• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.     Listen to Live Audio! , Language=EN
 

logo

Stamps continued...

Bavaria continued...
Lot Symbol Catalog No. Descrip Opening
22883 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1903/1920 ca., EINSCHREIBE-ZETTEL in BAYERN: gehaltvolle und attraktive Spezialsammlung der E-Zettel Typen 2320 und 2322 präsentiert auf ca.110 Briefen, Karten und Ganzsachen, dabei zahlreiche bessere Belege, seltene Frankaturen, Ganzsachen in besonderer Verwendung, Privatganzsachenumschläge verschiedener Wertstufen, Post ins Ausland mit interessanten Destinationen, Poststempel kleiner Orte etc.
Enthalten sind u.a. 1908 Buntfrankatur Wappen auf E-Brief von Augsburg nach Yokohama Japan, eingeschriebene Postkarten, 25 Pf Wappen Einzelfrankatur auf Einschreibe-Drucksache der 2.Gewichtsstufe von Berchtesgaden nach Österreich, 2 x 30 Pf Wappen MeF jeweils auf Auslandsbriefen nach Rom bzw. New York, E-Zettel mit Selbstbucher-Kennzeichnung, Belege mit Stempel 'Aus dem Briefkasten' sowie weitere interessante Stücke. Empfehlenswerter Fundus! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22884 Brief (cover) image1891/1906 ca., EINSCHREIBE-ZETTEL mit VERSUCHSZÄHNUNG: gehaltvolle und attraktive Spezialsammlung der E-Zettel mit Versuchszähnungen von München präsentiert auf ca.50 Briefen, dabei Einzel-, Mehrfach- u. Mischfrankaturen der Wappen-Ausgabe, Ganzsachenumschläge und Kartenbriefe mit Zusatzfrankatur, Ortseinschreiben, Postaufträge, Eigenhändig, Post ins Ausland etc. Enthalten sind u.a. Vierfarben-Frankatur auf Brief nach Oregon USA, ein portofreier Brief der Geheimkanzlei des Prinzregenten Luitpold nach Augsburg, eine Buntfrankatur mit Gesamtporto 1,40 Mark auf E-Brief der 6.Gewichtsstufe (R!) nach Italien und weitere Besonderheiten.
Empfehlenswerte Sammlung - in dieser Reichhaltigkeit zur Thematik nur selten angeboten! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €540.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22885 Brief (cover) 1852/1866, Sammlung mit ca.65 frankierten Belegen der Quadrat-Ausgaben, dabei Post ins Ausland, u.a. 2 x 9 Kr grün auf Brief von Nürnberg nach Frankreich, mehrere Briefe mit Segmentstempeln der Bahnpost und weitere interessante Stücke, zumeist gute Bedarfserhaltung.

SOLD for €400.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22886 Brief (cover) image1916/1920, interessanter Posten mit ca.160 Belegen der Dienstpost, dabei überwiegend Frankaturen der Ausgabe 'Staatswappen', u.a. Wertbriefe mit 1 Mark braunviolett (MiNr.24), Zustellurkunde mit der selten verwendeten 75 Pf braunrot 'Volksstaat' (MiNr.41), Zensurpost der französischen Rheinpfalz-Besetzung, EF 15 Pf karmin (MiNr.19b, geprüft Helbig) und weitere Besonderheiten, dazu einige Wertbriefe mit Freimarken-Frankatur. Empfehlenswerte Fundgrube! (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22887 Brief (cover) image1897/1920 ca., EINSCHREIBEN mit BESONDERHEITEN: interessante und gehaltvolle Sammlung der Einschreibe-Post mit über 50 Belegen, dabei viele Briefe mit Zusammendrucken der Ausgaben Luitpold und Ludwig, z.B. Kehrdruckpaare aus Markenheftchen und MH-Bogen, u.a. senkrechter 7er-Streifen mit 3 x 15 Pf Ludwig und 4 Andreaskreuzen auf Brief von Nürnberg nach Mühlhausen; 60 Pf Luitpold Privatganzsachenumschlag mit Einschreibeautomaten-Stempel von München; mehrere Briefe mit handschriftlicher Einschreiben-Kennzeichnung; Einschreibezettel mit Druckfehlern (Doppeldruck etc.), ebenso enthalten sind E-Briefe ins Ausland mit Devisenzensur und weitere Besonderheiten. Attraktiver Fundus mit zahlreichen außergewöhnlichen Stücken! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22888 Brief (cover) imageAbwechslungsreicher Posten von rund 330 Belegen ab Vorphila mit hübschem Kreuzerteil dabei 2 Ziosbriefe, Auslandsbriefe, Farb-, Bunt- und Mehrfachfrankaturen, Einschreiben, Express, Wertbriefe, seltene Destinationen - wie Rangoon, Nr. 4 als EF, 2 Kreuzer Auslands-Drucksache und viele Werte als gute Einzelstücke, Besichtigung lohnt!! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €2,250.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22889 postfrisch (never hinged) ** ungebraucht (hinged) * gestempelt (marked) Brief (cover) image1800/1920 ca., Nachlasspartie in 3 Alben und auf losen Steckkarten, dabei ca. 80 Kr.-Werte und viel Ludwig, Einheiten, Dienst und zusätzliche Belege (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22890 Brief (cover) image1800/1920 ca., Partie von ca. 180 Belegen ab Vorphila über Quadrat-Ausgaben bis Pfennigzeit mit vielen schönen Belegen, u.a. Posthilfstellen-Stempel, Ganzsachen (u.a. Flugpost Nürnberg), insbesondere bei den Quadratausgaben teils sehr gute Qualität (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €500.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22891 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) image1849/1868, saubere gestempelte Sammlung von 56 Marken der geschnittenen Kreuzer-Ausgaben auf Albenblättern, einige Paare, 12 Kr.- und 18 Kr.-Marken, Farben/Nuancen, Orts- und Nummernstempel etc. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22892 Brief (cover) image1849/1875, hochwertige Sammlung von ca. 164 Briefen mit Frankaturen der Kreuzer-Zeit mit zahlreichen guten und besten Stücken. Dabei drei Briefe mit 1 Kr. schwarz (davon zwei mit Attest Schmitt BPP bzw. Sem BPP, einmal wurden zwei weitere ursprünglich vorhandene Marken abgelöst), MiNr. 2 I mehrfach, MiNr. 4 I als Einzelfrankatur (Befund Sem BPP), Brief nach Amsterdam mit MiNr. 3 II (2)+6+7 (Altsignatur Pfenninger - sehr seltene Frankatur der Platte 2 auf Brief!), 14 Einzelfrankaturen MiNr. 5 mit Nuancen, MiNr. 6 als Einzelfrankatur auf Brief der 4.Gewichtsstufe (Attest Brettl BPP + hs. Ergänzung Sem), MiNr. 10 mit alleiniger Tintenkreuzentwertung (Befund Sem BPP), Mischfrankatur MiNr. 10+15, Halbierung der MiNr. 10 auf Brief von Münchberg nach München (signiert Thier+Pfenninger sowie Attest Pfenninger/Brettl/Schmitt), zwei Werte MiNr. 10 als MeF auf Brief der 4.Gewichtsstufe, MiNr. 10+11 auf Brief nach Genua, MiNr. 13 als Einzelfrankatur auf Brief nach Livorno (Attest Sem BPP), MiNr. 12 als Einzelfrankatur auf Brief in die Schweiz, MiNr. 13+9 auf Brief nach Rom (Attest Sem BPP), MiNr. 13 als Einzelfrankatur nach Breslau (Attest Brettl BPP), MiNr. 13 als Einzelfrankatur nach Liverpool (Attest Schmitt BPP), MiNr. 14c+2x15 auf Charge-Express-Brief von Würzburg nach Weißenburg (Attest Sem BPP), drei Einzelfrankaturen MiNr. 18 nach Lyon/Rom/Marseille (einmal Befund Sem BPP), MiNr. 19 auf Brief nach Paris, MiNr. 21c auf Brief von Augsburg nach Basel (Befund Brettl BPP), MiNr. 21d auf R-Brief von Bamberg nach München (Attest Brettl BPP), MiNr. 24X+23X auf Brief nach Canada (Attest Brettl BPP), MiNr. 26X als Einzelfrankatur auf Brief von Kaiserslautern nach Frankreich (Attest Brettl BPP), MiNr. 28X als Einzelfrankatur auf Brief nach den USA (Attest Brettl BPP), MiNr. 29Xa auf Brief nach Verona (Attest Schmitt BPP), MiNr. 29Xb auf Brief nach Monticelli (Attest Sem BPP), 22Yc+2x22Xc auf Brief von Nürnberg nach Hof (Befund Sem BPP), MiNr. 27Ya rs. als Einzelfrankatur auf Wertbrief mit Federkreuz-Entwertung (Attest Brettl BPP), MiNr. 27Yb+23Y rs. auf Wertbrief (Kopie-Befund Schmitt), sechs Einzelfrankaturen MiNr. 29 incl. Varianten, MiNr. 31a+2x25Ya auf Paketkarte von Weißenburg nach Triest (Attest Brettl BPP) und etliche weitere interessante Stücke (Als Zugabe einige lose Marken mit einem gestempeltem 4er-Block MiNr. 15 Attest Brettl BPP sowie Originalbogen MiNr. 33). In dieser Geschlossenheit kaum einmal angeboten! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22893 ungebraucht (hinged) * postfrisch (never hinged) ** gestempelt (marked) Brief (cover) Ansichtskarte (Picture postcard) Ganzsache (Complete) image1849/1920, Sammlung ab 3 Kr. blau, Platte 1 im dicken Klemmbinder, Marken und Markenbriefe teils mit verschiedenen Nummernstempel oder Farben, dazu Ganzsachen, Ansichtskarten, Postscheine (einzelne älter) usw., bitte genau ansehen, Auszug siehe Foto. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22894 gestempelt (marked) image1849/1920, umfassende spezialisierte gestempelte Sammlung, sauber auf Steckseiten sortiert bzw. die besseren Ausgaben separat auf Steckkarten untergebracht. Die Erhaltung ist unterschiedlich, einiges auch vorsichtig bewertet. Zahlreiche Marken sind signiert, beigefügt sind zehn BPP-Atteste/Befunde/Kurzbefunde. Enthalten u.a. vier Werte MiNr. 1 mit Typen (bitte urteilen Sie selbst), 3 II, 5 schön spezialisiert mit Farben/Typen, 21 c, 21 d, auch die Pfennigzeit gut besetzt bis hin zur Republik, ferner noch Porto und Dienst. Es wurde ein hoher Katalogwert angegeben, wir haben inhaltsgerecht auf Netto-Basis bewertet. Interessantes Los, das Sie bitte bei Interesse erst genau besichtigen möchten! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €2,400.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22895 ungebraucht (hinged) * postfrisch (never hinged) ** ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) image1849/1920, umfassende spezialisierte ungebrauchte/postfrische Sammlung, sauber auf Steckseiten sortiert bzw. die besseren Ausgaben separat auf Steckkarten untergebracht. Die Erhaltung ist unterschiedlich, zahlreiche Marken sind signiert, beigefügt sind 15 Kurzbefunde/Befunde (meist BPP). Enthalten u.a. MiNr. 1 ungebraucht, 3 II postfrisch, 8 II ungebraucht, 22 xa postfrisch, 25 xa postfrisch, 26 X ungebraucht, 29 Xb ungebraucht, 38 a postfrisch, 42 postfrisch, 52 postfrisch, 53 xa postfrisch usw. usw., bis hin zur Republik gesammelt, auch Dienst und Porto. Es wurde ein hoher Katalogwert angegeben, wir haben inhaltsgerecht auf Netto-Basis bewertet. Ein interessantes und ursprünglich belassenes Objekt mit Potenzial, Besichtigung wird empfohlen! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €2,200.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22896 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) ungebraucht (hinged) * postfrisch (never hinged) ** image1849/1920, umfassende und mehrfach/vielfach/spezialisiert geführte Sammlung in fünf Steckbüchern mit beeindruckender Vielfalt an guten und besten Ausgaben, teils etwas unterschiedliche, insgesamt aber meist gute und ansprechende Erhaltung, etliches auch signiert (etliche Marken wurden augenscheinlich einzeln im seriösen Fachhandel gekauft). Dabei die Kreuzerzeit mit zwei Werten MiNr. 1 (Platte 1 und 2) sowie weitere ca. 290 Marken der Quadratausgaben mit allen Werten mehrfach, also auch die 12 und18 Kr.-Marken, immer wieder spezialisiert. Die nachfolgenden Kreuzer-Ausgaben ähnlich lebhaft gesammelt mit besseren Marken wie MiNr. 21c (Befund Brettl BPP), zweimal 21d (je KB Brettl BPP), 26 X signiert Pfenninger, 30b ungebraucht (Attest Sem BPP). Die Pfennigzeit schließt sich nicht minder gehaltvoll an, auch hier alles hochwertig besetzt incl. Luitpold- und den verschiedenen Ludwig-Ausgaben bis hin zu den hohen Werten. Im Anhang dann noch Dienst mit netter Spezialisierung und geprüften Sorten sowie Porto ab MiNr. 1 (als Zugabe ein weiteres Steckbuch mit anderen Ausgaben DAP China und Altdeutschland). Beeindruckende und hochwertige Sammlung, in diesem Umfang nicht alle Tage angeboten! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22897 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) Brief (cover) ungebraucht (hinged) * 1/13 ex image1849/66, ausstellungsmäßig aufgezogene Sammlung der Quadratausgaben nach Platten und Abstempelungen, die Qualität der losen Marken ist ein reiner Augenschmaus, da durchweg fast nur breitrandig mit Schnittlinien und deutlichen Abstempelungen gesammelt wurde! Lediglich bei den Belegen sind hier Abstriche zu machen in qualitativer Hinsicht, im wesentlichen wurden zwar nur die 1-9 Kr.-Marken besammelt, 12er und 18er sind kaum vertreten, auch ein Schwarzer Einser ist nicht dabei, dafür aber in überragender Qualität, beiliegend noch etwas Literatur, die Fototafeln zeigen die Sammlungsstruktur (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22898 gestempelt (marked) image1849-1920, gestempelte sehr gut besetzte Sammlung auf Vordruck, dabei schwarzer Einser mit Attest, alle 18 Kreuzer, starker Teil Infla, alle besseren Werte geprüft, desgleichen Dienst, Marken in guter bis sehr guter Erhaltung. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €2,500.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22899 gestempelt (marked) 1849-1920, gestempelte, saubere Sammlung mit allen Kreuzer-Ausgaben, vieles signiert, im Infla Teil zumeist ohne Berechnung da noch ungeprüft, Porto und Dienst ebenfalls in den Hauptnummern vollständig, einige wenige Werte ungebraucht, prächtiges Objekt.

SOLD for €1,800.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22900 postfrisch (never hinged) ** ungebraucht (hinged) * image1849-1920, sehr schöne postfrische und ungebrauchte Sammlung im Vordruck, beginnend mit schwarzem Einser mit riesigem Seitenrand (Attest) weitere Quadratausgaben inc. bessere Farben, starker Teil Wappen geschnitten und gezähnt, ab den Pfennig Ausgaben weitgehend komplett, selten so angeboten. (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €2,500.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22901 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) ungebraucht (hinged) * 1850/1868, meist gestempelte Sammlungspartie von 30 Marken der geschnittenen Kreuzer-Ausgaben, meist Quadratausgabe, dabei MiNr. 4 I mit Federkreuz und voll aufgesetztem Ortsstempel, MiNr. 12 (2), 19 usw. Ein schönes Los aus dem Steinfeld-Nachlaß!

CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22902 gestempelt (marked) image1850/1869 (ca.), saubere Sammlungspartie von 177 Marken der Quadratausgabe incl. 18 Kr., allesamt entwertet mit gMR und oMR mit teils idealen Abschlägen. (Image) (image1) (image2) (All Scans)

imageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22903 gestempelt (marked) ungebraucht (hinged) * postfrisch (never hinged) ** Briefstück (on piece) Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1850/1920, gestempelte und ungebrauchte Sammlung im Lindner-Falzlos-T-Vordruckalbum, etwas unterschiedliche Erhaltung, dabei Quadratausgabe incl. besseren Werten, nachfolgende Ausgaben der Kreuzerzeit bis hin zur Republik, immer lebhaft und oft mehrfach gesammelt, auch einige Briefe und Karten sowie zwei Telefonbillets. Nicht uninteressantes Los, vielleicht Fundgrube, besichtigen! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €360.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22904 ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) ungebraucht (hinged) * postfrisch (never hinged) ** gestempelt (marked) Briefstück (on piece) Brief (cover) image1850/1920, gut ausgebaute Sammlung, gemischt gesammelt (postfrisch bzw. ungebraucht und gestempelt ) im SAFE-Album und über weite Strecken numerisch fast vollständig (ohne Nr.1), immer wieder sind auch Belege eingestreut, im Anhang noch Randgebiete wie Portofreiheits- und Telegrafenmarken, Telefonbillets und Retourmarken sowie Essays, naturgemäß in unterschiedlicher Erhaltung (z.B. starke Zahnfehler bei 90/91 II gestempelt) und manches ist geprüft, der Katalogwert ist sicherlich immens (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €540.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22905 gestempelt (marked) ungebraucht (hinged) * postfrisch (never hinged) ** image1850/1920, schöne Grundstocksammlung sauber auf KABE-Vordruckblätter, gemischt gesammelt, jedoch vorwiegend gestempelt, mit u.a. 4 I, spätere Ludwigsätze fast alle komplett (Image) (image1) (All Scans)

image



SOLD for €270.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22906 postfrisch (never hinged) ** ungebraucht (hinged) * image1850/1920, ungebrauchte bzw. postfrische Sammlung mit Dienst und Porto im E-Buch, dabei 26 Kreuzerwerte, jeder Wert definiert und manche geprüft (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €360.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22907 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) Brief (cover) ungebraucht (hinged) * 2-5, 8-10 image1850/62, Kreuzer-Studiensammlung der Quadratausgaben mit über 200 fast ausschließlich gestempelten Werten bzw. Briefstücken und ca. 28 Briefen mit besonderem Augenmerk auf die Herstellung der Druckstöckel und -platten mit sachkundigen Erläuterungen in 3 selbstgestalteten Alben, dabei MiNr 2 I als Andruckprobe in schwarz (geprüft), div. 2 I und 4 I, reichlich Plattenfehler, Druckzufälligkeiten, Abstempelungen und Farben, im Anhang auch etwas an Retourmarken, empfehlenswertes Objekt! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22908 postfrisch (never hinged) ** ungebraucht (hinged) * Ganzsache (Complete) image1850-1920, gut besetzte ungebraucht und postfrische Sammlung ab Quadratausgaben, dabei auch geprüfte und signierte Exemplare, zusätzlich Besonderheiten wie Zwischenstege, Viererblöcke, kopfstehende Aufdrucke, ungezähnte und teilgezähnte Marken, sowie sauber ungebrauchte Ganzsachen, mit viel Aufwand zusammengetragene Sammlung. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €2,300.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22909 ungebraucht (hinged) * gestempelt (marked) image1850-1920. beinah komplette, ungebraucht bzw. gestempelte Bayern Sammlung auf Leuchtturm Blättern. Hoher Katalogwert. ÷ 1850-1920. Almost complete, mint hinged and used stamp collection Bavaria 1850-1920 on Leuchtturm albumpages in folder. High catalogue value! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22910 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1852/1911, Partie von ca. 100 Briefen und Karten mit Frankaturen ab Quadratausgabe, unterschiedliche Erhaltung, vielleicht Stempelfundgrube. Bitte besichtigen! (Image) (image1) (image2) (image3) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €90.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22911 gestempelt (marked) Brief (cover) ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) ungebraucht (hinged) * 1855/1920 (ca.), Bestand im Steckbuch mit Hauptwert bei den Quadratausgaben, jedoch oft in nicht so schöner Erhaltung, deshalb bitte besichtigen!
Value Add Taxes (19%) will be added to the hammer price and the buyers premium.


CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22912 postfrisch (never hinged) ** ungebraucht (hinged) * gestempelt (marked) Briefstück (on piece) Brief (cover) image1860/1920 (ca.), saubere Sammlungspartie auf Albenblättern mit einer netten Mischung von Kreuzer bis Republik, dabei postfrische/ungebrauchte Einheiten, zwei Briefe und eine Vorderseite, Luitpold/Ludwig mit postfrischen Marken usw. Ein schönes Los aus dem Steinfeld-Nachlaß! (Image) (image1) (All Scans)

image



SOLD for €580.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22913 gestempelt (marked) postfrisch (never hinged) ** ungebraucht (hinged) * ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) 1860/1920 (ca.), umfangreicher Sammlungsbestand von Quadratausgabe bis Republik/Dienst auf Steckseiten, unterschiedliche Erhaltung, dabei u.a. MiNr. 13 b Kurzbefund Sem BPP, 28 X doppelt signiert Brettl BPP usw. Vielleicht Fundgrube.

SOLD for €90.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22914 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) ungebraucht (hinged) * 1860/1920 (ca.), uriger Tütenposten ab etwa Kreuzerzeit und Hauptwert Pfennigzeit bis hin zur Republik. Alles vollkommen ungesichtet in Bezug auf Farben, Plattenfehler, Stempel, Friedensdrucke usw.

SOLD for €225.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22915 Brief (cover) image1868/1872, Posten von ca. 110 Briefen je frankiert mit 3 Kr. rosa (geschnitten bzw. gezähnt), dabei gute Stempelvielfalt mit oMR, K1, Ra2, L2, HK, u.a. oMR "635" Ismaning, unterschiedliche Erhaltung, meist Briefbogen, teils aber auch Kuverts, die aufgeschnitten wurden und auf den Briefinhalt aufgeklebt wurden. Originär aus Archiv, so wie vorgefunden. Vielleicht Fundgrube für den Spezialisten!
For this lot an additional 7% for Import Expenses (Taxes) will be charged. (Image) (image1) (All Scans)

image



SOLD for €360.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22916 ungebraucht ohne Gummi (unused without gum) (*) image1870/1920 ca., ungebrauchte Partie alles ohne Gummi, da meist aufgeklebt, dabei ganze Essay-Bögen, Bogenecken und Einheiten mit etlichen Plattennummern, u.a. Teil eines ungezähnten MHBs, bitte besichtigen (wegen Brandschäden/Mgl.) (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22917 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1875/1919, EINSCHREIBEN - RÜCKSCHEIN: gehaltvolle Spezialsammlung mit. ca.45 Belegen, dabei frühe Rückschein-Briefe ab der ersten Pfennig-Ausgabe, u.a. 10 Pf u. 20 Pf (Mi.39 + 40) auf Brief mit E-Zettel Type 2313 von Würzburg nach Marktbreit; Einzelfrankaturen der 50 Pf Wappen (Mi.63) auf Briefen von Staffelstein bzw. Wörishofen nach München; 2 x 25 Pf Luitpold MeF auf Brief von Landshut nach Österreich etc., dazu zahlreiche Briefpost-Rückscheine, u.a. mit frühen Einschreibezetteln und Einschreibe-Stempel in rot; zwei seltene Einzelfrankaturen mit je 20 Pf Wappen (Mi.40) auf Rückscheinen aus Würzburg; eine eingeschriebene Post-Dienstsache mit Vermerk "R.R. Retour" als Rückschein-Beleg von München nach Klosterneuburg in Österreich; Rückschein aus dem Jahr 1892 von Bad Kissingen mit sehr später Verwendung des E-Zettels Type 2313 sowie weitere Rückscheine und E-Zettel in verschiedenen Typen und Ausführungen.
Ergiebiger Fundus für Spezialisten (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22918 postfrisch (never hinged) ** image1875-1920, tolle Partie mit Bogen und Bogenteilen, dabei Aufdruckausgaben mit Höchstwerten, Hausauftrags- und Plattennummern, Oberrand-Varianten, Zusammendruckbogen, großer Bogenteil mit 20 Pf Abschiedsausgabe in der gesuchten Type II, Plattenfehler, Telegraphen- und Gebührenmarken, über 40 vollständige Bogen und diverse Teilbögen, moderater Ansatz. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €660.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22919 gestempelt (marked) Briefstück (on piece) 39b (9), 39b (4) 1876, 10 Pfg Wappen in 3x 3er-Streifen je auf Briefstück und 1x 4er-Block lose gestempelt, Mi 850.-

CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22920 Brief (cover) image1876/1918 ca., POSTAUFTRÄGE, gehaltvolle Spezialsammlung mit ca.120 Belegen, dabei frühe Belege ab den Ausgaben 1876/1881, u.a. 3 x 10 Pf (Mi.39) auf Brief von Lichtenfels mit Ra2 'EINSCHREIBEN / N°.' in rot nach Forchheim, 10 Pf + 20 Pf (Mi.39 + 40) auf Brief von Weiler mit E-Zettel in Type 2311 nach Isny, in der Folge vielerlei Frankaturen der Wappenausgabe ab 1890 mit illustrierten Firmenumschlägen, Poststempel von kleinen Orten, seltene Einschreibezettel wie blanko E-Zettel (Type 2322) mit eingestempeltem Ortsnamen auf Brief von 'Nürnberg 17' nach Chemnitz etc., dann Ausgaben Luitpold/Ludwig mit Einzel-, Mehrfach- und Mischfrankaturen, 7 Belege mit '35 Pfennig' Frankatur nach Portoerhöhung im Jahr 1916, verweigerte Postaufträge, Vordruckumschläge "Unbestellbarer Postauftrag", Rücksendeumschläge, grüne Postauftragskarten und viele weitere Besonderheiten. In dieser Reichhaltigkeit selten angeboten! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22921 Brief (cover) image1876/1920, umfassende Sammlung von ca. 635 Briefen und Karten der Pfennig-Zeit, sauber in sieben Ringbindern zusammengetragen mit einer beeindruckenden Vielfalt von interessanten Frankaturen (viel Bedarfspost), Verwendungsformen, Auslandspost, Stempel, Besonderheiten usw. In der erwähnten Stückzahl sind auch enthalten ca. 133 Belege Dienstmarken, ca. 72 Belege Portomarken (hier schon ab Kreuzerzeit 1870) sowie neun Belege mit Zusammendrucken. Erwähnt seien MiNr. 38c als Zusatz auf Ganzsachenkarte in die Schweiz (Attest Dr.Helbig BPP), MiNr. 40 als Einzelfrankatur für die Einschreibgebühr auf ansonsten portofreiem Brief, MiNr. 41+39b rs. portogerecht auf Wertbrief (Attest Dr.Helbig BPP), Paketkarte nach Amsterdam mit 3x41+45 (Attest Dr.Helbig BPP), MiNr. 42 als portogerechte Einzelfrankatur auf NN-Brief signiert Dr.Helbig BPP, Paketkarte mit MiNr. 44+56+63, MiNr. 44 I MiF rs. auf Wertbrief, MiNr. 46+39b vorderseitig auf R-Brief nach Paris, MiNr. 52 EF rs. auf Wertbrief nach von Pappenheim nach Breslau, MiNr. 53xb+49a portogerecht auf Paketkarte (Attest Helbig BPP), MiNr. 53yb EF auf Brief der BASF nach Yokohama, MiNr. 58B+55Bxb rs. auf Wertbrief, MiNr. 59A im 3er-Streifen MiF auf Paketkarte, MiNr. 59A als portogerechte Einzelfrankatur auf NN-Brief (Attest Dr.Helbig BPP), MiNr. 64y(2)+57y auf Paketkarte von Wilhermsdorf (L2) nach Warschau, MiNr. 69x EF auf Internationaler Postanweisung von Homburg nach den USA (Attest Sem BPP), Paketkarte mit MiNr. 70x(3)+64y+63y von Memmingen nach Ulm (Attest Dr.Helbig BPP), MiNr. 71/74 auf Wertbrief (Attest Dr.Helbig BPP). Die Luitpold- und Ludwig-Ausgaben mit/ohne Aufdruck ähnlich umfangreich und intensiv gesammelt mit vielen interessanten Stücken, dabei MiNr. 83+82+2x76 auf Zeitungsüberweisung, Markwerte auf Paketkarten/Briefen (u.a. MiNr. 91II auf Sammlerbrief), MiNr. 95IU Paar MiF auf R-Brief (Attest Dr.Helbig BPP), telegraphische Postanweisung mit MiNr. 104IIA(2)+99IIA, Markwerte der Aufdrucke auf Germania usw. Die Dienstmarken sind ebenso gut besetzt incl. "E"-Lochungen, Wappen-Ausgabe etwas spezialisiert, Abschiedsausgabe mit 50 Pfg., 60 Pfg., 75 Pfg., 80 Pfg. und 1 Mark auf Brief und 1¼ Mark auf Vorderseite (teils Attest). Die Portomarken zeigen sechs Ganzstück je mit MiNr. 1 (drei unentwertet, drei mit Poststempel, teils Attest), vier Ganzstücke mit MiNr. 2X bzw. dreimal 3X (teils Befund Brettl BPP), die nachfolgenden Aufdruckausgaben sehr intensiv besetzt mit u.a. MiNr. 5 als Freimarke verwendet (Einzelfrankatur auf Benachrichtigung zur Güterabholung), Attest Sem BPP, gemäß Losbeschreibung Sem-Auktion "Unikat". Die abschließend vorhandenen Belege mit attraktiven Zusammendruck-Frankaturen runden dieses beeindruckende Objekt in wohlgefälliger Weise ab (als Zugabe zwei Schachteln mit einigen hundert Briefen, Karten und Ganzsachen). Ein in dieser Form praktisch nie angebotene Sammlung, die abseits der erwähnten Stücke im mittleren Preissegment auch zahlreiche Schmankerl enthält, die man oft lange Jahre suchen muss. (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (image9) (image10) (image11) (image12) (image13) (image14) (image15) (All Scans)

imageimageimage



CLOSED
Closing..Feb-26, 01:00 AM
22922 Brief (cover) Ganzsache (Complete) image1879/1920, EINSCHREIBEN - RETOURPOST: gehaltvolle Spezialsammlung mit. ca.65 Belegen, präsentiert als vielseitiges Spektrum unzustellbarer Einschreibepost, dabei Belege mit falscher oder ungenügender Adressanschrift, Empfänger unbekannt, verreist oder verstorben, Firma erloschen, Nachsendepost und Irrläufer, verweigertes Nachporto und verweigerte Nachnahme, kriegsbedingte Ereignisse mit Einstellung des Postverkehrs ins feindliche Ausland, Post nach Ostpreussen während der Zeit der russischen Besetzung und viele weitere Besonderheiten.
Enthalten sind E-Briefe mit frühen Einschreibezetteln, u.a. 1879 10 Pf u. 20 Pf Wappen auf Brief von Landshut an eine erloschene Firma in Frankfurt/M.; 1887 3 x 10 Pf. Wappen auf Brief von Zweibrücken nach Neustadt/H. mit Vermerk "Empfänger nach Amerika ausgewandert"; Briefe nach USA mit Empfänger unbekannt und Zuführung in die "Dead Letter Office"; 2 x 30 Pf Wappen auf Einschreibe-Rückschein Brief nach London als mehrfach weitergeleiteter Irrläufer; Brief von Augsburg nach Pössneck und retour mit amtlichen Verschlußmarken für Rückbriefe; Postkarte von Nürnberg nach Kopenhagen in Dänemark mit verweigerter Nachnahme; 30 Pf Ludwig auf Brief von Neustadt a.Saale, 26.12.14, nach Gumbinnen in Ostpreussen und kriegsbedingt zurück; Eilboten-E-Brief von Siegsdorf, 16.8.14, nach Genua in Italien und wegen Kriegsbeginn zurück etc.
Empfehlenswerte, in dieser Reichhaltigkeit nur selten angebotene Sammlung! (Image) (image1) (image2) (image3) (image4) (image5) (image6) (image7) (image8) (All Scans)

imageimageimage



SOLD for €850.00
Closing..Feb-26, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page