• Login (enter your user name) and Password

    Please Login. You are NOT Logged in.

  • To see new sales and other StampAuctionNetwork news in your Facebook newsfeed then Like us on Facebook!

Login to Use StampAuctionNetwork.
New Member? Click "Register".

StampAuctionNetwork Extended Features

StampAuctionNetwork Channels


 
You are not logged in. Please Login so that we can determine your registration status with this firm. If you have never registered, please register by selecting [Membership.Register] and check the box for this auction firm if you want to bid with them. Then Login.
 

logo

Stamps continued...

Mecklenburg-Schwerin
Lot Symbol Descrip Opening
2244 Brief (cover) 1603, Schnörkelbrief mit vollständigen Inhalt von PRINZ ULRICH JOHANN VON DÄNEMARK (30.12.1578 Kolding – 27.3.1624 in Rühn), dänischer Prinz und Administrator der Bistümer Schleswig und Schwerin (als Ulrich II.), mit eigenhandiger Unterschrift "Ulrich manu propria" aus der Stiftsresidenz Bützow (Mecklemburg- Schwerin) nach Kleve gesandt.
Zum Inhalt:
Der Brief richtet sich an die Regierungsräte des Fürstentums Cleve. Der Prinz beschwert sich darin, daß sein Diener entgegen dem Brauch mit den Weinen des Prinzen an den Zollstellen im Fürstentum Cleve nicht frei passieren konnte. Zeitgenossen berichten, daß Ulrich dem Trunke zugeneigt war. EIN SEHR SELTENES AUTOGRAMM.
Start Bid €900

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2245 Ganzsache (Complete) image1866 (ca.), interessante Partie aus fünf Ganzsachen-Umschlägen mit portogerechter Zusatzfrankatur, teils als amtlich geklebte Aufbrauchsausgabe. Zwei Umschläge 1 1/2 Sch., Ausgabe 1860, jeweils mit zweimal 1/4 Schilling von Mi.-Nr. 1, einer davon in sehr frischer, der andere in guter Bedarfserhaltung. Zwei weitere Umschläge jeweils mit zweimal 1/4 Sch. von Mi.-Nr. 5, davon einer etwas fleckig, einer Pracht mit Aufgabestempel "Plau / 5 1", und schließlich 1 Schilling-Umschlag, Ausgabe 1866 mit kompletter Mi.-Nr. 5 in einwandfreier Erhaltung und sehr klar gestempelt "Schwerin Bahnhof / 6 4". Rückseitig jeweils Bahn- und Ausgabestempel, ein attraktives Los und komplett im Netz abgebildet. (Image) (Image1) (Image2) (Image3) (Image4) (Image5)

image image image

Start Bid €400

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2246 Briefstück (on piece) 1868, NDP-Freimarke 2 Groschen blau durchstochen entwertet mit nachverwendetem schwarzem K2-Stempel "Brahlstorf 31.10" als Einzelfrankatur (4 Meilen-Porto) auf Briefvorderseite eines mehrfach gefaltetem Paketbegleitbriefes nach Grabow. Eine waagerechte Faltung geht durch den unteren Teil der Marke. Start Bid €40

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2247 Brief (cover) image1871, 3 Stück der NDP-Freimarke 1 Groschen gezähnt entwertet mit schwarzem nachverwendetem K2-Stempel "Güstrow 17.11.71" als Mehrfachfrankatur (5 Meilen-Porto) auf Paketbegletbrief nach Schwerin. Bei der mittleren Marke fehlt der rechte untere Eckzahn. (Image) (Image1)

image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
Oldenburg
Lot Symbol Descrip Opening
2248 Brief (cover) imageNEUENBOURG; 1812, schwarzer L2-Stempel "P.129.P. NEUENBOURG" (Feuser-Nr. 2400-2) auf guterhaltenem Vorphilabrief vom "7.Dez. 1812" mit rotem handschriftlichem Taxvermerk "10 Gr." welcher nach Oldenburg gelaufen ist. (Image) (Image1)

image

Start Bid €120

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2249 Brief (cover) NEUENBOURG; 1812, schwarzer L2-Stempel "129 NEUENBOURG" (Feuser-Nr. 2400-1) auf gut erhaltenem Vorphilabrief vom "10.April 1812" nach Varel. Start Bid €70

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2250 Brief (cover) WILDESHAUSEN; 1815, schwarzer L2-Stempel "P.P.WILDESHAUSEN" (Feuser-Nr. 3907-3) auf guterhaltenem Vorphilabrief vom "17.August 1815" nach Zwischenahn. Start Bid €60

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2251 gestempelt (marked) image1852, 1/15 Thaler schwarz auf mattbräunlichrot, Type II, allseits vollrandiges, einwandfreies Exemplar entwertet mit Teil-Rahmenstempel "[W]ESTER[STEDE]", Mi.-Wert 260 €. (Image) (Image1)

image

Start Bid €40

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2252 gestempelt (marked) image1859, 3 Gr. schwarz auf graugelb, allseitig vollrandiges Stück mit Teil-Kastenstempel "Varel" in blau, am oberen Rand gering falzhell, sonst feinst, geprüft Drahn. (Image) (Image1)

image

Start Bid €70

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2253 gestempelt (marked) image1861, Wappen geänderte Zeichnung, 1/2 Gr. braunorange, vollrandiges Prachtstück mit zwei Teilabschlägen des Kastenstempels Varel, unsigniert, Mi.-Wert 650 €. (Image) (Image1)

image

Start Bid €90

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2254 gestempelt (marked) image1861, 3 Gr. graugelb, vollrandiges Stück mit blauer Zweikreisentwertung Oldenburg, rückseitig kleinere dünne Stellen, Vorkriegsprüfung R. F. Engel, Mi.-Wert 550 €. (Image) (Image1)

image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2255 gestempelt (marked) image1861, Staatswappen 3 Groschen (dunkel)graugelb dreiseitig vollrandig geschnitten entwertet mit blauem Ra2 "Sande 16/8" und mit Eigentümersignatur. Die Marke ist laut Kurzbefund Stegmüller BPP echt und hat leichte Mängel (oben links minimal berührt und Signatur durchschlagend). Michel 550,- Euro (Image) (Image1) (Image2)

image image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2256 gestempelt (marked) image1862, Hauswappen im Oval, 1/3 Gr. gelblichgrün, Durchstich 11 3/4 mit Teil-Kastenstempel in blau "Vechta", normale Durchstich-Qualität, feinst. Mi.-Wert 240 €. (Image) (Image1)

image

Start Bid €30

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2257 Brief (cover) Paar (few) image1862, Freimarke 1/2 Groschen mit Durchstich 11 3/4 im waagerechtem Paar entwertet mit R2 "Dinklage 22/1" als Mehrfachfrankatur auf Brief nach Visbeck. Der Brief ist links einmal senkrecht gefaltet worden wobei der Außenrand der linken Marke mitgefaltet worden ist. (Image) (Image1) (Image2)

image image

Start Bid €120

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2258 Brief (cover) image1867, Hauswappen im Oval, 2 Gr. ultramarin mit Durchstich 11 3/4, auf kleinformatigen Brief von Rastede an einen Gutsbesitzer in Norden, von dort weitergeleitet nach Hage. Rückseitig Übergangsstempel Oldenburg, AK Norden und schließlich Zweikreisstempel Hage. Der Brief mit Inhalt hat starke Alterungsspuren, die Marke ist gebräunt. Weitergeleitete Briefe sind bei Oldenburg selten. (Image) (Image1)

image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2259 Brief (cover) handschriftliche Entwertung (handwritten cancellation) imageAPEN; 1871, NDP 1 Groschen gezähnt mit Federzugentwertung und danebengesetztem handschriftlichem Text "b/Apen 9/3" auf Brief aus Augustfehn nach Lübeck. (Image) (Image1)

image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2260 Brief (cover) handschriftliche Entwertung (handwritten cancellation) imageAUGUSTFEHN; NDP 1 Groschen gezähnt mit Federzugentwertung und danebengesetztem handschriftlichem Text "Augustfehn 4/5" auf senkrecht gefaltetem Brief nach Stettin. (Image) (Image1)

image

Start Bid €50

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2261 Brief (cover) handschriftliche Entwertung (handwritten cancellation) imageHAGEN; 1869, NDP 1 Groschen gezähnt mit Federzugentwertung und danebengesetztem handschriftlichem Text "Hagen b/N." auf Brief mit diversen Alterungsspuren wie z.B. rechte untere Ecke ausgefranst, welcher nach Oevelgönne gelaufen ist. Die Marke wurde später noch mit dem K2 "Oldenburg 1.6." nachträglich entwertet. (Image) (Image1)

image

Start Bid €40

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2262 Brief (cover) handschriftliche Entwertung (handwritten cancellation) imageOLDENBURG; 1869, NDP 1 Groschen mit Federzugentwertung und danebengesetztem handschriftlichem Text "Oldenburg 4/5" auf zweimal senkrecht gefaltetem Brief nach Varel. (Image) (Image1)

image

Start Bid €40

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM
2263 1813, französische Besetzung - Quittung der Verwaltung für Postpferde in Varel über den Erhalt von 260 Francs aus der Kasse der französischen Post für sieben Pferde. Gute Erhaltung, zeit- und posthistorisch reizvoller Beleg. Start Bid €30

CLOSED
Closing..Mar - 19, 01:00 AM

Previous Page, Next Page or Return to Table of Contents


StampAuctionCentral and StampAuctionNetwork are
Copyright © 1994-2019 Droege Computing Services, Inc.
All Rights Reserved.
Back to Top of Page