mint with full original gum, signed, photo certificate B.P.A. Expertising (1951) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German East Africa 23]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6437 ungebraucht (hinged) * 24 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarke "Statistik des Warenverkehrs" 50 H. blau mit blaugrünem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis, ungebraucht mit vollem Originalgummi, signiert, Fotoattest B.P.A. Expertising (1951) ÷ 1915: German East Africa revenue 50 H. blue with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in bluish green, mint with full original gum, signed, photo certificate B.P.A. Expertising (1951) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German East Africa 24]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6438 ungebraucht (hinged) * 25 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarke "Statistik des Warenverkehrs" 1 R. dunkellila mit blaugrünem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis, ungebraucht mit vollem Originalgummi, signiert, Fotoattest B.P.A. Expertising (1951) ÷ 1915: German East Africa revenue 1 R. lilac with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in bluish green, mint with full original gum, signed, photo certificate B.P.A. Expertising (1951) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German East Africa 25]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6439 ungebraucht (hinged) * 26 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarke "Übersetzungsgebühren" 25 H. dunkelgrau mit blaugrünem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis, ungebraucht mit vollem Originalgummi, signiert, Fotoattest B.P.A. Expertising (1951) ÷ 1915: German East Africa revenue 25 H. grey with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in bluish green, mint with full original gum, signed, photo certificate B.P.A. Expertising (1951) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German East Africa 26]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6440 Brief (cover) 21 - 26 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarken "Statistik des Warenverkehrs" mit blauem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis, 6 Werte 24 P. bis 1 R. einzeln auf Brief, Verschlussklappe geprägt "Zanzibar Government", von Mafia 1916 nach Zanzibar, entwertet mit einem Abschlag »MAFIA 6 JY 16« in violett und rückseitigem Ankunftsstempel »ZANZIBAR JY 7 16«. Ein seltener Satz auf attraktiven Umschlägen! Fotoattest Briefmarkenprüfstelle Basel (2004) ÷ 1915: German East Africa revenues with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in blue, 6 values 24 P. to 1 R. on individual covers, flap embossed "Zanzibar Government", from Mafia 1916 to Zanzibar, tied by single circle »MAFIA 6 JY 16« in violet and »ZANZIBAR JY 7 16« on reverse. A rare and attractive set! Photo certificate Briefmarkenprüfstelle Basel (2004) (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (All Scans)

imageimageimage

Get Market Data for [German East Africa 21 - 26]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6441 Brief (cover) 27 F - 32 F image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarken "Statistik des Warenverkehrs" und "Übersetzungsgebühren", 6 Werte 24 P. bis 1 R. mit blauem oder grünem Handstempelaufdruck »G.R. POST MAFIA«, aber OHNE AUFDRUCK »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis auf Brief nach Zanzibar, entwertet mit zwei übergehenden Abschlägen »MAFIA 25 AU 16« in bläulich-grün. Im Michel-Katalog sind nur die Werte zu 24 P. und 25 H. gelistet. Ein attraktiver und äußerst seltener Satzbrief! Fotoattest B.P.A. Expertising (1959) ÷ 1915: German East Africa revenues with handstamped »G.R. POST MAFIA« in blue or green and MISSING OVERPRINT »O.H.M.B.S. MAFIA«, 6 values 24 P. to 1 R. on service cover to Zanzibar, tied by »MAFIA 25 AU 16«. In the Michel catalogue are only the 24 P. and 25 H. values listed. An attractive and very scare cover! Photo certificate B.P.A. Expertising (1959) (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German East Africa 27 F - 32 F]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6442 ungebraucht (hinged) * 32 image1915: Deutsch-Ostafrika Fiskalmarke "Übersetzungsgebühren" 25 H. dunkelgrau mit blaugrünem Handstempelaufdruck »O.H.M.B.S. MAFIA« im Kreis und zusätzlichem Aufdruck »G.R. POST MAFIA« in grün, ungebraucht mit vollem Originalgummi, signiert "Hoffmann-Giesecke", "Georg Bühler". ÷ 1915: German East Africa revenue 25 H. grey with circled handstamp »O.H.M.B.S. MAFIA« in blue and additional overprint »G.R. POST MAFIA«, mint with full original gum, signed "Hoffmann-Giesecke", "Georg Bühler". (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German East Africa 32]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6450 Ganzsache (Complete) image1910, INCOMING MAIL: Niederländisch-Indien, 5 C rot Ganzsachenkarte von Bangkinang (L1 in schwarz) via Pajakombo, 17.6.1910, nach Sadani, Ank.-Stpl. SADANI, 24.8.10. Karte mit vollem Text in guter Erhaltung. Seltenes Absenderland für Post nach Deutsch-Ostafrika! (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6451 Ganzsache (Complete) Niederlande P 42 image1910, INCOMING MAIL: Niederlande, 5/5 C karmin Antwortdoppelkarte, Frageteil gebraucht mit vollem Text von Rotterdam, 1.6.10. nach Sadani, vs. Ank.-Stpl. SADANI, 5.7.10, ungetrennt mit ungebrauchtem Antwortteil. Gute Erhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German East Africa Niederlande P 42]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6452 Ganzsache (Complete) Österreich P 219 image1910, INCOMING MAIL: Österreich, 10/10 H karmin Antwortdoppelkarte mit Zierrahmen, Frageteil gebraucht mit vollem Text von Wien, 15.3.10. nach Sadani, vorderseitig Ank.-Stpl. SADANI, 20.4.10, ungetrennt mit ungebrauchtem Antwortteil. Gute Bedarfserhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German East Africa Österreich P 219]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6453 Ganzsache (Complete) Österreich P 206 image1911, INCOMING MAIL: Österreich, 10/10 H rosa Antwortdoppelkarte mit geteilter Anschriftseite, Frageteil gebraucht mit vollem Text von Mähr.Ostrau, 23.II.11, nach Sadani, rückseitig auf der anhängenden Antwortkarte Transit-Stpl. PORT-SAID, PORT-TAUFIQ und BAGAMOJO, 18.3.11, sowie Ank.-Stpl. SADANI, 20.3.11. Seltener und attraktiver Beleg in guter Erhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German East Africa Österreich P 206]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
German Southwest Africa
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
6454 Brief (cover) VS 37 e EF image1894, 23. Oktober, 2 M dunkelkarminrot, Ziffer im Oval, seltene Einzelfrankatur auf R-Päckchenadresse von Windhoek via Capetown (roter, ovaler Durchgangs-Stempel) nach Posen, geprüft mit Photo-Attest Ronald F. Steuer. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German Southwest Africa VS 37 e EF]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6455 Brief (cover) 5/10 image1898/1899, Aufdruckausgabe 3 Pfg. bis 50 Pfg., attraktive Satzfrankatur auf R-Brief von "GOBABIS 24.6.01" nach Windhoek mit rs. Ankunftsstempel 5.7.01. Mi. 1.000,- €. (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German Southwest Africa 5/10]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6456 Brief (cover) image1905 Feldpostkarte von Ramansdrift nach Kapstadt via Steinkopf, als Feldpostkarte unfrankiert, aber ins Ausland nicht gebührenfrei, daher mit Taxstempeln "T." im Kästchen (Deutsch-Südwestafrika) und "T 2d. CT" im Oval von Cape Town, mit Datumstempeln "RAMANSDRIFT DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA 14 9 05", Steinkopf (15. Sep. 05) und Cape Town (19. Sep. 05). Eine ungewöhnliche Karte in guter Erhaltung. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6457 Ansichtskarte (Picture postcard) W 8 image1912, Freimarke 5 Pf mit links anhängender Reklame 7 ("Spielwaren, Galanterie-, Manufakturwaren etc. von M. Liemann, Berlin C25") auf Ansichtskarte, gebraucht mit Datumbrückenstempel "LÜDERITZBUCHT -2.12.13. 10-11V.", ist ein Originalzusammendruck mit echter Abstempelung zu dieser Postkarte nach Dresden als tarifmäßige und vollständige Frankatur gehörend. Der Zusammendruck ist farbfrisch, zeigt die durch Heftchenschnitt herstellungsbedingte Zähnung und bis auf einen Eckbug rechts oben, eine etwas angetrennte Zähnung sowie leichte (nur im UV-Licht erkennbare) Klebeflecken keine weiteren Mängel; die Karte zeigt rechts oben einen Eckbug. Ganzstücke mit Zusammendrucken sind sehr selten, deshalb sind die Einschränkungen ohne größere Bedeutung, Fotoattest Jäschek-Lantelme BPP (Mi€ für ° 2.200,-). (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [German Southwest Africa W 8]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6458 Brief (cover) Mi. 12 image1902 (13.6.), schwarzer Gummistempel "Kapenousseu" (Grotesk kursiv) mit Wanderstempel auf Bahn-AK "Station Wellwitsch" mit 5 Pfg. nach Berlin (Ank. STempel vpm 30.7.), Beleg leichte Eckknitter (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German Southwest Africa Mi. 12]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6459 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1902/1903, Orts-Postkarte 5 Pfg. (mit Ausstellungszudruck rückseitig), Stempel "WINDHOEK", zusätzlich L1 "Ausstellungsplatz" in blau und Feldpostkarte vom Bondelwarts- Aufstand mit kleinem Gummistempel "Feld-" in blau und Dienstsiegel "KDPAg KEETMANNSHOOP". Beide Stücke mit geringer Patina, jedoch selten. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6460 Brief (cover) image1904/1908, Wanderstempel: "Abbabis" auf Feldpostkarte, desgl. "Brackwasser", "Kalkfontein" auf Feldpostbrief, "Epukiro" auf Inlands-Einschreibebrief und "Otjihavera" auf Einschreibebrief nach Wiesbaden. Insgesamt 5 Belege, teils etwas unterschiedlich erhalten. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6461 Brief (cover) Mi. 14 (2) image1910 (22.9.), "OKAUKWEJO DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA" (zwei Abschläge) auf seltenem Bedarfs-R-Brief mit 2x20 Pfg. und R-Zettel "Okaukwejo/ (Deutsch-Südwestafrika)" über OUTJO (26.9.) an die Firma Stenger & Rotter in Erfurt mit Ank. Stempel vom 27.10. (Beleg mit rs. Papieranhaftungen) (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German Southwest Africa Mi. 14 (2)]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6462 Ansichtskarte (Picture postcard) Mi. 26 image1912 (24.5.), "OLUKONDA (DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA)" auf AK "Schmelzhütten-Anlage der Tsumebmine" von der Frau eines finnischen Missionärs aus "Ondangua"/Ovamboland (Station der Finnischen Missionsgesellschaft) mit 10 Pfg. (zwei kurze Zähne) nach Mäntyharju/Finnland mit Ank. Stempel vom 16.7.12 (auf Ansichtskarten sehr seltener Stempel!!) (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German Southwest Africa Mi. 26]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6463 Ansichtskarte (Picture postcard) Mi. 25 (2) image1915 (8.6.), Feldpoststempel der Feldpoststation I (ohne Gummistempel v. Otavifontein) auf Fotokarte (Kamele der Schutztruppe an der Tränke) mit 2 x 5 Pfg. nach Otavi (philatelistische Spielerei - sog. "Wieland"-Karte), sign. Friedemann (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German Southwest Africa Mi. 25 (2)]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6464 Brief (cover) image1915, Feldpostbrief (Bedarfsspuren/verkürzt) an Küstner aus Swakopmund mit Aufgabe "JAKALSWATER DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA 19.1 .15" mit Tagesdatum "9" handschriftlich an die Küstenschutzabteilung in Rössing, weitergeleitet nach Karibib 30.1. Okawayo. Der Stempel Jakalswater fand ab dem 11 .1.1914 als Feldpoststempel Verwendung. Seltener Beleg! Provenienz: Dr. Oxenius1915, ÷ 1915, Fieldpost letter to Küstner from Swakopmund with postage "JAKALSWATER DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA 19.1.15" with date of day "9" in ms, send to the coastal defense division in Rössing, forwarded to Karibib 30 January Okaway. The cancellation Jakalswater was used as fieldpost cancellation since 11 January 1914. Rare item! Provenance: Dr. Oxenius (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6465 Brief (cover) image1915, Feld-Postkarte F. 36 aus Kilometer 159 vor Abbabis von einem Angehörigen der 2. Infanterie Kompagnie mit Stempel "ABBABIS DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA 14.4.15" nach Karibib. Der Stempel Abbabis kam im April als Feldpoststempel zum Einsatz. Trotz Lochung ein sehr seltener Beleg! Fotoattest Czimmek. Provenienz: Berker, Grothuesmann ÷ 1915, fieldpost card F. 36 from 159 kilometres outside Abbabis by a member of the 2nd lnfantry Company with the cancellation "ABBABIS DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA 14.4.15" to Karibib. The cancellation Abbabis was used as fieldpost cancellation since April. Despile a punch hole a very rare cover ! Photo certificate Czimmek. Provenance: Berker, Grothuesmann. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6466 Brief (cover) image1901, "WINDHOEK DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA 4.12.01" auf Internationaler Post-Anweisung- Nachnahme No.259 nach Berlin mit Ankunftsstempel vom 6.1. mit nebengesetztem violettem Formularstempel "Windhoek". Sehr seltenes Formular und aussergewöhnliche Besonderheit! Nur wenige Exemplare sind bekannt! Befund und doppelt signiert Bothe. ÷ 1901, "WINDHOEK DEUTSCH-SÜDWESTAFRIKA 4.12.01 " on internationl postal order with cash delivery No. 259 to Berlin with arrival postmark on 6 January with violet form cancellation "Windhoek" alongside. Very rare form! Only few known examples. Expertized and double signed Bothe. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6467 Brief (cover) 26 image"LÜDERITZBUCHT 14" ohne Tag und Monat aus September zweimal auf senkrechtem Paar mit unterer defekter Marke auf Postanweisung über 100 Mk. nach Keetmanshoop telegrafisch vorgenommen. EINZIG BEKANNTER BELEG DIESER HISTORISCHEN VERWENDUNG! Am 14.9.1914 wurde Lüderitzbucht von der Post geräumt, am 16.9. jedoch wieder besetzt wobei das Typenkästchen mit den Einsatztypen für Tag und Monat versehentlich in AUS geblieben war. Am 17. und am 18.9.1914 bis gegen Mittag wurde das Datum handschriftlich oder auch ganz weggelassen. Provenienz: Burck, Pauls ÷ "LÜDERITZBUCHT 14" without day and month from September two times on vertical pair of 10 Pfennig with defective bottom stamp on postal order about 100 Mark to Keetmanshoop via telegram. ONLY KNOWN ITEM OF THIS HISTORICAL USAGE! On 14 September 1914 Lüderitzbucht was cleared by the post yet again occupied on 16 September, at which the type-set box with the inserts for days and months was accidentally left in AUS. On 17 and 18 September 1914 until midday the date was either inserted in ms or left out. Provenance: Burck, Pauls (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [German Southwest Africa 26]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
Cameroon
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
6468 Brief (cover) V 48 b, BY 39 - 41 image1890 - 1900, Krone/Adler 20 Pf, entwertet mit Stempel "KAMERUN", in München zwecks Weiterleitung nach Bamberg als rekommandierter Expressbrief mit 3 Werten Wappen neu frankiert, rückseitig Ankunftsstempel, als Vorläufer mit Einschreiben-EILBOTEN wohl einmaliges Liebhaberstück! (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [Cameroons V 48 b, BY 39 - 41]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6469 Brief (cover) Dt.Reich 71 (2) image1905, Dt.Reich, 2 x 10 Pf rotkarmin Germania, Mehrfachfrankatur auf Brief von Duala, 9.3.05, nach Weissenburg in Bayern, rückseitig Papiersiegel "KAISERLICHES BEZIRKSAMT / DUALA" und Ank.-Stpl. (31.MÄR.05), Umschlag mit kl. Gebrauchsspuren, insgesamt gute Erhaltung.
Sehr späte und seltene Mitläufer-Frankatur auf Bedarfspost. R! (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [Cameroons Dt.Reich 71 (2)]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6470 Ansichtskarte (Picture postcard) Mi. 9 H image1907 (1.1.), 10 Pfg. senkrecht halbiert (rechte Hälfte) mit Stempel "BANJO KAMERUN", unbeanstandet an Herrn Wolff in Biesenthal b. Berlin (Ank.Stpl. vom 1.4.) gelaufene AK - schöner Beleg dieser philatelistischen Spielerei (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [Cameroons Mi. 9 H]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6471 gestempelt (marked) 19 image1900, Schiffszeichnung 5 Mark grünschwarz/karmin, farbfrisches und gut gezähntes Oberrandstück, sauber gestempelt "VICTORIA 7.1.07". (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [Cameroons 19]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6472 Briefstück (on piece) gestempelt (marked) 1/9 image1915, G.R.I.-Aufdrucke, ½ d. bis 8 d., Satz von elf Werten (½ d. ist zweimal vorhanden, 1 d. schwarzer Aufdruck kl. Unzulänglichkeit), meist auf Briefstück sauber gestempelt, jeder Wert signiert Pascal Scheller. Nur in kleiner Auflage verausgabt. Mi. 650,- €. ÷ 1915, G.R.I. overprints, ½d. to 8d., set of eleven values (½d. twice, 1d. black surcharge slight imperfection), mainly on piece neatly cancelled, each value signed Pascal Scheller. Issued in low quantities only. Mi. 650,- €. SG B1/B9 incl. B3e. (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [Cameroons 1/9]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
Caroline Islands
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
6473 postfrisch (never hinged) ** 3 I ZS, 4 I ZS image1899, Diagonaler Aufdruck 10 Pfg. karmin und 20 Pfg. ultramarin, zwei Werte in senkrechten Zwischenstegpaaren vom rechten Bogenrand, postfrisch (Falzrest im Rand), signiert Engel. Mi. 1.400,- €.
For this lot an additional 7% for Import Expenses (Taxes) will be charged. (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [Caroline Islands 3 I ZS, 4 I ZS]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6474 gestempelt (marked) 6 I image1899, 50 Pfg. lebhaftrötlichbraun mit diagonalem Aufdruck, entwertet mit Einkreisstempel "(PONAPE) (...) 00", ist eine Originalmarke mit echtem Aufdruck und echter Abstempelung. Sie ist farbfrisch, sehr gut gezähnt und befindet sich in fehlerfreier, gebrauchter Erhaltung. Sie trägt das Zeichen "E. Boden", Fotoattest Jäschke-Lantelme BPP (Mi€1.800,-). (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [Caroline Islands 6 I]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6475 Ansichtskarte (Picture postcard) Brief (cover) 8/10 image1901, Destination Beirut, Partie von fünf Ansichtskarten (Schiffsmotive: dreimal "Gruss von der See" und zweimal farbig "Norddeutscher Lloyd Bremen") und einem Brief, alle ab "YAP 26.4.01" an Fräulein Rosa Ruete in Beirut, je mit Transitstempel "AGANA, GUAM"+"MAY 17 1901", "MANILA MAY 27 01" sowie Ankunftsstempel des österreichischen Postamtes 5.7./6.7., eine Karte mit zusätzlichen Durchgangsstempeln "HONGKONG JU 1 01" und "PORT SAID 2 JUIL 01". (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (All Scans)

imageimageimage

Get Market Data for [Caroline Islands 8/10]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
Kiautschou
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
6476 Brief (cover) Mi 4I (2), V 48 image1898 (3.6.), 2 x 20 Pfg (diagonaler Aufdruck) in Mischfrankatur mit 20 Pfg Krone/Adler (fehlender Zahn) und Stempel "TSINTAU *CHINA*" auf Einschreibebrief mit R-Zettel ("Tsintanfort" hs. abgeändert in "Tsintau") nach Donaueschingen (12.7.). ÷ 1898 (3.6.), 2 x 20 Pfg (diagonal overprint) in mixed postage with 20 Pfg crown / eagle (missing tooth) and stamp "TSINTAU * CHINA *" on registered letter with R-label ("Tsintanfort", changed by hand to "Tsintau ") to Donaueschingen (July 12th). (Image) (image1) (All Scans)

image

Get Market Data for [Kiauchau Mi 4I (2), V 48]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6477 Briefstück (on piece) V 5 I a II image1900, 25 Pf gelblichorange, diagonaler Aufdruck mit Plattenfehler "in REICHSPOST oben gespalten" auf schönem Briefstück "TSINGTAU 10/3 00" in sehr gutem Zustand. Neuster Befund Jäschke-Lantelme BPP. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [Kiauchau V 5 I a II]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6477A Brief (cover) M6c (8) 1901, 8 Exemplare 5 Pf Krone/Adler entwertet mit K1 TSINGTAU auf R-Brief an das Marine-Hospital in Yokohama, weitergeleitet nach Tsingtau und über Shanghai chin. Post, Hong Kong brit. Post und Kiel nach Wiesbaden, Abs. Angehöriger der 1. Komp. III. Seebataillon ÷ 1901, 8 items 5 Pf Krone / Adler canceled with circle TSINGTAU on R-letter to the Marine-Hospital in Yokohama, forwarded to Tsingtau and via Shanghai Chinese Post, Hong Kong British Post and Kiel to Wiesbaden, sender is a member of the 1st Comp. III. Sea battalion

Get Market Data for [Kiauchau M6c (8)]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6478 Briefstück (on piece) 1Ib image1900, 5 Pf. auf 10 Pf. lebhaftlilarot mit violettem Strich, Überdruck in Type 1a, farbfrisches Stück auf Briefstück mit Einkreisstempel "TSINGTA(U) 29 6 00", bis auf einen kurzen Zahn in einwandfreier Erhaltung. Seltene Kombination von violettem Strich und Aufdruckvariante. Neustes Fotoattest Jäschke-Lantelme. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [Kiauchau 1Ib]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM
6479 ungebraucht (hinged) * 1 II F II image1900, 5 Pf auf 10 Pf lebhaftlilarot mit steilem Aufdruck, ohne Blaustrich, Überdruck in Type 2, sauber ungebraucht. Signatur Bothe, neuster Befund Jäschke-Lantelme Bpp. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage

Get Market Data for [Kiauchau 1 II F II]



CLOSED
Closing..Oct-20, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page