• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.     Listen to Live Audio! , Language=EN
 

logo

Stamps continued...

Bavaria continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
22923 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1881/1918 ca., der POSTAUFTRAG in BAYERN, gehaltvolle Spezialsammlung mit ca.80 Belegen, dabei zahlreiche bessere Stücke, u.a. 10 Pf u. 20 Pf Wappen (Mi.49 + 50) in früher Verwendung vom ersten Monat der Ausgabe von Nürnberg, 20/10 (1881), nach Göttingen; 3 x 10 Pf Wappen (Mi.49) auf Brief von Bamberg mit Einschreibezettel in Type 2313 nach Göttingen; 10 Pf u. 20 Pf Wappen in seltener A-Zähnung (Mi.56A + 57A) auf Auslands-Postauftrag von Nürnberg nach Wien sowie weitere zweisprachige Vordruckumschläge für Postaufträge ins Ausland; 10 Pf u. 20 Pf Wappen (Mi.56B + 57B) auf Postauftrag von Fürth nach Hamburg mit amtlicher Verschlussmarke von Hamburg; 3 x 10 Pf Wappen (Mi.56B) auf Brief mit seltenem Einschreibezettel in Type 2322 von Nürnberg 4 nach Gera; Ausgabe Wappen und Luitpold mit Firmenlochung "BASF" auf Postauträgen von Ludwigshafen nach Kaiserslautern; Postanweisungs-Ganzsachen verwendet als Postauftrag sowie viele weitere Besonderheiten. Informative Beschreibungen der meisten enthaltenen Postaufträge und der verwendeten Einschreibezettel ergänzen diese postgeschichtlich bemerkenswerte Sammlung. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €2,000.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22924 Brief (cover) image1882/1917, Partie von acht Auslands-Paketkarten (mit Coupon) in die Schweiz/Türkei/nach Belgien, dabei siebenmal Wappen-Frankaturen (incl. MiNr. 53 und 64) sowie einmal Luitpold/Ludwig, zweimal Perfins. Interessantes Los! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22925 Brief (cover) Ganzsache (Complete) Briefstück (on piece) image1882/1919, SONDERSTEMPEL der bayerischen Post: gehaltvolle Sammlung mit ca.160 Belegen, dabei viele bessere Ereignis-Stempel, zumeist auf den entsprechenden Sonderpostkarten inclusive Privatganzsachen verwendet. Enthalten sind u.a. Nürnberg L.G.A. auf P 18 S und zusätzlich auf zwei weiteren Ganzsachen; München Kunstgew.Ausst.; München II / T.F. (Turnfest); München-Glaspalast in blau; München "R" (Bundestag des Radfahrerbundes); München "K" (General-Vers. Deutscher Katholiken); Aschaffenburg Wanderausst. Bayer. Landwirte; Augsburg Volksfest; Kaiserslautern Gewerbe- und Industrie-Ausstellung; Landau Verbandsschiessen; Neustadt Haardt Kreisturnfest; Pirmasens Turnfest usw.
Ebenso enthalten sind besondere Tagesstempel der Post, u.a. zwei Briefe von 1899 mit Stempel vom Postamt 'Berchtesgaden - Grand Hotel', welches extra für den Kuraufenthalt der Kaiserin Auguste Victoria eingerichtet wurde, dabei ein von der Kaiserin handschriftlich adressierter Brief an Prinz Albrecht von Preußen, dazu eine Postdienst-Depesche von 1897 mit Stempel des Sonderpostamtes 'Tegernsee 2" von der "Sommerfrische" der Kaiserin. Weiterhin 3 Belege mit Stempel 'Schloss Hohenburg' eingerichtet für den saisonalen Aufenthalt der luxemburgischen Großherzogs-Familie. Weitere Belege mit Stempeln München-Landtag bzw. den beiden Stempeln Bamberg (Resid.) und Bamberg (Ltdg.) für Post der durch die "Münchener Unruhen" von 1919 nach Bamberg geflüchteten Regierung Hofmann.
Sehr empfehlenswerte und reichhaltige Sammlung zur Bayerischen Poststempelgeschichte. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22926 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1883/1920, EINSCHREIBEN-NACHNAHME: gehaltvolle Spezialsammlung der kombinierten Verwendung als Einschreiben + Nachnahme präsentiert auf ca.45 Belegen, dabei die Wappen-Ausgabe mit Nachnahmebriefen ins Ausland; 10 Pf Ganzsachenkarte mit Zfr. 20 Pf Wappen von München nach Roermond Niederlande; 5 Pf und 3 x 10 Pf Nachportomarken auf Dienstsache im Ortsverkehr Regensburg; seltene '23 Pfennig' Portostufe auf Nachnahme-Drucksachen von Maikammer bzw. Annweiler nach Redingen in Luxemburg; 25 Pf Luitpold EF auf Nachnahme-Postkarte von Kempten nach Wien; Ausgaben Ludwig bis "Bayern Abschied" mit zahlreichen Buntfrankaturen auf Bedarfspost sowie viele weitere interessante Stücke. Reichhaltiger Fundus für Spezialisten. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22927 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1883/1930 ca., DER POSTAUFTRAG - VERWENDUNG und BESONDERHEITEN: gehaltvolle und attraktive Spezialsammlung mit ca.100 Belegen, dabei eine Vielzahl außergewöhnlicher und seltener Verwendungen, u.a. Ganzsachenumschlag U7 mit Zfr. 2 x 10 Pf Wappen von Kronach nach Helmbrechts; mehrere Privatganzsachenumschläge der Fa.Voitländer mit Wertstempeln zu 20 Pf, 25 Pf u. 30 Pf Wappen jeweils als Postauftrag bedarfsverwendet (R!); 20 Pf Wappen Privatganzsachenumschlag der Fa.Volleth mit Zfr. 10 Pf Wappen von Nürnberg nach Thiengen, der Umschlag anschliessend beim Postamt Thiengen gewendet und erneut als Postauftrag nach Frankfurt/M. gesandt; 10 Pf u. 20 Pf Wappen (Mi.49 + 50) auf Postauftrag von Postamt Regensburg III mit seltenem eingedruckten "R" auf E-Zettel Type 2314; mehrfach nachgesandter Postauftrag vom PA Nürnberg II mit zwei zusätzlichen E-Zetteln von Eisfeld und Sachsendorf (R!) sowie weitere nachgesandte Postaufträge mit Verschlußmarken; mehrere Postaufträge aus der letzten Portoperiode ab 1.Oktober 1919 zur selten vorkommenden 75 Pf Gebühr; zwei seltene Dienstpostaufträge mit je 2 x 25 Pf Dienstmarken 'Staatswappen'; Postaufträge mit Vermerken 'Aus dem Briefkasten'; zwei zensierte Postaufträge von 1914/1915 nach Luxemburg, jeweils mit 30 Pf (Inlandsgebühr !) frankiert sowie zahlreiche weitere Besonderheiten.
Sehr empfehlenswerter und reichhaltiger Fundus bis hin zu Unikaten dieses Sammelgebietes! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22928 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1887/1920 ca., BAYERN - ALLES AUßER GEWÖHNLICH !, attraktive und gehaltvolle Sammlung mit ca.170 Belegen, dabei eine beeindruckende Vielzahl an besonderen Stempeln, Frankaturen und Versendungsformen, u.a. zahlreiche Belege mit Sonderstempeln inclusive rarer Verwendungen als Ankunftstempel, Ganzsachen und Privatganzsachen, Sonder-Einschreibezettel, seltene Tagesstempel der Post, vielerlei Nachporto-Belege, Frankaturen mit Ganzsachen-Ausschnitten; portofreie Belege der Regierung und des Königshauses, Nachsendungen und Weiterleitungen, seltene Destinationen, Zusammendrucke mit Reklamefeldern usw.
Enthalten sind z.B. Eilboten-Postkarte von München-Landtag and den Reichstag in Berlin; 3 Pf Wappen EF auf Bierdeckel mit SST der Ausstellung München 1908; Einschreibepostkarten von der Landesausstellung Nürnberg sowie verschiedene Privatpostkarten mit entspr. Sonderstempeln per Einschreiben; E-Brief mit Sonder-Einschreibezettel München Gewerbeschau 1912; 3 Pf u. 20 Pf Wappen auf Orts-E-Bf. mit SST München-Glaspalast; Ganzsache der Dt.Post Türkei von Constantinopel an einen Aussteller bei der Landesausstellung Nürnberg mit entspr. Ankunftstempel sowie viele weitere interessante Stücke. Sehr empfehlenswerter Fundus! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22929 Brief (cover) image1888, interessanter Posten mit 37 Bayern-Belegen, dabei sind u.a. R- und Eilbriefe, Auslandsdestinationen, Eilpost-Paket sowie auch drei Post-Zustellungsurkunden jeweils mit waagerechten Paaren der 10 Pf Portomarken. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22930 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1890/1920 ca., EINSCHREIBE-ZETTEL in BAYERN: gehaltvolle und attraktive Spezialsammlung der E-Zettel Typen 2317, 2318 und 2319 präsentiert auf ca.160 Briefen, Karten und Ganzsachen, dabei zahlreiche bessere Belege, seltene Frankaturen, Ganzsachen in besonderer Verwendung, mehr als 20 Privatganzsachenumschläge verschiedener Wertstufen, Post ins Ausland mit interessanten Destinationen, Nachportobelege, Poststempel kleiner Orte etc.
Enthalten sind u.a. Ausgabe Wappen mit 5-Farben-Frankatur auf Brief von Kaiserslautern nach Meisenheim, "22 Pfennig" Portostufe als Ortspostkarte München, dazu mehrere "23 Pfennig" Frankaturen auf Ortsbriefen und Briefen in den Landzustellbreich, ein seltener Einschreibebrief mit Postablagestempel K1 Moehren nach Wemding, 10 Pf GSK mit Zfr 20 Pf Wappen von München nach Constantinopel sowie weitere eingeschriebene Postkarten nach Italien, USA usw., viele Einzelfrankaturen der 25 Pf, 30 Pf und 40 Pf Wappen auf sauberer Bedarfspost, Mischfrankaturen mit Portomarken und Freimarken, Ausgabe 'Luitpold' mit 25 Pf Einzelfrankatur auf Ortsbrief München und viele weitere Besonderheiten. Eine kenntnisreiche und detaillierte Beschreibung der meisten Belege und der verwendeten Einschreibezettel ergänzt diese empfehlenswerte Sammlung zur Postgeschichte! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22931 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1892/1920, EINSCHREIBEN-EILBOTEN: gehaltvolle Spezialsammlung der kombinierten Verwendung als Einschreiben + Eilboten präsentiert auf ca.90 Belegen, dabei die Wappen-Ausgabe mit zahlreichen attraktiven Buntfrankaturen auf Bedarfspost, die späteren Ausgaben Luitpold und Ludwig incl. Aufdruckwerte mit Einzel-, Mehrfach- und Mischfrankaturen, Firmenpost mit Perfins, Post ins Ausland, Postkarten und Ganzsachenkarten per Einschreiben-Eilboten, zusätzliche Kombinationen Nachnahme bzw. Rückschein und weitere außergewöhnliche Besonderheiten. Enthalten sind u.a. 2 x 20 Pf u. 25 Pf Wappen auf Brief von Pobenhausen nach Zug in die Schweiz; 5 Pf u. 50 Pf Wappen auf Brief von Berchtesgaden nach Dresden; 25 Pf u. 40 Pf Wappen auf Brief von München nach Schwerin; 20 Pf Wappen im 4er-Block auf Eil-E-Rückschein-Brief von Schnabelwaid nach Regensburg; 1 M Ludwig 'Freistaat' Einzelfrankatur auf Brief von Ingolstadt nach Weißenburg; 1,25 M Ludwig 'Freistaat' portogerechte Einzelfrankatur auf Drucksache per Einschreiben-Rückschein-Eilboten von Neu-Ulm nach Borna sowie andere interessante Stücke.
In dieser Reichhaltigkeit sehr selten angeboten! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €1,500.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22932 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1896 (ab), schöner Bestand mit ca. 1.100 Belegen, dabei allein 143 Posthilfsstellenstempel, 58 Reservestempel, 64 SST ab 1896 usw. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22933 Brief (cover) ex 53 - 68 image1900/1910, 9 Belege mit hohen Frankaturen der Wappenausgabe. Enthalten sind 3 Wertbriefe mit jeweils rs. 30 und 80 Pf., 5 Pf. und 2 Mark sowie 40, 50 Pf. und 2 Mark, eine Adressteil eines schweren Auslands-Ebfes mit 20 Pf und 1 Mark sowie 5 Paketkarten mit 2 x 1 Mark einzeln sowie 3 x 2 Mark in Mischfrankatur mit 30, 40 bzw. 50 Pf. Dekorative Bedarfsstücke mit enormem Katalogwert von ca. 4500 €. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €270.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22934 postfrisch (never hinged) ** 77 I U (100) 1911, Prinzregent Luitpold 5 Pfennig in Type I als kompletter postfrischer 100er Bogen, links oben und unten mit Pl'Nr 1, waagerecht mittig gefaltet, jede Marke mit Signatur des Bayerischen Finanzministeriums, d.h. der Bogen stammt aus den 1960 amtlich versteigerten Restbeständen, Mi. 3.000,-+

CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22935 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1914/1918, WELTKRIEGSZENSUR DER EINSCHREIBEPOST BAYERN'S: gehaltvolle Sammlung mit ca.50 Belegen, dabei ein reichhaltiges Spektrum verschiedener Zensurstempel u. entsprechender Zensurmaßnahmen, u.a. frühe Zensurpost der ersten Kriegstage mit Brief von München, 3.8.14, nach Wien mit violettem Ra2 'Zurück wegen Kriegszustand'; Brief von Nürnberg, 31.7.14, nach Schweden mit provisorischem Zensuraufkleber von Hamburg; zensierte Einschreibe-Postkarten nach Griechenland, Italien und in die Schweiz; Einschreibe-Eilbotenbrief von Aschaffenburg nach Luxemburg mit Zensur Trier; Brief von Lindau a. Bodensee nach Rotterdam mit Zensur in Lindau und Freigabezettel "Militärischerseits freigegeben!" (Riemer unbekannt); Briefe mit Verwendungen bayerischer Briefmarken in den besetzten Gebieten von Belgien und Frankreich; Brief eines russischen Internierten aus dem Offiziergefangenenlager Wülzburg bei Weissenburg via Dänisches Rotes Kreuz in Kopenhagen und viele weitere Besonderheiten. Empfehlenswerte Sammlung mit vielen seltenen und außergewöhnlichen Stücken. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22936 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1916/1918, DIE AUßERORDENTLICHE REICHSABGABE: Sammlung mit 18 repräsentativen Einschreibe-Belegen zur Dokumentation der kriegsbedingten Portoerhöhung vom 1.August 1916. Die Portoerhöhung von 2 ½ Pf für Postkarten und Ortsbriefe sowie 5 Pf für Fernbriefe im Inlandsverkehr diente der Finanzierung der Kriegskosten. Enthalten sind Postaufträge, Einschreibe-Postkarten, Orts-Einschreibebriefe, Nachnahmebriefe, Massenfrankaturen der extra zu diesem Zweck ausgegebenen Aufdruckmarke 2 ½ Pf Ludwig sowie weitere Besonderheiten. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22937 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1916/1920 ca., EINSCHREIBE-ZETTEL in BAYERN: gehaltvolle und attraktive Spezialsammlung der E-Zettel Type 2321 II präsentiert auf ca.250 Briefen, Karten und Ganzsachen, dabei zahlreiche bessere Belege, seltene Frankaturen, eingeschriebene Postkarten u. Drucksachen, Ganzsachen in besonderer Verwendung, sehr reichhaltig die Bedarfspost, Firmenlochungen, Post ins Ausland, Zensurpost, Abarten, bessere Farben, Poststempel kleiner Orte etc.
Enthalten sind u.a. 15 Pf karmin 'Ludwig' (Mi.115b) im 4er-Block auf Brief von Pförring nach Magdeburg; 15 Pf 'Kriegsbeschädigtenhilfe' mit gezähntem Leerfeld (Mi.172 A L, Mi. "-.-") MiF auf Brief von Wörth a.D.; Frühverwendungen Germania mit Aufdruck 'Freistaat' in der Pfalz; Spätverwendungen der Wappen-Ausgabe im Jahr 1920; Zensurbriefe der Rheinpfalz Besetzung; interessante Frankaturen der bayerischen Abschieds-Ausgabe und viele weitere Besonderheiten. Eine kenntnisreiche und detaillierte Beschreibung der meisten Belege und der verwendeten Einschreibezettel ergänzt diese empfehlenswerte Sammlung zur Postgeschichte! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22938 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1918/1920, ZENSURPOST der PFALZ- und RHEINLAND-BESETZUNG, gehaltvolle Spezialsammlung mit ca.30 zensierten Einschreibebelegen, dabei vier Briefe mit seltenen Zensur-Leitzetteln der französischen Zensur in Ludwigshafen "Par l'Intermediaire du Service des Communications d'outre-Rhin à Ludwigshafen" in verschiedenen Typen und Farben", dabei zwei Zettel in rosa auf frankierter Dienstpost von Kaiserslautern nach München, ein Brief mit EF 50 Pf Ludwig 'Volksstaat' von Ludwigshafen nach Köln mit violettem K2 'S.E.F. DE LUDWIGSHAFEN FINANCES / L'OFFICIER CONTROLEUR', mehrere Belege mit Rahmenstempel 'CONTROLÉ' bzw. Einkreis-Stempel mit Stern, weiterhin Brief aus Eichenbühl nach Wiesbaden mit violettem L2 'Von der Kontrollstelle Mainz freigegeben', Rahmenstempel der 'US'-Zensur und Belege der britischen Zensur mit Verschluß-Banderolen. Empfehlenswerter Fundus in guter Erhaltung. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22939 Brief (cover) gestempelt (marked) ungebraucht (hinged) * Briefstück (on piece) Umfangreiche Sammlung der Pfennigzeit im Album mit vielen kompletten Serien, Einheiten, Briefstücken und Belegen

CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22940 Ganzsache (Complete) Brief (cover) imageUmfangreicher Briefenachlaß im Album auf Blättern und lose untergebracht im Karton, beginnend ab Altbrief über 'Adlige' Stempel, frankierte Kreuzerbriefe bis hin zur Pfennigzeit. Ein kleiner Querschnitt zeigt die Fototafel mit teils hochinteressanten Frankaturen (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22941 ungebraucht (hinged) * postfrisch (never hinged) ** gestempelt (marked) image1911 - 1912, Umfangreiche Sammlung von Zusammendrucken mit 5 Pf und 10 Pf Prinzregent Luitpold aus Markenheftchen und Markenheftchenbogen mit einer Vielzahl besserer Werte. Die Marken sind mit Beschreibungszettelchen entsprechend der Reklame-Felder sauber im Album sortiert. Einige Einheiten zeigen kleine Mängel wie Antrennungen und Anfaltungen oder kleine Gummimängel. (Mi€ca.25.000,-). (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22942 postfrisch (never hinged) ** ungebraucht (hinged) * gestempelt (marked) Briefstück (on piece) image1911/1920, umfassende spezialisierte Sammlung der Zusammendruckkombinationen mit Schwerpunkt auf den REKLAME-ZUSAMMENDRUCKEN. Vorhanden sind 15 Heftchenblätter ohne Rand, 20 Heftchenblätter mit Rand, ca. 115 weitere Reklame-Zusammendrucke verschiedener Art (mit mindestens einem Reklamefeld) incl. geschnittenen Ausgaben (u.a. W1.57 geschnitten, nicht gelistet) sowie etliche weitere Kombinationen incl. Andreaskreuzen. Einiges ist geprüft. Nicht übersehen sollte man auch S1.3 als Andruckprobe in Schwarz auf Kartonpapier. Ein äußerst interessantes und werthaltiges Objekt, das in dieser hochwertigen Konzentration sonst auf dem Markt nicht verfügbar ist. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22943 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1876/1920, DIENSTPOST - EINSCHREIBEN: gehaltvolle Spezialsammlung mit ca.100 Belegen, dabei eingeschriebene Regierungs- und Gerichtsbriefe mit frühen E-Zetteln Type 2311, davon vier Briefe mit Nachporto-Frankatur zu Lasten der Empfänger; zwei Briefe mit seltener Teilfrankatur 20 Pf Wappen (Mi.40) ausschließlich für die Einschreibe-Gebühr. In der Folge zahlreiche Belege der frankierten Dienstpost ab den Ausgaben für die Eisenbahnbehörden, u.a. 25 Pf Luitpold (Mi.10) als EF auf Orts-E-Brief Memmingen; Viererblock 5 Pf Luitpold mit kopfstehender "E"-Lochung auf Brief von Landstuhl nach Kusel; 5 Pf Ludwig und 25 Pf Luitpold je mit "E"-Lochung als seltene Mischfrankatur auf Brief von Regensburg nach München; dann die Ausgabe 'Staatswappen' mit vielen attraktiven Frankaturen, u.a. 6er-Block 15 Pf in sehr seltener portogerechter Verwendung auf Einschreiben-Eilboten-Drucksache von München nach Nürnberg; 5 Pf u. 30 Pf auf Brief von Kaiserslautern mit französischer Zensur 'CONTROLE' nach München; 7 ½ Pf Wappen Ganzsachen-Postkarte mit Zfr. 20 Pf von Bad Kissingen nach München sowie weitere interessante Stücke. Empfehlenswerte Sammlung mit vielen Besonderheiten! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22944 postfrisch (never hinged) ** D 1-5 (77) 1908, Wappen 3 Pf bis 50 Pf. mit rotem "E"-Aufdruck, Engros-Partie von 77 postfrischen Sätzen in Einheiten, Mi€ 1.770,-

SOLD for €580.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22945 ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) gestempelt (marked) ex TB 11-22 1893-1894, Partie mit ungebrauchten und gebrauchten Billetts, dabei auch geschnittene Exemplare, Stücke bis 1 Mark und ein Paar 50 Pf gebraucht, nicht oft angeboten.

SOLD for €90.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22946 gestempelt (marked) ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) image1894, etwas spezialisierte Sammlung von 30 gebrauchten und ungebrauchten Telefon-Billets der vierten Ausgabe mit allen Werten, dabei auch drei Paare. Bis auf einige Tönungsspuren ist die Qualität bemerkenswert gut. MiNr. TB 18-TB 22. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22947 gestempelt (marked) ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) image1894, etwas spezialisierte Sammlung von elf gebrauchten und ungebrauchten Telefon-Billets der dritten Ausgabe mit allen Werten. Bis auf einige Tönungsspuren ist die Qualität bemerkenswert gut. MiNr. TB 14-TB 17. (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22948 Ganzsache (Complete) image1869/1920 (ca), umfangreiche Sammlung der ungebrauchten Ganzsachen in einem dicken Steckbuch ab den Kreuzer-Ausgaben. Dabei Postkarten, Antwortkarten, Privatpostkarten, Umschläge, Streifbänder, viele Postanweisungen. Mehr als 240 Stück in sehr großer Vielfalt und meist bester Erhaltung. Im Anhang einige Briefe/Belege. Die ideale Sammlung um dieses unterbewertete Gebiet zu beginnen. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22949 Ganzsache (Complete) image1869/1920, umfassende und immer wieder spezialisierte Sammlung von über 1.200 gebrauchten und ungebrauchten Ganzsachen in sieben Ringbindern, dabei Karten, Doppelkarten (incl. P86 ungebraucht und gebraucht), Frage/Antwort, Umschläge, Streifbänder, Postanweisungen und Kartenbriefe, auch einige Privat-GA und einige gebrauchte/ungebrauchte Formulare. Dabei vorhanden Zusatzfrankaturen, Verwendungsformen, Auslandspost incl. ungewöhnlichen Destinationen, Stempel, Abarten/Besonderheiten (wie zusätzlicher versetzter Prägedruck), Druckdaten usw. Diese Sammlung wurde mit hohem Kapitalaufwand über lange Jahre zusammengetragen. Der Spezialist sollte hier sehr aufmerksam besichtigen, da hier mit Sicherheit noch die eine oder andere Besonderheit zu finden ist. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22950 Ganzsache (Complete) image1870/1920 (ca), Ganzsachen-Bestand von über 80 gebrauchten/ungebrauchten Belegen, teils mit Zusatzfrankaturen, dabei auch gute Antwortkarten wie z.B. P 54 oder P 90, Postanweisungen oder Streifbänder. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



SOLD for €85.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22951 Ganzsache (Complete) image1873/1919. Sammlung von 88 besseren, ungebrauchten POSTKARTEN ab der 1. Nummer. Mit dabei sind u.a. P 1 II "siud", P 6 (rs. beschriftet; WSt. annulliert), P 10/01 (Abart), P 16 I, P 87 II/02 6er-Streifen, DPB 1 Type I (Probe), DPB 1 Type II (Probe), DPB 2 I (Probe), DPB 3, DP 5/02, SFP 2 und viele weitere gute und sehr gute Stücke mit diversen Besonderheiten (Fehlschnitte, Fehldrucke, Druckfehler, private Zudrucke etc). Dazu noch 2 Umschläge und 1 Kartenbrief. In Album. Ausgewiesener VK 7.495,- Euro. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22952 Ganzsache (Complete) image1873/1920, saubere Sammlung von ca. 87 meist ungebrauchten Ganzsachenkarten. Mi. ca. 1.200,- € (billigste Sorte). (Image) (image1) (All Scans)

image



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22953 Ganzsache (Complete) image1873/1935, umfangreicher Bestand von annähernd 750 überwiegend gebrauchten Ganzsachen aus Bayern, Württemberg und dem Deutschen Reich mit guter Stempelvielfalt wie bspw. Bahnpost- oder Sonderstempel, neben einfachem Material auch Frage - und Antwortkarten in guter Bedarfserhaltung enthalten. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €160.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22954 Ganzsache (Complete) P1/P37 image1873 (ab), toller Bestand ca. 2.600 Ganzsachen P 1 bis P 37, dabei teure Doppelkarten, sehr hoher Katalogwert und Einzelverkaufswert, auch für Versandhändler gut geeignet (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22955 Ganzsache (Complete) image1874/1919, schöne Partie von 44 überwiegend gebrauchten Ganzsachen, besseren Privatganzsachen und Sonderflugpostkarte ab P1/U1/SFP1, dabei auch verschiedenen Versendungsformen wie Einschreiben, Eilboten, Nachnahmen, Auslandspost, Postanweisungen oder Streifbänder, ferner Zusatzfrankaturen, Zensurpost sowie Antwortkarten aus Auslandsdestinationen, dazu noch ein gebrauchtes Telephon-Billet TB 19. Interessantes Lot (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22956 Ganzsache (Complete) image1874/1919. Sammlung von 70 besseren, ungebrauchten POSTKARTEN (inkl. 1 Umschlag und 1 Kartenbrief) ab der 2. Nummer. Enthalten sind P 2 II, P 10/01 (Nück...), P 76 II/01, P 86, DP 5/02, DPB I Probe, DPB 2 I Probe, DPB 3 sowie noch etliche weitere gute Stücke mit diversen Besonderheiten (Fehlschnitte, Fehldrucke, Druckfehler, private Zudrucke etc). In Album. Ausgewiesener VK 4.292,- Euro. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €320.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22957 Ganzsache (Complete) 1874 - 1920 (ca.), sauberer Lagerbestand mit ca. 1.000 alten Ganzsachen.

CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22958 Ganzsache (Complete) 1875 - 1920 (ca.), Umfangreicher Posten von etwa 800 Ganzsachen zusammengefasst in kleinen Sammlungsposten ab Pfennigzeit bis Volksstaat, dabei Umschlägen Karten und Streifbänder.

CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22959 Ganzsache (Complete) image1876/1919, schöner Sammlungsposten von ca. 85 gebrauchten/ungebrauchten Ganzsachen im Briefe-Album, dabei u.a. Antwortkarten, Auslandsdestinationen, Zusatzfrankaturen, Kartenbriefe, Sonderflugpostkarte sowie Dienstpost in überwiegend sauberer Erhaltung. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22960 Ganzsache (Complete) image1874/1920 ca., interessanter Sammlungsbestand mit ca.100 gebrauchten u. ungebrauchten Ganzsachen, davon etwa die Hälfte Privatganzsachen, u.a. ungebrauchte Privatumschläge in Kreuzer-Währung, dabei sehr seltener 7 Kreuzer Umschlag PU 3 A2/02 (Auflage 550 Stück!) sowie weitere Umschläge mit 1 Kr bzw. 3 Kr in versch. Farben, weiterhin illustrierte Umschläge bis einschl. Wertstempel '1 Mark', gebrauchte Firmenumschläge usw., dazu noch Privat-Kartenbriefe. Ebenso enthalten sind amtliche Umschläge ab der Kreuzerzeit u. amtliche Kartenbriefe, Postanweisungen usw. Nette Fundgrube! (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22961 Ganzsache (Complete) image1896/16 ca., Dublettenbestand von über 230 Privatganzsachen, teils bessere, z.B. Regensburg, Nürnberg, München etc., Erhaltung sowohl ungebraucht als auch gebraucht, teils mit SST, meist in guter Qualität (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22962 Ganzsache (Complete) image1897/1913, Partie von 16 verschiedenen Privat-Ganzsachenkarten, davon elf gelaufen, die anderen ungebraucht/blanko gestempelt. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page