• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Stamps continued...

Saxony continued...
Lot Symbol Descrip Opening
2284 Brief (cover) image1850, "Riesa Bahnh. Post-Exped. - 29 Oct 50", klarer und vollständiger Abschlag auf kleinstformatigem Geschäftsbrief nach Thun. Saubere Erhaltung, rs. noch mit vollständigem Siegelabdruck. (Image) (Image1)

image

Start Bid €80

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2285 Brief (cover) image1862, 2 Ngr. schwarz auf mittelblau, zwei Exemplare, ursprünglich Paar, aber durch Schnitt teilweise getrennt und beide Exemplare dadurch angetrennt auf Brief mit Inhalt von Dresden nach Paris. Vorderseitig Aufgabe- und Transitstempel ("P.D.", "Tour T. / Forbach" in rot), rückseitig Ak Paris und Les Batignolles. Beförderungsspuren, aber sauberer Beleg. (Image) (Image1)

image

Start Bid €80

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2286 Brief (cover) image1864-65., Staatswappen, 2 Neugroschen jeweils auf Brief in den Farbvarianten blau (Mi.-Nr. 17a) bzw. dunkelviolettultramarin (Mi.-Nr. 17 b). 17a als Einzelfrankatur auf Geschäftsbrief von Dresden nach Schleiz (Thüringen), rs. seltenerer Durchgangs-Stempel "Mehltheuer b. Plauen" und AK Schleiz. 17 b als MiF mit Ganzsache Staatswappen 1 Neugroschen aus Dresden nach Magdeburg, rs. Ausgabestempel. (Image) (Image1)

image

Start Bid €30

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2287 gestempelt (marked) image"112" Bodenbach, gut lesbar abgeschlagen auf König Johann, 3 Ngr. schwarz auf gelb. Vollrandiges, einwandfreies Exemplar, Feuser + 150 €. (Image) (Image1)

image

Start Bid €30

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2288 Brief (cover) image1863, 1/2 Ngr. rotorange, zentrisch entwertet auf Briefhülle mit zweitem Abschlag des Bahnpoststempels "Riesa-Zwickau / 13 X". Handschriftlicher Abgangsvermerk "Chemnitz", rs. Ausgabestempel Zwickau. (Image) (Image1)

image

Start Bid €60

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2289 gestempelt (marked) image1866, SCHÖNBACH b. NEUSALZA, seltener K 2-Stempel, nahezu zentrisch abgeschlagen auf Wappen, 1/2 Ngr. orange in Prachterhaltung. Wert bei Feuser 500 DM. (Image) (Image1)

image

Start Bid €60

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2290 gestempelt (marked) image1868, Norddeutscher Postbezirk, 1/2 Groschen orange durchstochen, einwandfreies Stück entwertet mit klarem Abschläg des sächsischen Nummernstempels "127". Feuser +150 €. (Image) (Image1)

image

Start Bid €30

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
Schleswig-Holstein
Lot Symbol Descrip Opening
2291 Brief (cover) 1700, 20. Januar - GROSSER NORDISCHER KRIEG (1700 - 1721) Dienstbrief mit königlichem Befehl, unten links zur Portofreiheit seltenes KÖNIGLICHES MONOGRAMM-INSIGNIUM VON FREDERIK IV (1671 – 1730). Verfasst von der Marine-General-Kommandatur in Copenhagen, Dänemark, unterzeichnet vom Kriegsminister CHRISTIAN VON LENTE (*Flensburg 1649; † Kopenhagen 1725) an den Bürgermeister von ITZEHOE, Schleswig Holstein. Rückseitig spektakuläres schwarzes Lacksiegel mit Segelschiff der Marineabteilung seiner königlichen dänischen und norwegischen Majestät. Gelaufen während der "Gyldenløve"-Periode der dänischen Vorphilatelie.
Christian von Lente diente Dänemark-Norwegen als Kriegsminister, später als Postminister. Von Lentes Unterschrift ist auch auf Dänemarks ersten Banknoten zu sehen.
EXTREM SELTENER BRIEF MIT DER KÖNIGLICHEN PORTOFREIHEIT VON FREDERIK IV AUS DEM GROSSEN NORDISCHEN KRIEG NACH SCHLESWIG-HOLSTEIN GESANDT.
INHALT:
Von Lente (der wohl einflussreichster Flensburger des 17ten Jahrhunderts nach dem König von Dänemark) bezieht sich auf den Befehl des Königs, daß die Bootsleute im Reich Ihrer Majestät zur Besetzung der königlichen Kriegsschiffe bereitgehalten werden sollen. Die Stadt Itzehoe hat 15 Bootsleute zu stellen. (Eine schriftliche Zusammenfassung des Briefes liegt bei.)
Start Bid €1200

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2292 Brief (cover) 1718, 9. November. Vollständiger Faltbrief aus Kopenhagen /Dänemark, gesandt während des GROSSEN NORDISCHEN KRIEGES (1700-1721) mit königlichem Befehl vom COPENHAGEN LAND ETAT GENERAL COMMISSARIAT, an den MAGISTRAT ZU ECKERNFÖRDE, Schleswig Holstein in deutscher Sprache. Rückseitiger Franko-Vermerk "Copenhagen2" ( 2 Skilling bezahlt ) und Lacksiegel des General Commisionariat. Der Brief ist von CARL VON AHLEFELDT (1670 Hardenburg; † 1722 Råsten - Statthalter des Dänischen Konigs in Schleswig Holstein) unterschrieben. Es handelt sich um einen königlichen Befehl an die Stadt Eckernförde, daß bei jeder Kompanie Dragoner von 25 Mann höchstens 13 Betten für Frauen bereitgehalten werden sollen. (Eine schriftliche Zusammenfassung des Briefes liegt bei)
EIN SELTENER BRIEF DES GROSSEN NORDISCHEN KRIEGES, DER DEN ANTEIL DER TROSS-FRAUEN BESCHREIBT, DIE DIE STREITKRAFTE BEGLEITEN UND SOMIT EINE SEHR FRÜHE FRAUENQUOTE DARSTELLT.
Start Bid €800

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2293 gestempelt (marked) image1864-65, kleines Lot aus fünf Werten, meist feinst bis Pracht, dabei Mi.-Nr. 6 mit Nummernstempel 113 (Altona), Nr. 11 mit Holsteiner Bahnpoststempel (zwei etwas stumpfe Ecken), Nr. 17 feinst mit Zweikreiser "Sonderburg", 18 c feinst auf kleinem Briefstück mit Zweikreiser "Altona", und Mi.-Nr. 19 Pracht mit Einkreiser "Bahnhof Altona". Mi.-Wert 655 €. (Image) (Image1)

image

Start Bid €80

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2294 gestempelt (marked) image1865, Freimarke 4 Schillinge hellockerbraun entwertet mit R3-Stempel "Schleswig/Bahnhof ....65" geprüft Engel. Laut neuestem Fotoattest Möller BPP sind Marke und Stempel echt. Die Marke hat unten rechts am Rand eine kleine Papierrestauratur. Michel 1.600,- Euro (Image) (Image1) (Image2)

image image

Start Bid €200

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2295 Brief (cover) imagePLÖN; "Kroninsignien" 4 Skilling braun entwertet mit Ringnummernstempel "130" und daruntergesetztem Einkreisstempel "Plön ..2.1862" auf Brief nach Flensburg. Der Brief weist eine waagerechte Faltung, welche auch durch den Unterrand der Marke geht, auf. Die Marke ist dreiseitig vollrandig geschnitten und oben links berührt. (Image) (Image1)

image

Start Bid €60

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
Thurn & Taxis
Lot Symbol Descrip Opening
2296 Brief (cover) 1697, Brief von "Francoforte" nach Livorno mit Doppelfranco-Kreuz, Leitvermerk "franco Trento" (Grenzpostamt Trient). Taxierung "3/4" (=3 Soldi, 4 Denari [1 Soldo = 4 Denari]). Sehr früher Handelsbrief nach Italien, auch der Inhalt gut lesbar! Vorzügliche Erhaltung. Start Bid €180

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2297 Brief (cover) image1782, vollständiger Brief der italienischen Kaufmannsfamilie Borgnis aus Mainz an den hessischen Generalleutnant Ludwig von Angelelli in Kassel. Vorderseitig Röteltaxe, Kabinetterhaltung mit rückseitigem vollständigen Siegel "FB" (Fratelli Borgnis). (Image) (Image1)

image

Start Bid €70

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2298 Brief (cover) image1803, sehr früher Reco-Brief "vffort" (= von Frankfurt) und Reco-Rötelkreuz nach Verona (Venetien), vollständiger Inhalt, hervorragende Erhaltung! (Image) (Image1)

image

Start Bid €120

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2299 Brief (cover) image1806, Militaria-Brief eines franz. Generals mit L2 "67 Strassbourg" an franz. General in Mainz (Image) (Image1)

image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2300 Brief (cover) image1826, waagerecht mittig gefalteter Brief aus Frankfurt am Main nach Paris, mit etwas schwachem Zweikreisstempel "Frankfurt 19.Dec", einem roten Grenzübergangsstempel "Allemagne par Forbach" und dem Abrechnungsstempel "T.T.R.2." für die Portovergütung mit Frankreich.
This lot is "Gebotslos". The Minimum Bid is 20 €, it will be sold at the HIGHEST BID (not one bidding step above the second highest bid). (Image) (Image1)

image

Start Bid €20

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2301 Brief (cover) image1840, Briefhülle von Kassel nach Homberg mit Einkreiser "Cassel / 13 7 1840" und seltenem Zweizeiler "Verspätete Aufgabe". Rückseitig zweizeiliger AK Homberg (ähnlich Feuser 1545-3, aber mit Jahreszahl). Senkrechter Faltbug, sonst saubere Erhaltung. (Image) (Image1)

image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2302 Brief (cover) image1842-43, "Nach Abgang der Post", Nebenstempel auf zwei Briefen jeweils in schwarz und in rot. Beide Briefe aus Gera mit Zweizeiler, passend in schwarz bzw. rot abgeschlagen nach Langensalza, rs. Durchgangsstempel "Erfurt" und Ausgabestempel. Sehr saubere Erhaltung, attraktives und nicht übliches Paar. (Image) (Image1) (Image2) (Image3)

image image image

Start Bid €100

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2303 Brief (cover) image1851, kompletter Dienstbrief aus Wachenheim nach Friedberg, mit rotem Einkreisstempel "Hungen / 20 2". Dieser Stempel ist in rot nicht gelistet! Gute Erhaltung. (Image) (Image1)

image

Start Bid €80

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page